USA nimmt Förderung Seltener Erden wieder auf

Wirtschaft & Firmen In den USA hat die erste Mine, in der so genannte Seltene Erden gefördert werden, ihren Betrieb wieder aufgenommen. Die Förderung war im Jahr 2002 eingestellt worden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alles, was uns von China weniger abhängig macht ist gut. Besser wäre es jedoch, einen Ersatz für diese Seltenen Erden zu finden. Irgendwann gibts die nämlich auch nicht mehr.
 
@Picard.: Die Vorkommen sollten aber um einiges länger reichen als zum Bsp. von Kupfer. In Grönland ist ein riesiges Vorkommen, in Australien und Kanada auch und dort wird ja noch nicht gefördert.
 
@herby53: Wenn man dafür die Naturschutzgebiete opfert und zerstört, dann kann man da wirklich Massen fördern.
 
@Picard.: *hust* Recycling... *hust*
 
@Picard.: Was bezeichnest du als "uns" ? Meinst du die USA werden Deutschland diese Erden für lau überlassen ????
Es verlagert sich nur ein wenig.
 
@skyjagger: Die USA sind nicht China, die werden nicht so krass in den Markt eingreifen wie die Chinesen. Wenn sie es denn überhaupt tun werden. Mehr als jetzt werden unsere Unternehmen sicherlich nicht für seltene Erden bezahlen müssen, und selbst wenn... nicht wenig von dem Zeug, was wir davon bauen, verkaufen wir wieder den USA... und das ist dann halt entsprechend teurer.
 
@skyjagger: Als uns bezeichne ich die westliche Welt, also Europa/USA.
 
@skyjagger: Wer redet denn für lau? Nicht einmal in den EU Ländern wird untereinander was für Lau überlassen. Die Verhandlungsbasis ist aber deutlich entspannter.
 
@skyjagger: Du vergisst das aufkommende Konkurrenz die Preise drückt. Ist also auch für uns nicht die schlechteste Entwicklung.
 
@Picard.: Seltene Erden sind nicht, wie der Name vermuten lässt, selten.
 
Da lief doch erst irgendwo eine Reportage, ich glaube im ZDF, und da wurde klargestellt dass der Abbau der seltenen Erden extrem umweltbelastend wäre, weil für das Erreichen der Schichten umweltschädigende Chemikalien verwendet würden die sich auch im Grundwasser niederlassen. Das wurde dann auch [in der Reportage] durch Studen belegt in denen die Krebsrate von Anwohnern radikal in die Höhe gegangen war. Also ich würds mich nicht gefallen lassen, wäre ich davon betroffen.
 
Schwachsinnig und die anderen Länder, auch Deutschland, sind da, nicht nur bei "seltenen Erden" nicht viel besser. "belastend für die Umwelt", wenn ich sarkastisch wäre, würde ich jetzt sagen, es gibt ja genug Chinesen...
 
am besten unabhängig von anderen sein-besonders von china
 
ähmm wie das?
"Wie das Unternehmen mitteilte, wolle man bis Ende 2012 eine Menge von 20.000 Tonnen erreichen. Das würde den Bedarf in den USA weitgehend decken. China hat im Jahr 2009 zum Vergleich 124.000 Tonnen bereit gestellt." kann mir nicht vorstellen dass man mit 20000 Tonnen den Bedarf von 124000 Tonnen decken kann :P
 
@andreass4:
schon mal dran gedacht, dass China nicht nur die USA beliefert.
 
@drkomori: Oo... so rum hab ich das noch nicht gelesen :D
 
@andreass4: wieso? von den 124000 Tonnen gingen 20000 Tonnen an die USA.
 
@andreass4: Blieben 104.000 Tonnen für alles, das sich nicht USA schimpft.
 
Zufälle gibts? In Afghanistan gibt es große Vorkommen an seltenen Erden: http://goo.gl/eCfIZ Dass der Überfallskrieg auf Afghanistan und die Besetzung des Landes irgend etwas damit zu tun haben könnte, muss natürlich haltlos zurückgewiesen werden.
 
@boofh: Stimmt, ist nur weder neu noch überraschend. Wo es in Afghanistan doch kein Öl gibt, sondern nur friedliche Taliban...
 
@boofh: Solange sie in den USA abbauen und nicht in Afghanistan muß dieser Zusammenhang in der Tat zurückgewiesen werden. Das gilt natürlich nicht für notorische Verschwörungstheoretiker.
 
"...Betreib wieder aufgenommen" findet den fehler.
 
@Timmo: Vielen Dank, soll ich sagen. :)
 
Ne Frechheit einfach Dreck in die Elektronikprodukte einzuarbeiten. Egal wie selten der Dreck ist ^^
 
Ich musste erst mal bei Wiki nachlesen was seltene Erden sind ^^
Hatte ich zuvor noch nie gehört. Wurde das mal im Chemiefach durchgenommen ??? ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.