Smartphones: Halbe Milliarde Verkäufe in 2011

Handys & Smartphones Der weltweite Boom bei den Smartphone-Verkaufszahlen wird im kommenden Jahr noch einmal anziehen. Voraussichtlich wird die Marke von einer halben Milliarde Geräte geknackt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
net schlecht mag Smartphones sowieso bin mit mein htc desire und htc hd7 zufrieden
 
@max21wi: Wie interessant :)
 
@max21wi: Der Trend geht inzwischen eindeutig zum Dritt-Phone.
 
Was gilt denn jetzt schon als Smartphone? zB das Samsung Monte, is das ein Smartphone? Ich meine, wo ziehen solche Studien die Grenze?
 
@robertdue: Ich glaube die zählen einfach alles zu Smartphones was UMTS kann. Je höher die Zahlen die man nennt um so größer ist die Wahrscheinlichkeit dass irgendwo darüber berichtet wird.
 
@robertdue: Dann werden die "klassischen" Handies einfach im gleichen Umfang abnehmen.
 
guckste wiki das seht das genau erklärt ;)
 
hm ich brauch keins, tippe lieber auf echten tsaten :-) aber jeden das seine was er mag.
 
@Sir @ndy: Smartphone ist für dich = keine Tasten??
 
@Sir @ndy: Wer sagt denn, dass ein Smartphone keine Tasten haben darf. Ich mag auch keine Touchscreens und deshalb habe ich mir ein Nokia Smartphone mit QERTY Tastatur gekauft. Willst du jetzt etwa behaupten mein Smartphone ist kein Smartphone?
 
... dann gehöre ich wahrscheinlich tatsächlich zu der verschwindend geringen Anzahl an Menschen, die nicht einmal ansatzweise auf die Idee kommen würde, sich solch ein Gerät anschaffen zu wollen ... ;-))
 
@Thaquanwyn: Haben wollen's viele, brauchen braucht man's nur nicht.
 
@Thaquanwyn: Ich denke auch immer wieder dass ein normales Handy mit den Grund-Funktionen eines Smartphones und 2-3 Apps aus dem Market eigentlich reichen würde...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen