Intel: US-Behörde segnet McAfee-Übernahme ab

Wirtschaft & Firmen Der US-amerikanische Chiphersteller 'Intel' ist der Übernahme des Sicherheitsdienstleisters McAfee ein beträchtliches Stück näher gekommen. Angeblich hat die US-amerikanische Wettbewerbsaufsicht FTC den Deal genehmigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na mal schaun was es bringt und dabei raus kommt. Vielleicht ein Prozessor oder Chipsatz der Schadcode erkennen kann und ihn dann nicht weiter ausführt.
 
Mhhh Intel und McAfee ob das so ne gute idee ist ? da verbindet sich qualität mit.... irgendwas das ich nicht klassifizieren kann. Intel hätte einen anderen Sicherheitsdienstleiter übernehmen sollen.
 
@Suchiman: MCAfee ist DER Viren-Spezialist in der Business-Welt. Kein anderer Hersteller hat so ein gutes System für diese Zielgruppe.
 
@TurboV6: "Der" Virenspezialist ? Mhhh na ja ich hatte nen anderen Eindruck als ich die "Ehre" hatte ein 12 Monats Abo geschenkt zu bekommen. Fehlerkennung on-mass und hat so viele nerven gekostet wie's nicht wert war.
 
@Suchiman: Bist Du nen Privathansel oder nen Unternehmen mit 5000+ Clients? So toll Kaspersky und Konsorten sind, eine Business-Lösung haben sie leider nicht. Da kann nur McAfee (inkl DLP) zufriedenstellende Ergebnisse liefern.
Da zeigt allein Dein Minus an meinen Beitrag, dass Du absolut keine Ahnung in diesem Bereich hast.
 
@TurboV6: achso ok - = keine ahnung; + = blinder gehorsam coool. Wie auch immer ich bin ein "Privathansel" und mich hat McAfee alles andere als begeistert, das meine meinung. P.S. du hast meinen ersten Beitrag auch 'n' minus gegeben.
 
@TurboV6: Seit wann hat Kasperksy keine Business-Lösung? Du hast doch keine Ahnung!
 
@Kahless: natürlich haben sie das - aber das Deployment und Verwaltung kannst vergessen.
 
der Name McAfee war mir mitsamt seinen angebotenen Leistungen schon immer suspekt....also war das nicht unbegründet.....und dieses Stinger ist auch ein genialer Beweis......nur Thunderbird wurde als Trojaner entlarvt...lach.....
 
nuja, besser werden die produkte von intel wohl dadurch nicht! ehr schlechter... oder wollen die endllich damit die sicherheits leaks in ihren cpus damit wegräumen?
 
McAffe haben wir ihn immer liebevoll genannt ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links