Microsoft will Betriebssystem für ARM-CPUs zeigen

Windows Mehrere US-amerikanische Medien berichten unabhängig voneinander darüber, dass Microsoft im Januar 2011 auf der Consumer Electronics Show (CES) eine neue Version seines Betriebssystems Windows zeigen wird, die auch auf Systemen mit ARM-Prozessoren ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da bin ich gespannt was Microsoft da auf die Beine stellt. Auf jeden Fall müssen die Weg von diesem aufgeblehten Windows, was wirklich nicht für Tablet PCs geeignet ist.
 
@hausratte: Deine Aussage ist vollkommen richtig und kriegst dafür Minus!? Typisch ideologisch verblendete Minusklicker! Von mir ein Plus!
 
@hausratte: auch ich stimme dir zu, windows 7 ist nichts für tablets, dann auch noch intel atom!!! *gänsehaut*

ein schlankes umstrukturiertes windows das auch andere cpus unterstützt muss her. gabs ja schon in den 90ern, NT 4.0 für Alpha und PPC und die windows 2000 Beta gabs auch noch für Alpha :D
 
Nee oder... der 1. April kommt doch noch. Jetzt bin ich aber gespannt!
 
ahja,.. bestimmt ein Windows Mobile "7" ohne Phone-Funktion.
So ne Erweiterung von Windows Mobile 2003, 6 , 6.5 oder was auch immer. Ich dachte das wollten die Einstampfen, jetzt switchen die doch wieder zurück. Naja, MS, wie ein Wetterfähnchen, heut hü morgen hott.
 
@onlineoffline: ? sie haben doch nie gesagt dass sie nichts für arm bereitstellen ? Und wer redet überhaupt von windows mobile?
 
@0711: artikel und comment lesen und verstehen, dann kannste gerne nochmal vorsprechen und nachfragen.
 
@onlineoffline: ich verstehe deinen comment weiterhin nicht. Windows Phone 7 ohne Phone wäre CE 6 und hat so ziemlich garnichts mit Windows Mobile 2003/5/6/6.5 zu tun. Ich verstehe deinen Kommentar weiterhin nicht und mich würde eine Aufklärung deinerseits durchaus interessieren.
 
@0711: Aehm, Windows Mobile basiert auf Windows CE!
 
@Beobachter247: ce5 und ce6 sind aber konzeptionell ziemlich weit auseinander um von einer gemeinsamen plattform sprechen zu können.
 
@onlineoffline: ne ... die meinen wirklich Windows 2008 Server FÜR ARM Plattformen. Nix Windows CE oder Phone gedöns! Das geht eigentlich schon seit zig Jahren, da Windows schon immer für ARM, MIPS und Alpha lauffähig war. Sonst würden die im Bericht nicht über NT Kernel reden. Da sieht man als EDV Guru schon, dass nicht Win CE gemeind ist. http://en.wikipedia.org/wiki/Windows_NT
 
@WosWasI: ZITAT "'Bloomberg' beruft sich beispielsweise auf zwei Quellen bei Microsoft, die nicht identifiziert werden wollen, da die zugespielten Informationen vertraulich sind. Sie erklärten, dass sich das neue Betriebssystem vor allem für Geräte eignet, die mit einem Akku betrieben werden, beispielsweise Tablets und andere Handhelds." ... was hat das mit NT-Kernel zu tun, hier gehts um Handhelds und PDA´s @0711: das gleiche für dich, die Handhelds und PDA´s waren halt mit Win Mob 2003, 6 und 6,5.
Auserdem war meine Äuserung eine sogenannte Mutmassung (Kommentar mit erweiterter Fragestellung) *so der Erklärbär hat jetzt Pause und besucht seinen "Guru"*
 
@onlineoffline: Das sind keine geleakten News ... die Geistern schon lange herum. Microsoft hat schon angekündigt Ihr Server OS Win2k8 oder 2k10 für ARM zu Portieren. Grund dafür sind die Stromersparnisse. Hier ist von Tablet PCs die Rede, die mit ein Modifizierten Workstation OS AK Win7 Tabletedition mit ARM Support geben soll. Dies ist quasi nur eine konsequenz der vorergehenden News. Daher bin ich zu 100% Sicher, dass es NICHT um WinCE5.0 oder WinCE6.0 AK WinMob/Win Phone geht.
 
@onlineoffline: Microsoft versucht, das Desktop-Windows auf Tablets zu etablieren, weil sie hier 90+x % Marktanteil haben! Und dieses Quasimonopol wollen sie auf Tablets wiederholen. Hat bei den Netbooks schon wunderbar funktioniert, obwohl für die schwache Hardware ein aktuelles Linux viel geeigneter gewesen wäre! Warum heisst Windows Phone 7 Windows Phone 7. Weil sie einfach den Bekanntheitsgrad von Windows zu Ihrem Vorteil nutzen wollen, obwohl WindowsXP oder 7 rein garnix mit Windows Mobile oder WP7 gemeinsam haben! Marketing und strategisches Denken dominiert hier!
 
@Beobachter247: warum schrieb ich wohl Windows Phone 7 ohne Phone Funtion ?!? *mal scharf nachdenken* ;o)
 
@onlineoffline: Selber mal scharf nachdenken! In der News geht es um das oder ein Desktop-Windows mit X86 Kern, dass sie auf ARM portieren wollen oder halt neu entwickeln! Wenn man von Microsoft Windows spricht, meint man WINDOWS und eben nicht CE oder WM oder WP7 ! Einfach mal den Bloomberg link lesen!
 
@Beobachter247: Mein Zitat aus den News haste gelesen? Du hastse auch kapiert? Weil darauf habe ich mich bezogen. *boah ey*
 
@onlineoffline: zu schnell drüber gelesen ... bei mir bimelt alle paar min das Telefon -> Support
 
Ein vollwertiges Windows das Touchoptimiert ist und einen "App" Modus bietet damit dann Anwendungen aus dem WP7 Marketplace Installiert werden können. oder so ähnlich...wäre doch was :)
 
Windows CE, der Absturzweltmeister, gerüchtweise neu aufgelegt. :-)
 
@boofh: windowsce kann durchaus stabil sein...auch wp7 basiert auf ce
 
@0711: hab erst heute im golem.de Forum jemanden getröstet, der wegen der unfertigen und instabilen WP7 Software rumgeheult hat! Hab ihm Android empfohlen ;-)
 
@Beobachter247: auch abseits von wp7 gibt es stabile ce`s, vorallem im embedded markt. Allerdings wüsste ich nicht wo wp7 instabil läuft (oder meinst du mit software ne app?)...mag aber sein dass er da einen griff ins klo gemacht hat
 
@0711: Ups, war Heise.de ^^ http://goo.gl/EojPn Hört sich übertrieben negativ an, aber wer weiß, evtl. haben andere auch diese Probleme ..
 
@Beobachter247: würde eher tippen das mit seiner hardware was nicht i.O. ist. Gerade die grundlosen resets und "unexpected errors" im marketplace halte ich für verdächtig. Ansonsten kann ich die meisten negativpunkte (mit ausnahme der genannten fakten - kein massenspeicher, kein c&p, kein tethering, schlechter akku beim mozart - was aber ja alles nichts neues ist) nicht nachvollziehen.
 
Fette Aktion von MS bin mal gespannt ob das reinhaut, hohl ich mir aufjedenfall für mein hood
 
@GibtEsNicht: Ja Alter, da muss ick dir voll konkret zustimmen.
 
@GibtEsNicht: Ja man, hoHls dir!
 
@GibtEsNicht: Ich hol mir auch grad einen ....
 
ARM FTW :-)
 
Gieriges MS! Von unseren Firmen seht ihr keinen Cent mehr;-)
Statt das man etwas perfektioniert, kommen nur neue Fehlerquellen hinzu.
Der dumme Kunde braucht wieder neue Hardware u.s.w..
Wo MS fleißig mitnascht!
 
@Sighol: dumer kunde trifts....
 
@Sighol: Seid ihr auf Apple umgestiegen damit ihr für einen Mac 3mal mehr bezahlt als für einen gleichwertigen Dell? Und alle 2 Jahre austauschen damit das neuste OSX läuft? :)
 
@Edelasos: "Und alle 2 Jahre austauschen damit das neuste OSX läuft? :)" Scheinbar nutzt du kein OSX.
 
@Edelasos:
Ich habe mein Macbook Pro jetzt seit fast 5 Jahren und alle OS Upgrades von Tiger auf Snow Leopard ohne Probleme miterlebt. In der gleichen Zeit wurden insgesamt 2 Windows PC's in meiner Familie ausgetauscht, einmal ein Acer gegen ein Dell und einmal ein Asus gegen ein Dell. Das brandneue Asus EEEPC zeigt auch schon erste Schwächeerscheinungen an (Bluescreens einfach mal so), mal gucken wie lange das noch hält.
 
@GlennTemp: und wenn SnowLeopard läuft wird auch sehr wahrscheinlich Lion (10.7) laufen (soll Sommer 2011 erscheinen).
 
@Sighol: Nennt sich Fortschritt... Oder wozu braucht man Android oder iOS, wenn's z. B. schon seit Jahren Symbian gibt... Jeder will's besser machen und was vom Kuchen abhaben, sei doch froh, so hast Du die Wahl.
 
@Sighol: Ist genau meine Einstellung ^^ Wäre neugierig, was Du mit "unsere Firmen" meinst? Bist Du ein Industrieerbe mit massig Geld, dass du mit mir teilen willst, oder ein armer Admin, der auch Sonntags arbeiten "darf"? Was nutzt Ihr? Linux? Habt Ihr Windows, Windows Server, Exchange ect. komplett entsorgt?
 
"Die Betriebssysteme von Microsoft unterstützen diese Architektur bislang nicht." Und was ist mit Windows CE bzw. jetzt Windows Embedded Compact? Die laufen doch schon immer auf ARM. Außerdem ist dieser schritt doch eine logische Schlussfolgerung. Immerhin gab es doch mal eine News, dass Microsoft daran arbeitet, Windows Embedded Compact auf den NT Kernel zu portieren. Dh für die Zukunft nur noch ein Kernel der gewartet werden muss und der auf allen Plattformen läuft. Macht aus meiner Sicht zumindest Sinn.
 
@stagman: "Windows" ist nicht gleich "Windows CE", "Windows Mobile", Windows Phone usw usf....es ist nicht unwarscheinlich dass hier die nt serie gmeint ist die gemeinhin unter dem Markennamen "Windows" firmiert (ohne Zuästze)
 
@0711: NTKernl ging schon immer auf ARM, MIPS und Alpha ... siehe Win NT4.0 SP2
 
@WosWasI: hab ich nichts anderes geschrieben....btw ist der nt kernel generell auf jede plattform relativ leicht portierbar, nicht nur auf arm, mips, alpha (und powerpc).
 
@stagman: Die beziehen sich auf die Desktop-Betriebssysteme. Sollte jeder IT-Interessierte eigentlich automatisch verstehen können! Wie 0711 es schon gesagt hat, Desktop Windows hat nix mit Mobile Windows zu tun. Das ist ein Marketing-Gab, der leider anscheinend funktioniert! Microsoft ist nicht blöd, nur kriminell und arrogant wie Sau !!
 
Noch ein neues Windows? Hat Ballmer nicht erst kürzlich darüber gelacht, dass Google mit Android und Chrome zweigleisig fährt?
 
@GlennTemp: Ballmer lacht viel über andere, vermutlich andere auch viel über ihn.
 
@GlennTemp: 2 sachen halte ich für warscheinlich: es ist ein ce 6.x system oder ein nt 6.x system...abwarten. Beides würde bedeuten dass es nicht mehr betriebssysteme werden sondern nur mehr plattformen
 
@GlennTemp: Wenn Ballmer was sagt, dann höre ich immer nur U U U A A A und dann laust er einen Kollegen! Gib nix auf das, was Ballmer oder ein Pressesprecher von Microsoft sagt. Ist so pädagogisch wertvoll wie ein verrosteter Blecheimer ohne Henkel ....
 
@GlennTemp: Ballmer ist nicht ernstzunehmen. Es wird Zeit, dass Microsoft wieder eine seriöse Spitze bekommt, die man auch ernst nehmen kann...
 
Man munkelt: Wird es vllt eine neue Version von Windows CE sein? lol
 
@pool: Ich denke nicht, da Microsoft zwanghaft und gezwungenermaßen das monopolistische Desktop Windows verbreiten will und nicht eine CE Version ohne Ökosystem und einem Marktanteil von X% !
 
@Beobachter247: ohne Ökosystem!? LOL
 
Back to the Roots. WinNT 4.0 konnte bis SP2 noch mit Alpha, ARM und MIPS arbeiten. Jetzt wird des wieder aus der Schublade gezaubert. Das zum Thema Win ist unflexibel!! Was ja net stimmt hehehe http://en.wikipedia.org/wiki/Windows_NT
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

CES Tweets

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles