"Thunderbay": Zentraler App Store von Microsoft?

Windows Microsoft verfolgt offenbar eine neue Strategie, bei der es darum geht, sein Konzept der "drei Displays und die Cloud" im Privatkundenmarkt umzusetzen. Der Ansatz trägt angeblich die interne Bezeichnung "Thunderbay" oder "Thunder Bay". mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
erinnert mich auf den ersten blick irgendwie an ein email clienten^^
 
@neuernickzumflamen: Erinnert mich auf den ersten Blick irgendwie an eine Suchmaschine für Torrents ^^
 
@BuZZer: meint ihr piratebird?
 
Könnte ich mir gut vorstellen das die da mit Hochdruck dran arbeiten. Wenn man bedenk das MS vor 4 Jahren wegen Zune ausgelacht wurde und wo sie jetzt stehen ! Ohen Zune wäre WP7 nie so gut geworden. Das Alles zu vernetzen ist nur der nächste logische Schritt ! :-)
 
@something: haja.. und wenns nix wird dann regelt das apple einfach in ein paar jahren und schon wirds zum trend
 
@-adrian-: Apple hat doch bereits iTunes und für Mac OS X Lion ist auch schon ein App Store für den Mac geplant. Würde mich mal interessieren wer hier vom wem abgeguckt hat.
 
@something: Vernünftige Webseiten dauern, aus mir unerfindlichen Gründen, bei Microsoft sehr lange oder werden nie wirklich fertig. Stichworte: Bing, ieaddons.com, MS answers Foren usw.
 
Zu viele Menschen gehen gleichgültig und ignorant durch die Welt und interessieren sich nicht für Monopole und deren Missbrauch und die negativen Auswirkungen darauf. Von Microsoft kauf ich mir garantiert nix !!!
 
@Beobachter247: Falls du Windows meinst. Das ist kein Monopol. Es werden genügen andere Betriebssysteme angeboten (siehe Linux mit seinen zigtrilliarden Distris). Ein Monopol entsteht wenn jemand der einzige Anbieter von einem bestimmten Produkt ist. Das ist in diesem Fall aber nicht so denn es gibt ja Alternativen wie MacOS, Linux oder BSD. MS hat mit Windows eine marktherrschende Stellung und sie wurden deshalb auch schon zur Kasse gebeten aber ein Monopol ist das nicht.
 
@Knut Skywalker: Wird aber genau so behandelt, also welche Rolle spielt da die Haarspalterei über den Begriff Monopol?
 
@OttONormalUser: Bedeutet das etwas das es richtig ist? Wenn ich einen Wolf in einen Schafspelz stecke werden die Schafe den Wolf auch wie ein Schaf behandeln. Windows ist ein Quasi-Monopol das steht außer Frage aber die Auswahl welches OS ich benutzen will steht mir doch trotzdem frei. Du als "Kubuntuholic" solltest das doch wissen. Und genau dieser Fakt macht es eben nur zu einem Quasi-Monopol und keinem "richtigen" Monopol.
 
@Knut Skywalker: Naja, mir als Privatperson steht es frei, weil ich nicht abhängig bin von Programmen und Formaten die es nur unter Windows gibt. Welche Wahl hat denn eine Firma, deren Geschäftspartner Windows und MSO benutzen? Sie könnten Ubuntu nutzen, holen sich damit aber Probleme ins Haus, die durch das Quasimonopol von Windows und MSO erst geschaffen wurden. So einfach ist die Auswahl nun mal nicht, nur weil es Alternativen gibt, heißt das nicht, dass man sich ohne Probleme dafür entscheiden kann. Das fängt schon damit an, dass die gesamte Hard und Softwareindustrie am Tropf von Windows hängt. Ich sagte ja auch nicht, dass MS mit Windows ein richtiges Monopol hat, sondern das ein Quasimonopol nur ein Unterbegriff von Monopol ist, und genau so behandelt wird. Beim Browserstreit z.B. wurden die anderen Betriebssysteme gar nicht berücksichtigt, es wurde so gehandhabt als ob es ein richtiges Monopol ist. Warum also immer die Haarspalterei über diesen Begriff, es ändert nichts an der Situation, ob ich es nun Monopol oder Quasimonopol nenne, oder?
 
@OttONormalUser: Nope, ändert es in der Tat nicht. (+) für dich. Ich habe mich auch hauptsächlich an der Sache gestört dass der nette Herr Beobachter247 da oben anscheinend noch nicht verstanden hatte was das Wort überhaupt bedeutet aber trotzdem damit um sich wirft. Leider habe ich erst später festgestellt das dieser Mensch wohl offensichtlich ein ziemlicher Troll ist (was mir meine unglaubliche Auffassungsgabe nach einem Blick in sein Profil verraten hat).Naja was will man machen.
 
Erinnert mich irgendwie an ein Mix aus iTunes-Store und Mac-Store.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen