Europäischer Smartphone-Markt wächst rasant

Handys & Smartphones Laut den Marktforschern aus dem Hause IDC ist der europäische Handy-Markt im dritten Quartal 2010 um 7,5 Prozent auf 50,7 Millionen verkaufte Einheiten angewachsen. Bei den Smartphones fällt das jährliche Wachstum mit 109 Prozent besonders deutlich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
habe ich was verpasst oder hat Apple jetzt ein feature Phone? Tuacht ja auch in der Statistik auf... naja, ansonsten unspektakuläre Entwicklung. Edit: Achso, habs jetzt erst gesehen. Da stet ja was von smart- und feature phones... wieso auch immer.
 
Iwie seh ich nie Nokia-Smartphones in der Werbung...
 
@Matti-Koopa: die werben auch mit "Connecting People" und dann zwei Hände die sich die Hand geben
 
@ProSieben: <ironie> weil das mit dem Hand geben besser klappt als die Technik wirbt </ironie> ^^
 
@Matti-Koopa: Na ja Nokia schummelt ja auch was die difinition von Smartphone angeht alles was auf ihrem hauseigenem OS läuft ist bei denen Praktisch ein Smartphone. Echte Smartphones haben sie vieleicht 4-5.
 
@-Revolution-: Was ist für dich eine Definition von "richtigen" Smartphone? An was anderen als an einem Smartphone OS kann man es doch nicht fest machen. Wegen dem relativ geschlossenen (Öko-)System ist für manche auch ein iOS Gerät kein Smartphone, sondern nur ein hoch entwickeltes Feature Phone.
 
@Matti-Koopa: Glaube keiner Statisktik die du nicht selber gefälscht hast
 
Ich hoffe, dass WP7 sich durchsetzen wird.
 
Da nur noch wenige gute Handys hergestellt werden dürfte das wohl nicht wirklich wundern. Das ergibt sich ja nicht daraus, daß alle jetzt Smartphones und nichts anderes haben wollen. Mir fällt außer dem W995 von SE momentan garkien Handy, daß wirklich gut wäre.
 
Irgendwie passt das nicht so ganz zu der "Nokia wird sterben" Stimmung die überall verbreitet wird. Die haben heuer um 45% mehr Smartphones verkauft als letztes Jahr. Bei anderen Herstellern fiehl das Plus zwar noch größer aus, aber das ist ja nichts ungewöhnliches. Es ist ja ganz normal, dass jemand der sehr viel verkauft es schwerer hat seine Verkaufszahlen zu steigern als jemand der neu auf den Markt kommt. Wenn ich 2009 nur 1 Gerät verkauft habe und 2010 dann 3 habe ich eine Steigerung um 200%. Wenn ich 2009 aber 100 Geräte verkauft habe und 2010 dann 102 habe ich nur eine Steigerung um 2%.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen