Motorola-Tablet mit Android 3.0 - Weitere Bilder

Tablet-PC Googles Android-Chef Andy Rubin hatte in der letzten Woche zum ersten Mal ein Tablet von Motorola gezeigt, auf dem das kommende Betriebssystem Android 3.0 lief. Jetzt sind Hardware-Spezifikationen und weitere Bilder aufgetaucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dat Dingen sieht imo wirklich sehr gut und wertig aus. Bin mal gespannt, zu welchen Preisen die Geräte auf den Markt kommen.
 
@hausratte: gut und wertig? das kannst du auf den 3 mauen Handyfotos erkennen?
 
Ich glaube das Ding wird ein ganz nettes Tablet! Ich bin gespannt...
 
@xul: 6 Biergläser passen sicherlich auf so ein Tablett!
 
Hab hier ein Archos 70 Internet Tablet, mit dem ich ein bisschen rumspielen durfte und ich bin ziemlich enttäuscht von der 2.2 Version. Die Programme bleiben immer im Hintergrund laufen, wenn man sie normal beendet. Dadurch wird das Tablet langsamer und es ruckelt alles...da pdf Unterstützung drauf zu installieren ist auch so ein Graus...verschiedene App Marekts, die zum Teil funktionieren zum Teil gar nicht(das offiziele funktioniert nicht). Funktion fehlen (feste IP einstellen, bzw. DHCP ausschalten) uvm. das wird wohl alles dem Android System zuzuschreiben sein. Dann kommen noch die schlechten Touch-Eigenschaften des Archos und damit hat sich diese Sache für mich endgültig gegessen. mfG
 
@Ex!Li: Voll am Thema vorbei. Alle Androids unter 3.0 sind offiziell nicht für Tablets geeignet. Hier gehts um ein Tablet mit 3.0 und somit nicht vergleichbar.
 
@TobiTobsen: Thema ist unteranderem Android und alles was damit zusammenhängt. Ich habe meine Erfahrungen mit Android gemacht und den Mühen dafür vernünftige Programme oder gute FAQ zu finden. Ich bin mir sicher, dass hat sich auch bei 3.0 nicht verändert, trotzdem hoffe ich, dass an die von mir angesprochenen fehlenden Funktion und eine bessere Usibility gedacht wurde. PS: Ob Tablet oder Smartphone spielt sogesehen keine Rolle, das eine ist nur ein wenig größer..
 
@Ex!Li:

Thema ist: Motorola-Tablet mit Android 3.0 !!!

und ob Tablet oder Smartphone spielt bei Android sehr wohl eine rolle... Smartphone mit 2.2 ist OK... Tablet mit 2.2 ist schrott... und das wird sich mit 3.0 ändern...

MfG
 
@UKSheep: Hallo, beim Thema sind wir uns also einig, kannst du mir bitte erklären, wo der Unterschied zwischen Smartphone mit 2.2 und Tablet mit 2.2 ist? Ich bin von Android nämlich grad ziemlich enttäuscht und hatte eigetnlich überlegt mir das Motorola Defy zu holen. mfG
 
@Ex!Li: Das Markanteste bei 3.0.. API's und grafische Elemente, die die grössere Displaygrösse voll ausnutzen. 2.2 wurde nie für 5-10 Zoll programmiert. So sehen auch die bisherigen Android Apps auf den Pads aus... nämlich verzogen, unscharf usw. ps: habe als Testpad selber ein Android 7 Zoll.
 
@Ex!Li: Wie AlexKeller richtig sagt war 2.2 nie auf Tablets ausgelegt... somit sollte man auch nicht zu viel von einem Tablet erwarten was aktuell mit 2.1 o. 2.2 läuft.
Smartphones wiederum kann man wunderbar mit 2.1 o. 2.2 nutzen...

MfG
 
@UKSheep: Obs denn für aktuelle Tablets mit Android 2.1 oder 2.2 später ein Update auf 3.0 geben wird bzw. kann?
 
@AlexKeller: Die grafischen Elemente waren eigentlich gar nicht das Problem, auch empfand ich die Ausnutzung des Displays gar nicht so verkehrt. Mich stört eher die meiner Meinung nach unausgereifte Bedienung und das Konzept (Tasks werden nicht geschlossen, sondern bleiben im Hintergrund laufen-> System verlangsamt sich, ruckelt und nimmt Befehle verzögert an) Auch allgemein wirkt das ganze einfach noch nicht rund. Als Vergleich ziehe ich mein Samsung Wave S8500 und ein Iphone 4, was ich 2 Wochen benutzt habe. Klar beide haben ihre Nachteile und Einschränkungen, aber dort wirkt die Bedienung durchdacht und trotzdem findet man alle nötigen Einstellungen (sogar beim Iphone kann man eine feste IP eingeben und DHCP ausschalten-> das sind für mich Grundfunktionen) Und ich wiederhole nochmal, wenn ich das Tablet Hochkant halte, dann hat das kein großen Unterschied (Bedienung und Funktion) zu Smartphone‘s. Ich habe im Übrigen immer noch nicht erfahren, was der Unterschied von 2.x auf Smartphone und 2.x auf Tablet ist. mfG
 
@Ex!Li: Hi, ichwürdenichtalle Tablets über einen Kamm scheren. Unter Berücksichtigung das, wennich mich nicht täusche das Archos``schwächere Interne Werte aufweist``wundert es nicht.->vergleichbar Prinzip günstiger schmeißweg Celeron Prozessor.Ihr wisst was ich meinePreis/Leitunggleich null.

PDF: Gdocks ist super und funzt super auf Milestone 1und 2,Desire und Hd ,gibt halt immer parr apps die net so gut sind.

Kleiner Tipp lookt malnachder AppApplanet im web diese als apk. datei auf handy....net vergessen installation von fremdquellen im android settings zu aktivieren -> und los gehts mit all free apps
 
Verizon = CDMA, nicht UMTS
 
nie wieder motorola, nur schrott und updates bekommt man bestimmt auch wieder nicht
 
Never Ever Motorola. Es war ein Fehler nach Jahren wieder ein Motorola zu kaufen. Das Gerät ist Super, die Firmenpolitik unter aller Sau.
 
etwas konkreter?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!