YouTube zeigt die beliebtesten Videos des Jahres

Musik- / Videoportale Passend zum bevorstehenden Jahresende darf natürlich auch ein Jahresrückblick des größten Videoportals nicht fehlen. YouTube hat in der letzten Nacht eine Liste mit den am häufigsten betrachteten Clips veröffentlicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wäh justin bieber....TÖTEN!!!!!1111elf
 
@S.a.R.S.: Wird Zeit für eine ertragreiche Maisernte... (South Park)
 
@sushilange: OMG es kommt direkt auf uns zu!
 
lol... schön das wir hier in Deutschland diese Musikvideos aus Rechtegründen nicht sehen müssen^ DANKE liebe Musikindustrie.
 
Das Video von Ken Block ist der Wahnsinn !!
 
@Navigator: Bin zwar nicht so der Autofan aber das war Arschgeil!
 
@Gärtner John Neko: Ich kann mit Autos auch nur bedingt was anfangen, dieses Video hat aber selbst mich sabbern lassen. Vor allem in kombination mit diesem brutalen Sound!
 
@hhgs&Gärtner: Dann könnt ihr bestimmt nachvollziehen wie geil ich (bekennender auto freak) das video finde :)
 
@Navigator: absoluter wahnsinn!
Vorallem das schneemobiel ist echt nen brüller!
 
@Navigator: Jetzt ist das Warten auf Dirt 3 noch unerträglicher! :)
 
Hallo Herr diestelberg. Nettes redakteursfoto. Aber was wächst da aus ihrem rücken, Hals, und Kopf? Sieht beunruhigend aus :-)
 
@balini: Das nennt sich "Gras" und kommt in der "Natur" vor. Zwei Begriffe die im IT-Bereich relativ unbekannt sind. Notfalls mal nach den Begriffen googeln ;-)
 
@jigsaw: Ich will meinen, die "Pflanze" sieht einer "Farn" mehr ähnlich, als "Gras" :)
 
Meiner Meinung nach fehlt eindeutig unter den ersten drei: http://www.youtube.com/watch?v=ZTjyRu88PRE
Das ist mein youtube-vid-of-the-year xD
 
@Kampfrapunzel: Da hör ich doch lieber was härteres: http://www.youtube.com/watch?v=GPOQPsJ6-8c
 
Schon geil was für ein Trash da teilweise in der Top 10 gelandet ist, besonders dass mit den zwei Regenbogen :D
 
Das meist angesehenste, in Deutschland, dürfte "Das Video ist in deinem Land nicht verfügbar" ;)
 
@Croft: Nicht nur das meiste, in der "Top 10 der Musikvideos" ist -alles- nicht in Deutschland 'verfügbar'.
 
@lutschboy: Und das ist auch gut so, wenn man sich diesen Rotz mal anschaut....
 
Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar
 
Annoying Orange for President! :D
 
@addicT*: Am besten finde ich das wo er die Saw-Puppe verarscht... "Hey Potato!" "What?" "Deathtrap"
 
gehts hier nur um amerikanische musikcharts? dann ist der beitrag hier entweder nur falsch beschrieben oder gar im schlimmsten fall wertlos für uns und unseren markt.
 
Also für Musikvideos kann man Youtube mittlerweile vergessen, zu 90% kommt "Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar". Da ist Myvideo oder MTV die deutlich bessere Alternative.
 
Und wie immer - Die Geistige verblödung ist auf dem Vormarsch. Ich dachte noch als LORDI und In Extremo bei diversen TV-Shows gewonnen haben, es würde besser werden g* *irrglaube*
 
@Bluescreen of Death: Was gibt's denn sonst noch für Verblödungen?
 
Hierzulande müsste doch laut RTL Chartshow der Titel "Geboren um zu Leben" TOP Video sein. Es hat wohl die mit Abstand größten Verkaufszahlen generiert und dürfte daher als "sehr beliebt" einzustufen sein. Warum in der Statistik pubertierende Stimmbandminimalisten auftauchen kann ich daher nicht nachvollziehen.
 
@medienfux: youtube ist nicht gleich youtube in deutschland. hierzulande sind tagtäglich türkische soaps unter "am meisten angesehen" drin.. die topliste hier ist weltweit. wen interessiert denn dann ein deutsches lied? natürlich isses sehr beliebt.. aber deutschland ist ein kleiner fleck im internet..
 
@dani4u: andere erheben doch auch daten für den deutschen markt- wie bing oder yahoo zum beispiel.
 
@medienfux wie dem auch sei, die könnten das ja schon mal machen.. aber ich finde weltweit hat das mehr gewicht.. allerdings wären deutsche daten auch interessant
 
Traue keiner Statistik die Du nicht selbst gefälscht hast.

Da hier in Deutschland Internetzensur fast wie in China herscht ( lol ) sind die meisten Musikviedeos nicht erreichbar, bzw nür über Proxy-Server zu erreichbar
 
Ken Block's Gymkhana ist zwar beeindruckend, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass in der heutigen Zeit da alles wirklich so war wie es im Video dargestellt wird. Heute ist doch so gut wie alles ein Fake oder teilweise ein Fake.
 
Die Musikvideo Aufrufe können einen schon traurig machen...
 
Die Liste wirkt auf mich irgendwie geschmiert. Alles nur Leute die sich mit aller Gewalt ins Rampenlicht stellen wollen. Da muss man doch an der Seriosität zweifeln. Nicht zuletzt außer Acht gelassen das YouTube gerne löscht, was den irgendwie nicht in den Kram past. Sei es DE, USA oder sonst wo.
 
LOL es is zu geil, jedes Musikvideo das man anklickt ist für Deutschland gesperrt. Da frage mich doch worin der Sinn des Ganzen besteht??
 
@legalxpuser: Erspart einem der GEMA-Streit mit YouTube doch immerhin Justin Bieber und andere Auswüchse. ;-)
 
Die Version von Bed Intruder ist besser -> http://www.youtube.com/watch?v=VKsVSBhSwJg
und diese Cover Version rockt derbe -> &v=6nDfXyyWfkI
 
Hahaha, die Old Spice Werbung... habe sie geliebt und ca 500.000 mal während der MLG Dallas Übertragung (Major League Gaming - Starcraft II Livestream) zu sehen bekommen und musste dennoch jedesmal schmunzeln. Bei ca. 9001 Milliarden Views kann man auch davon ausgehen, dass Old Spice die Drehkosten für ihre Spots alleine durch die Google Werbeeinnahmen wieder reingeholt hat^^
 
Bei ALLEN Top 10 der Musikvideos von großen Plattenlabels heißt es "Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar. Learn more." Ich würde sagen: EPIC FAIL
 
Ist ja nicht schlecht, das gesamte Jahr einmal Revue passieren zu

lassen. *G*
 
Wird Zeit dass die großen Labels endlich untergehen, damit die ihren Schmutz nicht mehr verbreiten können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte