Justin Bieber führt die Streaming-Charts klar an

Musik- / Videoportale Die Streaming-Charts führt in diesem Jahr mit deutlichem Abstand das Teeny-Idol Justin Bieber an. Dessen Videos wurden auf verschiedenen Plattformen bis Anfang Dezember 1,07 Milliarden mal abgerufen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kenn ich nur vom Namen her, aber ich weiß nichtmal wie der Typ aussieht.
 
@pvenohr: http://tinyurl.com/395p2n8
 
@Spaceboost: Hmm, da weiß man gar nicht ob man lachen oder weinen soll.
 
@pvenohr: Vor Lachen weinen am besten... :)
 
@pvenohr: http://www.youtube.com/watch?v=75nDvFSHCBc
 
@lutschboy: Haha, naja. Als ich noch klein war hab ich auch gedacht Germany wäre ein Land in Afrika.
 
@pvenohr:

ich wünschte ich würde ihn auch nicht kennen, aber in dieser medienwelt, in der wir leben, kommt man um solche typen einfach nicht drum rum....man hat keine chance, da er künstlich hochgepusht wird...ich könnte kotzen !
 
@pvenohr: Muss man nich kennen! Der einzige Grund warum der so viele Aufrufe hat sind kleine Mädels die den ganzen Tag tausende Male auf seine vers... klicken
 
jetzt haben Nagetiere schon Namen ? Oder wer ist Justin Bieber ? ;P
 
@deepblue2000: Er ist der Alptraum aller Eltern von 10-13 jährigen Mädchen.
 
@jigsaw: darf ich verbessern "von 10-18 jährigen Mädchen" ich weiß das aus eigener Erfahrung, da sie andauernd über Bieber
reden dann sagen wir immer nur "oh nein, nicht schon wieder..." :(
 
@deepblue2000: [..editieren funktioniert nicht..] Zuerst kommt die Hölle von Benjamin Blümchen, dann kommt die Hölle von Justin Biber und Konsorten, dann kommt die Pubertät... :-(
 
@deepblue2000: Na das ist einer der Bieber Brüder.

Guckst du:
http://www.youtube.com/watch?v=rr4kRYd7L28
 
schon krass was ein 16 Jähriger Typ erreichen kann...hoffen wir für Ihn das es so bleibt.^^
 
@Edelasos: Er ist nur ein Sklave der Medienindustrie...
 
@bluewater: Er verdient dennoch mehr als wir alle zusammen.
 
@Edelasos: Na super das ist es mir nicht wert! Lieber würd ich meine Seele verkaufen ;)
 
@bluewater: Wenn er erwachsen ist erkennt ihn keine Sau wieder und hat fürs Leben ausgesorgt. Dafür spielt man doch gerne mal die Medien*utte
 
@Edelasos: der ist fast so schlimm wie google xD.
 
Hochgehypter Teeniemist, der in mir nur Aggressionen weckt... der kann doch kein Stück singen!!!!
 
@Nelson2k3: Scheinbar schon sonst wäre er nicht so erfolgreich... Jeder hat halt seinen eigenen Musikgeschmack. ;)
 
@Fox123: der ist doch aber sooooooo süß!*hust*
 
@xerex.exe: nervig triffts eher aber wie gesagt irgendwas muss er ja richtig machen :D
 
@Fox123: Erfolg hat erstmal nichts mit Qualität zu tun. Vielmehr ist es die geschickte Promostrategie, die diesen Milchbubi so zuarbeitet. Er scheint zudem für sein Alter schon echt ignorant und weltfremd zu sein, wenn man sich so manche Äusserung von dem Bieber durchliest. Ein arroganter kleiner überheblicher Mistsack... sowas kann ich beim besten Willen nicht gut finden... da muss ich gar nicht erst hören wie die Gesangsqualitäten sind.
 
@Rikibu: Wer weiß, wie sich Deine Persönlichkeit ändern würde, wenn alle um Dich herum Dir sagen, wie toll Du bist und sich regelrecht anbiedern. Immerhin ließ er noch keine Äußerung wie "ich bin Gott!" (siehe Bro'Sis) von sich geben :-D
 
@twinky: Wenn schon dann "anbieBern" :)
 
@mh0001: solange wie sie nicht so riechen, wie der andere heißt :-)=
 
@mh0001: sehr gut :-D
 
@twinky: meine Eltern würden dafür sorgen, dass ich nicht so abhebe und nicht so weltfremd wie dieser Bieber wäre... aber die haben ihren Sohn ja auch so prostituiert, der soll den Ruhm holen, den die Eltern niemals hatten.
 
@Rikibu: Wie schön, daß Du mit einer solchen Bestimmtheit sagen kannst, daß Deine Eltern nicht ebenso manipuliert würden bzw. sie trotz des Wirbels um Dich den größeren Einfluß ausüben können und dies auch erfolgreich tun. ,-)
 
@Nelson2k3: diese agressionen müssen nicht sein, jede generation hat sowas :)
 
Zurecht! Ist auch der beste Sänger aller Zeiten! coolface.jpg
 
@Hennel: NOT!
 
Auf welchen Zeitraum bezieht sich denn die Statistik? So kommt es rüber als wurden alle Justin Bieber Videos seit ihrem Upload insgesamt 1,07 Mrd mal "auf verschiedenen Plattformen" angesehn. Allerdings kann ich der Statistik hier nicht so recht Glauben schenken. Schaut man mal in beide offizielle Youtube Kanäle der 2 Bestplazierten so hat Justin Bieber alleine auf YT 1,130 Mrd. und Lady Gaga 1.071 Mrd Klicks! Aussserdem verweise ich hier mal auf eine ganz andere News (http://tinyurl.com/22nnnjf) in der steht, dass Lady Gaga im Oktober als erste Person 1 Mrd. Klicks auf YT erreicht hat. Das alleine wiederspricht schon den im Text genannten 880 Millionen...
 
stimmt schon, jede generation hat seinen bieber 0o ..aber dieser kann wirklich nicht singen http://www.youtube.com/watch?v=UPtYPlriPiA
 
Aaron Carter - Justin Bieber der 90er! http://www.youtube.com/watch?v=NYASWeyURMk
 
@KTM: der hat oder hatte ja auch schon so seine alk und drogen probleme und den argen drang zu pumpen wie ein wahni... da werden menschn schon im kindesalter kaputt gemacht... echt grausig.
 
@merovinger: Och, ich würde ihm sein Gesangstalent nicht voll absprechen. Ist alles so ne Geschmackssache... Viel schlimmer finde ich die ganzen dämlichen Kommentare auf YouTube bei vielen Musikvideos, die "dislikes" kämen von Justin Bieber - Fans...irgendwann kann man es nicht mehr lesen. In jeder Generation gibts Teenstars - man darf sich nur nicht künstlich drüber aufregen.
 
@merovinger: Nach dem Video zu urteilen singt er live besser, als manch andere Stars heutzutage. Aber was mir aufgefallen ist, dass meine Nichte einmal im Auto obwohl noch nie von ihm gehört oder sonstiges, total auf das Lied abgegangen ist und unbedingt nochmal hören wollte (sie ist 3). Heißt für mich einfach, dass er das Glück hat eine bestimme Harmonie in der Stimme zu haben, die Kinder sehr angenehm empfinden. Aber bei der Vermarktung wurde wohl auch so einiges richtig gemacht, denn ein Debut Song direkt mit Ludacris zu singen, ist nicht ohne. Ich habe das Lied von ihm schon vor dem ganzen Run gehört und dachte mir, wenn die Stimme doch nicht so hoch wäre... Aber anscheinend macht das vielen nix aus. Naja ich gönne es ihm.
 
http://tinyurl.com/2dexu4c
 
Ist es nicht schön wie die Musikindustrie die Teenies im Griff hat?
 
@Mockmoon: das haben die ja immer.... das war damals zu Blümchen Zeiten schon so... Die Frage ist, was sagt uns dieses "ist nr. 1 auf streaming plattformen"... was sagt uns das? Viele streamen den Bieber, weil sie nichts dafür zahlen wollen/können... ist also aus geschäftlicher Sicht eine fragwürdige Sache, ob man sich wünscht der meistgestreamte Künstler zu sein. Ich würde mich als Künstler über Konzertbesucher oder CD Verkäufe mehr freuen... streaming bringt an sich nur Publicity, aber was nützt die wenn Impulskäufe ausbleiben?
 
@Rikibu: Hmm, ich denke es lässt sich durchaus in klingende Münze (ja, ich liebe Metaphern) umsetzen, der "meist-gestreamte" Künstler zu sein. Da wird man schon mehr gebookt als ein unbekannter Künstler. Ausserdem meine ich das es _damals_ nicht so schlimm war und wir nicht all unser Taschengeld für Klingeltöne, Musikdownloads, Handypornos, etc. rausgehauen haben, wie die Kids heutzutage. Und wer hätte gedacht, das ausgerechnet Blümchen mal als "Waffe" gegen den DSDS-Wahn herhalten muss...
 
@Rikibu: Youtube z.b. hat Verträge mit den großen Musiklabels abgeschlossen, sodass YT pro Klick einen bestimmten Betrag bezahlen muss. In diesem Sinne sind die Viewzahlen nicht ganz unerheblich.
 
Wer ist Justin Bieber?
 
@Schrammler: wer bist Du?
 
@kubatsch006: Geht dich nichts an, also wer ist der Kerl? Ich meine die Frage ernst! und nein, ich lese keinen Promiklatsch in bunten Blättern.
 
Traffic Verschwendung (:
 
@Pelmen: was ist dann facebook, twitter und google street view? man muss das jobjektiv beurteilen, man muss die musik nich gut finden, aber das gleich als traffic verschwendung zu bezcihnen ist auch höchst albern.
 
@Rikibu: Subjektiv betrachtet ist es natürlich beachtlich, was dieser Bieber "angerichtet" hat. Das Oben ist meine persöhnliche Meinung und ich denke die meisten hier schreiben auch nur ihre persöhnliche Meinung. Gäbe es hier nur subjektive Beurteilungen, dann wäre es doch irgentwie langweilig oder? :)
 
@Pelmen: Da haben wir ja schon schöne Stichworte... Musste auch erst mal googlen, um herauszufinden, wer das überhaupt ist. Dabei fand ich auf Wikipedia: "... ist für 3 % des Gesamttraffics auf Twitter verantwortlich" Schon heftig...
 
es geht zu ende mit dieser welt...
 
genau wegen sowas braucht nen heimischer PC nen kinderscutz mit dem die eltern in guter alter manier bestimmen was die kinder zuhören haben °_°. Metall und Rock...und kein balg das mit 14-15 von ewiger liebe singt. der hat soviel ahnung von dem zeug wie ich über das farb arrangement der klamotten meiner frau.
 
@DerTürke: naja, aber ob jetzt ein highway to hell oder anderes gitarren geschrammel da mehr bodenständigere werte vermittelt, sei mal dahingestellt...
 
@DerTürke: HAHA wie gleil. U made my day :-P
 
Hab noch nie ein Song von diesem Typen gehört. Er ist doch Sänger oder?
 
@krusty: glaubt er zumindest :-).
 
der arrogante Zwerg geht mir auf die nerven
 
kann nicht verstehen, was an dem so toll ist. da gibt es weitaus besssere saenger und Lieder heutzutage.. aber nun ja. ist halt immer so mit der Generation... :)
 
Wer zum Henker is das denn? Muss ich den kennen? Ist das vielleicht der Bruder vom OBI-Bieber? Oder ist der Verwand mit dem Bieber der Zahncreme? Oder wie oder wat?
 
Kann es sein, dass "Sänger" immer weiblicher werden? Erst Billy the Hotel und nun irgendwie so was wie Bieber. Die Welt heute macht mir Angst!
 
@John Rambo: mhhh, möchtest du deine Strümpfe gegen meinen Bubblegum tauschen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles