Google Instant jetzt auch auf dem Smartphone

Internet & Webdienste Google Instant ist ab sofort auch auf dem Smartphone verfügbar. Der Suchmaschinenbetreiber kündigte an, dass die Funktion jetzt in 28 Sprachen in 40 Ländern zur Verfügung steht. Zuvor konnten nur die US-Amerikaner davon profitieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr schnell über Wlan!!
 
Muss ich mal laden und ausprobieren. Aber doof, dass die User mit Android unbedingt 2.2 haben müssen.
 
@hausratte: "das ist die einzige Möglichkeit für Google etwas Druck auf die Hersteller auszuüben."
 
schon gut wenn das telefon eine tastatur hat :)
 
Mit einer HSPA oder WLAN Verbindung sehr sinnvoll, aber mit EDGE/GPRS leider nicht vernünftig nutzbar :(
 
Wo genau soll eigentlich jetzt der immense Vorteil von Google Instant liegen? Wenn ich jetzt z.B. nach "Feuerwehrauto" suche, bekomme ich Ergebnisse zu Feuer, dann zu Feuerwehr und dann erst zu meinem Suchbegriff angezeigt, wo liegt der Nutzen gegenüber vorher?? ..... und hinter einem Proxy funzt es sowieso nicht.
 
@OttONormalUser: Angenommen du suchst eben nicht nur nach einem Wort sondern nach einem längeren Satz. Dann besteht die Chance, dass du ihn schon frühzeitig in der Auswahl angezeigt bekommst und dann auswählen kannst. Spart beim getippe auf dem Touchscreen so einiges an Zeit :)
 
@m1schi: Das was du beschreibst, nennt sich "Google-Suggest" und das gibt es schon ewig und es ist auch sinnvoll. Aber was bringen schon Ergebnisse (Instant), wenn ich noch am tippen bin, außer einer kurzen Verzögerung? Laut Google soll man 2-5sec sparen, das halte ich für ein Gerücht.
 
@OttONormalUser: Muss ehrlich zu geben, suggest ist mir noch nie aufgefallen auf meinem Smartphone :O Dachte das hätten die nun mit Instant drauf geklatscht in einem Rutsch.
Man spart aber zumindest zehntel Sekunden ;) Bis man vom Eingetippten auf Enter drückt und es erst dann anfängt zu Suchen, anstatt dass es das gesuchte schon geladen hat während man tippt.
 
was der winfried kretschmann wohl davon hält, dass sein name hier ohne zustimmung veröffentlicht wird?! ;)
 
Ist es nicht etwas unvorteilhaft wenn über die Datenverbindung bei einem längeren Suchbegriff ständig Seiten vorgeladen werden? Einerseits mehr traffic andrerseits höherer Akkuverbrauch..oder liege ich falsch?
 
http://google.jena-media.de/ testet mal mein google auf smartphones wuerde gerne mal wissen ob und wenn ja wie es dort funktioniert
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen