Facebook: Mehr Kontrolle für Handy-Nutzer

Internet & Webdienste Die Facebook-Betreiber werden in den kommenden Woche für mobile Nutzer des Angebots eine neue Möglichkeit zur Verfügung stellen, um auch unterwegs die Privatsphäre-Einstellungen genauer anpassen zu können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sollte die Überschirft nicht besser lauten: Facebook: Mehr Kontrolle über Handy-Nutzer?
 
@Michi.G85: Nein.
 
@Michi.G85: Ich finds eigentlich gut. Hab gestern mein Smartphone bekommen und nutze auch Facebook damit. Wer kein Bock hat sich "auspionieren zu lassen", der sollte sich einfach nicht anmelden. So einfach ist das.
 
@borizb: Nur, dass du durch Facebook auf ein paar Daten reduziert wirst, du wirst abhängig, und sämtliche Kontakte, Dialoge, Gefühle siechen dahin
 
@navey: wenn das facebook schon schafft hattest du schon vorher andere probleme
 
@-adrian-: Zumal Facebook nur die Daten erhält die der Nutzer freiwillig von sich Preisgibt. Nirgends steht das man vor Anmeldung n kompletten Lebenslauf abgeben muss. Nutzer die natürlich alle 2 Min ihren Status Updaten und selbst veröffentlichen wann sie kacken gehen sind selbst schuld.
 
Sehr interessanter Artikel bezüglich Facebook!
http://tinyurl.com/38wjxcy
 
Bessere mobile facebook version: http://touch.facebook.com
 
@Blubb-blubb: hmmm .. danke .. kann man das irgendwo einstellen dass man automatisch versucht die touch seite zu oeffnen? ich glaub gmail hat sowas auch .. denke da werden noch andere seiten so ein angebot haben...
 
@-adrian-: Keine ahnung. Ich nutz Opera Mini und leg mir da ein Icon auf den Homescreen des Browsers
 
@Blubb-blubb: Nutze auch nur diese Version. Ist zumindest bei Android immer noch um Welten besser als die App.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check