Internet Explorer 9 RC bringt Interface-Änderungen

Internet Explorer Microsoft wird mit dem Release Candidate des Internet Explorer 9 offenbar eine Reihe kleinerer Veränderungen an der Benutzeroberfläche vornehmen. Dies legt ein jüngst von dem Softwarekonzern veröffentlichtes Video nahe. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaub der Browser wird was ^^ .. nicht das ich die alten Versionen schlecht finde, aber die anderen Konkurrenten können einfach viel mehr..
 
@btastic: das teil ist nicht ganz so gut wie der chrome 7 und "Die finale Ausgabe wird in der ersten Hälfte des kommenden Jahres erwartet." das heisst vielleicht dauert es noch 7 monate !!!! überleg mal was der chrome 12 alles können wird
 
@wolle_berlin: Und wieso sollte der Chrome in nem halben Jahr so unendlich viel mehr können? Wegen der 12?
 
@Slurp: guck dir mal bei wiki den verlauf an was bei neuen versionen alles hinzu gekommen ist, mit dem browser geht es ohne unterbrechung steil berg auf. wegen der 12!
 
@wolle_berlin: Toll und dann haben wir ein überladenes Nero der Webbrowser.
 
@Menschenhasser: weil er immer schneller wird und die usability verbessert wird ? und der interigerte pdf reader und flash player sind für mich ein großes plus
 
@wolle_berlin: Nein so schliesst man Anbieter aus. Da Google große Marktmacht hat ist das eine ausnutzung der Marktmacht.
 
@Menschenhasser: seh ich genauso, aber nicht bei den 2 programmen. adobe reader ist viel zu groß und müllt den systemstart voll, auto update usw. alternative wäre foxit, denn fand ich recht gut, aber dann haben sie angefangen werbe produkte mit zu installieren, obwohl man den harken entfernt. sooo und flash .. da brauch ja nix zu sagen, ist halt der flash player nur schon integriert, das macht kein utnerschied außer das er immer aktuell ist und ich ihn nicht installieren brauche. also bei den 2. bin ich froh das sie im browser sind!
 
@wolle_berlin: das nenn ich mal nen argument ;)
 
@wolle_berlin: ich würd ja eher auf den chrome drölf warten... was glaubst du was der alles können wird ^^
 
@btastic: Konnte noch nie was, kann nichts und wird nie was können. Seit '94 hab ich auf Windowssystem einen anderen Browser als Internet Explorer im Einsatz und das schlimme ist ... '94 gabs noch nichtmal nen Internet Explorer, der kam erst '95 und war nichtmal von Microsoft, die haben nur ihr Logo draufgeknallt.
 
@wuddih: Du hast also laut deiner Aussage nie mit dem IE gearbeitet (geschweige denn mit der aktuellen IE9-BEta), aber weißt, dass das Ding nie was konnte und sowieso total scheisse ist? Genial
 
@Slurp: Als WebDev sollte man schon nachsehen, was der IE für Fehler rauswirft und die Seite verunstaltet, aber freiwillig nutzen? NIE UND NIMMER.
 
@wuddih: Als WebDev muesstest du aber auch wissen das seit IE8 sich die Situation sehr verbesset hat...
 
@wuddih: Genau das verhalten macht einen schlechten WebDev aus...
 
das alte war schöner. aber wer braucht den ie 9 wirklich. chrome, safari und firefox sind schon wieder meilen weit vorraus. und bei denen geht die entwicklung viel schneller.
 
@GibtEsNicht: Meilen voraus höchstens wegen der Add-ons. Wenn ich meinen FF mal starte mus ich jedesmal ca 4-6 Add-ons updaten.
 
@GibtEsNicht: Microsoft stellt aber ein Produkt über 2-3 Jahre her und bringt nicht jeden Monat ein Update der Versionsnummer raus.
Den Testberichten nach, wäre der IE (nach aktuellem Stand) von der Geschwindigkeit wieder vorne mit dabei. Also abwarten!
PS: Ich bin eiserner Firefox-Nutzer und kein IE-Freund! :)
 
@my_R: das mag sein, denoch blockiert der ie die entwicklung im internet. ms unterstützt nur technologien die sie für richtig halten, und das auch immer verspätet.
ich bin froh das es projekte wie firefox gibt.
auch google trägt viel für die entwicklung bei.
 
@GibtEsNicht: Könntest du mir kurz ein paar Beispiele geben, wo der IE9 (!) angeblich nicht mit Standards arbeitet, sondern "eigene Anpassungen" benötigt? Mir fällt da nämlich grad nix ein. Soweit ich es mitbekommen habe, frisst der IE9 (!) validen Code ohne Probleme
 
@Slurp: das bezog sich auch nicht auf den ie 9 sondern die anderen versionen.
ich war früher ebenfalls ein ms freund.
aber seid dem ich damit arbeite, hasse ich das ganze ms zeug.
nur probleme mit dem mist. und das liegt nicht an mir.
 
@GibtEsNicht: Und da ist das Problem. Hier in der News geht es um den Internet Explorer 9 und um keinen anderen...
 
@Slurp: es geht darum, das der internet explorer besser geworden ist, aber nicht mit der konkurrenz mithalten kann.
ms hat gerlernt allerdings zu spät.
 
@GibtEsNicht: Und die Weißheit nimmst du woher? Der IE9 ist definitiv konkurrenzfähig
 
@Slurp: und welchen grund siehst du den ie, den anderen vorzuziehen?
 
@GibtEsNicht: Wer redet davon, dass ich den IE vorziehe? Ich nutze selber lieber den Firefox, aber das, was du hier an Schwachsinn und überholten Vorurteilen gegenüber des IE9 ablässt, ist alles andere als realitätsnah... Ja, der IE hatte viele, sehr viele Probleme in der Vergangenheit. Und es ist richtig, dass man mit dem IE als Seitenprogrammierer ebenso Probleme hatte. Aber das alles nu auf den IE9 zu übertragen, nur weil man "das ganze ms zeug" nicht mag ist affig. Ein wenig mehr Objektivität und ein bisschen weniger Subjektivität wäre bei allen Themen schön. Und nu sorry, wird mir zu doof
 
@GibtEsNicht: Das ist der Vorteil wenn man lange Zeit einen Monopolstatus hatte. Früher gabs für "DAU"s nicht anderes als den IE. Schau dir an was Apple mit seinem AppStore macht. Was Apple nicht passt wird aussortiert bzw. nicht mehr unterstützt.
So macht MS das auch - was für sie unsinnvoll ist, wird nicht unterstützt.
Intel machts z.B. mit USB3.0 genauso und setzt lieber voll auf Lightpeak.
 
@GibtEsNicht: Warum sollte jemand eine Technologie unterstützen, die er nicht für richtig hält?
 
@GibtEsNicht: Naja, zum Glück (oder leider?) hat der IE9 noch kein Troll-Plugin, das automatisch Trollbeiträge von Kommentare herausfiltert. Alleine schon die Aussage "ich habe mit dem IE9 gearbeitet" disqualifiziert jede Antwort hier von dir, weil man gar nicht damit längere Zeit arbeiten konnte (herumtesten ja, aber nicht damit "arbeiten"), und die ganze "ist Mist" Beurteilung sowieso. Was erstellst du denn für Webseiten? XHTML 1.0 strict (meinetwegen aus trans) valide und CSS 2.1 valide? Und die zeigt der IE9 nicht korrekt an, der IE8 auch nicht? JavaScript ECMA-262, edition 3 funktioniert ebenso wenig?
 
@GibtEsNicht: mir egal, glaubt weiterhin an die ach so tollen ms produkte.
jeder wie er will.
bin dann mal weg.
 
@GibtEsNicht: Haettest du wirklich ahnung muesstest du nicht fuer IE ´sonderbehandlung ansrechen, seit IE 8 muss man nur Ahnung von dem haben was man macht und mehr nicht.
 
@GibtEsNicht: Soso... Sobald es konkret wirst gehst du.
 
@GibtEsNicht: Deine Aussagen sind schon Lust, man merkt dadurch auch das du die "Ahnung" die du anderen hier immer aberkennst, selber nicht hast - sorry:)
 
@paris: wenn du das meinst.
du wirst sehn wie der ie immer weiter abrutsch. und irgendwann unter 20% sein wird.
zum glück gibt es genug leute die der selben meinung sind wie ich, und das wird sich durchsetzen
 
@GibtEsNicht: Versteh mich nicht falsch ich nutz den IE nicht aber du wirfst in deinen Aussagen X sachen durcheinander. Was hat denn jetzt der Marktanteil mit der Qualität zu tun? Opera & Safari sind seit Jahren besser als IE (bisher), hat er mehr Marktanteil? Wer sagt dir das der IE9 nicht sau geil wird und der Trend sich umkehrt? Wer sagt dir das der IE10 nicht der ÜBER Browser wird? Alles möglich in diesem schnelllebigen Geschäft. Es ist einfach doof und zeugt nicht von Ahnung Sachen wie "IE war immer doof und wird es deshalb für alle Zeit sein" in die Welt rauszurufen und das tust du!
 
@GibtEsNicht: Soso... WebDeveloper und meckert nur gegen den IE. Also erstma vorne weg ich bin schon seid Jahren eingefleischter Operaner, aber da ich (wirklich :P) WebDeveloper bin, bleibt mir nichts anderes übrig als alle Browser zum testen zu nutzen und was Fehler angeht, tuen die sich alle nicht viel. Die eine Stelle sieht überall richtig aus, außer im IE, wieder ne andre wird nur im FF falsch gerendert usw. das gilt für ALLE Browser. was ich aber für nen IW bis jetzt noch NIE machen musste, aber für den FF schon (den lieben Kollegen sei Dank) war in CSS-Dateien spezielle Tags anzuhängen, die nur der FF benutzt um damit andre Elemente die er nicht richtig rendern kann auszuhebeln und zu ersetzen... und jetzt sag nochmal der IE ist kacke! LOL
 
@craze89: ich bin auch kein richtiger web developer
aber ich habe selbst schon website erstellt, und sehe bei uns in der firma, wie viel probleme der internet explorer bereitet.
 
@GibtEsNicht: Sorry warst ja garnich du, der gesagt hat er sei WebDeveloper - tschuldigung dafür. Aber der Rest bleibt bestehen :)
 
@GibtEsNicht: Warum muss hier eigentlich JEDES MAL diskutiert werden welcher Browser der beste ist, nur weil es mal News zum IE9 gibt? ES NERVT. Bitte lasst es sein.
 
Entwicklung?... Wenn ich den ganzen Berichten zum IE8.0 und IE9.0 folge, welche Firma hat die meisten Fragen an W3C , bezüglich der HTML 5 Implemtierung, gefragt? Da Frage ich mich was die da so vor sich hin entwickeln. Jahrelang darauf rumreiten der IE halte sich nicht an Standards, aber die Standards nach eigenem Gutdünken implemtieren? Seltsam...
 
Die eckigen Tabs gefallen mir nicht. Das sah meiner Meinung nach vorher besser aus.
 
@BuZZer: ich dagegen find eckige Bedienelemente besser. Runde Ecken wirken auf mich gezwungen modern
 
@BuZZer: naja ... vermutlich sind sie so verliebt in ihre windows phone 7 oberfläche das nun alles schön eckig wird.
 
und noch ne xp version, bitte!
 
@christi1992: Und eine für Win95.. Serious: wofür? XP ist alt.. aaaalt. Gewöhnt euch dran
 
@Slurp: das liegt nur daran weil ms, möchte das die leute/firmen win7 kaufen.
es benutzen immer noch mehr leute xp, und es wäre nur gerrecht den browser auch dafür anzubieten.
 
@GibtEsNicht: "Gerecht" xD????? Seriously... WTF? Wir reden über einen Browser und du über ein 8 jahre altes BS...
 
@Slurp: Leute, schau dir mal an wie viele XP user es noch gibt.

Für manche PCs gibt es einfach noch nicht die Treiber & Software für Windows 7. Viele Schulen und Büros verwenden auch noch XP.
Also Sollte MS sich es noch mal überlegen.
 
@christi1992: Es gibt noch genug andere Browser die mit Win XP laufen. Sollen Leute die es weiterhin nutzen auf diese Browser wechseln. Es ist nunmal legitim das man für ein 11Jahre altes Betriebsysem das bereits 2 Nachfolger hat nicht mehr volle unterstützung einfordern kann. Der Marktanteil fällt auch immer weiter.. Bleibt der Trend konstant wird Win7 Win XP in den nächsten 10 Monaten überholen. Also nur wenige Monate nach der Finalen IE9 Version
 
@paris: Sehe ich eben genauso wie du, und die Gruende sind nicht der Wille sonder die angewandte Technik die es eben verhindert das auf XP der Browser laeuft. Nur um das Teil dann auch Nutzern zugaenglich zu machen die ein 10Jahre altes OS nutzen, es noch weiter aufzupumpen is schwachsinn. Wer XP hat der nutzt eben IE 8 oder einen der unmengen von anderen Browsern
 
@christi1992: Stimmt nicht. Es gibt eher keine neuen Treiber mehr für XP. Jede Hardware die in den letzten 3 Jahren rausgekommen ist, unterstüzt Win 7. Alle Schulen, in denen ich war, haben Windows 7. Mal unter uns: Die Leute, die eh noch XP benutzen, sind eh die absoluten "Anti-Power" User, die eh niemals auf die Idee kommen würden eine Beta zu installieren. Denn XP ist alt, langsam und unsicher. Wozu so ein System unterstützen und damit erhalten?! Wach auf!
 
@christi1992: Und für Windows 3.11 auch bitte!
 
@christi1992: DirectX 10+ ist auch für XP nicht erhältlich.
 
@davidsung: Doch.. Mit Alki.. Okay, zumindest steht dann im dxdiag "Version: DirectX 10" drin. Ist doch auch schonmal viel wert :D
 
@christi1992: XP ist 9 Jahre alt. Dann sollen die Nutzer die das fordern doch bitte auch nur HTML3.0 und CSS1.0 (oder was da seinerzeit aktuell war) ansehen dürfen.
 
Sieht jetzt seriöser aus.
 
Macht bloß die Tableiste wieder unter die Adressleiste. Ich kann so net arbeiten.
 
@DennisMoore: Warum seit neustem überhaupt alle meinen die Leisten festnageln zu müssen ist mir ein Rätsel. Opera macht vor wie es sein sollte/könnte, bei Chrome und IE geht fast gar nichts anzupassen und beim Fx nur über Extensions, die dann bei Updates verrückt spielen. Warum lässt man das nicht so wie es immer war, so das man sich die Leisten dahin schieben kann wo man will? Das gilt für alle Programme.
 
@DennisMoore: und Ottnormaluser: ich habe gestern schon ein Link Geschickt, wie man die Tableiste wieder unter die Adresskeiste bekommt: http://blogs.technet.com/b/dmelanchthon/archive/2010/10/29/howto-internet-explorer-9-super-beta.aspx und http://blogs.technet.com/b/dmelanchthon/archive/2010/11/26/howto-tabs-im-internet-explorer-9-unter-die-url-leiste.aspx

Man sollte sich halt nicht so Blöd anstellen.
 
@eragon1992: Ich steh nicht auf zusammenfrickeln von Solala-Lösungen aus 2 verschiedenen Komponenten.
 
@eragon1992: Für mich ist es dann aber einfacher gleich einen Browser zu nutzen, der mir gewisse Freiheiten lässt.
 
ein eindeutiger schritt nach hinten... errinnert mich an die IE 7 betas http://ic.tweakimg.net/ext/i/1122756406.jpg
 
Da müssen die Köpfe ja richtig geglüht haben, keine Trennlinien in der Adresszeile und Tabs kantig :)
 
@Kartoffelteig: umgekehrt ;)
 
@graeub: Danke, habe es geändert. Da sieht man wie belanglos so was ist ;)
 
Bislang stellte der IE immer eine gewisse Vorschau dessen dar was als nächstes OS kommt (GUI-Betreffend).... Wohl auch daher weil dieser ins OS integriert ist. Wenn dies die Vorschau auf Windows "8" darstellt, dann freu' ich mich jetzt schon
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles