ZDF Mediathek jetzt auch auf dem iPhone nutzbar

Musik- / Videoportale Das Zweite Deutsche Fernsehen bietet seit geraumer Zeit die ZDF Mediathek an, über die man die Inhalte des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders bis zu sieben Tage nach ihrer Ausstrahlung online abrufen kann. Das funktioniert jetzt auch auf dem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum nicht auf Android? Zahlen nur iPhoner GEZ?
 
@mcbit: Also ich kann mit meinem Galaxy S die Videos downloaden (Opera Mini) und dann anschauen :)
 
@mcbit: Jep zumal Android weiter verbreitet ist. Ich finde man sollte generell aus dem stagnierenden Apple Segment raus und lieber in das immer noch wachsende Android Segment einsteigen.
 
@Menschenhasser: Demnach müsste Symbian als erstes bedient werden.
 
@mcbit: Wieso bekommt man dafür ein Minus? Die Inhalte sollten für alle verfügbar sein und nicht nur für das iPhone...
 
@michi!: Tja du kennst ja unsere fundamentalen Apple Konsumenten.
 
@Menschenhasser: heey ich hab zwar nen macbook aber trotzdem find ich es als GEZverweigerer nicht ok das nen teil der nutzer ausgeschlossen wird ^_^ hehehe. ich würd gern mit meinem handy drauf, aber die würden mich vielleicht an der ipAdresse kriegen oder? *lacht* ...nachtrag: webOS geht auch
 
@mcbit: Android kann doch Flash. Oder etwa nicht?
 
@Islander: Es war eine Prinzipfrage. Klar kann Android Flash.
 
@mcbit: Wenn Android Flash kann dann konnte es doch vorher schon die Mediathek verwenden. Oder sehe ich das falsch? Genau das habe ich mit meiner Frage gemeint.
 
@Islander: Ja, das habe ich auch nicht bestritten. Würde mir für die Mediathek aber auch lieber ein Äpp wie Youtube wünschen.
 
@mcbit: Von mir PLUS. Es geht nicht darum welches System verbreiteter ist, sonder wer zahlt die GEZ? Es ist eine Prinzipfrage: Zahlen nur iPhoner GEZ?
 
@Artjom: aber die probleme beim zugriff haben doch primaer iphone user, oder? bei androiden gehts doch ...
 
@mcbit: So schaut es aus! Das hat uns gerade noch gefehlt. Genauso ein Schmarn wie die Bundestags App. Dann sollen doch bitte die Entwicklungskosten für diese Eingleisigen Projekte auch ausschließlich auf die iPhone User abgewälzt werden!!!
 
@markox: LOL, Du meinst, die GEZ bei Nutzung der App direkt auf die Telefonrechnung setzen? Wäre machbar. Und Widerspruch zwecklos.
 
@mcbit: Geschissen drauf, wer schaut schon ARD wenns 9 Live gibt :D
 
@borizb: Stimmt, nichts bildet so wie 9Live
 
Endlich! Hab da schon Monate für gekämpft. Schließlich zahle ich ja auch für mein "neumodisches Empfangsgerät" GEZ. Fehlt nur noch das Iphone... Danke ZDF!
 
find ich gut das iphone-nutzer nun auch mitschauen können. daumen hoch und ebüb!
 
@Real_Bitfox: wer iPhone benutzt und darüber nicht informieren will, dass iPhone ausdrücklich keinen Flash unterstützt bzw. unterstützten wird, ist selber schuld! Apple fühlt sich bestätigt, auf Flash zu verzichten! Auch aus diesem Grund bin ich zu HTC Desire HD gewechselt...
 
@fegl84: Selber Schuld, das es jetzt die Videos gibt, ohne das es ruckelt und ohne das die Performance oder Akkulaufzeit leidet? Dann habe ich ja alles richtig gemacht :D Kennt eigentlich jemand eine Seite mit Videos die auf dem iphone/iPad nicht funktionieren? Die letzten beiden großen Seite sind mit Clipfish und der ZDF Mediathek ja jetzt gefallen.
 
@Rodriguez: Gametrailers.com funktioniert bei mir leider nicht :( .
 
@Rodriguez: Naja, es gibt noch welche: z.B. MyVideo. Gut, ob die groß sind, muss jeder selbst entscheiden. :-)
 
Ich finds auch unverschämt, dass sich nur IPhone-Kunden mobil über die "essentiellen Funktionen des Rundfunks für die demokratische Ordnung ebenso wie für das kulturelle Leben in der Bundesrepublik" informieren können ^^
 
@Blindside:
Du kannst doch da auch mit nem Android drauf zugreifen!
 
@Blindside: Faszinierend. Sonst lese ich hier immer nur Dinge wie "ZDF, Rentner-TV, wer braucht das, guckt sowieso keiner".
 
Und wieder mal werden Informationen unterschlagen. Warum erwähnt ihr nicht, dass das ZDF auch explizit "webOS" Unterstützt!?
 
@shifty: Bei Twitter erwähnten sie auch "Palm Pre" ;)
 
und das braucht man wozu?! ZDF ist nichtmal im TV gespeichert xD
 
@fenz_18: DU bist Deutschland!
 
@Specht2000: eig. österreich
 
@fenz_18: Guggst lieber RTL?
 
@mcbit: Mein RTL XD fehlt nur noch so ein versoffenes Ding mit der Bierflasche in der Hand der sich mit seiner voll urinierten Unter-Hose und sein versifftes Unter-Hemd sich vor das 'Mein-RTL'-Logo legt.
 
@Menschenhasser: Rip-Hemd, bitte. Und dann bitte versuchen, intelligent dreinzuschauen. Vielleicht mit nem Focus in der Hand?
 
@mcbit: und mit nachnamen biernot heissen
 
@mcbit: Ja! Zu geil.
 
@mcbit: nein aber wäre noch besser als ZDF...
 
@fenz_18: RTL besser als ZDF? Vor allem die Nachrichten und Magazine, gelle? Armes Deutschland. Ach ne, Du bist ja aus Österreich .... naja, was soll man da sagen.
 
WebOS und iPad werden ebenfalls unterstützt. Beim iPad ist es aber mediathek.zdf.de
 
Also ich frage mich auch gerade, ob man mit anderen mobilen Endgeräten schon länger, oder noch gar nicht die Mediathek nutzen kann? Es liest sich nämlich, als ob man bisher lediglich mit iOS nicht darauf zugreifen konnte. Kann mir da vielleicht jemand etwas Licht ins Dunkel bringen? Ich nutze die Mediathek bisher nämlich nur mit Hilfe meines Laptops.
 
Und was ist das "IPhonekompatible Format"? HTML5?
 
@Schmengengerling: Videos mit dem Properitären H.264 würde Jobs gefallen.
 
@Menschenhasser: Im Gegenzug zu WMA/WMV, die einige Anbieter nutzen, ist H.264 ein Standard.
 
@Schmengengerling: u.a. Quicktime
 
Was hat das bitte noch mit "Grundversorgung" zu tun? Schöne GEZ verschwenderei... Da isses auch egla ob IPhone oder Android oder...
 
@Psoido: Ist doch gut, wenn Du Deine bezahlte Grundversorgung unabhängig von Zeit und Raum genießen kannst, oder?
 
@mcbit: Wird nix geboten dann heisst es "die könnten ruhig mal... für das viele Geld was wir zahlen", wenn dann etwas getan wird dann ist es "Verschwendung". Manchen kann man es nie recht machen.
 
@Metropoli: Eben. Das sind aber diejenigen, die aus Prinzip etwas dagegen haben.
 
Manche brauchen eben etwas länger. ;-) Dennoch: tolle Sache!
 
Ausgezeichnet! ;)
 
Mal ganz kurz: Das ist der erste Schritt der Flash-Ablösung.
Und das ist nicht gerätespezifisch, sondern dieses neumodige Zeug namens Fortschritt.

Das vom der Seite des ZDF aus das iPhone und iPad betont wird, ist einfach nachvollziehbar. Aus PR- wie Anwendersicht.
Und ich halte auch eine App für durchaus gerechtfertigt. Für vergleichsweise wenig Geld lässt sich so für eine große Zuschauerschaft das "Konsumerlebnis" verbessern.
Die geräteunabhängige, webbasierte "Grundversorgung" - und so lässt sich die angepasste Mediathek deuten - geht allerdings vor.

Und wer wieder mal "Dafür bezahl ich nicht" schreit, sei Herrn Pispers Kommentar empfohlen. http://is.gd/irS9B
 
es gab bereits vor dem heutigen Tage eine HTML4 Version der Mediathek mit Quicktime Videos.

Das Neue ist, dass die Ansicht für Mobile Kleingeräte optimiert worden ist.

Dann aber zu schreiben die Theke sei nun auch auf Ihhphones nutzbar ist irgendwie Falsch!
 
Schön läuft auch auf meinem Nokia N97:)
 
gut das da nur was von iphone die rede ist.. funtioniert auf meinem android bestens...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles