WoW: Cataclysm - Probleme kurz nach dem Start

PC-Spiele Wie angekündigt haben die Entwickler aus dem Hause Blizzard gestern die Erweiterung von World of Warcraft namens Cataclysm veröffentlicht. Nicht bei allen Käufern der WoW-Erweiterung verlief der Start reibungslos. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja Ja, unser WoW, ein Spiel für das man bezahlt und man sich trotzdem Add Ons kaufen muss. Ist wie ich finde eine Frechheit, aber naja die Leute die sich sowas kaufen haben es wohl auch nicht anders verdient!
 
@Da Gummi: Kann keine Probleme nachvollziehen die hier im Artikel stehen.
 
@Da Gummi: Leute die ständigen Support, den wohl größten Umfang in einem PC-Spiel und ein einfach sehr gutes Spiel nicht zu schätzen wissen ebenfalls. Bin übrigens kein WoW Spieler =)
 
@Da Gummi: So viele MMORPG Spieler können sich ja wohl kaum irren, oder ?
 
@silentius: Ich möchte echt nicht trollen oder Bashed etc, aber darauf kenn ich 2 Sprüche die wie ich als Ehemaliger WoW Spieler (habe dieses Jahr im Mai aufgehört) doch sehr treffend sind. "Millionen Fliegen mögen Scheisse, Millionen Fliegen könne nicht irren" u. "Nur weil 80 Millionen etwas Dummes gut finden bleibt es trotzdem etwas Dummes, niemand weiß das besser als die Deutschen"
Wie gesagt will nicht böse gemeint sein aber last es euch mal durch den Kopf gehen.
 
@Necrovoid: Was ist das denn fürn schwachsinniger Vergleich? Die Fliegen benötigen die Scheisse zum Überleben. Zum Fressen und um ihre Eier darein zu legen.^^
Dann kannst diesen Vergleich auch aufs komplette TV, auf Autos, Musik, Radio und und und ziehen.

Und derzweite Spruch gilt z.b. genauso für Fussball, Angeln oder andere Hobbies.

Nur weil welche (oder auch ziemlich viele) etwas gut und spassig finden, und man selber nicht, kann man doch nicht direkt behaupten, dass die anderen alle dumm sind und Scheisse mögen.
Vielleicht solltest DU DIR das mal durch den Kopf gehen lassen.
 
@Ariat: Es tut mir sehr leid für dich, aber ich denke du hast meinen Kommentar wohl leider nicht verstanden...
 
@Necrovoid: Doch habe ich. Und deswegen frage ich nochmal: Was gibt Dir das Recht, über die Hobbies anderer zu urteilen und zu sagen, das wäre Scheisse und sie wären dumm?!
 
@Ariat: Nein, deine antwort sagt mir das du es nicht im geringsten verstanden hast... Schade. Tut mir sehr leid für dich.
 
@Necrovoid: Ja, muss schrecklich für Dich sein. Tut mir auch total leid.....
 
@Ariat: Nein, eigentlich bemitleide ich dich nur, aber das würde jetzt zu weit aussarten ^^# Und ich hab mir vorgenmommen etwas Zivilisierter aufzutreten. Würde dir vieleicht auch ganz gut tun ;)
 
@Da Gummi: Wenn WoW so "doof" is dann nenne ein Gleichwertiges Spiel das: 1. seit über 6Jahren so erfolgreich ist, 2. einen Spielerkreis von 12Mio Spielern weltweit hat, 3. solange Supportet wird (inkl. Live-Support), 4. in abständen gepatched wird mit neuem kostenlosen Kontent, 5. AddOns ihr Geld wirklich wert sind (Preis / erhaltener Kontent) 6. keinen High-End PC braucht und trotzdem eine recht gute Grafik hat. Also mir fällt keins ein. Und ich habe selbst 3Jahre WoW gespielt und würde heute nichtmehr anfangen, weil es einfach zuviel Zeit kostet.
 
@Blubbsert: Guild Wars?
 
@tienchen: lol guild wars ist voll der dreck
 
@tienchen: guild wars ist nicht schlecht - ich habe selbst mal gespielt, aber wieder aufgehört weil mir das ewige warten beim gebietswechsel auf die nerven gegangen ist (und ich kein interesse an MMORPGs habe :P)
 
@Ludacris: Ich habe es auch nur kurz angespielt - es aber als Dreck zu bezeichnen finde ich schon arg. WoW ist auch nicht in jeder Hinsicht das NonPlusUltra. Habe ja selbst aktiv fast 3 Jahre gespielt.
 
@Blubbsert: EVE Online!?
 
@Blubbsert: Es kostet heutzutage nicht mehr viel Zeit, die ersten 85er gabs schon am Releasetag... Und von 84 auf 85 sind das immerhin 9,2Millionen EP die man braucht... Also, was dauert denn jetzt so lange? Die neuen Dungeons sind zwar ordentlich knackig, so das ich mir als Tank sehr Heldenhaft, und als Heiler wie Gott vorkomm (Der Tank ist binnen 2 Sekunden tot wenn der Heiler mal Brainlagg hat), aber alles in allem sinds recht kurz gehalten... Ja warum wohl? Weil alle immer rumheulen das alles zuviel Zeit braucht, danke ihr Whiner -.- ... :P
 
@Da Gummi: Ich versteh dein Problem nicht. Was ist so schlimm daran, dass einmal im Jahr eine größere Erweiterung kommt, während kleinere Sachen per kostenlosem Patch ausgeliefert werden? Erweiterungen gibts doch schon immer. -.- Und bei den Umfang, den Blizzard Spiele/Erweiterungen bitene, kann man echt nicht meckern. bin zwar nicht so der WoW Fan, aber ich kenne kein Spiel mit vergleichbarem Umfang und Support (heutzutage eher selten)! Bei mir scheiterte es nur an den monatlichen Kosten. Aber grundloses Geflame musste natürlich mal wieder sein. Kindisch.
 
@all Es geht mir hier einfach um das Prinzip, man bezahlt monatlich für das Spiel und da kann ich auch erwarten das sowas kostenlos kommt!
 
@Da Gummi: Du hast - sorry - einfach KEINE Ahnung. Du hast scheinbar nichtmal eine grobe Vorstellung was Blizzard mit dem Addon bietet (vor allem mit dem aktuellen). Daneben gab es (ohne da Addon kaufen zu müssen) ein KOMPLETTES remake der alten Welt. Kostenlos. Daneben gibt es sehr viele Extras nebenbei. Die 13e sind sicher mehr als nötig, aber Hand aufs Herz: Ein Abend weggehen und du kommst für 13e in den Club.
 
@Demiurg: Was heißt er hat keine Ahnung? Es ist seine persönliche Sache ob er es gerechtfertigt findet trotz Abo nicht ohne Zusatzzahlung in den Genuß der Addons kommen zu dürfen, oder ob er bereit ist sich mehrmals zur Kasse bitten zu lassen. Was einem selbst etwas wert ist muß jeder selbst für sich entscheiden, sinnlos zu versuchen da deine Ansicht jemand aufdrücken zu wollen, trotz PENETRANTER Großschreiberei. :P
 
@alle Meckermäuler: Bei dem Support zahl ich die 13 Euro gerne. Patches, Content und Änderungen am laufenden Band. Und die Addons sind ihr Geld auch wert. Ich möchte niemandem aufdrängen WoW gut zu finden, klar kann nicht jeder was mit MMOs (bzw WoW) anfangen, aber WoW bietet einfach sehr viel fürs Geld. Die Grafik ist super (schnellen Rechner vorausgesetzt, wenn man den nicht hat läuft das Spiel auch auf sehr alter Hardware, gilt auch für das eben erschienene Addon), das Gameplay ist 1a, die Welt ist groß, Content wird laufend nachgereicht, der Soundtrack ist einfach nur atemberaubend, Interface ist super (Addons) und und und. Einfach ein super Gesamtpaket. So richtig zu Meckern gibts nicht viel und wenn dann ist es Beschweren auf hohem Niveau.
 
@Da Gummi: Hast zwar recht, aber sowas wie deine Meinung darf man hier in dem Forum nicht schreiben. Finde es auch unverschämt, was Blizzard da macht, aber wenn die Leute alle so blöd sind sowas zu unterstützen, sind sie doch selbst schuld. Die wollen sich eben das Geld aus der Tasche ziehen lassen. Wenn sie damit glücklich sind ist das ja auch deren Problem und nicht unser.
 
Breaking News: Software hat Bugs!
 
@tienchen: Bei Blizzard tatsächlich eher selten (zumindest in diesem Umfang). Denn das ist einer der letzten Firmen, die tatsächlich Qualität über ein schnelles Release stellen und sowas wie Qualitätssicherung betreiben.
 
@MAPtheMOP: ja.. des stimmt schon aba ich finds auch a bisschen sche... das die geld für fast alles haben wohln so wie spiel,erweiterungen usw. also ich weiß ander wird was da gegen sagen aba ich finds trozdem sche... weil da gibt man wirklich sau viel geld aus für des spiel .. naja aba trozdem für die leute dies gefallen viel fun..
 
@2kskin: Öhm ja, willkommen im Kapitalismus. -.-
 
@2kskin: Das Basisspiel selbst, kostet mittlerweile 5€ ... klar kannst du da nur bis Stufe60 spielen und siehst nichts vom Endcontent, aber die komplett überarbeitete Welt steht auch dieser Accountstufe zur Verfügung, wird ja wohl reichen um festzustellen ob man es mag, oder nicht... oder? Dann gibt es noch die 10-Tage-Gästepass-Codes... und die "Werbt-einen-Freund----LOL-WTF-Ich-bin-an-einem-Tag-60!-Codes"
 
@MAPtheMOP: Also das, was hier News wert ist finde ich wirklich übertrieben. Ich habe selbst lange genug WoW gespielt - und genügend andere Spiele von Blizzard - um zu wissen, dass sie nicht einfach halbfertige Spiele raushauen. Dass Fehler vorkommen war schon immer so, aber Blizzard kümmert sich auch i.d. Regel relativ schnell drum und behebt diese. Das hier sind aber wirklich meiner Meinung nach Peanuts, die halt dabei sind. Bei mehreren Millionen Accounts sind 0,1% halt schnell ein paar Tausend, und wenn sich hier jeder zehnte zu Wort meldet ist die Hölle los.
 
@Blubbsert. Ich sagmal Runes of Magic (RoM). Ok ist stellenweise noch etwas verbugt. Aber es ist kostenlos !!!!! Man kann freiwillig Geld für InGame Shop artikel ausgeben.
Bis jetzt sind 3 Teile erschienen und es kamen seid letzten Addon das man als Box Version kaufen (wo Ingame Items enthalten waren und eigentlich nur diese bezahlt wurden, 10 Euro die Box) 4 neue kostenlose Gebiete dazu.
Und es läuft schon ca, 3 Jahre.
Achja jetzt ist auch noch "Herr der Ringe Online" kostenlos geworden,
 
@Nightcrawler: Ich sagmal Windows 7. Ist ein viel besserer Media Player als mein altes Handy.
 
@Nightcrawler: Und du glaubst die machen das aus reiner Selbstlosigkeit? Damit man in RoM weiter kommt, MUSS man den Itemshopp benützen und dort wird eher mehr Geld versenkt, als bei Abogebühren...
 
@peeq: Genauso sieht's aus, "kostenlos" bedeutet bei MMOs de facto im Spectator-Modus zu 'spielen'.
 
@Nightcrawler: runes of magic, ist ein billiger asiatischer clon von wow.
so ein mist kommt mir nie auf den pc.
und lotro ist nur scheinbar kostenlos, spiel das mal ohne was zu bezahlen
 
@GibtEsNicht: Hör mal bitte auf alles zu flamen was dir nicht in den Kram passt. Ganz nebenbei haben "die Asiaten" MMOs erst für den Massenmarkt geschaffen, Blizzard hat lediglich das gewisse Feintuning das für den westlichen Markt nötig war mit WoW "erfunden". Aber WoW ist sicherlich nicht das erste und einzige MMO seiner Klasse. Dass es allerdings keine kostenlosen MMOs - vergleichbar mit WoW - gibt stimmt. Und wenn es nur Itemshop usw. ist, wo der Durchschnittsspieler mehr ausgibt als bei einem festen, monatlichen Beitrag.
 
@tienchen: die asiatischen mmos sind alle, ohne ausnahme, mist.
wer darauf steht wochen lang zu grinden, und am tag 3 % vom lvl schafft dem gefällt das vielleicht.
und es gibt zur zeit auch keine kostenpflichtigen die mit wow mithalten können.
und ich kann das beurteilen, da ich mir alle mmos die die lezten jahre erschienen sind gekauft habe
 
@GibtEsNicht: Dann sage doch bitte "sie gefallen mir nicht" anstatt, dass sie objektiv Mist sind. Wenn ich z.B. AION 2.1 mit WoW 4.0 vergleiche (man beachte die Versionsnummern, es wird ja immer wieder gerne WoW 3.x hergenommen im Vergleich zu Betas anderer MMOs) habe ich eben zwei unterschiedliche MMOs, doch objektiv zu behaupten eines der beiden wäre Mist wäre zu viel. Im übrigen finde ich wird WoW seit Version 3.0 immer schlechter, aber das liegt meist auch an der Community. Daher spiele ich seit 3.2 nicht mehr und werde es auch nicht mehr tun.
 
kann mich nicht beschweren :) bei mir hat alles wunderbar geklappt. hatte versucht direkt um 0 uhr einzuloggen, die login server waren aber logischerweise extrem überlastet (nicht down).
konnte um 1 uhr dann anfangen zu spielen. macht richtig viel spass :D
 
Ich habe um 0:45 meinen Code eingegeben und konnte nach dreimaliger Ansage, die Verbindung zum Server sei abgebrochen, völlig Probelmlos losspielen und NEIN, es wurde nichts installiert. Lediglich im Hintergrund lud sich 5 min etwas herunter, das nichts im Spielfluß (man beachte die Uhrzeit als ALLE anfingen zu spielen) stottern ließ. Das Problem mit dem Browser war übrigens seit gut einem Monat bekannt, da schon zu den vorherigen 3 Patches Probleme mit dem Downloader auftraten, die ihren Ursprung, neben der Sicherheitssoftware, im Browser (nur IE) und seinen Einstellungen fanden. Wer zu dumm ist das offizielle Forum vorab mal zu frequentieren, der hat es nicht anders verdient und ein ganz großes JA, Blizzard hat aus der Vergangenheit gelernt. Alle meine bekannten Mitspieler hatten auch einen REIBUNGSLOSEN Launch. Soviel mal zur Panikmache -.-
 
@Hellbend: man konnte den key doch schon vor wochen kaufen und eingeben und am 7ten um 0 uhr wurde dann der neue content freigeschaltet - zmd hab ich das so mitbekommen bei den wow zockern auf der FH... ich versteh dann nicht warum es jetzt nicht ging :S
 
Das könnte tatsächlich am Browser liegen.
Hatte das gleiche Problem letzte Woche mit Chrome, beim Eingeben von dem 60 Tage Code. Hatte mich beim ersten mal vertippt. Auch noch nach dem korrigieren kam immer ne Fehlermeldung. (Allerdings ne andere) Mit dem IE ging es dann.
 
@TomOnline: ich stelle vermehrt fest, das chrome bei vielen websiten probleme hat, firefox hingegen gar nicht.
 
@GibtEsNicht: dann hau dir safari auch drauf, wenn dort die gleichen probleme sind, dann liegt es an webkit, wenn nicht kann es an den anpassungen von google liegen und wenn das auch nciht der fall ist ist es ein tempoäres problem
 
@TomOnline: Laut WoW-Foren zu urteilen hat der Browser damit nichts zu tun. Da gibt's Beiträge von "mit IE geht's nicht, mit Opera schon" über "mit Opera geht's nicht, mit IE auch nicht, mit Firefox auch nicht" bis hin zu "ich hab in Chrome keine Probleme, und auch nicht in IE und nicht in Safari". Daher finde ich es ziemlich falsch zu sagen, der Browser wäre schuld.
 
Bei der Masse an Spielern ist es ja klar das es Probleme gibt, aber wenigstens ist Blizzard dafür bekannt sowas umgehend zu beheben,, nicht wie andere Firmen ;) Ich sehe darin kein problem, wer doch sollte mal über Suchtverhalten im Spiel nachdenken :D Ich kann warten bis es geht ;)
 
Hat sich Cataclysm zugelegt. Freischaltung hat wunderbar funktioniert. Hab als Goblin einwandfrei Questen können. Lediglich als Worg war ab LVL 12 schluss, da ein Bug bei einer essentiell wichtigen Quest der Boss einen Bug hatte und nicht zu killen war. Erst nach einem regulären Serverneustart konnte der Fehler behoben werden. Aber was eigentlich wichtig ist. Die 29 euro die das Spiel kostet sind mehr als gerechtfertig. Dei Erweiterung (was eigentlich soviel umfang hat wie ein eigenes Spiel) ist super lustig und macht total Spaß. Also das muss erst einmal einer nachmachen. Und übrigens an die ganzen minderjährigen Leute da draußen deren Taschengeld nicht so groß ist. Wenn ihr mal selber verdient gebt ihr lieber mal 30 euro mehr aus und habt dafür was anständiges als etwas gratis zu bekommen und dann nach und nach Geld z investieren zu müssen. Ihr werdet schon noch sehen xD
 
@stormwind81: also ich geb die 30€ lieber nem bettler bevor ich mir wow kauf... der bettler will dann wenigstens nicht auch noch jeden monat weitere 5
 
@Ludacris: Die Frage ist, welcher Bettler hats wirklich nötig, und welcher ist nur so einer von diesen Bettelorganisationen? Der Bettler wird übrigens, MORGEN, also 29 Tage vor Blizz, wieder irgendwo rumsitzen und betteln. Es ist nun mal ein Unterschied, ob ich pro Monat 13€ zahl und ein Spiel hab das irgendwie nie langweilig wird, oder ob ich eines um 60€ kauf und es in 2 Tagen durch ist. Jetzt komm mir nich mit Multiplayer :D Nehmen wir zB mal C&C, je nach Gegner 5-30 Minuten später hast du gewonnen (oder wenn du ein Bob bist, halt verloren), toll, und jetzt? ^^ Und dann muss ich bei jedem Match die doofe Base wieder hochziehen *gähn*
 
@Ðeru: naja, ich hab mir vor 3 jahren ein spiel um 50 € gekauft, macht bis heute spaß (COD MW) und hab mir jetzt Black Ops gekauft... und warum soll ich nicht mit multiplayer kommen - spiel mal wow im "singleplayer" modus (sprich stell dir vor da wäre einfach niemand mit dem du interagieren kannst)
 
@Ludacris: Du versuchst grad zu argummentieren, dass du Dir zB kein Auto kaufst, weil es doch viel gesünder ist zu Fuß zu gehen :) Also leider fehlt hier irgendwie total der Kontext.
Es heisst ja auch nicht umsonst MMORPG. Wenn du die Bedeutung nicht kennst hilft dir google sicher weiter. Ich vergleiche auch nicht eine Zigarette mit ner Flasche Jack Daniels. Der eine mag halt lieber das, der andere lieber was anderes. Deinen Spruch hab ich schon zig mal selber gesagt oder gehört und auf gut Deutsch du würdest dir WoW halt nie kaufen. Und ich kann das auch nur gut heißen. Denn das Spiel macht leider süchtig. Kauf dir lieber das nächste CoD und sei nach 48h durch und genieße dann deine Freizeit. Als jedes WE stunden damit zu verbringen Gold und Items in WoW zu farmen^^
 
@stormwind81: ich sag ja auch nicht das es der sinn ist ein MMORPG alleine zu zocken - zock mal auf nem leeren (privat) server - macht einfach keinen spaß :P und ich denke mir, dass es sicher auch noch genug leute gibt die WOW normal spielen - aber wenn man mal von der schule / arbeit / uni zuhausebleibt um wow zu zocken und sich krankschreiben lässt, dann sollte man vl mal was dagegen machen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles