China: Microsoft wirbt für Windows 7, gegen Kopien

Windows 7 Microsoft hat in China den Startschuss für eine breit angelegte Anti-Piraterie-Kampagne gegeben, die die Verwendung einer legalen Version von Windows 7 bewirbt. Das Unternehmen wird dabei von der Regierung unterstützt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Microsoft wirbt für Windows 7, gegen Kopien" und das in China^^
 
soso, 81,8 prozent sind also "EXTREM HOCH"? was wären denn dann 99prozent? superhyperextremhoch?? die lieben superlativen mal wieder!
 
@Real_Bitfox: 4/5 sind.. naja.. wirklich nicht extrem hoch :P
 
@Real_Bitfox: Bei einer Einwohnerzahl 1,4 Mrd.: wenn jeder 20. (sag ich mal) einen Windows-PC hat und davon 81,8 % WindowsXP, sind das ca. 57 Millionen XP-Systeme. Ich denke, dass "extrem hoch" passt hier genau.
 
@Artjom: die frage war: was kommt nach EXTREM hoch. SEHR hoch ist schon gar nichts mehr wert.
 
Nur ein fairer Preis schützt vor "Raubkopien". Und das nicht nur in China...
 
@C3Po: Naja, also den Preis von Windowss 7 empfinde ich als angebracht. Amazon verlangt 82 Euro für die Home Premium Version. Das sind nicht einmal 2 Vollpreisspiele. Und wir reden hier immerhin von einer Software, die man Jahrelang bei jedem Start verwendet...
 
@web189: 82 Euro sind für 80% der Erdenbüger mehr als ein Monatsgehalt.
 
@JacksBauer: Meine Angabe war auf Deutschland bezogen. In anderen Ländern gelten in der Regel andere Preise. Das legale Windowskopien in vielen Ländern das geringste Problem sind, ist mir auch klar. Meine Aussage war einzig auf Deutschland bezogen. Und hier gibt es mehr als genug Menschen, die trotz entsprechem Einkommen kein Geld ausgeben wollen.
 
@JacksBauer: Die verschiedenen Windowsversionen sind in den verschiedenen Ländern auch den finanziellen Verhältnissen angepasst. In China z.B. kostet Windows 7 umgerechnet 40 €. Und diejenigen, die sich dort einen PC leisten können, hätten normalerweiße auch sicherlich die Möglichkeit das noch auszugeben.
 
@C3Po: also das preis fuer ein betriebssystem ist ja mehr als gerecht.. du nutzt es jeden tag und kannst einiges damit anstellen .. das einzige was da hilft ist ein klares rechtsverstaendnis

edit: siehste doch schon eine news spaeter.. trotz einer KOSTENLOSEN Version gibt es 7xx.xxx kopien ..
sollte das unternehme ndann geld bezahlen damit die leute es nutzen?
 
Problem an der Sache: Wo will man in China Originale erwerben...? Meiner Erfahrung nach gibt es die in SO-Asien nicht mal in großen Kaufhäusern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr