Ein Blick in den Chrome Web Store von Google

Browser Google hat gestern seinen lange erwartete Chrome Web Store freigegeben. Bereits zum Start stehen rund 500 Web-Apps zur Verfügung, die man im Browser "installieren" kann. Wir haben uns einen Überblick verschafft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für mich sind die meisten "Web-Apps" nur Lesezeichen...oder irre ich mich da? :/
 
@arednor: Ja sind alles nur Lesezeichen und die nichtmals konfigurierbar. Also die Google Maps App ist einfach nur ein Link nach maps.google.com. Fand ich enttäuschend, und weiß auch gar nicht warum man das App nennen darf. Eine App ist für mich ein Programm was lokal gespeichert ist und sich dann maximal Online Inhalte besorgt, für die lokal gespeicherte App. Naja.
 
@SuperGURU: aja die meisten DAUs können sich mehr unter App was vorstellen, aber Lesezeichen ohha das geht zu weit.
 
@SuperGURU: Manche der Apps installieren wirklich alle benötigten Dateien und sind somit sofort offline verfügbar, bei den anderen "Apps" welche oftmals nur links darstellen ist in einigen Fällen die Website so gebaut das sie nach dem ersten aufrufen auch offline weiterhin funktioniert.
 
Nur mal so: das Spiel Poppit findet man seit einigen Jahren schon auf pogo.com
 
@Slurp: Aber nicht als HTML5-Version ;)
 
Überschneidet sich jetzt nicht Chrome Extensions und Chrome Web Store? Weil in beiden gibts Adblock etc. Wo ist der Unterschied? Wann sollte ich was benutzen?
 
@SuperGURU: Der Webstore ersetzt die Extension Gallery.
 
blöd das man eine gmail adresse braucht, ich hab mir fuer android schon keine erstellt und werde es auch nciht fuer denn appstore machen
 
@wolle_berlin: Viel schlimmer ist, dass man Chrome braucht.......
 
@OttONormalUser: Weiß nicht was daran Witzig sein soll... Spricht doch nix dagegen das man Kostenlose Apps Ohne Gmail Laden kann?!
 
@wolle_berlin: Das sollte auch gar nicht witzig sein. Die Apps kann man sich auch ohne den Store zusammensuchen und dann bleiben sie auch kostenlos. Google hat aber in der Ankündigung für den Webstore versprochen, das er auch mit anderen Browsern funktionieren wird. Vielleicht kommt das ja auch noch, vorher werde ich ihn jedenfalls nicht nutzen, denn dazu müsste ich Chrome wieder installieren, der gefällt mir aber mal gar nicht.
 
@OttONormalUser: Kann mir nicht vorstellen das mit "andere Browser" IE FF Opera gemeint sind, wohl eher Iron usw halt die, die auf Chromium aufbauen. Chrome habe ich, wo bekomme ich die Apps ohne Gmail ?
 
@wolle_berlin: Laut Ankündigung sollten ALLE Browser unterstützt werden, leider ist diese Info-Seite ja nicht mehr online. Welche App willst du denn haben? Du kannst den Store ja durchsuchen und rechts in der Beschreibung der Apps steht die Adresse vom Anbieter, dort kriegt man die dann auch ohne GMail, allerdings sind sie dann nicht "installiert", bzw. verknüpft mit dem AppStore.
 
@OttONormalUser: Die Clock hätt ich gern http://tinyurl.com/2wzo8nx
find aber nix von einer Beschreibung wo ich downloaden könnte. Ich bin nämlich schon seit Jahren auf der Suche nach einem Countdown für Pizza usw und hab nie was gutes gefunden.
 
@wolle_berlin: Wie wäre es damit? http://www.heise.de/software/download/digitaluhr/58698
 
@OttONormalUser: ahhh sehr n1, danke!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!