Windows Phone 7: Video zeigt Copy and Paste

Windows Phone Nachdem wir gestern darüber berichteten, dass die Besitzer von Entwicklergeräten mit Windows Phone 7 ein Update bekommen, das Copy and Paste mitbringt, wird das kommende Feature nun auch im Video demonstriert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fingerzielgenauigkeit ftw! :D
 
Hoffentlich machen sie das Kopiersymbol noch größer.
 
@ox_eye: nja, wenn das die fertige version wäre, würde sie warscehinlich schon längst ausgeleifert worden sein ;) - kann sich also noch etwas ändern. mir gefällt es aber auch noch nicht
 
@ox_eye: Das Symbol ist nicht größer, da wenn man in der falschen Zeile was markiert, nicht die Restlichen verdeckt. Sie könnten es aber in der Größe veränderbar machen, damit alle glücklich sind.
Außerdem sieht mir alles so zittrig aus und der User musste öfters antippen damit es funzt....vielleicht liegt es auch nur am Phone.
 
Wie jetzt einige bei Apple schreiben würden: "Amazing"^^ [/IRONIE]
 
@Phreak: Ach die schreiben auch Amazing wenn Steve Jobs ausversehen seinen iPhone auf den Boden fallen lässt und da man sein Priester nicht im stich lassen kann werfen die anderen das iPhone auch auf den Boden.
 
Wow, copy/paste! ... T_T
 
@iVirusYx: Wir wissen alle, daß copy and paste nichts Besonderes ist. Das ist hier auch gar nicht Thema. Thema ist, daß es integriert wird.
 
@ox_eye: ja, aber das ist ja genau dsa traurige, dass sich Leute über eine Funktion freuen die es seit weit mehr als 20 Jahren überall gibt. Sorry, aber so kann man einfach nicht innovativ sein...
 
@Sam Fisher: seit 20 Jahren? So lange gibts doch gar keine Smartphones und die problematik "copy and past"! Das ist leider nicht so leicht umzusetzen wie am rechner!
 
@Sam Fisher: tja... da hat sich microsoft von apple inspirieren lassen ... und gemerkt.. scheisse .. apple hat nicht drauf..
denn copy und paste gabs bei windows mobile schon da habt ihr euch ueber eine kamera im handy gefreut
 
@Sam Fisher: Wieso freuen? Es waren alle sauer, weil MS erst nicht integrieren wollte. Jetzt sagt man nur "Siehste, geht doch. Wäre auch blöd gewesen wenn nicht".
 
@ox_eye: das Thema ist ja wohl eher, dass man sowas Grundlegendes VERGESSEN kann !!!! Ist ja wohl ne Lachnummer ! Haben die überhaupt irgendwelche Praxistests gemacht ??
 
Oktober auf Markt -> anfang 2011 nächste Update... das ging ja schnell...gegensatz zu iOS!
 
@fegl84: und das gute.. du musst nich drauf hoffen das dein provider das update auch bei sich im system zur verfuegung stellt
 
@fegl84: Komische Logik. iOS = 2009, WP7 = 2011. So wäre es Richtig. Oder würdest du es auch normal finden, wenn z.b. Mercedes 2010 einen Golf Konkurrenten rausbringt der auf dem Level vom Golf I ist !? Er muss sich doch gegen den Golf VI messen...
 
@Rodriguez: willlst du jetzt auf der fortschittswelle fahren? iphones waren von der Ausstattung NIE innovativ .. zu mal es fegl84 hier auch nur darum geht, dass die update politik von micosoft der politik von apple im laengen voraus ist ... und wenn anfang 2011 das update kommt.. dann muss man ihm wohl recht geben..
hast du eignetlich auch dann das iphone mit nem siemens me45 verglichen? weil das konnte ja damals schon bluetoth verschicken und mms verschicken und sogar videos mit der intergirerten cam aufzeichnen
 
@-adrian-: Wieso Fortschrittswelle? Natürlich habe ich damals das iPhone gegen alle anderen Geräte verglichen. Das iPhone hatte nicht die Featureliste von anderen, dafür aber das deutlich bessere UI. Muss jeder selbst wissen was ihm wichtiger ist/war. Auch jetzt bei WP7 natürlich. Nur ist eben der Vergleich blöd. Wenn VW z.b. 40 Jahre gebraucht hat, um elektrische Aussenspiegel beim GOLF zu integrieren, dann ist es doch nicht besser, wenn Mercedes jetzt mit einem Konkurrenten startet und nur 1 Jahr braucht!?
 
@Rodriguez: tja.. da siehst dus .. die UI von phone 7 ist gelungen .. die hardware is der hammer ..
wenn man vor wenigen jahren nen lotus gekauft hat.. musste man die fenster auch noch kurbeln .. und jetzt? ich haette einiges dafuer gegeben einen zu besitzen :)
 
@-adrian-: Du hast irgendwie nicht verstanden was ich eigentlich sagen wollte. Erstens habe ich WP7 nicht schlecht geredet und zweitens passt der Lotus Vergleich doch eher zu dem was ich gesagt habe!?
 
@Rodriguez: stimmt.. lotus is geil auch wenn es keine elektrischen fenster heber hat.. so isses mit phone 7 .. is geil auch wenns kein copy and paste kann ..
und du behaptest ja wie rueckschrittlich phone 7 is weil apple schon die funktion seit 2009 (whow!) hat ...
und ich sag.. phone 7 war schon so weit entwickelt dass man nicht mehr einfahc copy and paste einfuegen konnte.. das wurd nachgeholt und innerhalb von 4 monaten nach release solls zum update bereit gestellt werden.. und das is schnell .. wie lang hats beim ios gedauert? whow.. 2007 erstes iphone .. 2009 copy and paste funktionaliaet hinzugefuegt..
 
@-adrian-: Falsch, ich behaupte NICHT das WP7 rückschrittlich ist. Nur das Vergleich albern ist, wie lange es zeitlich letztendlich gedauert hat. Nochmal: Wenn (angenommen es wäre so) VW nach 30 Jahren erst elekt. Spiegel im Golf eingebaut hat (also 2004), und Mercedes jetzt erst einen Golf Konkurrenten rausbringen würde wo das Modell 2020 elekt. Spiegel bekommt, dann wäre doch die Aussage "Wow, Mercedes braucht nur 10 Jahre und VW hat 30 Jahre gebraucht" völliger Quatsch oder nicht?
 
@Rodriguez: kommt auf die entwicklungszeit an, oder? ios war 2007 fertiggestellt ..man hat 2 jahre gebraucht um copy and paste nachzuliefern .. phone 7 ist ende 2010 fertiggestellt.. man braucht 4 monate um copy and paste nachzuliefern..
nein vergleich wuerde laufen wenn 2004 der golf konkurrent bereits in der entwicklung gewesen waere und die elektrischen spiegel in allen funktionen des autos mitspielen wuerde.
edit:
man hat einfach den fehler gemacht und sich von apples vorbild verleiten lassen kein copy and paste anzubieten..
was ja nicht heisst dass du wenn du ne nummer hast sie nicht benutzten kannst .. sondern halt nur nicht in den zwischenspeicher kopieren kannst.. wie bei windows mobile seit 10 jahren.. dann hat man gemerkt dass man es braucht.. die entwicklung weiter gemacht wie bisher und jetzt die fehlende funktion innerhalb kurzer zeit im update
 
@-adrian-: Nicht nur auf die Entwicklungszeit. Es kommt vor allem auf die Umsetzung an. Man kann auch in kürzester Zeit ein sehr rudimentäres Copy&paste einbauen (so wie man es von vielen Crap-OS her kennt) und hat dies direkt beim Start bereit. Oder man macht sich lange Gedanken, guckt sich an wie die User das OS bedienen und baut es bestmöglich (Bedienung, Genauigkeit, Features und APIs) ein. Das dauert dann seine Zeit. Keine Ahnung wie das C&P bei WP7 am Ende aussehen wird, daher ist ein Vergleich hier schwierig. Das oben im Video sieht ja sehr spartanisch aus. Allerdings weiß ja keiner wann MS mit der Entwicklung von C&P angefangen hat und wann Apple angefangen hat, oder? Wenn MS es im Januar liefert, heißt das ja nicht das sie erst im Oktober angefangen haben. Zumal MS ja den Vorteil hat, das sie auf die Erfahrungen von iPhone und Android zurückgreifen konnten (was sie auch gemacht haben wie man sieht, wenn man alleine die Anfasser betrachtet), während Apple ja erstmal sein eigenes Gerät beobachten musste. Also, dieser Vergleich wie lange eine Firma braucht, ist völlig nichtsaussagend. So wie bei elekt. Aussenspiegeln, wo heute die Entwicklung auch bei weitem nicht so lange dauert, wie wenn man es vor 10 Jahren noch integrieren wollte. Und mehr wollte ich auch nicht sagen.
 
@Rodriguez: naja.. ob sich microsoft hat beeinflussen lassen von apple sei mal so dahin gestellt .. immerhin hatten sie im mobilen sektor schon IMMER eine copy and paste funktion.. naja .. warten wir es ab .. anfang 2011 hab ich dann das 7 pro . ich kann dann gerne berichten :)
 
@-adrian-: Beinflußen lassen auf jeden Fall (hatte WinMobile auch die Anfasser?). Selbst wenn es nicht "geklaut" ist/wäre von der Umsetzung, so konnten sie genau wie Apple es auf einem iPhone oder Android beobachten und die Vor-/Nachteile bei der Bedienung mit dem Finger "kennen lernen".
 
@Rodriguez: jetzt fangt ihr schon wieder damit an, wer von wem abgeschaut hat. selbstverständlich hat ms den markt beobachtet, ganz so dämlich sind sie ja nicht. das machen alle firmen auf der welt so: beobachte die konkurrenz und lerne aus deren fehlern und erfolgen.
 
///wow copy and paste, das sollten die sich gleich patentieren lassen///
 
Na, aus einigen Kommentaren hier trieft ja die Enttäuschung, dass man ein so feines Argument gegen WP7 verliert. Seid tapfer, Männer. Ein Indianer kennt keinen Schmerz.
 
Langsam glaube ich dass MS diese Funktionen einfach nur weggelassen hat, damit sie nach dem Verkaufsstart durch viele Updates den Eindruck erwecken können dass sie auch weiterhin hart an WP7 arbeiten. Bei den Windows Classic Smartphones waren die Systeme jedenfalls beim Release immer komplett fertig.
 
@DennisMoore: Das mag so sein, das Sie fertig waren, aber leider ist der Kunde und somit die nachfrage auf den Markt größer das eben die Firmen und das ist es ganz egal welche dazu fast schon genötigt sind nicht ganz fertige Produkte auf den Markt zu schmeißen und die Kommentare die hier z.b. abgegeben werden zeigen dies ja Eindrucksvoll. Langsam aber sicher wird es Zeit mal wieder runter zu kommen und den Entwicklern wie Firmen wirklich ihre Zeit lassen damit sie solide arbeit leisten können und zu WP7, ich habe eins (Mozart) und bin damit absolut zufrieden und ich habe einen direkten vergleich da ich auch ein iPhone 4 habe.
 
@DennisMoore: Könnte man meinen ^^. Ist aber eher so, dass MS möglichst schnell WP7 auf den Markt bringen wollte, um iOS und Android was entgegen setzen zu können. Dass es eigentlich nicht fertig war, wurde in vielen Artikeln ausführlich diskutiert.
 
ein Tropfen auf den heißen Stein.
 
Die Markieren-Pfeile, könnte ein bisschen größer sein, denke ich.
 
Ist schon ein bisschen fummelig das Ganze.
 
Sorry, aber bei Android ist das wesentlich einfacher :-D
 
Ist das nicht eher Cut&Paste?
 
Schön das in 2010 endlich Betriebssysteme Funktionen erhalten, die mein ATARI ST schon konnte...Was ist an "Copy&Paste" eigentlich so anspruchsvoll, dass sich die ganzen Hersteller damit so schwer tun?
 
@Addicted2mame: Apple hat damit angefangen. Dann müssen die anderen das auch machen.
 
@Addicted2mame: weil man das alles nur mit einem Touchdisplay ohne Tasten umsetzen muss... deutlich schwerer umzusetzen als mit einer Maus mit >3Tasten!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte