ImgBurn 2.5.3.0 - Leistungsfähige Brennsoftware

Brennprogramme ImgBurn ist eine kostenlose Brennsoftware, die zahlreiche Image-Formate unterstützt, darunter ISO, IMG, BIN und NRG. Sie kann Images einlesen, erstellen, auf Fehler überprüfen und auf CD, DVD und Blu-ray-Disk brennen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann das Programm jemand empfehlen? @ Winfuture, stellt mal n neuen Screenshot rein, die icons sehen in der aktuellen Version anders aus.
 
@JasonLA: habs mir angeschaut, zum brennen von Daten oder DVD-Files nicht geeignet... Gibts denn kein freeewareprogramm, das mit der Oberfläche des alten nero mithalten kann?
 
@JasonLA: nein, nicht das ich wüsste. aber eine alternative zu nero wäre auch gut (nur schwer zufinden) aber nur wenn es nicht so Ressourcenlastig ist.
 
@JasonLA: Was spricht denn gegen CDBurnerXP. Hat die Optik vom alten Nero und ist ähnlich einfach zu bedienen.

Aber zum Brennen von ISOs ist IMGBurn immer noch meine Nr 1
 
@Zack Die Bohne: CDburnerXp kann ich unseren Mitarbeitern nicht zumuten, die Bedienung ist weit schwieriger... Dazu hab ich erst mal suchen müssen wie ich Video-DVD-Daten brennen kann
 
@JasonLA: Das meinst du aber nicht ernst oder?Ohne dir zu nahe treten zu wollen was ist denn an cd burner xp schwierig.Wenn man schon nicht weiß wie man drag n drop eine videodatei in das zu beschreibende medium fenster zieht sollte man gleich die finger von einer brennsoftware lassen.Denn so funktioniert es bei cd burner xp.Ud mit imgburn kannst du auch ganz einfach ganz "normale" daten abrennen macht das programm auch ohne schwierigkeiten.Was musstest du denn bitte suchen um video dvd daten wie du es sagst zu brennen???Ich versteh es wirklich nicht wo da ein problem vorliegen soll.
 
@Carp: Du hast noch nie eine Video-DVD gebrannt? Is nicht so, dass man einfach nur die Video-files rüber kopieren muss. Die DVD muss das richtige format haben. geht bei CDBurnerXP über Datei->Video-DVD entwurf. Dort kann man dann die vobs reinlegen. Ist eben recht versteckt, war bei nero direkt in dem brenn-assistenten. Ich komm mit dem Programm als ITler super zurecht, allerdings suchen wir eine Lösung die Nero ablösen soll und da unsere Mitarbeiter nicht mehr die jüngsten sind ist das nicht so einfach.
 
@JasonLA:
Schaue dir mal BurnAware von www.BurnAware.com an das ist einfach und gut hat ne Deutsche Bedienoberfläche das Einzige was bei der Free Version fehlt ist das man direkt ne CD oder DVD Kopieren kann.
Nur Daten Abbrennen geht das ohne Einschränkung, habe auch die Free ewig genutzt und mir jetzt sogar ne Lifetime Lizenz gekauft sprich ich habe alle Zukünftigen Updates und Upgrades frei.
Für Kommerzielle nutzung musste wenn die Pro Kaufen bei gefallen die ist dafür Frei gegeben.
Bin damit zufrieden und wenn ich sehe was Nero und der Schotter kostet und Andauernd neue Versionen kommen, da ist das die richtige Entscheidung über kurz oder lang Rentiert sich der Kauf. und CD DVDs Blurays da kann das Programm alles mit um.
Bei Programm Starts nach Updates kannst nen Haken setzen dann Prüft er kurz nach bei Start ob es die Aktuelle Version ist.
Bin Zufrieden damit wer damit nicht umgehen kann der sollte lieber die Finger von nem PC lassen weil das ist Kinderleicht.
 
@JasonLA: Wie bitte?!Du hast wohl selber noch nie vob dateien abgebrannt oder brauchst du da anweisungen vom brennprogramm?Ziehe einfach einmal deine vob dateien in das brennfenster wenn du eine datendisk brennen willst.Was bitte funktioniert danach denn nicht?Lege die scheibe in den dvd player und der spielt die vob dateien.DVD entwurf echt das wird ja immer besser.Video ts folder darin sind doch die vob dateien was brauchst du denn da einen dvd entwurf.Das musst du mir mal erklären.Es geht bestimmt nicht nur bei mir so.
 
@Carp: Wenn du einfach nur den VIDEO_TS Ordner als Daten-DVD brennst, hast du noch lange keine Standard-konforme Video-DVD, sondern nur eine Daten-DVD mir VIDEO_TS Ordner. Das funktioniert zwar heute auf fast jedem DVD-Spieler, aber eben nicht auf allen...
 
@JasonLA: na klar ist es zum brennen von "Daten" (was für welche?) und auch für DVDs geeignet. Einfach die VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordner auswählen und ImgBurn erkennt sogar, dass eine DVD gebrannt werden soll. Ebenso für DivX etc.

Für jemanden, der Wert auf bunte Farben legt, eher ungeeignet.

Erst mal richtig testen und nicht gleich schreiben: geht nicht...
 
@humfri: Ich glaube echt wenn ich das hier lese ich bin im falschen film denn wie du sagst funktioniert es mit jeglichen programmen.Genau wie ich meinte sagst du es ja auch.Ich glaube einige brauchen echt 5 anweisungen des brennprogrammes und meckern dann noch über die eigene unwissenheit über andere programme.Echt heftig mal wieder.
 
@JasonLA: vllt. mal XPBurner, InfraRecorder o. ä. probiert? Ist das bunt genug? ;-)
http://winfuture.de/downloadvorschalt,1068.html
http://winfuture.de/downloadvorschalt,1911.html
Wobei ich finde, dass ImgBurn ideal ist, einfach zu bedienen (wenn man sich nicht auskennt, wohl eher nicht, aber ich denke das liegt eher daran, dass man ne Menge machen kann und viel zu lesen ist und nicht nur Icons anzuklicken sind - im Prinzip ist die Bedienung einfach).
 
@JasonLA: Was meinst du, warum das Programm "IMG"Burn heisst? Das Programm hat auch nicht das Ziel Daten oder Musik oder sonstwas zu brennen.
 
@ox_eye: das seh ich jetzt auch dass es wirklich nur gut für images geeigent ist.
 
@ox_eye:
Das stimmt einfach nicht mehr, denn bereits seit zahlreichen Versionen ist das Brennen von einzelnen Dateien möglich. Es werden Einstellmöglichkeiten geboten, die in den meisten anderen Brennprogrammen fehlen. Allerdings würde ich für normale User auch ein anderes Programm empfehlen.
 
@ox_eye: Aber imgburn kann doch sehr gut auch musik oder andere daten brennen.Das ziel ist es nicht aber das prog macht es trotzdem spielend einfach.Solangsam versteh ich hier nichts mehr.Und wer mit cd burner xp keine video datei brennen kann der sollte sich wie gesagt gar nicht erst einen rohling in die hand nehmen.Ich kapier nicht wo bei euch da bitte das problem liegt?!Videodatei in das brennfenster ziehen brennen und gut.Hab ich was verpasst oder was ist da das problem?
 
@JasonLA: Danke für den Hinweis, Screenshot aktualisiert!
 
ich benutze das programm schon länger, vor allem um DVD und BD videodisks zu brennen. die bedienung ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig am anfang, aber wenn man sich erstmal die ganzen funktionen einmal angeschaut hat, vermisst man kein anderes brennprogramm mehr.
 
Super Brenntool, nutze ich schon ewig.
Klein, schnell und zumindest für mich vollkommen ausreichend.
 
Für mich der "ISO-Handler" Nr. 1. Ich habe bisher noch kein ISO-Brennprogramm erlebt, welches Besser ISO-Files brennt als diesen. Es erkennt sogar, ob ich eine Film-DVD erstelle oder eine Boot-DVD brenne. Da stellt es sogar Nero für mich in den Schatten...
 
Dito. Als ISO und 1:1 Kopiertool das einzig wahre. Egal ob DL DVDs oder Single, CD oder auch BD - einfach das Beste Teil. Layerbreak mit Nero? Failed! Gibts auch in Deutsch...
 
ImgBurn funktioniert neben dem kostenpflichtigen Nero immer. Für ISOs und Dateien. Die Dialoge sind vielleicht nicht ganz so intuitiv bei ImgBurn, dafür gibt's keine Probleme beim Brennen im Vergleich zu z.B. CDBurnerXP.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.