Windows Phone 7: Copy-n-Paste für Entwickler

Windows Phone Microsoft liefert seit Sonntagmittag offenbar ein Update an die Besitzer von Windows Phone 7 Entwicklergeräten aus, das unter anderem eine einfache Copy-n-Paste-Funktion mit sich bringt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also der große Hype um WP7 is irgendwie ausgeblieben. Wenigstens rüsten sie mal ein paar Basics nach.
 
@oesi: Ja aber weil 1. Der Markt gut gesättigt ist und 2. sind die Geräte schlecht erhältlich.
 
@Menschenhasser: Mag sein, aber vielen haben gesagt, das es ein Flop wird und die Leute habe ich hier oft mit hohen Minus zahlen gesehen, aber scheinbar steckt doch ein funken Wahrheit in ihrer Aussage. Ich bin gespannt wie sich das entwickelt, vll. dauert es auch nur noch einmal ein halbes Jahr bis es erfolgreicher wird...
 
@Menschenhasser: Der Markt ist alles andere als gesättigt. Es hat noch gar nicht richtig angefangen mit den Smartphones. Gibt noch viel zu viele Dumbphones da draußen.
 
@DennisMoore: was zeichnet ein dummes telefon von einem intelligenten? gibt genug telefone die "dumm" sind aber wlan, browser, gps drin haben. bei iOS und WM7 ist alles aus einem festgelegten system(appstore, zune market). da kann man genau so gut die programme als java anwendung für "dumme"telefone raushauen. problem bei wm7 ist es das ihre vorlage wohl nen iphone 2008 war. zumal der handy markt nie für irgendetwas gesättingt ist. auch wenns zig "smartphones" gibt, die nächste serie steht an. LTE, 3D, wifi n, gott weiss was die sich noch werden alles einfallen lassen
 
@Menschenhasser: Wie kann ein Handymarkt gesättigt sein? Es kommen jedes Jahr dutzende von neuen Handys auf den Markt und jedes Jahr gibt es dutzend Menschen die sich zum ertsen mal ein Handy kaufen. Es ist hier nicht so wie bei einer Spiele Konsole, wo alle 5 Jahre eine herauskommt. Da spielt dann die nächste Genaration mit der gleichen Konsole und es wird keine neue gekauft. Beim Handy kauft sich die nächste Generation aber ein eigenes neues Handy. Und nach 2 Jahren kaufen sich die 1. Generation und 2. Generation evtl. wieder ein neues. und die 3. Generation bekommt dann auch eines. Solange es Menschen gibt, die noch kein Handy oder Auto haben, die werden sich ab einem entsprechenden Alter eines kaufen.
 
@oesi: Was soll man denn mit einem Telefon, welches nicht als externe HDD zu gebrauchen ist, es nur eine offline-Navi-App gibt, keine Klingeltöne personalisiert werden können, kein Dateisystem/-Explorer zum Nutzen vorhanden ist, u.v.m. ? Da reißt ein Nachreichen von Copy & Paste diese Sachen auch nicht mehr raus. Habe im Moment noch ein Touch HD mit nem WM6.5-ROM, und dafür einen Nachfolger zu finden, aber trotzdem ein aktuelles Handy zu nehmen war noch NIE so schwierig. Den HD2 gibts ja nun auch schon ein Jahr. Ich persönlich finde WP7 im Vergleich zu einem fertig eingerichtetem WM6.5 mit Sense und CoOkie einen Rückschritt ohne Gleichen.
 
@ReBaStard: Das Touch HD hab ich nach 2 Monaten wieder verkauft... Ein absoluter krampf das Smartphone... War bei mir ne Flashhure weil ich mit keinem ROM zufrieden war... Nur von Moritz ging einigermaßen! Da bin ich mit meinem Mozart um längen zufriedener!
 
Ich habs mir mal im Laden angesehen. Von der Bedienung her ist es ja sehr flüssig und macht das, was es soll. Optisch macht es aber nicht viel her. Ich bleibe lieber beim HTC Touch Pro 2 mit Sense...
 
@[Dane]: htc touch pro 2 ist eine lahme ente .. ich warte nur bis zum 7 pro ... dann hat das tp2 ausgedient
 
@-adrian-: Gibts das schon? Nein? Ach so, darum habe ich vielleich noch nicht gewechselt... ;)
 
@[Dane]: naja .. dein kommentar liesst sich aber wie.. ich brauch kein neues mein altes is gut genug.. und ich sag.. das alte is gut.. die neuen sind besser darum lieber wechseln :)
 
@-adrian-: Ich habe mir das TP2 gekauft... dann das iPhone 3GS. Nach einigen Wochen habe ich das iPhone verkauft und mir das HTC HD2 gekauft. Das hatte aber einen Fehler und mir hat auch die Hardwaretastatur gefehlt. Ich habe es dann also wieder zurückgegeben und mein "altes" Touch Pro 2 wieder aus der Schublade geholt. Ich muss sagen: Bis JETZT gibt es kein Gerät gegen das ich tauschen möchte... - Ich hoffe ich habe mich jetzt verständlicher ausgedrückt. :P
 
@[Dane]: Hatte bis vor drei Monaten ein HTC Diamond (1) und hab mir dann ein Desire gekauft und ich muss sagen etwas besseres hätte mir nicht passieren können (außer das Desire HD vieleicht :D )
 
@Schmengengerling: Ich lege wert auf eine Hardwaretastatur (das fand ich beim HTC HD2 auch nicht so toll) und wollte auch eigentlich gerne bei Windows Mobile bleiben - im zweiten Punkt kann es leider nicht mithalten. ^^ ;)
 
Komisch - so schlecht WP7 in den Tests abschneidet, umso besser gefällt es allen die's nutzen. Ich kenne soager umsteiger von Android -> WP7 - selbst die sind sehr zufrieden. Soweit ichs bisher selbst bedienen Durfte, gefällt mir das ganze sehr gut. Auf jeden Fall eine Alternative zu den beiden anderen, und reiht sich neben Android und iOS ein. - Es lässt sich natürlich leichter über etwas Schimpfen, das man selbst noch nicht in der Hand hatte...
 
@Spector Gunship: es laesst sich auch leichter schimpfen wenns von microsoft ist und die leute nur schlechtes von der windows mobile sparte gehoert haben .. dadruch dass sie ihr system weiter entwickelt haben und erst jetzt mit der innovation der touch bedienung kommen dauert es halt bis der ruf wieder besser wird
 
@Spector Gunship: hm, schneidet WP7 denn wirklich so schlecht ab in tests? war von anfang an begeistert... sowas wie nicht genug spiele erhältlich wie angekündigt oder aber copy & paste werden an die große glocke gehängt... da erden doch dinge bemängelt, bei denen bekannt ist, dass sie nachgereicht werden bzw anderes beispiel siehe sd-karten... das ist blahblah... da wird etwas schlechter gemacht, als es ist oder aber einfach bekannte infos bezüglich updates einfach ignoriert... sonst hätte man ja nix schlechtes zu berichten... der zwang, MS nicht zu loben, ist einfach schon zu ausgeprägt bei vielen
 
@hjo: es gibt durchasu positive tests - aber auch eine große menge an Tests, wo WP7 sehr schlecht im vergleich zu iOS und Android abschneidet. Aber durchaus eine Alternative bietet. Vor allem gegenüber dem iOS - wie ich finde (schimpft mich Apple-Gegner, ich bin ja einer). Wegen C&P mach i mir keinen Kopf. Das einzige OS das Copy&Paste wirklich unterstütz ist Android. Auch Anwendungsübergreifend. Manchmal ganz praktisch, im regelfall am Handy sowiso zu umständlich...
 
Bin auch am überlegen aber werde noch bis Anfang 2011 abwarten
 
@Hamsun: Schaut bei mir ähnlich aus. Bin sehr gespannt.
 
@Hamsun: Jop, würde ich momentan auch noch raten... Mir reichen zwar die funktionen die integriert sind aber en paar bugs hats noch... Ich denke mein Mozart wird sehr gut sein ab Januar ^^ C&P hab ich zu meinen androidzeiten vlt 5mal benutzt...
 
@Hamsun: Ich besitze selber so ein Mobilfunkgerät und freue mich schon sehr auf das Update :D. Im großen und ganzen bin ich jetzt schon sehr zufrieden, aber durch das Update wird es dann bestimmt noch besser/funktionsreicher. Ich denke mal das es dann auch billiger ist -> Weinachtzeit rum
 
Also ich habe mir das HTC Mozart gekauft und muss sagen, es ist wirklich klasse auch die Akku zeit von 2 Tagen ist nicht so schlecht wie es bei den ein oder anderen Testseiten berichtet haben. Das WP7 ist sehr flüssig, hier hat MS mit den Mindestanforderungen bei der Geräteausstattung genau das richtige gemacht. Vom Design der WP7, bin ist sehr überrascht, da es wirklich einfach aufgebaut ist und dennoch mehr Möglichkeiten hat als beim iPhone für die Einstellmöglichkeiten ohne das man einen JB braucht.
Wenn ich jetzt noch das HTC Mozart Design anschaue, dann bin ich damit sehr angetan und wünschte mir, das mein iPhone darin stecken würde und ich habe das iPhone 4.
 
Microsoft hat das Problem, daß sie Apple nachmachen - nur fast 4 Jahre später.

Die WP7 Phones sehen gut aus, aber wohl nicht so gut wie das iPhone4, haben zu wenig Speicher, und sind nicht so offen wie Android ...

also eigentlich sitzen die zwischen allen Stühlen.
Und ... mal ganz ehrlich : Der Markt ist so gesättigt, daß MS einfach einen langen Atem braucht.
Abwarten, was phone8 bringt
 
@DanielBreitner: Da kann ich dir überhaupt nicht zustimmen da alleine der Aufbau das WP7 sich total unterscheidet zwischen iOS oder Android, auch ist das System bei weiten nicht so verschlossen wie bei Apple, das es aber nicht so offen ist wie Android, das versteht sich von alleine und da kann auch kein anderes System mithalten, daher auch der große Wachstum für diese Plattform. WP7 wird sich gut Positionieren auf den Markt und durch die neue GUI die es hat, wird es auch die Jungen Leute ansprechen und ich hoffe das es ohne Zusatzsoftware sich mit Win8 später verbinden lässt, das würde den Konzept weiter dienlich sein den Sie jetzt immer mehr einschlagen.
 
@hope13: aber knackpunkt ist doch, dass man zune nutzen muss. anstöpseln und alles aus dem zune raus. verstehe die minus abgaben nicht. themen starter hat recht. schick schauts aus, alle mal nur fehlendes kopieren und einfügen, kein wirkliches möglichkeit mehrere anwendungen nebeneinandere laufen zu lassen, keine wirkliche einsicht ins system(was bei iOS immer noch nicht geht) klingt nun mal nach dem iPhone3G. bin kein iOS verteidiger...hab nen palm pre ^-^ mieses marketing und miese unterstützung durch große software hersteller...trtozdem ein system mit perspektive*hust* najamehr gut gemeintem potential
 
@hope13:

das Konzept ist ja auch gut - nur bietet es nicht so viel Mehrwert, daß die leute auf ein schickes system (iphone) oder ein offenes (android) verzichten würden.

Ich war selbst kurz davor, es zu kaufen, aber als ich bemerkt habe, daß es maximal 16 GB Speicher gibt, habe ich es gelassen.

Microsoft braucht einfach einen sehr sehr langen Atem in diesem Markt.

http://berufsblog.bogspot.com
 
@DanielBreitner: Es hat alleine dadurch schon einen Mehrwert das man verschiedene Modell von verschiedenen Herstellern hat, die aber Mindestvoraussetzungen für die Hardware haben müssen. Vom Speicher her, mhhhhh mein iPhone4 hat 16 GB, mein Android hat 8 GB (SGS) und das Mozart hat 16 GB...für mich Persönlich reicht es, weil ich nicht meine ganze Musikbibliothek mitnehmen will und Videos, nah ja ich muss nicht 10 Filme drauf haben. Für die meisten Nutzer reicht also sowas schon aus, natürlich gibt es auch eine kleine Gruppe die das nicht reichen würde, aber für die kommt ja auch bald die microSD Unterstützung, daran arbeitet MS ja schon und gibt dann sogar die Empfehlung was für microSD, die am besten und am schnellsten für das WP7 ist...also alles schon im Gange.
 
Copy/Paste wird es ja bald geben, ich denke spätestens Februar wird es soweit sein. Wie lange mussten wir darauf beim iOS warten....Multitask ist eine sehr gute Sache, auch das wird kommen und da braucht man erst Erfahrungen wie das WP7 im normalen Betrieb läuft, auch Apple hat dafür sehr lange gebraucht. Was mir gefällt ist das Konzept wie das WP7 läuft, das hat es mir irgenwie angetan.
 
@DanielBreitner: Postest du das Kommentar jetzt bei jeder Win Phone 7 News?...
 
Ich finde interessant, dass das iOS in früheren Versionen belächelt wurde, weil Copy/Paste fehlte. Und bei Win 7 Mobile ist das plötzlich kein grosses Thema mehr. Zumindest hier bei den Winfuture-Lesern.
 
@Big_Berny: Doch ist es, aber man weiß das es noch nachgereicht wird ohne das man ein neues Handy kaufen muss.
 
@Raiken: Copy&Paste gibt es für jedes iPhone, auch für die erste Generation... also auch "ohne das man ein neues Handy kaufen muss" :P
 
@Big_Berny: Oh man lese dir doch mal die Kommentare hier durch... dann weisst du das es ein großes Thema ist wobei ich es blödsinn finde... Die wenigsten Leute benutzen die C&P funktion so oft, dass es unabdingbar wäre...
 
@Magguz: Ich hab ja auch nicht geagt, dass es das Killer-Feature schlechthin ist. Ich finde nur witzig, wie gewisse Winfuture-Leser bei den verschiedenen OS ganz verschiedene Massstäbe nutzen. Ich selbst nutze Copy&Paste so gut wie nie, bin in diesen Fällen aber dennoch froh, dass es möglich ist.
 
Ich arbeite bei einem der 4 großen mobilfunkanbieter und habe somit auch viel mit den Geräten zu tun.
mein erster eindruck vom HD7 "wow, mal was neues" die fingerfreundlichkeit wird sonst von keinem erreicht.
Ich selbst nutze adroid und werde auch dabei bleiben aber nur weil man es ne ganze ecke besser personaliesieren kann. Desweiteren sind die Geräte wirklich schwer zu bekommen / beschaffen. Ich warte seid 4 Wochen auf die Lieferung. Geben wir Win7 m eine Chance und warten bis der letzte nörgler auch mal das gerät in der hand hatte über das er nörgelt ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter