Treyarch: Informationen zur Wartezeit bei Patches

PC-Spiele Auch nach den jüngst veröffentlichten Patches scheinen nach wie vor noch nicht alle Probleme bei den Spielern von Call of Duty: Black Ops aus der Welt geschafft zu sein. Community-Manager Josh Olin hat sich zu den Wartezeiten geäußert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn online spielen nicht richtig funktioniert ist das doch ein dringender fall! oder stufen sie es erst als dringend ein wenn das spiel nichtmal startet?! .. wahnsinn...
 
@fenz_18: Kann halt nicht jeder Valve heißen und irgendein Huhn legt immer ein faules Ei. Und Black Ops läuft sogar noch über Steam. Die könnten jede Stunde Patches raushauen, aber die hamm wohl soviel Überlebenswillen und Vertrauen in sich selbst wie ein Esel auf 2 Kilo Valium. Ich weiß schon, warum ich die CoD-Reihe bisher getrost ignoriert habe.
 
@fenz_18: es geht doch alles bestens...?
 
@Ludacris: nein es sind noch immer laggs... und das bei nem ping von 40.. also da müssen sie noch etwas ändern ...
 
@fenz_18: Wenn die Lags mal das einzige Problem seien :( Seit dem letzten Patch stürzt bei mir Regelmäßig, zum teil sogar bei jedem Mapwechsel, ab :( Vor dem Patch lief es so wunderbar und nun bin ich nur noch gefrustet weil ich an einem gemütlichen Zockerabend (2 - 3 Stunden) mindestend 10 mal das Spiel über den Taskmanager beenden muss :(
 
@Zwerchnase: oke dieses Problem hab ich nicht.. bei mir sind es nur lags :D
 
@fenz_18: hm. komisch - weder ein freund von mir noch ich haben probleme mit bo, weder in der grund version noch mit patch 1 oder 2
 
@Ludacris: na dann habt ihr ja glück :)
 
4 Tage alt. Und im verlinkten Post ist es viel detaillierter Erklärt.
 
@boon: Ich kannte die News noch nicht und mir reicht die kurze Zusammenfassung.
 
hmm und wie lange dauerts jetzt bis zum nächsten Patch?!
 
also dann hat ja die qualitätssicherung bei der konsolenversion total versagt. ganz ehrlich früher war das zwar nicht so komplex ok, aber dafür durfte man auch keine fehler machen, weil man nicht patchen konnte. heute wird einfach rausgehauen auf teufel komm raus. auf pc ist das ja noch verständlich, das fehler passieren, aufgrund der unterschiedlichsten hardware, aber bei konsolen totaler bockmist. früher war das viel besser.
 
@gestank: z.B. PS3: auf meiner Slim stürtzt das nach dem Update 1.03 öffters beim Kartenwechsel im Online-Modus ab. Vom Offline-Multiplayer (Splitscreen) kann ich das nicht sagen, da er gänzlich nicht funktioniert! Das anmelden der anderen drei Spieler geht überhaupt nicht! Desswegen muss ich das Update jedes mal löschen, bevor wir lokal zocken.
 
Ich wusste schon, wieso ich die Finger davon gelassen habe... Wenn man das so liest, dann wars wohl auch die richtige Entscheidung.
 
is mir total latte was die erzählen..mich haben Sie mit einem ,nach 3Patches immer noch unspielbaren Game( ja ich war so doof nach MW 2 auch noch BlackOps zu kaufen!),als langjährigen Zahlenden Kunden verloren.fertich aus..
 
Mittlerweile muss man bei jedem Multi-Platform Spiel davon ausgehen das es unfertig rauskommt, ist leider die realität heute. Und was auch scheise ist, das es extrem viel werbung im vorfeld gibt, so das es sich viele einfach ohne zu testen holen. Früher hat man erst die Demo angetestet und dann das Spiel wenns einem gefällt gekauft. heute gibts fast keine demo's mehr, oder die werden monate später nachgereicht.
 
Wenn die ganzen Schritte wirklich was bringen würden, bräuchte man nicht mehrere Patches. Dass es lang dauert und die Patches die Probleme immer noch nicht ganz lösen, ist irgendwie armselig.
 
es wäre schön wenn spiele vor dem erscheinen eine dementsprechende testphase durchlaufen würden und nicht der käufer als tester missbraucht wird, dann wären patches nicht so schnell so notwendig.
 
Mit Millionen von Beta Testern, geht das wohl einfacher und Geld verdient man eher. Auch kommende CoD Titel werden wohl der Renner sein, egal ob die Qualität dieser Spiele nun sinkt. Durch Werbung wurde der Mob gut angefüttert, da wartet kaum einer ab sondern kauft sofort...
 
ich hätte gerne eine info wann ich auf meinem eigenen server mit meinen freunden in einem team spielen kann. ich werde es nicht leid es zu sagen, ich war noch NIE so sauer 60 euro ausgegeben zu haben. und ich spiele seit 25 jahren...
 
Wo liegen denn jetzt eigentlich noch die Probleme bei Black Ops (schwarz Obst ^^) ??
Fürn Neupreis als es raus kam hätt ichs auch nicht gekauft aber die 38 Eus die ich bei Amazon jetzt dafür hin gelegt habe gehen in Ordnung.
Ich spiel jetzt seit 3 Tagen und hatte nur anfangs ohne vorher mal den Grafiktreiber upzudaten einen Hänger mit sofortigem neustart. Ansonsten kann ich nicht unbedingt klagen oder liegt das an der schlechten Netzwerkperformance das man nicht so ganz das trifft was man will ?
Ich schiebs im moment noch auf die übung denn die Pings passen eigentlich also immer so zwischen 50 und 100ms aber wenn natürlich was anderes das Problem is dann bin ich ja vielleicht sogar besser als ich glaube ^^
Naja ich bereus bis jetzt noch nicht so es gekauft zu haben und ich spiele nur Multiplayer und hab Bauern DSL 768 und es läuft und läuft und läuft wie der Duracel Hase :) Allerdings nutz ich auch keine DX11 Karte sondern noch meine GTX260 die vollkommen ausreichend ist finde ich zumindest.
 
Also bei mir ist vorgestern das Game beim Multiplayer einfach eingefroren.
Dachte das Problem sollte mit dem letzten patch schon behoben sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich