Bericht: Windows Phone 7 gut 120.000 Mal verkauft

Windows Phone Frühe inoffizielle Schätzungen gehen davon aus, dass bisher weltweit rund 120.000 Smartphones mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows Phone 7 verkauft wurden. Die Daten stammen aus den Statistiken zur Verwendung der Facebook-App für Windows ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
120.000 Fehlkäufe... Ich bin mal gespannt, wieviele ihr Gerät enttäuscht zurückgeben, weil sie mit der Menüführung nicht zurecht kommen.
 
@citrix: ob dies fehlkäufe sind mag ich nicht beurteilen.. wenn die 120000 aber zufrieden mit ihrem gerät sind ist das doch ok .. ich bin es auch mit einem iphone... der 2te aspekt ist allerdings ob ms mit diesen zahlen (sofern sie stimmen) zufrieden ist
 
@citrix: Ich werde meins sicher NICHT zurückgeben. Die Metro UI ist eine der beste auf dem Markt. Hab jetzt schon 1,5 Jahre mein Zune HD und will die Bediehnung nicht mehr vermissen !
 
@citrix: wieso fehlkäufe? Also ich bin sehr zufrieden mit meinem WP7 smartphone und alle anderen, die ich kenne und sich eins gekauft haben auch. Und wie soll man bitteschön mit DER Menüführung nicht zurecht kommen? Wer zu dumm ist seinen finger rauf/runter/links/rechts zu bewegen, der sollte sich einfach kein smartphone kaufen :D
 
@citrix: Ich bin Androiduser und finde die Menüführung bei WP7 bisher sehr ansprechend und vor allem einheitlich. Bei Android kann alles mögliche passieren wenn man die menütaste drückt.
 
@Ripdeluxe: Ich auch, hatte vorher auch ein Windows-Phone. Möchte Android nich mehr missen.
 
@citrix: hmm irgendwie passt dein Satz nicht zu dem von Ripdeluxe?! Ich hab im übrigen ein Mozart... Wenn die paar bugs gefixt sind die es gibt bin ich mega zufrieden! P.S: Hatte vorher ein Legend mit dem ich auch ganz zufrieden war... Was mich jedoch tierisch nervt ist die fragmentierung... Updates auf alte Androidversionen... Deshalb war für mich die News das MS sich um die Updates auf jedem Phone kümmert wie ein Lichtblick im Phonemarkt!
 
@citrix: HÄ? 1. Du meinst sicherlich WindowsMobile. 2. Was hat dein Post mit Ripdeluxes Post zu tun? _________ @all: Habe ein N1 und HD7 und finde beide klasse. Könnte jetzt nicht sagen, welches mir besser gefällt. Das Beste wäre eine Mischung aus beidem! :D Ich will auf keines mehr verzichten: Die Metro UI ist ein Traum, übersichtlich und macht richtig was her. Mit dem IE von WP7 macht es mehr Spass zu surfen, da die Schrift sehr gut lesbar ist im LandscapeMode ohne Zoom. Mir als "Bastler" tut es momentan noch etwas weh, das Gerät in seinem "Originalzustand" zu sehen! :D Da hat Android die Nase vorne, aber das sollte man sich sowieso vorher im Klaren sein, bevor man sich so ein Gerät kauft.
 
@Ripdeluxe: Also in der Regel geht bei Android auf der Menütaste ein Menü auf - oder halt nicht. Aber das was anderes passiert, hatte ich noch nicht.
 
@mcbit: naja so war das auch nicht gemeint... Er meinte eher damit im einen Moment bist auf einer nativen Android Oberfläche und nach dem button irgendwo was nicht mehr aussieht als wärs für Android!
 
@Magguz: Kann Dir leider nicht folgen. Sowas ist mir höchstens bei Spielen aufgefallen.
 
@mcbit: Echt? naja das hatte ich aber auch öfters, dass Android Programme nicht im gleichen Design sind... Kein Vergleich zur der einheitlichen Metrooberfläche!
 
@Magguz: Damit kann ich aba leben. Solange man die Übersicht behält.
 
@mcbit: das ist wohl wahr... Sowas fällt halt unter das große Thema "Geschmack" über den sich bekanntlich nicht streiten lässt ^^
 
@citrix: Ich habe mich inzwischen in mein Omnia 7 verliebt! Von entscheidenten Features mal abgesehen: Allein wenn ich das Design dieses OS betrachte, geht mir halb einer ab. Jedem das seine, bei mir ist es WP7.
 
@citrix: Also ich habe im Saturn ein WP7-Gerät in der Hnd gehabt und fand die Menüführung extrem einfach und leicht zu bedienen. Wenn Du damit wirklich überfordert bist, tust Du mir echt leid.
 
Die glauben doch wohl nicht ernsthaft dass fast jeder Kunde sein Telefon mit Facebook verknüpft, oder?!? Sie sollten lieber mal die Aktivierungen über Windows Live zählen. Das ist verlässlicher, weil Zwang.
 
@DennisMoore: schätze aber mal das sie auf diese zahlen keinen zugriff haben .. und ms kommt demnächst dann mit zahlen das 1mio windows phone in x tagen verkauft wurden was dann natürlich angezweifelt wird
 
@DennisMoore: Zwang zwar nicht, aber... wenigstens den Marketplace sehen zu können will sicherlich fast jeder Käufer.
 
@davidsung: Naja, schon irgendwie Zwang. WM7-Smartphone ohne Marketplace macht irgendwie keinen Sinn. Man kann ja nicht von anderen Quellen Software installieren.
 
viele haben ja auch schon ein handy und holen sich erst mit ablauf der 24 monate ablauf das nächste. demnach kann man vermutlich auch erst in rund 18 monaten sehen, wie viele bei einem neuen gerät sich für ein anderes system entscheiden, und da kann dann wp7 auch wieder eine größere rolle spielen ...
 
@cyberroli: das ist doch käse .. nach deiner theorie muss man immer auf irgendwas warten .. beim release des ersten iphones waren es damals :http://www.areamobile.de/news/7874-verkaufszahlen-des-iphones-enttaeuschen-apple-senkt-preise .. .. sowas ist halt immer interpretationssache
 
@Balu2004: wieso, ich sag doch schon, dass dann wp7 eine größere rolle spielen kann (nicht muss). ich denk mal, dass iphone, android und auch eben wp7 je eigene vorzüge haben. und aktuell warten einige eben noch ab. ok, ms hat verpennt rechtzeitig was gescheites auf die beine zu stellen. wer eine ios-app oder android-app sammlung hat, wechselt eh nochmal schwerer ... strategisch gut was da gemacht wurde. warten wir ab
 
Das ist aber nicht viel. Das Palm Pre wurde in einem Monat fast 300000 mal verkauft, und davon gibts nur ein Gerät von einem Hersteller.
 
wenn ich mal auf einen anderen Beitrag verweisen darf, der die Problematik mit der Messbarkeit besser beschreibt: http://www.windowsblog.at/post/2010/11/18/Wie-viele-Windows-Phone-7-sind-im-Einsatz.aspx
 
Laut nem Insider könnte man das Update das im Januar kommt fast schon WP8 nennen. Denke mal da wird MS ganz schön reinhauen ;-D

http://wmpoweruser.com/substantial-windows-phone-7-update-on-the-way/
 
@something: Also diese Aussage macht mich jetzt extrem Neugierig. Und das Schlimme ist, dass es noch so lange bis Januar hin ist!
 
Ein weiteres Beispiel für statistische Fehlinterpretationen. Warum soll jeder Win Phone 7 User bei Facebook registriert sein?
 
@Lemi: Warum sollte er NICHT? Ich meine, wozu ein Win Phone, wenn man keinen Exchange-Account hat und etwas Ähnliches von Hotmail und Google? Wer sowas nicht hat, der braucht auch kein Win Phone, weil man nur zum Telefonieren andere Sachen verwenden kann. Ich benötige sowieso ein neues Smartphone und einen neuen Vertrag, und ich hole mir so ein Win Phone. Und das erste was ich tun werden nachdem ich ActiveSync eingerichtet habe, ist das Handy mit Facebook zu verknüpfen. Und mit Twitter. Denn für sowas ist so ein Teil ja da.
 
@Alter Sack: Man kann ein Smartphone aus vielen anderen Gründen benutzen. Nicht jeder steht drauf, sein Privatleben im Internet mit jedem zu teilen. Ich besitze selber ein Smartphone und habe KEINEN Facebookaccount.
 
@Alter Sack: Du weißt schon, dass es bei WP7 kein ActiveSync bzw Mobile Device Gerätecenter mehr gibt?
So wie ich das gelesen habe geht alles über Live Services, also die "Cloud", was ich für meinen Teil ablehne. Meine Daten sind auf MEINEM PC und nicht überall.
 
@Ultimaex: du weisst aber schon dass desktop active sync (das) und exchange active sync (eas) zwei unterschiedliche dinge sind (wp7 kann letzteres)? Du musst nicht über live gehen...als alterantive mail anbindung kannst du neben eas imap, pop oder das live properitäre nehmen ;). Für mich macht es keinen unterschied ob mein kompletter mailverkehr über meinen mailanbieter geht und ich bei diesem noch gleich meine kontakte ablege oder nicht - rausfinden könnte er die über den mailverkehr so oder so...also entweder vertraue ich meinem mailanbieter oder halt nicht ;)
 
@0711: das ist mir durchaus bewusst. aus diesem grund habe ich meinen eigenen Exchange server zu hause.

ich wollte blos darauf hinweisen, dass die direkte synchronisation mit Outlook nicht mehr möglich ist. man muss eben über microsoft gehen, wenn man nicht zufälligerweise einen Exchange server zu hause hat.
 
@Ultimaex: Sachkenntnis ist halt Glücksache, gell? Es gibt zahllose Anbieter von Hosted Exchange-Accounts. Schön, wenn Du so toll wichtige, geheime Termine hast, daß Du einen eigenen Rechner dafür zu Hause laufen lässt. Mir ist es ehrlich gesagt noch nie passiert, daß ich morgens um 10 auf einen Termin ging und mein Gesprächspartner sagte: "Ich weiß. Hab's schon von 1&1 gehört."
 
@Ultimaex: google bietet auch weitgehenden activesync support ...und für einen kleinen obolus bekommst du das auch bei vielen anderen anbietern..
 
@Ultimaex: Wenn Deine Daten auf Deinem PC bleiben, dann hast Du wohl nur einen? Ich habe 3 Laptops und dazu kommen noch wechselnde PCs im Büro. Da nutzen mir meine Daten auf EINEM PC überhaupt nichts. Meine Daten wandern mit. Teile davon sind in der Cloud, meine Mails, Termine und Kontakte sind auf einem Exchange-Account. Und natürlich ist mein olle WinMobile-Smartphone Teil des Geräteparks. Und yessss... ich bin bei Facebook und bei Twitter und was ich von mir preis gebe, das bestimme ich.
 
@Alter Sack: ich hab n smartphone und werd n teufel tun und das mit facebook koppeln...mail, kontakte, kalender, internet usw bin ich mit dir...wer das nicht nutzt, braucht kein smartphone aber zwangsweise bei facebook rumzueiern mit dem smartphone, nö. ANyway wenn ich alleine die ms+dell mitarbeiter zähle komm ich schon fast auf obige zahl ;)
 
Also jeder der bisher mein HD7 in den Händen gehabt hat war sehr schnell überzeugt von der Menüführung.
 
@Tomato_DeluXe: kann das nur bestätigen...und einige haben sich am iphone satt gesehn und wollen eins mit phone 7 ... ich sag mal so, geniales handy, geniales betriebssystem ... bereue auf jedenfall den kauf nicht (HD7)
 
war doch klar das es flopt... selbst die playstation 1 (eins) verkauft sich heut noch häufiger ;)
 
@Nippelnuckler: Text nicht gelesen? Übrigens, Butter ist noch älter und verkauft sich noch viel öfter, als PS1 und WP7 zusammen, nur um mal bei Vergleichen zu bleiben, die irgendwie hinken.
 
@mcbit: oder Klopapier ;-)
 
Ich würde gerne auch eins kaufen, aber mit der Verfügbarkeit scheit es derzeit leider eher mau aus. Die meisten Geräte sind gebrandet und werden nur über die jeweiligen Provider verkauft. Dabei würde ich gerna das Omnia 7 haben, aber das gibt es ungebrandet nur mit 8 GB (oder noch) oder mit T-Mobile-Branding, wobei dann MMS-Versand und -Empfang nicht möglich ist, wenn man bei einem anderen Anbieter ist.
 
@Goodplayer: Ich habe mein Omnia für 580 EUR bei der Telekom bestellt. Kein Hardwarebranding und 16 GB Speicher. Bis auf das Telekomlogo beim Starten kann ich mich nicht beklagen. Ich bin bei o2. MMS weiß ich nicht ob ich senden kann, möchte ich jetzt auch ungern testen. Sonst geht alles. :)
 
@smoky_: kein hardwarebranding aber telekomlogo... wie du widersprechen sich eigentlich nur frauen
 
@Nippelnuckler: Du kennst den Unterschied zwischen Hardware- und Softwarebranding nicht?
 
@Nippelnuckler: Hardwarebranding ist ein Logo des Betreibers auf dem Handy (der Hardware). Ein Softwarebranding (von mir gemeint) wird auf dem Display angezeigt. Beim Omnia gibt es nur ein Softwarebranding in Form des von mir genannten Logos und ca. drei, vier Apps von der Telekom die eher nützlich als nervig sind und sich deinstallieren lassen.
 
@smoky_: Die Suche im IE ist auch auf die Telekom-Suche umgestellt, was man nicht mehr ändern kann. Und wie gesagt, die MMS-Einstellungen kann man nicht ändern, die sind fest auf die T-Mobile-Einstellungen eingestellt (gibt auch einen Thread im O2-Forum dazu). Die zusätzlichen Programme von T-Mobile kann man teilweise auch nur als T-Mobile-Kunde benutzen, so wird bei Navigon z.B. die SIM-Karte geprüft (es funktioniert nur bei T-Mobile-SIM-Karten, andere Anbieter mit D1-Netz funktionieren nicht). Auch wenn ich in den ganzen Jahren noch nie eine MMS verschickt oder empfangen habe, so gibt es dennoch Leute, für die das nützlich sein könnte, z.B. kann man bei der Bahn Tickets per Handy bestellen, welche dann als MMS auf das Handy geschickt werden. Wenn man die Einstellungen ändern könnte, hätte ich das Omnia 7 schon längst hier, aber im XDA-Forum arbeitet man glaube ich schon daran.
 
@Goodplayer: Ahh okay gut zu wissen, danke! Auf MMS und Navigon kann ich verzichten. Für die Suche im IE kann ich auch Google eingeben oder halt via Suchbutton. Ich hatte vorher das HD7 und das war Schrott. Ich bin so glücklich mit dem Omnia, da macht mir die Telekom mit ihren paar Voreinstellungen keinen Strich durch die Rechnung. Eigentlich will ich am WP7 (ROM) nix verändern, aber wenn ich mal unbedingt MMS benötigen sollte wäre es ja eine Option bei den xda-developers vorbei zu schauen.
 
@Goodplayer: Ich habe mir soeben erfolgreich selbst eine MMS gesendet. Deine Informationen scheinen sich auf die Version mit Vetrag zu beziehen. Ich bin sowieso der Meinung, auf derartige Einschränkungen müsste man deutlich in den Produktdetails eingehen. Ich würde behaupten du kannst zuschlagen. ;-)
 
Für mich ist es einfach nicht zu fassen, dass man diesem kriminellen Monopolisten(M$) das Geld auch noch freiwillig in den Hintern steckt! Würden mehr Menschen die kriminellen und verlogenen Gebaren von bestimmten Unternehmen oder Politikern nicht mehr tolerieren, dann würden wir in einer besseren Welt leben. Aber so wird das nix ....
 
@Beobachter247: Auf was hat MS doch gleich ein Monopol?
 
Pssscht macht doch mal leise... Was hört man denn da immer im Hintergrund...? Ahh ich glaube das ist das laute Lachen von einem gewissen Apple Chef... ;-)

Ich glaube auch nicht, dass unbedingt jeder sein W7Phone mit Facebook verknüpft... Aber die Zahlen sind dennoch nicht wirklich gut oder ?
 
@AWSW: weitere 120000 die keine oder sehr wenige reale freunde haben ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles