Ausprobiert: Windows Phone 7 im Praxistest

Windows Phone Windows Phone 7 ist Microsofts Antwort auf Apples iOS und Googles Android. Wir hatten das Betriebssystem drei Wochen im Dauereinsatz. In diesem Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen und erklären, ob Windows Phone 7 hält was Microsoft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein wirklich sehr guter Artikel. Danke dafür, auch wenn ich nicht glaube dass MS damit Android und iOS wirklich Konkurenz machen wird. Dazu ist es wirklich zu ... wie sagt man...nicht ganz ausgereift
 
@Sam Fisher: Schonmal so nen Teil in der Hand gehabt?
 
@wunderkind: ja... ein beta-gerät sogar... und nach kurzem anschauen wieder weggelegt und zu meinem android gegriffen. mir gefiel wp7 nicht.
 
@asd: Es gibt aber nen Unterschied zwischen Beta und Final und es gibt einen Unterschied zwischen "nicht ganz ausgereift" und "gefällt mir nicht".
 
@mcbit: Es gibt auch einen Unterscheid zischen "kurzem anschauen" und gründlich testen. ;)
 
@smoky_: Ja und?
 
@mcbit: Ich meinte damit er kann es nicht beurteilen.
 
@wunderkind: ja, habe ich. sogar für mehrere Tage. ich habe es mir von einem bekannten geborgt weil es mich echt interessiert hat. Aber irgend wie wirkt das ganze einfach nicht rund und ineinander abgestimmt. Meiner Meinung nach. Aber so was ist halt geschmackssache.
 
@Sam Fisher: Das Problem an solchen Formulierungen ist, dass keine Beispiele angegeben sind. Mich würde interessieren was "nicht rund und ineinander abgestimmt" bedeutet. Kann sich wohl kaum auf jedes einzelne Detail von WP7 beziehen. Argumentationsgrundgerüst: Behauptung, Begründung, Beispiel.
 
@wunderkind: Find Windows Phone 7 einfach klasse und finde es einfach kultig. Es ist zwar noch nicht so sehr anpassbar und so multifunktional wie sein Vorgänger oder andere mobile Betriebssysteme aber durchaus ausbaufähig. Es hat großes Potential, irgendwann zumindest halb so oft verkauft zu werden wie iOS oder Android. Wünschenswert wären jedoch noch so einige Dinge wie mehr Farbthemen, ein Dateimanager für Dokumente, etc sowie eine Integration von Xbox Live genau so, wie es in englischsprachigen Ländern integriert wird. Dazu dann noch ein paar mehr Apps... =) Ansonsten schon ein schickes System. Apps sind oft vom Design ähnlich aufgebaut wie das System an sich. Mir gefallen Apps wie die App für VZ-Netzwerke und Facebook oder auch SimpiRSS auf Windows Phone am besten... Leider fehlen noch einige recht gängige Apps wie ICQ, Mobile Banking, etc... Aber kommt sicherlich noch recht zügig. Klasse, MS und großes Lob an WF für die tolle detaillierte News.
 
@Sam Fisher: ja ich muss dir recht geben. persönlich ist so ein kachelmenü mit einfarbigen icons auch nicht wirklich mein geschmack - ms-dos-remake?

jeder hat seinen eigenen geschmack, ja, aber ich finde es irgendwie garnicht schön um es milde auszudrücken.

und ja, ich habe es schon mal ausprobiert! also keine vorurteile
 
Ich finde WP7 ist echt der hammer! Selber habe ich Android und man muss einfach zugeben das 80% der Apps sehr unprofessionell und einfach schlecht aussehen.
 
Ich muss zugeben, ich habe Windows Phone 7 Unrecht getan.
 
@BajK511: Und ich muß zugeben, dass ich es immer noch nicht leiden kann. Einige Passagen in diesem langen und ausführlichen Bericht haben mich da nur noch bestärkt.
 
@DennisMoore: der artikel ist vom aufbau und vom umfang echt gut gemeistert, aber trotzdem: gimme five!!
 
@BajK511: Same. Dachte es wird ein totaler Flop. Aber jetzt muss ich sagen ist der Start wirklich gelungen. Das große Update Anfang 2011 wird sicher auch noch einiges bringen. So nervig wie die Ecken und Kanten sein mögen - bei iOS und Android gab und gibt es die auch! Also abwarten und hoffen! Ich würde mir wünschen, dass sie es schaffen. Mehr Konkurrenz und Auswahl schadet nicht.
 
nicht schlecht und hätte MS in der Vergangenheit nicht jedesmal bewiesen das sie ihr Produktpflege vernachlässigen, könnte man zuschlagen. So wird das leider nichts für mich. Des weiteren sollte man noch mind. 3 Monate warten ob es denn wirklich updates gibt und gute Apps. Bis jetzt bringt mir mein aktuelles Smartphone mehr Mehrwert. Damit es keine dummen Bashes gibt, erwähne ich mit Absicht nicht welches Smartphone ich nutze ;o)
 
@Nippelnuckler: Produktpflege wird bei WP7 anders aussehen... Das ist sozusagen ihre letzte chance im Smartphone sektor fuß zu fassen ;)
 
mag stimmen, trotzdem kan ich persönlich nichts mit dem aktuellen win7 handys anfangen, auch wenn ich gern was andres sagen würde
 
naja würde ich mir jetzt nicht umbedingt hohlen, einfach zu wenig apps. da haben android und iOS wesentlich mehr zu bieten.
ich denke MS ist damit zu spät dran.
wer einmal android oder ios benutz hast wechselt sicher nicht
 
@GibtEsNicht: Warum wiederholst du das was im artikel schon drin steht :)
 
@Navigator: ganz einfach, um damit auszudrücken das ich der selben meinung bin!
 
@Navigator: Bei uns in der Firma sind auch einige Leute, die von iOs bzw Android in den nächsten Monaten zu WP7 wechseln werden. Das System hat halt auch Dinge, die die anderen nicht haben.
 
@GibtEsNicht: Falsch! Ich hab ein Jahr lang Android genutzt! War auch recht zufrieden... Nur spricht mich WP7 weitaus mehr an!
 
@Magguz: das einzigste was vielleicht gut ist, ist die unterstützung zu office und outlook.
aber der rest ist nicht so toll, z.b internet explorer als browser, das gewöhnungsbedürftige design (manche mögen es manche nicht) wenig apps, keine große community wie bei android und ios.
 
@GibtEsNicht: Die große Community kam bei beiden OS auch erst später... Bei keinem OS war erst die Community und dann das OS da ;) Der Browser ist deutlich besser als der von Android! Er ist vlt langsamer dafür kann man die texte schon lesen weil der browser nicht ständig rumspringt beim seitenaufbau! Apps, stimmt da fehlen noch so manche, ist aber nicht schlimm für mich... Brauch ich nicht dringend... Die wichtesten sind vorinstalliert ;)
 
@Magguz: das stimmt, aber ms ist jetzt einfach auch sehr spät dran.
und was man so liest sind die entwickler auch nicht so recht begeistert von wm7
das der browser bei android schlechter sein soll kann ich nicht bestätigen.
 
@GibtEsNicht: Mich hat immer gestört, dass wenn ich angefangen habe was zu lesen der Browser nachgerendert hat und quer über die seite gesprungen ist... Deshalb musste man immer warten bis die seite komplett geladen war... Beim IE für WP7 kann man sofort lesen und rund herum wird die seite aufgebaut ohne das die seite ständig über den bildschirm geschoben wird! Deutlich besser also!
 
@GibtEsNicht: Was ist denn am IE verwerflich? Ich komm damit super klar. Zum Rest: Alles eine Frage der Zeit. Und wenn MS in ein bis zwei Jahren den dritten Platz nach Android und iPhone einnimmt wäre das ein Erfolg. Dann ist man in Sachen Smartphones präsent und realistisch ist es auch.
 
@smoky_: am ie ist einfach alles verwerflich. der zug ist abgefahren.
chrome und firefox sind einfach in jeder hinsicht besser.
da kann selbst ms mit ie 9 nicht mehr viel ändern, weil der ie 9 sich nie mit der geschwindigkeit wie chrome oder firefox weiterentwickelt.
der ie ist nur für leute die sich mit ihrem pc nicht viel beschäftigen und das vorinstallierte nehmen.
jeder ein bisschen ahnung hat, macht einen weiten bogen um den ie
 
@GibtEsNicht: Wir reden vom IE für WP7? Wo ist da das Problem?
 
@GibtEsNicht: keine große Community? Es gibt schon ca. 15.000 Entwickler für Windows Phone. C# ist eine der verbreitesten Modernen Sprachen. Wenn man in .NET (inkl. Silverlight) entwickeln kann braucht man sich nicht in ein neues kompliziertes Framework einzuarbeiten (wie z.B. bei Android/iOS). Es gibt ein schönes unkompliziertes SDK, in dem ich auf meine Phone-Funktionalitäten zugreifen kann. Den Rest, mache ich wie bisher. Für Entwickler denke ich also mal die beste Alternative. Klar, dass Anwendungen fehlen, ist Anfangs so. Dies hat aber auch mit der fehlenden Werbung für Apps bei MS zu tun. Wie man bei Apple gesehen hat, haben die ihre Werbung im letzten Jahr direkt auf die Apps ausgelegt. Das hat eingeschlagen!
 
@patrick_schnell: ob die zahl so stimmt, lasse ich mal dahingestellt. wenn wären es schon einige.
c # und net überzeugen mich nicht so, aber gut.
die frage ist nur wie viele entwickler investieren geld in wm7. bis jetzt gibt es keine konkretten verkaufszahlen.
der erste verkaufstag war auch ein flopp.
wäre ich app entwickler würde ich auf ios und android setzen, da kann man wesentlich mehr verdienen.
 
@GibtEsNicht: Warum stellst du jetzt Desktop-Browser mit mobilen Browsern gleich? Du hast echt schlimme Vorurteile...
 
@patrick_schnell: 100% ACK. War bei Windows Mobile bereits vom Compact Framework und dessen Debugging Möglichkeiten begeistert. C#, .Net und mobile Anwendungen bilden für Entwickler eine Einheit aus einem Guß und man kann sich wirklich mal auf die eigentliche Business Logik konzentrieren, anstatt das Rad für jede Plattform neu erfinden zu müssen. Eindeutig ein riesiger Mehrwert, der sich auch direkt auf die Kosten der Anwendungsentwicklung auswirkt.
 
@GibtEsNicht: Es heisst: Das einzige... nicht das einzigste! Leider kann man dieses Wort in letzter Zeit immer öfter auch im Fernsehen hören.
 
@GibtEsNicht: Die Community bei Android war bereits von Anfang an da, oder wie? So etwas muss sich aufbauen!
Das geht nicht von heute auf morgen.
 
@heidenf: die community zu windows mobile gabs schon da haben hier alle noch auf ihren cybershot handys java games gezockt.. die haben einfach keine ahnung
 
@-adrian-: dewegen hat ms ja den smartphone markt revolutioniert.
erst durch apple und google sind diese so ein erfolg und ms möchte auf den zug aufspringen. dieser ist leider schon abgefahren.
die windows mobile handys bis version 6 sind doch eine lachnummer, da nehm ich lieber noch ein altes nokia her.
 
@GibtEsNicht: also nur mal vom Design sieht die Menuführung und die Gestaltung der Oberfläche in Windows Phone 7 wesentlich besser als bei Android aus. Das beste Feature ist meiner Meinung aber, das die Hersteller und Carrier endlich das OS nicht mehr durch ihren Müll verhunzen können und es endlich Updates vom Hersteller des Betriebsystems gibt und nicht von Carriers oder Hersteller, die mit jedem Update wieder neuen Müll dazu klatschen, wie bei Android.
 
@Magguz: Das gleiche hier: Hatte die letzen Jahre iOS im Einsatz und bin jetzt zu WP7 gewechselt. Für meinen Gebrauch ist es besser geeignet. Wirklich vermisst habe ich das iOS noch nicht.

Trotzdem gibt's sicherlich hier und da noch ein paar Kleinigkeiten, an denen MS arbeiten muss. Aber es ist ja ein sehr umfangreiches Update angekündigt. :)
 
@BlackestEyes: Jop... Ich will ja nicht sagen das WP7 perfekt ist, das mit sicherheit nicht ^^ aber mich spricht die Metro Oberfläche deutlich mehr an... Dann natürlich die Livetiles, das macht das arbeiten wirklich übersichtlicher und vor allem effizienter! Mir gefällt es bis jetzt sehr gut, gibt aber halt noch stellenweise nervige bugs die mit sicherheit bald weg sind!
 
@GibtEsNicht: wenn 3000 apps für den start zu wenig sind.....
 
@RommTromm: Zugegeben 2990 sind müll... Aber das ist bei keinem OS anders!
 
@RommTromm: für den start nicht wenig, aber im vergleich zu den anderen wo mehre 100.000 apps verfügbar sind sehr wenig.
warum mit 3000 zu frieden geben wenn ich wo anderes mehr bekomme und es ausgereifter ist
 
@GibtEsNicht: Warum? Geschmackssache?! Ich persönlich besitze keine Produkt von Apple und würde es auch niemals!
 
@Magguz: Kann diese Einstellung nur teilen ^^
 
@Yukan: argumente? fail... daher dickes minus
 
@Nippelnuckler: Fragt sich nur wer Minus bekommt ^^ Argumente ? Warum soll ich das doppelt und dreifache für ein gleichwertiges Produkt bezahlen ? Vor allem dieses aufdringliche Produktmarketing. Geht mir schon auf den Sack wie jedes mal z.b. "Volkswagen - Das Auto." zu hören zu bekommen. Daher mag ichs nicht.
 
@GibtEsNicht: und die 10000 + apps guckst du dir alle an? qalität geht vor quantität. selbst 3000 ist schon ein großer haufen.
 
@medienfux: von den 100 000 sind mehr qualitativ zu gebrauchen als von den 3000 also besser
 
naja mir egal, hier sind anscheindend nur wm7 anhänger.
jeder wie er will. ich setze lieber auf fortschritliche und zukunftsicher os.
aber ihr werdet in ein paar monaten schon sehn wie das floppen wird, die anzeichen deutet stark darauf hin.
im handy bereich hat ms verlohren.
die sollen sich auf das konzentrieren was sie können, windows, office und vielleicht noch xbox.
in allen anderen bereichen sind die alternativen in jeder hinsicht besser.
und zum IE, der wird mit sicherheit auf der gleichen engine basieren wie der desktop ie. und die engine ist einfach im vergleich zu den anderen schlecht.
 
@GibtEsNicht: Du meinst mit "zukunftsicher" doch nicht Andoid?! Also das ist es in der derzeitigen Form zu 100% nicht... Ich glaub du bist einfach nur verblendet... nebenbei, was ist WM7? wo gibts das?
 
@Magguz: android nicht zukunftsicher???
ich weiß ja nicht wo du lebst. schau nur mal die verkaufszahlen an, und wie der marktanteil immer weiter steigt.
außerdem rede ich nicht nur von android sondern auch vom iphone
wm 7 = windows mobile 7 schwer darauf zu kommen, das ist ja schließlich das os, das handy heißt windows phone
 
@GibtEsNicht: Lese dir mal zu dem Thema das fragmentierungsproblem bezüglich Andoid durch... Android wird in der aktuellen Form keine 3 Jahre mehr durchhalten (Zeit von mir geschätzt)! Ich hab mal was für dich rausgesucht: http://goo.gl/EeoSp Lese dir das mal durch ;)
 
@Magguz: den meisten aussagen im text kann ich zustimmen und er ist auch gut geschrieben.
ich denke allerdings das google dafür eine lösung findet wird.
und nur mal so ich benutze hauptsächlich ein iphone als handy.
 
@GibtEsNicht: Ja wenn du ein iphone besitzt müsstest du ja eher denken das es was mit WP7 wird ;) Ist nämlich vom Vertriebsmodell fast gleich, bis auf die Tatsache das mehrere WP7 Smartphones aufm Markt erscheinen ;) Zurück zur Fragmentierung: Google wird schlussendlich alle Hardwarehersteller die "Macht" der Updates entziehen und die Updates selber machen... Nachteil: es wird keine anderen Oberflächen geben wie die Sense Oberfläche... Googles einzige Möglichkeit besteht im Grunde darin ihr Android genauso zu vermarkten wie es MS jetzt macht bzw bei ihrem eigenen Phone so ist... Der Missmut der Androidnutzer wird gewaltig steigen, sobald eine Android mit einem tollen Feature ausgestattet wird und deren Handy nicht mehr geupdatet wird (ist ja schon sooo alt das Handy)... Stell dir vor Sony hätte es mit der PS3 so gemacht... Jemand käuft sich die erste PS3 zum Release, 2 Jahre später kommt eine neue PS3 raus an der der prozessor getauscht wurde und eine neue Software mit Super tollen gamefeatures ausgestatten wurde (welche die alte PS3 nicht mehr bekommt, weil sie ja älter ist)... Ab da fängt es an dass sich der Game markt fragmentiert weil es plötzlich 2 Versionen von Spielen gibt und später nur noch für die neue... Glaub mir, da wäre jeder absolut angenervt!
 
@GibtEsNicht: Man kann über WP7 denken, wie man will. Die einen mögens, die anderen lehnen es aus Prinzip ab, weil's von Microsoft ist.

Aber in allen Fällen wird durch die Einführung einer weiteren mobilen OS Alternative eines erreicht. Mehr Konkurrenz. Und Konkurrenz belebt bekannterweise das Geschäft, wovon der Endverbraucher eigentlich nur profitieren kann. So what??
 
@heidenf: ok da gebe ich dir recht
 
Vielen Dank für diesen tollen Artikel,
 
Hoffentlich bringt Microsoft das Smartphone auf dem ersten Bild auch mal wirklich raus. Eine Mitarbeiterin von Microsoft hat auf der gamescom noch gemeint, dass es verkauft wird... Bis jetzt hab ich aber noch nichts davon gehört.
 
@michi!: Ich weiß nicht ob MS qualifizierte Menschen mit umfangreichem Hintergrundwissen zum Produkt auf Messen schickt. Ich schätze die hat einfach was geredet.
 
@michi!: Sprichst du von den Mädels die am Windows Phone Stand waren ? Das waren keine internen Mitarbeiter von MS, nur Studentinnen die sich was nebenher bei MS verdienen wollten :P
 
@Yukan: Haha, ok. Danke für die Info. Ich hätts trotzdem gerne :P
 
Ich habe eins und muss sagen das ich damit echt zufrieden bin.
Schade ist halt das es noch nicht so viele Anwendungen gibt, aber das werden auch von Tag zu Tag immer mehr^^. Was auch noch fehlt ist Flash-Unterstützung -> Hoffentlich kommt das noch.
 
@Hauptmann: Schön wäre Flash schon im Januar. *träum*
 
@Hauptmann:
ich hab inzwischen 2 eingereicht und mir fällt nichts sinnvolles mehr ein, was es nicht schon gibt. was fehlt dir denn?
 
@.NET Developer: ich habe da eine idee die ich mit meinem kollegen schon besprochen habe. es gibt, wenn man wirklich das telefon und seine nutzungsmöglichkeiten verbessern möchte ansätze. leider denken die meisten in zu kleinen und einfachen dimensionen. was soll ich mit einer furz app zum beispiel? von diesen nutzlosen dingen gibt es zu viel. du brauchst etwas, womit du geld verdienen kannst, wo die nutzer sagen- hey- genau darauf habe ich gewartet.
 
Ich hatte das HTC 7 Trophy letztens zum ausprobieren. Mir gefällt das Phone 7 nicht. Es gibt zwar gute Ansätze - doch leider fehlt mir die klare Übersicht. Ich habe viele Apps installiert aber nicht die Möglichkeit gefunden Ordner zu erstellen. Bei dem Iphone und Android hingegen finde ich die Darstellung angenehmer. Natürlich ist das schlussendlich eine Frage des Geschmacks und somit sollte jedeR seine eigene Meinung über das Phone 7 bilden - wenn er es den mal testen durfte.
 
@tatata: Also ich hab bei Android auch keine Ordner anlegen können, da waren alle Programme nach Alphabet (wie bei WP7) sortiert... das wars... ist genauso unübersichtlich ist also kein argument!
 
@Magguz: Es ist kein Argument, wenn man es genauso schlecht macht wie die Konkurrenz? Meiner Meinung nach ist dein Argument kein Argument. Abgesehen davon, habe ich ein Android Smartphone und ich kann mir ohne Probleme Ordner erstellen, wie es bei den vorherigen Versionen war, kann ich dir nicht sagen.
 
@Assyrer: Also ich bin bei 2.1 ausgestiegen und da ging es definitiv nicht! Und ja man kann es nicht als Argument GEGEN das OS nehmen wenn der rest es auch nicht anders macht! Man könnte es eher als schade betiteln das es nicht besser gemacht wurde...
 
@Magguz: 1 Sekunde auf den Homescreen drücken und dann "Ordner" anklicken
 
@MacGyver: Ich habe keine Ordner auf dem Programme gehabt... Shortcuts zu den wichtigsten Dingen wie Kontakte SMS Kalender usw... Programme habe ich immer über den Menüpunkt aufgerufen und da muss man Ordner erstellen können! Der Homescreen ist für Widgets wie die HTC Uhr oder Kalender usw!
 
@Magguz: Ich habe das Motorola Milestone mit 2.1 und es funktioniert so wie es MacGyver beschrieben hat. Also kann man es in dem Fall WP7 vorhalten, dass es das nicht unterstützt. Ich persönlich habe mir von WP7 mehr erhofft. Man hat es geschafft wieder konkurrenzfähig zu bleiben, mehr aber auch nicht. Die einzige nennenswerte "Innovation" ist die neue GUI, welche aber auch keinen grossartigen Mehrwert bietet.
 
@Assyrer: Du kannst also Links unten auf den Button klicken und in dem aufgetauchten Menü Ordner erstellen?! also ich konnte das bei 2.1 definitiv nicht!
 
@Assyrer: Es ist aber auch nicht ganz fair, die x-te Version von iOS oder Android mit der ersten Version von WP7 zu vergleichen. Auch die WP7 Entwickler müssen erstmal ihre Erfahrungen sammeln und auf Kundenfeedback warten. Ein Feldtest ist immer noch was anderes als wenn das Produkt in der Massen quer durch alle Bevölkerungsschichten verwendet wird.
Abwarten, Tee (oder Kaffee) trinken und auf die ersten Updates warten. Updates sind bei WP7 nämlich erheblich besser als z.B. bei Android. Bei WP7 ist man nämlich immer aktuell und muss nicht auf irgendeinen Gerätehersteller hoffen, ob dieser denn irgendwann einmal ein neueres Image zur Verfügung stellt.
 
Sehr schade, ich hätte mir mehr Informationen über das neue Kachelsystem gewünscht, welches bei manchen Tests kritisiert wurde und bei anderen Tests wiederum gelobt. Unübersichtlichkeit bei zu vielen Apps? Da fehlen mir Infos, welche ich bei einem Langzeittest erhofft habe. Ich habe nichts erfahren, was ich nicht auch schon aus Tests erfahren habe, welche das WP7 schon am Erscheinungstag getestet haben. Trotzdem danke ich für eure Mühe.
 
@Assyrer:
Auf Computerbase.de gibts einen Videotest, die gehen auf die Nachteile der Kacheln und die fehlende Übersichtlichkeit der Listenansicht ein. Wer viele Anwendungen hat, scrollt sich dumm und dämlich, da es keine schnelle Buchstabenwahl gibt. Das muss man dann erst umständlich über die Suche machen.
 
@Assyrer: ich finde die kacheln- die man personalisieren kann sehr gut. und ehrlich- mich nervt mittlerweile der icon einheitsbrei bei den meisten anderen anbietern. das iphone, android und co sehen mittlerweile nur noch langweilig aus. und vor allem leben die symbole nicht. ich bekomme meine updates in den kacheln angezeigt, das ist interaktiv- informativ und gegenüber allen anderen anbietern ein alleinstellungsmerkmal. natürlich muss es nicht jedem gefallen- aber das verlangt ja auch keiner. dennoch ist die benutzeroberfläche für meinen geschmack sehr durchdacht und intuitiv.
 
der vergleich mit dem iphone3GS meiner Frau und meinem Mozart macht immer wieder spass, das Windows Phone7 wirkt einfach frisch und ist toll designed, die apps sehen meistens klasse aus, spiele immer.
ich bin voll zufrieden wenn auch die App-anzahl weiter steigen sollte.
 
@Gehnius: vergleich doch mal was neuem mit was neuem - nämlich dein mozart mit dem iphone4, ich könnte dagegen kotzen, wenn ich mir wp7 anschaue ...
 
@oesi: Ist dir WP7 zu kompliziert?
 
@oesi: das ios besteht eigentlich nur aus einem großen Menu zur Programmauswahl, die verknüpften Hubs in Windows Phone 7 sind dagegen viel intuitiver und vom Konzept viel besser durchdacht. Daumen hoch!
 
@Gehnius: Wenn man an das iPhone 4 gewöhnt ist kommt ein alles andere einfach nur verpixelt vor.
 
@JacksBauer: Natürlich. SUPER RIESEN PIXEL:::ÜBERALL!!!!!EINS Btw.: Ja ich hatte ein iPhone 4, es wird einfach langweilig, nichts persönliches.
 
Auch wenn ich aktuell nicht wechseln würde, wünsche ich mir ein starkes Windows Phone 7. Von allen System ist das Development für WP 7 wohl am bequemsten und einfachsten. Einfach Sprachen und Bibliotheken verwenden, die man ohnehin seit Jahren beherrscht. .NET wird um eine weitere Plattform erweitert. Ich will mich als Entwickler nicht mit einem extra System beschäftigen müssen, wenn sich alles andere bequem mit .NET lösen lässt.
 
Was ich mich noch frage: braucht man für zune Windows, oder kann man das auch auf Linux genutzen?
 
@XP SP4: Für ZUNE braucht man Windows.
 
@Yukan: Eine Mac-Version ist aber angekündigt.
 
Schöner Artikel, danke. Frage: Kann man den Homescreen eigentlich komplett personalisieren wie beim Launcher in Android? Also so mit Widgets? Dann wär nen Wechsel ne Überlegung Wert bzw mein HD2 könnte in Rente gehen.
 
@mcbit: Ich kenn Android nicht, aber ich kann dir sagen, dass man die Live-Tiles (Kacheln) beliebig umsetzen kann und Apps als Kacheln hinzufügen/entfernen kann.
 
@Yukan: Bei Android habe ich sogenannte Widgets, die ich frei auf dem Desktop platzieren kann. Das mit den kacheln gefällt mir nicht wirklich, oder ist halt gewöhnungssache. Na mal sehen.
 
Betriebssystem mit ein paar guten Ansätzen aber einigen Schwächen, Features teilweise nicht ganz zu Ende gedacht. Wird schwer gegen iOS und Android anzukommen.
 
@r00f: was iss da nich zuende gedacht??
 
Guter Artikel,danke. Wenn MS es mit der Produktpflege ernst meint und auch vernünftig macht, kommt für mich auch das Teil infrage
 
ich finde das Oberflächendesign von WP7 einfach genial. Geschmackssache, klar, aber meiner Ansicht nach ist das eines der Highlights. Beim nächsten Smartphone werde ich WP7-Geräte definitiv auch in die engere Wahl nehmen
 
ACH KACKE, jetzt bin ich beim Lesen des Artikels im Büro aus versehen mit der Maus (bzw. dem Touchpanel am Laptop) auf das Video auf Seite 5 gekommen und megalaut fängt hier die BASE-Werbung mit dem schreienden Kind an und der Pause-Button geht nichtmal! Wie die alle geguckt haben, als hier der Schrei aus dem Laptop donnert... oh Gott, macht doch den Pause-Button an oder warnt wenigstens vor. :D
 
Ich hab einen Rechtsschreibfehler auf Seite 6 gefunden. Ziemlich in der Mitte, im Absatz über dem Video:
"In unserem Test fiel und vor allem die offizielle Facebook-App negativ auf."
Das "und" muss durch "uns" ersetzt werden.
Ansonsten guter Artikel.
 
Ein sehr guter artikel, wirklich lesenswert. Benutze nen droid und phone 7 is neuland für mich. danke für den schönen artikel
 
Wenn das Win7 Phone das bringen würde, was es soll - dann wäre es sicherlich ein tolles gerät - ich nutze ein Windows 6.1 Phone - und ich finde, wer einmal ein windows phone über einen längeren zeitraum hatte, der wird sich nie wieder eins holen.. !!!! An manschen tagen läuft das handy ohne problen, an anderen ruckelt es, ohne offensichtliche gründe, nachdem ich sms gelösscht habe, muss ich teilweise über 10s warten, bis ich nach drücken der taste mal wieder in den sms eingang komme... Es sind 1000 kleine sachen, die einem aber einfach nur die lust verderben, mit einem windows phone zu arbeiten. So ein schrott kommt mir nie wieder ins haus !!!!
 
@Horstnotfound: Wenn man keine Ahnung hat..... 1. Du nutzt mit der Version kein Windows Phone sondern Windows Mobile! 2. Windows Phone ist ein neuanfang und hat nichts mehr gemeinsam mit WM6.5!
Wie wärs wenn du den Artikel mal liest?
 
@Horstnotfound: Schon mit Windows Mobile 6.5 wurden fast alle deine Kritikpunkte beseitigt.
 
@Horstnotfound: man kann windows phone 7 nicht mit windows mobile 6.1 vergleichen. das ist einfach was komplett anderes!!!!
 
@Horstnotfound: Aber Dein Nickname gefällt mir ;-)
 
aha... darum verkauft sich das windows phone auch so gut.. und Microsoft setzt auf langen Atem... schon klar...
... Microsoft hat jahrelang den Mobilen Sektor vernachlässigt, und das zeigt sich jetzt nun mal.. Kauft euch ruhig ein Win7 Phone... dann bleiben mehr Iphones für menschen, die ein ausgereiftes Telefon haben möchten.... PS: wenn ich mir im Forum die meinungen über das 6.5 Update durchlese, dann wird es auch nicht besser - akku hällt nicht mehr so lange, systemabstrürtze, telefonbuch kann nicht zurück gespielt werden, empfanggstörungen... schon klar....
 
Das iPhone hat sich auch ohne eine Zwischenablage weit verbreitet.
 
guter artikel. aber das fazit stimmt nicht ganz. wer immer das neuste vom neusten haben will... ist bei windows phone 7 auch richtig. da es das neuste ist was es auf dem markt gibt. und microsoft wird hinterher sein immer aktuell zu sein. bin extrem zufrieden mit win phone 7. habe das hd7. läuft exrem schnell, sieht gut aus. tip top alles. auch der internet explorer iss extrem gut. selten so ein schnellen broeser auf nem handy gesehen. aber ne besserer werbe campagne könnt ms scho machen
 
achso und was ich vergessen habe zu sagen, die facebook integration iss der absolute hammer. da werden viele junge leute begeistert sein
 
@phips85: Und Datenschützer auch :-D
 
@Traumklang: dem Datenschutz ist es völlig egal, wenn du bewusst Bilder und Informationen von dir online stellst. Viele scheinen das wirklich nicht zu begreifen, dass es um die Informationsselbstbestimmung geht und nicht darum dich in deiner Freiheit einzuschränken. Was nicht ok ist, ist wenn Daten ohne deine Zustimmung verknüpft oder weiterverarbeitet werden. Übrigens gilt Facebook nach deutschem Datenschutz als öffentliche Quelle, Daten aus Facebook darf von jederman frei verwendet werden, da Mitglieder dem durch die AGBs von Facebook zugestimmt haben. Also denkt beim nächsten Saufbild vllt. nochmal nach ;)
 
Auf Seite 3 steht: "Flash-Unterstützung gibt es auch bei Microsoft nicht, soll jedoch im nächsten Jahr nachgeliefert werden."

Wo findet man dazu die offizielle Mitteilung seintes Microsoft? Soweit ich was finden konnte ist nur copy+paste fürs erste Update angekündigt. Mehr gibts offiziell doch noch gar nicht...
 
@nimaron: wird ja auch nicht von ms kommen -> http://www.mobiletechworld.com/2010/04/21/adobe-confirms-flash-for-windows-phone-7/
 
gibt es das handy auf der ersten seite eigentlich zu kaufen oder ist es nur ein modellbeispiel? ich hab es nämlich noch nie irgendwo gesehen, halt nur zu demonstrationszwecken im netz. wäre nett wenn mir jemand auskunft geben könnte.
 
Guter Artikel. Was ich vermisst habe, ist der Hinweis, dass eine direkte Syncronisierung mit Outlook ala ActiveSync wie in Win Mob 6.x nicht möglich ist! Nur ein Umweg über Exchange oder ein Online Konto ...
 
@Bitfox: Finde ich sogar besser, ActiveSync und sein Nachfolger, das Windows Mobile Gerätecenter haben bei mir immer nur rumgezickt. Un das bei 3 verschiedenen Smartphones, kann also nicht am Gerät liegen.
 
@heidenf: Da hast vermutlich immer ein schlechts Handy erwischt ;-) Hatte bis jetzt nie ein Problem (bei 5 Win Hnadys) weder mit ActiveSync noch mit den Win Mob Gerätecenter. Finde es einfacher seine Daten am PC in Outlook zu tippen und dann mit den Handy zu Syncronisieren.
 
@Bitfox: 1x Dell, 1x HP, 1x HTC. Windows Mobile 2003 SE, Windows Mobile 6.0 und Windows Mobile 6.1.
Wenn man Tante Google bemüht stellt man fest, dass ich durchaus nicht der einzige bin, der unter Verbindungsfehlern, Synchronisierungsproblemen und anderen dubiosen Fehlermeldungen zu leiden hat.
 
der upload von bildern kann wahlweise zu skydrive oder facebook erfolgen (in den einstellungen wählbar).
wenn foursquare richtig funktioniert, ist das auch eine alternative zu spaces, aber wenn natürlich facebook integration, dann komplett... da wird bestimmt einiges kommen, die vorabinfos bezüglich des updates klingen ja vielversprechend... auf jedenfall guter bericht und phone 7 sollte eigentlich keine probleme bekommen, ganz oben mitzuspielen... die sache mit outlook ist zwar ärgerlich für manche, aber dafür klappt das mit exchange umso besser... mit live ansich gibt's auch keine probleme, wobei da vor allem der umgang mit skydrive nach verbesserung schreit... sorgen machen tu ich mir aber nicht, was updates angeht... phone 7 ist einfach geiL :D
 
Gib dir recht hab des HD7 und es ist top kein absturz bis jetzt was für Probleme hatte Apple na mit dem I Phone 1 + 2 am Anfang finde den Start von WP 7 bis jetzt top und der Appvorsprung ist schnurz von den 300.000 Apps beim I Phone sind 299.000 absoluter Schrott
 
@xboxler: Also immer noch mehr Top Apps als alle Apps im MS Store zusammengerechnet xD
 
@JacksBauer: Siehe aktuelle news,
 
Hi
Habe mir vor einer Woche den HTC HD7 gekauft, ausgepackt und mich gefreut meinen alten HD2 in Rente schicken zu können. Zuerst hab ich alle !? freien Apps downgeloaded, und wollte meine Daten dann über Windows My phone rüberziehen! Naja, das ging nicht, gegooglet.. es geht wirklich nicht und Zune macht eben nicht alles!! Dann hab ich gedacht meine MicroSD karte könnte man ja noch reinschieben.. nach ein paar Minuten mit Suchen verbracht.. gegooglet und schon wieder.. da gibs nichts mit reinschieben..(Apple lässt grüssen) Desweiteren hab ich mir ne 8GB Versiongekauft.. nach dem Googlen.. hab ich mein Gerät mit Werkseinstellungen neu gebootet, eingepackt zurückgegeben und mir einen IPHONE 4 besorgt.. LOL... Geil ist anders..!!
Netjogger
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles