Black Friday: Apple mit einigen Sonderangeboten

Handel & E-Commerce Immer mehr amerikanische Traditionen schaffen es über den Ozean und finden hierzulande Unterstützer. Neben Halloween, das in den letzten Jahren immer ausgiebiger gefeiert wurde, gilt dies auch für den heutigen Black Friday. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine vernünftige Übersicht einiger läden mit Apple Produkten findet man hier
http://tinyurl.com/2g2b4q6
 
Interessanterweise war gestern genau der Monitor, den ich schon eine Weile auf dem Schirm habe, 15€ billiger. Hab zugeschlagen und heute ist der Preis auch wieder normal. Coincidence wohl eher (nix Apple und natürlich auch ein deutscher Onlineshop).
 
@monte: hast du dir das 27" cinema display gekauft? Ich wollte den auch aber nach dem ich gesehen hab das dass display vom imac 27" besser ist als das vom einzel display hab ich es wieder gelassen. ich werds nie verstehen wieso das nicht umgekehrt oder gleich ist bei dem preis.
 
@cell85: Haha nein, bei mir war leider erstmal nur das Upgrade von 17" auf 24" drin^^ Ein Syncmaster 2443BW ist es geworden (16:10) Hübsches Ding und Glück hatte ich wohl auch: keine Pixelfehler, gute Ausleuchtung, Backlight-Konverter quasi nicht wahrnehmbar.
 
hier spart man ein paar prozent
was soll der unsinn
richtige rabatte sind das nicht
das ist bauernfängerei
 
@trono333: Naja, fast, du hast schon recht, sooo groß ist der Rabatt nicht. Zumal, wer die Möglichkeit hat, der kauft bei unimall.de. Dort sind die Preise das ganze Jahr über immer noch günstiger, als die BlackFriday-Preise.
 
Auch wenn das löblich ist von Apple, viel ist das ja nicht. Wenigstens 50€ beim iPad hätten es sein können. Aber wer eh einen iPad oder iPod kaufen wollte, der kann ja zuschlagen.^^
 
@hausratte: Kleinvieh macht auch Mist ;). Und ob man jetzt 358 € oder 399 € für einen iPod touch der aktuellen Generation mit 64 GB bezahlt, macht schon einen Unterschied. Schade ist es hingegen, dass es im Apple Online-Store nicht noch mehr Zahlungsmöglichkeiten, wie z.B. PayPal, gibt.
 
@BuZZer: Warum sollten große Händler auf PayPal setzen und dadurch bei jedem Verkauf eine Gebühr abdrücken? Würde ich auch nicht machen an deren Stelle, bei Ebay ist es was anderes wegen dem Käuferschutz. Dieser ist bei einem "normalen" seriösen Onlineshop aber nicht nötig. Das Risiko von Apple/Amazon/ect ein Paket mit Backsteinen zu bekommen halte ich für relativ gering ;) .
 
@I Luv Money: (Größere) Händler mögen Paypal, weil das Geld schnell und garantiert ankommt. Bei Lastschrift und Überweisungen gibts immer Probleme mit Rückbuchungen/nicht gedeckten Konten und es dauert einfach auch länger.
 
@monte: Paypal kann ich auch problemlos zurück buchen lassen wenn Paypal von meinem Bankkonto per Lastschrift mein Paypal Konto ausgleicht, aber stimmt, der Händler hat dann natürlich schon sein Geld. Und welcher große Händer bietet Paypal an? Mir fällt da keiner ein von denen die ich so nutze?! Amazon, Alternate, Burner, Frontlineshop, 4players, Spielegrotte, usw. , keiner von denen bietet Paypal an. Übrigens gibt es ähnliche Dienste wie Paypal wo das Geld ebenfalls direkt ankommt, z.B. Moneybookers und ClickandBuy, nutze ich z.B. für Pokeranbieter, die ebenfalls kein Paypal anbieten. Ich nutze Paypal eigentlich nur bei Ebay.
 
@I Luv Money: Ich bestell' jetzt nicht sonderlich oft was, aber Mindfactory z.B. bietet Paypal an.
 
@I Luv Money: Kleiner Fehler: Alternate bietet die Zahlung via PayPal an.. und das schon eine ganze Weile! ;)
 
@BuZZer:
über ein iTunes Konto klappt das aber ganz gut. Damit bekomme ich auch direkt im Aplle Store die Sachen auf Rechnung. Über ClickandBuy ist das glaube ich.
 
@hausratte: Eine Zahlung per Click & Buy oder Bankeinzug ist, wenn ich nichts übersehen habe, leider nicht möglich. Man hat nur die Wahl zwischen Kreditkarte und Überweisung.
 
@BuZZer:
Du hast recht, die wollen entwede per Überweisung oder Kreditkarte.
 
Warum kriegen Apple Angebote eine eigene News? Viele andere Unternehmen wie Teufel und Co. haben ebenso spezielle Black Friday Angebote!
 
@markox: falls Deine Frage keine rhetorische Frage ist, hier die Antwort. Apple News bringt Winfuture klicks. So einfach ist das. Die Leute kloppen sich regelmäßig über Apple, das erzeugt auch nochmal klicks.
 
Black friday auch bei "TEUFEL"!Wer also seinen ohren etwas gutes gönnen möchte und es bis jetzt nicht konnte sollte einfach einmal nachsehen.Kann ich nur empfehlen.Sorry das es so off topic ist aber dachte es passt wenigstens noch zum "black friday". ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich