Dropbox: Mehr Speicher für Social Network-Nutzer

Internet & Webdienste Der Anbieter von Online-Speicher Dropbox bietet Nutzern von Social Networking-Diensten nun die Möglichkeit, ihren Speicherplatz kostenlos zu erweitern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Selbst wenn es kostenlos ist: Dropbox ist mir einfach viel zu langsam!
 
@Stefan Hueg: ich kann meine daten mit meinen vollen 16mbit downloaden ? wo bitte is das langsam ? und selbst aus fremden boxen direkt per web bin ich immer bei über 1Mb/s....
 
@blgblade: 16Mbit sind auch nicht wirklich mehr Zeitgemäß in Zeiten von 100-300Mbit.
 
@JacksBauer: ich lade große daten aus der dropbox auch mit ca 6 mb/sec (nicht mbit)...
 
@Ludacris: Ja schön, ihr redet hier von Download. Schonmal auf den Upload geguckt? Da brauch ne popelige 15mb fast ne Stunde, bis die hochgeladen ist.
 
@JacksBauer: Der Anteil der der Leute, die über 100Mbit haben, dürfte im Promillebereich liegen.
 
@Stefan Hueg: Dropbox ist auch nicht Rapidshare!
 
@Stefan Hueg: dropbox benutzt die volle bandbreite (solange verfügbar)
jedes andere online backup system würde genau so lange dauern oO
 
Wenn man seine Meinung über Dropbox auch noch auf Facebook und Twitter veröffentlicht, sind es sogar 1GB mehr, also insgesamt kann man so auf 3 GB kostenlosen Speicher kommen :)
 
@michi!: Du weist schon auf was für Information Dropbox über Facebook zugreift oder?
 
Ich bin schon bei 8GB, dank Uni Email kann ich es bis 16GB erweitern. Find das tool echt nett dafür das es kostenlos ist. Wer das tool noch nicht hat und mit Bonus Speicher einsteigen will der kann das über meinen Werbungslink machen: http://db.tt/BVp7U5W 256mb für dich 256mb für mich :-)
 
@Clawhammer: So hab ich es auch... 17,2 GB
 
Ich liebe Dropbox. Die News ist allerdings nicht gerade neu. Man kann seinen Speicher auf bis zu 8gb erweitern wenn man genug werbung gemacht hat.
 
@kadda67: bisher ging das aber nur über Freundewerben, nun gibt es auch mehr Speicher für das reine Verbinden der eigenen Social-Media Account :)
 
@mesios: wo kann man den den Dropbox Account mit dem Facebook Account verbinden? Ich finds nirgendwo?!
 
Ich steige mal ein bei den Refererlinks:
http://bit.ly/eukTlV
Dropbox ist wirklich eines der Top-Programme auf stationären Systemen... Es fehlt nur noch eine bessere Integration im iOS. Für den Anfang bisher shcon gut, aber ausbaufähig.
 
Für meine Zwecke nutze ich da lieber Skydrive. Da hat man 25 GB kostenlosen online Speicher und kann den Speicher auch über ein Tool als Netzlaufwerk mounten.
 
@Bamby: Da bringst du aber was durcheinander. Skydrive ist ein klassischer Online-Speicher (wenn auch ohne die Möglichkeit der Einbindung in den Explorer als Laufwerk OHNE Dritt-Tools), Dropbox hingegen ist zur Synchronisation. Es wird "einfach nur" alles auf Dropbox gegengespeichert, was im Dropbox-Ordner deines Systems liegt. Und auf deinem System bleibts dann aber auch. Und wenn du es aus deinem lokelen Dropbox-Ordner löschst, dann ist es auch bei Dropbox weg. Synchronisation halt.
 
@McStarfighter: ist im Zusammenhang mit Live Mesh auch nichts anderes. Sync-Ordner, die zwischen PCs und zwischen PC und Cloud synchronisieren, bietet Microsoft damit ebenfalls. Ohne dass man sich im Freundeskreis mit Werbung prostituieren muss.
 
@der_ingo: Also funktioniert die Synchronisation ,mit live mesh in Verbindung mit SkyDrice, wenn man will, auch völlig automatisch oder muss man immer extra sagen dass es synchronisieren soll?
 
@Jogibär: vollautomatisch. Man wirft eine Datei in den Sync-Ordner und kann sie danach im Web oder auf anderen PCs nutzen, die man mit dem selben Ordner synct.
 
@der_ingo: Plattform übergreifend? (Linux, Mac, Android, Blackberry und windows Phone)? Mit Versionskontrolle? Bietet diese Lösung auch zugang zu den Daten per Browser? Ist differenzierte Teamarbeit und Rechtebeschränkung auch möglich?
 
@ThreeM: natürlich per Browser. Mac Client als Beta. Linux ist uninteressant, wir sind hier bei Winfuture. ;) Wer solche Features braucht, muss halt Werbung machen, um ein paar MB zusätzlich zu bekommen oder zahlen. Ich nehm da lieber die 25 GB für lau, wenn anderes als Windows für mich eh nicht interessant ist.
 
@der_ingo: und was ist mit dem Rest der Features die ich angesprochen habe?
 
@Bamby: Um McStarfighter noch zu ergänzen: Die Dateien können auch ohne Internetanbindung geöffnet bzw. benutzt werden.
 
welche uni mail wird denn akzepiert und wo ist der link für das einbunden des sozialen netzwerk? ich sehe nichts
 
@stadtschreiber: alle .edu und viele andere (FHs auch) https://www.dropbox.com/edu Link für Soziale Netzwerke hier https://www.dropbox.com/free und hier noch ein RefLink für die Erstanmeldung: http://www.dropbox.com/referrals/NTU0NzIzODA5
 
@JOat:

edu hat meine fh nicht. und angemeldet bin ich schon. habe sogar die 10,25 gb ja voll. den freelink hätte winpast auch mal einbauen können. danke!
 
@stadtschreiber: das sollte nicht heißen das nur edu geht, war eher so gemeint das auch die adressen von FHs funktionieren ("All schools are eligible, even those without .edu domains.")
 
"Wer größere Kapazitäten benötigt, kann diese gegen eine Gebühr auch hinzubuchen: 50 Gigabyte kosten dabei 9,99 Dollar im Monat, 100 Gigabyte Online-Speicher sind für 19,99 Dollar zu haben."
Vertu ich mich oder ist die 100GB variant tatsächlich 1 cent teurer?
 
@aegaes: Ja, aber das musst du wohl in Kauf nehmen, da du nicht 2x das 50er Paket wählen kannst. Abzocke eigentlich... aber was willste machen?
 
Seit dem ich die Firewall bei meinem Eset Smart Security geändert habe, kann keine Verbindung mit dem Tool hergestellt werden. Schade.
 
@Jimie: Seit dem ich den Stecker meines PC's aus der Stockdose gezogen habe, geht er nicht mehr an. Schade. -_-''
 
@Pineparty: Bist du lustig. Windows Firewall ist aus. Nur Smart Security übernimmt dessen Job. Trotz Ausschlussfilter, will er keine Verbindung herstellen. Alle anderen Programm funktionieren ohne Probleme und ich bestimme gerne was die Firewall blockt und was nicht dank, Interaktive mode. Aber Hey, Hauptsache minus klicken und keine vernünftige Antwort abgeben.
 
@Jimie: Ändert ja trotzdem nix daran das dein System falsch konfiguriert ist. Das ist nunmal nicht die Schuld von Dropbox ;)
 
Ironie: "Durch die kostenlose Erweiterung fällt die Privatsphäre dann jedoch gänzlich weg und jeder, Hunz und Kunz aus aller Welt, kann dann auf die Daten uneingeschränkt zugreifen."
 
@marcol1979: äh wie meinen?
 
@H4ndy: Jeder der die Erweiterung im Sinne der sozialen Netzwerke nutzt verliert die Herrschaft über seine Daten und stellt seine Daten damit allen frei zur Verfügung. ;)
 
Und wieviel Gigabyte bekommt WinFuture für die Werbung (Spaß)
 
also ich hab alles durchgesucht, wo verbinde ich meine accounts denn damit?
 
Finde die Option auch nirgends...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte