Inoffizielle Kinect-Treiber für Windows veröffentlicht

Microsoft Konsolen Nachdem in den letzten Tagen die ersten Beweisvideos im Internet kursierten, in denen gezeigt wurde, wie Microsofts Bewegungssteuerung Kinect an einem PC genutzt wird, liegt nun ein erster Windows-Treiber vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Beschleunigungssensoren? Die Kamera bleibt doch da stehen wo sie ist
 
@JasonLA: Vllt um die aktuelle Kameraneigung festzustellen?
 
@Slurp: da wär aber ein Beschleunigungssensor nicht sehr sinnvoll. Eher ein Lagesensor?
 
@JasonLA: Theoretisch schon... wobei es sich auch über Acceleratoren bewerkstelligen lässt.
 
@Slurp: so ein quatsch.
 
@JasonLA: Was spräche gegen die Verwendung von Beschleunigungssensoren als Lagesensoren? Erbeschleunigung ist ja immer nach unten hin ausgerichtet. Gyroskope sind teuer und verhältnismäßig groß, mit einem guten 2-Achs oder 3-Achs Beschnleunigungssensor kann man aber genauso auf etwa 0,2 Grad genau messen. Aber: Hier geht es wirklich um einen Chip, der zur Datenauswertung vorhanden ist. Es wird eben doch nicht die ganze Arbeit der Xbox selber überlassen, sondern die Geschwindigkeit und Richtung der Bewegung wird zum Beispiel von diesem Sensor mitberechnet.
 
@JasonLA: könnte sein das die die Tiefenkamera meinen.
 
@JasonLA: Es geht um einen Chip der die Beschleunigung durch die Infrarot-Kamera interpretiert kann.
 
Das Treiberkit wird bei den Roboterentwicklern auf großes Interesse stoßen.
 
@F98: Nicht nur das. 3D-Modellierung und Videobearbeitung wären ebenfalls interessante Einsatzgebiete. Wobei ein Roboter mit Kinect sehr interessant klingt.
 
Werde ich mal an unsere Studiengangsleitung weiterleiten... Ist sicher interessant zu verwenden :)
 
also wenn irgendwer soweit ist, windows + applikationen freikonfigurierbar via hand-/armbewegungen etc. zu steuern sagt mal bescheid ... es nervt mich immer vom sofa auzustehen um bspw. nen film via maus oder tastatur zu pausieren. (jaja es gibt auch fernbedingungen, kabellose tastaturen etc - ist mir aber auch zu unhandlich) :D
 
@McNoise: ... wie bei Minority Report ;)
 
@McNoise: Die Maus neben sich aufs Sofa legen - Problem gelöst.
 
@mcbit: bei 2-3m abstand vom 27zöller!? ich weiss ja nicht ... ;)
 
@McNoise: Verstehe das Problem nicht.
 
@McNoise: Für VDR gibts sowas mithilfe der Wiimote...
Sender einfach wegschmeissen etc.

Aber Linux...
 
Ich verwende nur solche Treiber, die Microsoft direkt an die Xbox liefert. Alles andere ist ein Risiko.
 
@eolomea: vor meinem geistigen auge sah ich nach dem lesen und fraglichen verstehens deiner worte meinen kopf auf den tisch aufschlagen
 
@McNoise: Weißt du, was mit diesem Treiber so alles mit deinem PC passieren kann?
 
@eolomea: Ich schätze mal, dein PC steuert dann Kinect.
 
Macht doch was ihr wollt. :-P
 
@McNoise: ... und kinect hat alles aufgezeichnet und Dein PC mit dem neuen Treiberkit ausgewertet und die Kollision vorhergesehen ;-)
 
@eolomea: Stimmt das größte Risiko sitzt immer vor dem PC, und in diesem falle scheinst du das Risiko zu sein. Danke für den lacher ;)
 
Ich she schon kommen. Bald werden mehr Kinects als XBox verkauft worden sein. Haette ich meinen eigenen Rechner dauerhaft zur Verfuegung, wuerde ich mri auch eine holen. Bloede Boarding School :/
 
Schade das es kein Funktionablen X360 Emulator gibt ;)

Find ich aber gut das jemand so netwas entwickelt, ich denke das dies für Entwickler wirklich Interessant wird und neue Möglichkeiten in dem Bereich bieten wird, und für Microsoft kann das ja nur gut sein, denn so könnten auch Leute Kinect kaufen die keine Xer haben.

Ich selbst wüprde auch in erwägung ziehen mir eines zuzlegen sofern es Apps/Möglichkeiten gibt die mich interessieren
 
Hehe - sieht so aus, als hätten Microsoft ein faszinierendes Stückchen Technik auf den Markt gebracht ....
 
@Genghis99: Dem stimme ich zu. Vielleicht sogar ohne daran gedacht zu haben ^^ Apple kotzt sicherlich gerade im Dreieck!
 
@Blubb-blubb: Wenn ich bei Microsoft in der Kinnect-Sparte zuständig wär, würd ich mich eigentlich auch grad tierisch angepisst vorkommen ... Da hätte man es ruhig teurer verkaufen können (unter anderem^^)
 
@Blubb-blubb: Man springt im Dreieck und kotzt über sieben Beete.
 
Ist doch super. Fraue mich auf den Tag wenn ich meinen HTPC nur mit

einer Finger Bewegung steuern kann. Dann wäre die Maus schoneinmal

weg und mal sehen was dann noch mit der Tastatur geschieht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich