Android Market zeigt bald Videos und mehr Bilder

Android Am morgigen Freitag müssen sich Entwickler von Android-Apps auf einen sechsstündigen Ausfall des Markets einstellen. Die Besitzer eines Android-Smartphones sind davon nicht betroffen. Google will einige Neuerungen integrieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die sollen lieber PayPal in den Market integrieren.
 
@Nivbex: wäre nice, aber diese Neuerungen machen genauso Sinn. Immer meckern....
 
für mich würde der PayPal Support mehr Sinn machen als ein Video von einer App! Zusätzlich würden bestimmt auch mehr Leute Apps kaufen, die nunmal keine Kreditkarte besitzen.
 
@Nivbex: und was machen die welche kein paypal besitzen/wollen?? bei DEN geschäftsbedingungen - nö! mfg
 
@Real_Bitfox: dann Zahl doch mit Kreditkarte, wo liegt dein Problem?
 
@Wohlstandsmüll: das problem besteht darin dass nivbex lieber paypal in den markt integrieren will. darauf bezog sich meine antwort. erst treat lesen - dann posten! alles klar??
 
@Nivbex: Wenn ich keine Möglichkeit habe zu zahlen, kann ich keine Apps kaufen, muss sie also kostenlos oder werbefinanziert bekommen. Auch ein Vorteil. ;)
 
@Nivbex: Und was nützen mir doch hochauflösenden Bilder im Market dann auf meinen "kleinem" Display ausser meinen Traffic verbrauchen? Mir würde es riechen wenn die Entwickler mehr Bilder machen könnten, mit der Auflösung war ich bisher zufrieden.
 
Klingt gut, nur hoffentlich sind die Entwickler dann etwas einfallsreicher in der Erstellung der Screenshots, denn bei so manchem Programm fragt man sich was der "Dichter" einem mit dem Bild sagen wollte ...
 
Am besten finde ich dass es endlich Changelogs gibt. Ich hoffe dass das dann Pflicht wird. Es gibt teilweise Apps die fast jeden Tag ein Update bekommen bei denen man aber erst beim Blick auf die Website sieht warum.
 
die sollten sich lieber erstmal darauf konzentrieren endlich filter- und sortierfunktionen bereit zu stellen!
 
@Lindheimer: Naja, ich hoffe das kommt auch noch und gehe davon aus, dass ein anderes Team hoffentlich auch schon daran arbeitet. Irgendwie muss man momentan schon recht genau wissen wonach man eigentlich sucht. Kategorien sind nur sehr sehr grob eingeteilt... ausschließlich kostenlose apps in einer Kategorie einblenden geht auch nicht.. Sortieren nach downlaods auch nicht, nach Beliebtheit etc. etc....
 
@bowflow: vor allem beim stöbern ist es hinderlich, wenn man minutenlang dutzende ergebnisseiten durchblättern muss um ein paar top-bewertete apps zu finden.
 
@bowflow: Ich weiss ja nicht was du für nen Market hast, aber ich kann mir in jeder Kategorie unter "Top kostenlos" alle kostenlosen Anwendungen anzeigen lassen.
 
Das mit den Videos find ich super, dann sieht man endlich mal voher was Schrott ist und was nicht, bevor man sein Smartphone zumüllt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!