Facebook: Fehler führte zu Account-Sperrungen

Social Media Beim Social Network Facebook wurde ein Fehler behoben, durch den eine Reihe von regulären Nutzerkonten in einem automatisierten Prozess einfach stillgelegt wurden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, da werden ja einige User richtige Entzugerscheinungen gehabt haben, "nein.. mein Facebook geht nicht mehr" ^^
 
@hausratte: So eine Chance sollten die Betroffenen gut nutzen, um ihre Einstellung zu überdenken, eine gesunde Skepis gegen Facebook entwickeln.
 
Hehe gefakte Frauenaccounts! Erinnert mich daran, wie wir damals einen Kumpel verarscht haben, der sich als der "Hengst" profiliert hat... Sein Gesicht werd ich nie vergessen, als beim vereinbarten Treffen mit Ihr plötzlich wir alle vor ihm standen... muahahah
 
@Nelson2k3:
Ihr seid aber auch richtig fies^^
 
@Nelson2k3: sich als frau auszugeben ... da muss man ja echt freude dran haben :P
 
@-adrian-: Das haben die Leute früher bei Knuddels (igitt) oft gemacht - um im "girls-only"-Channel dann Fotos vom unbekleideten weiblichen Geschlecht zu bekommen - was sie oft sogar geschafft haben. Sowas...
 
@eN-t: woher weist du das so genau?
 
@MaTr!x: self ownage
 
@eN-t: Wusste gar nicht, dass es solche Menschen gibt, die in Knuddels sich so freizügig zeigen würden. Kranke Welt bzw. Weiberwelt.
 
@eN-t: wieso schicken sich den Mädels gegenseitig solche Fotos?
 
@Nelson2k3: Weils wahrscheinlich alle Kerle waren
 
@pr_fox: Dann will ich erst garnicht an den "mens-only"-Channel denken...
 
@Nelson2k3: Na immer hin tut Facebook dagegen was. Kenne genug Social networks, die sich nicht darum scheren, um damit prahlen zu können wie viel Mitglieder sie haben. Lokalisten z.b. seit dem sie Prosieben gehören, machen sie jeden Tag ein Rückschritt, dort hab ich ne menge alte Klassen Kameraden wieder gefunden.
 
Gibts hier schon Neuigkeiten? Mein Account ist immer noch gesperrt :-(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check