Android-Smartphone mit Dual-Core-CPU enthüllt

Handys & Smartphones LG hatte vor geraumer Zeit versprochen, dass man den Markt für Android-Smartphones mit eigenen Modellen aufmischen will. Der Technik-Blog 'Endgadget' konnte jetzt ein Modell aus der Optimus-Reihe unter die Lupe nehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nicht schelcht -- westo mehr leistung, desto mehr funktionen können realisiert werden denke ich mal
 
@flipidus: na ob das bei dem winzigen Akku auch von Nutzen ist, bleibt abzuwarten...wir werden sehen ;)
 
@Aeleks: ich verstehe auch nicht warum bei den leistungsstarken Smartphones derzeit immer noch so "kleine" Akkus verbaut werden.... Die Technik mit 2500 mAh usw gibt es doch schon, warum dann nicht gleich solche dazu?!
 
@Flow2k: Smartphones sind ansich schon recht schwer. Zumindest im vergleich mit normalen Handys. Nimmst du dann noch einen Dicken Akku geht es schnell noch höher. Ich denke das ist der Grund. Mir wäre es allerdings auch lieber, 50-100g mehr Gewicht für längere Leistung in kauf zu nehmen.
 
@TobiTobsen: ich würd mal eher auf den preis tippen
 
@Viceinator: Also bei Smartphones würden 50-100 € für viele nicht soviel ausmachen, wenn er sie mehr power hätten, denke ich. Es muss ja nicht serienmäßig mit an Board sein. Da Smartphones ansich schon die Königklasse sind, werden hier auch die meisten bereit sein mehr zu bezahlen.
 
@Aeleks: Heisst es nicht immer, dass die Prozessoren nicht unbedingt mehr Strom verbrauchen als die Vorgänger? Ein heutiger Hexacore verbraucht auch nicht mehr als ein damaliger Pentium 4..
 
@gonzohuerth: Mag sein, trotzdem ist die Akku-Kapazität (wie bei 90% aller guten Smartphones) unter aller Sau, da würde ich mir lieber ein doppelt so schweres Smartphone kaufen, was dann wenigstens ne Woche statt 12h hällt...
 
@flipidus: mein cheff hat genau dieses handy ?! o0
 
Das wäre das erste Gerät von LG das ich in betracht ziehen würde zu kaufen :)
 
@Tom3k: Ich nicht, da warte ich lieber auf einen Hersteller mit Qualitätsanspruch. LG werden ja wohl nicht die einzigen sein.
 
Dual-Core-CPU im Handy! Wahnsinn auf die Applicationen im Handy bin ich gespannt die das nutzen ;)
 
@Durle: Mein MP3-Player hat auch einen DualCore (Cowon S9)...
 
@tienchen: Nur das es kein reiner MP3 Player ist sondern ein Multimedia Player.
 
@Menschenhasser: Ein Android-Smartphone ist auch kein schnödes Mobiltelefon ;)
 
@Ebukadneza: Was ist denn ein Android-Smartphone? ;) XD
 
@Durle: aber in verbindung mit LG wird es nichts.
 
Hm wenn da Google hinten drauf steht würde das ja auf ein Nexus schließen oder? -- Von den Stats her top! Hoffentlich braucht das Handy die 1500mAh nicht um durch den Tag zu kommen!
 
@paul1508: Mit den 1,5A wirst du nicht durch den Tag kommen, wenn du es mehr nutzt als es nur im Standby zu lassen. Das ist leider die heutige Krankheit alles "Smartphones".
 
@Croft: ...rim versteht es sich hier positiv abzuheben...allerdings sind das i.d.R. auch keine hippen full touch geräte ;)
 
@paul1508: Wenn da google drauf steht, dann heißt dass nur, dass das Smartphone gewissen Kriterien entspricht.
 
@t6|Mr.T: ... und keine eigene GUI drübergebügelt wird.
 
wow. Wenn das wirklich so auf den Markt kommt, der Stromverbraucht stimmt und auch die übrige Austattung so düppig ist. Müssen sich HTC, Samsung und Kompanie wohl warm anziehn. Auch Optisch ist das LG sehr Hübsch.
 
Das ändert alles - Wieder einmal. :P
 
@nipper: könnte ein Werbespruch sein. Lass ihn dir schnell schützen :)
 
@Webchen: Ich weiß jetzt nicht ob du das ironisch meinst, aber falls nicht: ist ein Werbespruch von Apple zum "Wir haben das Denken neu erfunden" iPhone 4:)
 
Und wieder Dual-Core-CPUs sind nicht gleich Dual-Core-CPUs.
Es handelt sich nicht um Prozessoren wie in "richtigen" PCs. Aber, dass die Smartphones mittlerweile technisch so ausgeklügelt sind ist schon der Wahnsinn!
 
Wo kommen denn die Bilder her? Auf jedem sieht das Ding sowass von schmierig aus... baahhh
 
@Nelson2k3: Das haben die bestimmt vorher mit dem "Labello" aus bild3 prepariert :D
 
@craze89: labello auf die lippen auftragen und das gerät vor freude küssen oder wie? :D
 
@Nelson2k3: hat vermutlich wieder mal jemand in der Kneipe liegen lassen. ;-)))
 
Meine Frage: "Wie ist das mit der Temperatur und der Akkulaufzeit" ?
 
Statt X CPUs einzubauen wäre ich generell mal dafür das die neue, deutlich bessere Akkus entwickeln.
 
@Mudder: Das ist eine parallele Entwicklung, aber würdest du lieber ein Handy von vor 10 Jahren benutzen und immernoch darauf warten dass eine neue Akku-Technologie erfunden wird? Strom und Energie werden immer präsenter, soll heißen, du kannst es nahezu überall aufladen. Im Büro, zuhause, im Auto, im Flugzeug..
Es ist ja nicht so als würdest du 4 Stunden lang dein Gerät morgens aufpumpen müssen und am Nachmittag stehst du da ohne Saft... Leistung frisst an der Laufzeit, so ist das nunmal.
 
@AnMarb: Naja wenn ich bedenke das ich mit meinem Milestone kaum über den Arbeitstag komme, sobald ich mal Apps wie Facebook laufen lasse, in der Bahn surfe oder was spiele, dann bringt mir ein Smartphone auch nicht so viel. Klar wenn ich es nur zum Telefonieren benutze hält der Akku auch mal 2 Tage, doch nun verteile diese Akkuleistung noch auf 2 CPU. Bleibt selbst im Leerlauf wenig Zeit übrig. Und mit der Verfügbarkeit von Ladestationen. Wenn ich mir für die Firma nicht ne Docking-Station gekauft hätte müsste ich das Originalkabel jetzt auch ständig hin und her "schleppen". Und meine generelle Aussage war ja auch das sie eben mal das Augenmerk auf Akkuleistung legen sollten anstatt aus Marketinggründen nen 2. CPU einzubauen um so etwas aus dem Einheitsbrei der Smartphones herauszustechen.
 
@Mudder: finde ich auch, mit meinem gute alten K750i (was ich seit ca 5 Jahren tag täglich nutze) hat man noch was vom akku..mehrere TAGE lang :P
 
Displaygröße und -Auflösung? Unter der DPI-Zahl des iPhone 4 kommt mir nichts mehr in's Haus - zumahl eine 1080p-Cam sonst auch nicht so viel Sinn macht, denn meist schaue ich meine gedrehten Video ausschließlich auf dem Smartphone.
 
@eN-t: Als ob du auf dem 4" Handydisplay 'nen Unterschied zwischen 480p und 1080p erkennen würdest.
 
@tt13: Komisch, den erkenne ich. Sogar auf meinem 3,5" Display erkenne ich den Unterschied zwischen 480p und 720p. Und das, obwohl ich nicht gerade Adleraugen habe.
 
Also ich hab einen Ipod Touch 4g mit Retinadisplay und den unterschied ob jetz da 480p oder 720p sind, sehe ich hauptsächlich im Speicherfressen des 720p Films!
NUR wenn man das Video auf einem Beamer oder TV ausgeben möchte, braucht man 720p! Für das Minidisplay der Smartphones ist das nicht gerade ein Weltuntergang!
 
@eN-t: Wenn man mal die DPI von nem 23" Zoll Monitor mit FullHD und von nem Smartphone mit 3,7" und 480x800px ausrechnet bemerkt mann, dass das Smartphone eine höhere Auflösung hat. Jetzt fahren manche FullHD aber auch noch auf 40" TVs und sind zufrieden..
Man sollte sich eben nicht von allen "Highlights" blenden lassen, es ist genau die gleiche Masche wie bei den Kameras mit interpolierten 15 MegaPIXEL die schlechter sind als ne gute Cam mit 3MP..
Das menschliche Auge kann auf 25cm übrigens nur bis zu etwa 340DPI
erkennen.. Es bringt natürlich viel höhere Auflösungen zu haben, als man sieht, Hauptsache haben ne? :D Der einzige Grund für die hohe Auflösung beim iPhone und iPod ist einfach nur, dass die Apps auch auf dem iPad hübsch aussehen!
 
@2-HOT-4-TV: Alles Worte von Leuten, die noch nie den direkten Vergleich gesehen haben. Es ist einfach so, man erkennt den Unterschied. Und besonders wenn ein 4"-Display dann nur 480x800 Pixel hat - das wird mir kotzübel, nachdem ich mich nun an solch ein gutes Display gewöhnt habe.
 
frage mich da auch wie lang wohl der Akku hält wenn man n bisschen was damit macht
 
Ich will nicht mehr Leistung sondern eine Längere Akku lauf zeit. Die sollten das Geld lieber in die Forschung von Akkus rein stecken *seufzt*. Wir sind hier nicht auf dem Desktop Markt.
 
@Jimie: Kauf dir ein gutes altes normales Handy und dann hast du deine Laufzeit. Falls du das auch nicht willst, dann lad doch einfach dein Handy auf. Du wirst sicherlich überall Strom finden.
 
@Jimie: Unsinnsbeitrag, sorry! LG investiert in Ihre Produkte. Akkus sind von Drittanbietern. Also soll LG auch in die Smartphones investieren und nicht in die Akkus. Das ist vollkommen sinnfrei!!! Ich habe mir einen Zweitakku gekauft, der länger hält als der recht schwache in meinem HTC G1. Sind recht günstig auf ebay zu finden!
 
@Beobachter247: Von der Sicht aus hast du recht. Die CPU wird ja auch nicht von ihnen erstellt. Aber statt, standhaft da zu stehen und zu sagen " Nein, uns reicht Singelcore, wir brauchen mehr Laufzeit ", dann würden die anderen Firmen umdenken, von mir aus können Sie ihr Dualcore in die Tablets rein stecken, aber im Handy ist es Fehl am Platz, als ob ich jetzt auf einem 3 Zoll Display, Call of Duty Zocken würde *kopfschüttelnd*
 
@Jimie: an sich ist ja nichts zu beanstanden, wenn auch Dualcore auf Handies einzughalten - schliesslich laufen da ja auch viele Tasks parallel (Dualcore <> mehr Stromverbrauch) ... Aber das Hauptaugenmerk sollte schon auf dem Stromverbrauch liegen. Lieber zwei langsamere CPUs als eine etwas schnellere... Es bedient sich dann einfach flüssiger ...
 
@Jimie: ich will mehr Leistung und zwar im Akku ;-)
 
Bin auf den Preis gespannt, wenn es unter dem iPhone liegt, kann Apple einpacken :)
 
@Golum1289: Und warum? Weil die bisherigen iPhone-Käufer so auf Preis/Leistung bedacht sind? ^^
 
@DSchemhaus: Traurig aber wahr... Gab/gibt es ein SP das teurer ist/war als ein IPhone?
 
@EvilMoe: nokias communicator? ich erinnere mich das die erste version von dem teil auch so um die 1000 teuros gekostet hat .. vor ewigkeiten schon ..
 
@Golum1289: Geil jedes neue Gerät mit Vorschusslorbeeren wird immer gleich zum Apple iPhone, iPad-Killer! Lustig ^^ Apple verkauft auch Design und Image, das muss sich ein 0815-Elektronikkonzern erst einmal aufbauen!
 
Fein und von der Abwärme des Prozessors kann man sich im Winter die Hände wärmen .-)
 
Wenn wirklich ein original Android drauf kommt und immer direkt die Updates von Google kommen, dann wäre dies einfach der Kaufgrund. Nun noch alle Extras für 2.3 enthalten haben und ich bin dabei :D
 
android + Frontkamera = funktioniert doch noch net?
 
@muffdog: :D Unter anderem das Samsung Galaxy S hat auch eine Frontkamera die funktioniert..
 
@muffdog: lesen lernen und es wird kommen, wenn nicht heute dann aber morgen! deine aussage her, widerspreche ich, es wird kommen
 
Ich wäre da vorerst freudig zurückhaltend. Wie im Desktopbereich wird der Xe Kern erst spürbar, wenn das OS, aber vor allem die Anwendungen mehrere Threads nutzen. Und ich bezweifle, dass zum Start eine nennenswerte Auswahl an solchen Apps vorhanden ist. Bei Netbooks, um im Low-Power-Segment zu bleiben, konnte ich bei einem Modell mit 2 Kernen keinen wirklichen "Boost" spüren.
 
@Addicted2mame: Ich denke das wird noch kommen. Wenn man z.B. surft und dort javascripte und Flash Inahlte vorhanden sind kann ich mir vorstellen das diese von 2 Kernen beliefert werden. Wenn dann noch ein Musikplayer im Hintergrund läuft.
 
Sehr schön! Ich denke, ab nem gewissen Zeitpunkt ist es sinnvoller, in die Breite statt in die Tiefe zu skalieren, von daher ist Mehrkern vermutlich ein sehr guter Ansatz, müssen nur ggf. Programme angepasst werden. Aber selbst wenn zwei Programme jeweils einen eigenen Kern haben, ist schon geholfen. Sofern man die Geschwindigkeit auf dem Smartphone braucht...
 
Doch... Sieht nett aus das Teil
 
"man" sollte in "sie" abgeändert werden...
Und LG verspricht ja gerne viel und hält dann doch wenig. Und ob das sich in Zahlen und Umsatz und dann noch in Gewinn auswirken wird? ich bezweifle das ja mal ganz stark. Denen fehlt einfach das Verständnis hier. Eine DualCore ... ja oh Wunder. Samsung wird mit LG 6 Monate vor deren Marktstart dreimal Schlitten fahren bevor LG mit dem Teil kommt. Das Unternehmen sollte erst einmal seine Hausaufgaben machen. z.B. Qualität statt Quantität. Sprich... haltbare Geräte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles