Media Markt stellt bald Verkaufsautomaten auf

Handel & E-Commerce Die Elektronik-Handelskette Media Markt will zukünftig auch Automaten für den Verkauf ihrer Produkte einsetzen. Diese sollen an Flughäfen und Bahnhöfen aufgestellt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mediamarkt... So ne Frickler-Kette ;)
 
@Slurp: also ich find diese Automaten "Das SCHLIMMSTE!!!" Ich stell mich eher in die Schlange als an einem Automaten zu gehen. Denn welche Lohngruppe sitzt denn an der Kasse? Es sind eh Leute, die nicht viel verdienen. Wenn es keine Kassen mehr gibt, was tun solche Leute dann verdienen? Der Gewinn durch Einsparung der Gehälter wird bestimmt nicht weiter gegeben. Also fallen Sie evtl. dem Staat zur Last, und wir schneiden uns wieder etwas mehr ins eigene Fleisch.
 
@schauinsland: Wer lesen kann... hier geht es um kleine Automaten auf Flughäfen (wahrscheinlich im Gate-Bereich hinter den Sicherheitskontrollen) und Bahnhöfen um mal noch fix was für die Reise zu kaufen, z.B. weil die Kopfhörer unterwegs kaputtgegangen sind.
 
@H4ndy: Die können ja auch im Flughafen eine Filliale aufmachen, wo sie so Sachen verkaufen und schon haben sie wieder ein paar Arbeitsplätze geschaffen, aber nein... da spart man sich ja Geld. Ich glaub die Manager von Unternehmen haben sich noch nie gefragt, woher das Geld kommt mit dem die Leute einkaufen. Der Zusammenhang zwischen Arbeitslosigkeit und Gewinnrückgang ist schon ganz schön schwer zu sehen.
 
@eisbär: bist du dir sicher das jeder flughafen zich m² frei hat, nur um ne elektronikkette aufzunehmen? :D mal ehrlich, die automatenidee ist doch gar nicht so schlecht, und wenn man genauer drüber nachdenkt: die personen, die die automaten warten/auffüllen müssen ja auch beschäftigt, bzw. eingestellt werden - zack - da haste deine neuen arbeitsplätze ;)
 
Immerhin werden die genau so kompetent beraten können, wie viele andere Media Markt Mitarbeiter auch
 
@langly: man geht in den MediaMarkt auch um zu kaufen und nicht um sich beraten zu lassen! ... nach nem OnlinePreisCheck!
 
@Nelson2k3: Nach einem Online-Check kauft man aber eher nicht mehr im Mediamarkt, sondern woanders günstiger....
 
@tomsan: Also ich gehe zu Media Markt um mir die Produkte genau anschauen zu können. Beispielsweise Fernseher. Tests im Internet gibt es ja viele, aber bevor ich mir nen Fernseher kaufe, will ich erstmal schauen, wie er aus der nähe aus sieht. Wenn ich ihn dann woanders nicht wirklich günstiger finde, wird er da auch gekauft. Ansonsten nicht. Auf die Beratung da habe ich nicht immer vollstes Vertrauen. Die können nicht über jedes Gerät genaueste Informationen wissen.
 
@Thetheeh: Ähnlich handhabe ich es auch bei (für mich) größeren Anschaffungen (also ab 100€).
Was die Beratung in gewissen Ketten angeht, so habe ich da nicht nur den Eindruck, dass sie inkompetent ist (was man mit gezielten Fragen schnell aufdeckt), sondern gerade beim Media Markt schon den Eindruck gehabt, dass es gezielt darum ging gewisse Produkte absetzen zu können obwohl ein anderes daneben einige bessere Bewertungen im Internet (u.a. auch bei Chip im Test) bekam. Darauf angesprochen meinte der Verkäufer erst was in die Richtung, dass man dem ja auch nicht alles glauben sollte (was so ja erstmal nicht verkehrt ist), räumte kurze Zeit später aber ein, dass auch das von mir angesprochene Produkt nicht schlecht sei (... nur halt günstiger - das sagte er aber nicht mehr^^).
 
@Nelson2k3: Das trifft vielleicht auf die Computerfreaks zu, die hier posten, aber frag mal deine Mutter...
 
@Nelson2k3: ich glaube du hast da was falsch verstanden: man geht zu alternate und amazon um zu kaufen - aber man verlässt das haus und nimmt mehrkosten in kauf um sich beraten zu lassen!
 
@bamesjasti: ich hab schon richtig verstanden! Natürlich kaufe ich im Internet wenn es da billiger ist. Wenns aber im Mediamarkt für den gleichen Preis oder eben billiger gibt - hole ich es da! - wozu soll ich den warten? Der Punkt ist der, das ma da höchsten hingehen kann, wenn man weis was man will und nicht erstmal Beratung braucht. Hab mich oben halt etwas undeutlich ausgedrückt...
 
@bamesjasti: Das beste bei Technik ist immer noch K+M, und unglaublicherweise gibt es dort auch eine sehr gute Beratung. Keine Ahnung wie die das machen, aber ich kenne nur Leute mit positiver Erfahrung mit diesem Laden. ;-)
 
@langly: Media Markt? ich bin doch nicht blöd!
 
@Stefan_der_held: Cool, ich bin nicht der einzige, der den Slogan so auffasst (und bis heute nicht versteht, warum Media Markt diesen Slogan überhaupt wählte).
 
@glowhand: Ganz genau, das hab ich mich auch schon immer gefragt ... lediglich durch Austausch eines zeichens oder wechsel der betonung macht das nen völlig anderen Sinn ... da haben die Marketingidioten echt gepennt.
 
@Stefan_der_held:
Astrein! den find ich gut ^^
 
@langly: das war der beste kommentar den ich heute im netz gelesen habe :D
 
@langly: Ich hatte mit den Media Markt-Verkäufern in meiner Stadt nie Probleme! Gut, das liegt vielleicht daran, dass die meisten vorher bei nem anderen PC-Discounter gearbeitet haben und nicht in der Dönerbude oder Schuhladen von nebenan, so wie das in vielen Städten üblich ist :-((
Keinen Schimmer, wieso vielerorts keine SACHKUNDIGEN Verkäufer eingestellt werden! Auf Branchenerfahrung gibt im Verkaufsgewerbe scheinbar einen Scheiss, aber in anderen Branchen finden viele Leute keine Jobs und wären qualifiziert :-(((((((((((((((((((((((
 
@Bixu: Das liegt daran das die sachkundigen Verkäufer lieber andere Jobs annehmen in denen diese mehr verdienen und nicht den ganzen Tag auf den Beinen sind (wobei das nicht das schlimme ist) und nicht bis 22 Uhr im laden stehen, dass dann auch noch Samstags und mittlerweile sogar manchmal Sonntag. Das ganze auch noch irgendwann bis 24 Uhr etc. pp.

Nun mag man sagen: Ja, aber die haben doch dann auch Schichten. Stimmt. Ändert nichts daran das diese oftmals dann im Laden stehen wenn andere in ihrem Verein Sport oder eben einfach sonstige Freizeitbeschäftigungen machen. Genau deswegen hat der Großteil der sachkundigen Verkäufer nun einen anderen Job in denen diese mehr verdienen, vernünftige Arbeitszeiten und dann auch noch ein Wochenende um sich zu regenerieren haben.
 
@Bixu: Es werden keine Fachleute eingestellt, weil die zu teuer sind. Ein ehemaliger Arbeitskollege von mir, gelernter IT- Systemkaufmann, hat als er einen neuen Job suchen musste von Saturn eine Absage bekommen: Überqualifiziert!
 
@langly: hätte darauf geantwortet "Na einer muss ja diesen Laden mal auf Touren bringen" ;-) btw... bin auch IT-Systemkaufmann... Meine Eigene Erfahrung hat sich erst heute wieder bestätigt: Wirklich qualifizierte Beratung ist nicht immer einfach... unser shop hat >70k Artikel... fragte mich heute einer nach bestimmten Lizenzmodellen... Freundlich erklärt und hinterher gesagt "Ich melde mich gleich zurück. Mir ist das Lizenzmodell momentan etwas schleierhaft da muss ich mich eben schlau machen" - sowas kannst du aber idR. nicht mal eben im Saturn und Konsorten sagen... DAS ist ja gerade das traurige.. Dann den Stressfaktor unter dem DIE stehen den darf man auch nicht unterschätzen... Manchmal kann ich richtig nachvollziehen wie es zu diesem Baumarkt-phenomän kommt: brauchst du hilfe wittern die das auf 20m gegen den Wind und verkrümeln sich.
 
wer geht schon zu Media Markt um sich beraten zu lassen? Ich gehe dahin, um das Produkt an zugucken und dann zu kaufen.
 
@Wohlstandsmüll: und dann online zu kaufen...
 
Juhu, dann kann ich Nachts um 2 schnell noch eine neue Digitalkamera kaufen, wenn meine im Suff mal wieder geschrottet wurde. o0
 
@caspa: Jo. Und ein iPod für den Nachhause-Weg auch gleich.
 
@tomsan: Bezahlt wird mit dem Gulli-Deckel...
 
@Luxo: Astrein :)
 
@tomsan: die muss man doch der itunes aktivieren :P
 
@tomsan: Problem ist nur: auf dem iPod ist nix drauf, außer ein paar Spiele und die bekommst du im Suff nicht gelöst :D
 
Na, ob da die Produkte auch von so einer Spirale nach vorne geholt und einen halben Meter nach unten in den Ausgabeschacht fallengelassen werden, so wie bei den Snackautomaten? ^^
 
@DON666: Dieser Vorgang ist vor allem bei Festplatten sehr Interessant, können ja dann mit dem Slogan werden: Spiel, Spannung und (evtl.) Spaß :D
 
@DON666: Bei der dann, richtig klischeehaft der ipod oder die kamera oder was auch immer an der Kante hängenbleibt? *fg
 
@Shaun: hahahaah
 
Explodieren die Ipods nicht wenn sie aus der entferung schlagartig abgebremst werden?

Man kauft 2 Ipods und kann sich dann selbst bedienen weil das Glas rausgeknallt ist ;)

all-snack-flat ;)
 
@DON666: Vielleicht muss man die Produkte auch zuerst mit einer Kranzange rausfischen ;-)
 
@DON666: Ich stelle mir sowas mit so nem Klotz wie ner Xbox oder Ps3 echt lustig vor! :D
 
@DON666: Wenn das mal nicht nach hinten los geht. "Die Lakritzschnecken schmecken aber komisch"
 
Deswegen wird der Laden auch nicht billiger! Dieser Saturn VS Media Markt Nap nervt genau so.
 
@WosWasI: Vor allem, weil beides zur Metro gehört ;)
 
@Slurp: i know ^_^
 
iPod2Go :)
 
Ich kann mir vorstellen, dass der eine oder andere Reisende diese nutzen wird. Z.B. der Amerikaner, der erst hier merkt, dass sein iPhone-Ladekabel hier nicht passen will. Tippe aber mal, dass Schwerpunktmäßig Kabel, Adapter, Speicherkarten und irgendwelcher Einwegkram da vertreten sein wird. Alles Artikel, die man schön für 49cent einkauft (Adapter) und für 6,99€ hinhängt. Alles andere wird sich nicht lohnen, ohne zu wissen, was der m² Verkaufsfläche am Flughafen Düsseldorf kostet.
 
@Addicted2mame: In den USA stehen z.B. Automaten von Best Buy (sowas wie Media Markt vom Ruf her ^^) im Gate vom Flughafen mit Kopfhörern, Adaptern, Kabeln, iPods und was man sonst noch so für ne Reise gebrauchen könnte.
 
@Addicted2mame: Auf den meisten Flughäfen gibt es ja schon Elektronikläden, wo man "komplizierte" Sachen kaufen kann, bei den Automaten geht es mehr um klein - schnell - billig, wo sich gerade noch die Miete für die Standfläche lohnt.
 
Ich hätte gern den 32"Flat-TV aus der jeweils aktuellen Werbung "2go" :) Egal, dann schaffen sie eben die Parkplätze ab *lol*
 
Die sollten lieber Kassenautomaten wie bei Ikea aufstellen, damit ich nicht immer eine halbe Ewigkeit zum bezahlen brauche weil nur wieder mal eine Kasse besetzt ist und die Schlange quer durch den ganzen Media Markt steht.
 
@Nameless-User: Stimmt und die würden noch nichtmal Bons unterschlagen *rofl*
 
@Nameless-User: Und als nächstes putzt dann der Kunde auch selbst die Flure und räumt auch gleich die Regale ein :)
 
Dinge, die die Welt nicht braucht. Steck die EC-Karte rein, hast nen IPod in der Hand und fühlst dich wie der King. Toll, was kommt als nächstes?
 
@Golum1289: Steck ne EC-Karte rein, hast kein iPod in der Hand, fühlst dich wie der größte Depp:D
 
Die Idee hatten auch schon andere (2005).
http://www.appleinsider.com/articles/05/05/09/ipod_vending_machine.html
 
hoffentlich sind die artikel im automaten richtig ettiketiert. zu mindest hier in köln schaffen das die mitarbeiter nicht - aber die sind ja nicht blöd, sondern nur die kunden...
 
@Aydin77: Wiederspruch oder Ironie?
 
Wow das ist doch mal eine Idee...
Mal abwarten wie viele so was auch nutzen.
 
@ownage77: Mal abwarten, wann die ersten Geräte aufgebrochen werden.
 
Scharfe Sache. Ich bin mal schnell Zigar... nen Flachbildfernseher kaufen!
 
Oh man Media Markt ! Seid ihr jetzt grössenwahnsinnig ? Das wird sich doch niemals lohnen-selbst wenn da ein paar Leute eine Kleinigkeit kaufen.
 
mal sehen, wann die ersten jugendlichen auf die idee kommen, so ein automaten zu knacken ..... natürlich ohne sich darüber gedanken zu machen, das flughäfen und hauptbahnhöfe überwacht sind ... auf die ausreden bin gespannt.
 
@karl marx: Zumal es auf den großen Verkehrsknoten ja nur so wimmelt an BGS und Polizei. (Jedenfalls im Verhältnis zu anderen Örtlichkeiten)
 
Also solch eiserne Spardosen in der Schweiz oder USA aufzustellen könnt ich mir noch vorstellen aber Reisende mit deutsche Wucherpreise vor dem Abflug übers Ohr zu hauen wird wohl ein "Ich bin doch nicht blöd " Ergebnis.... und ob es da auch ein Rückgaberecht für nicht ausgeworfene Ware gibt???
 
hab mir ne waschmaschine bei media markt gekauft für 333 bei amazon hat sie 600 nochwas gekostet... ich war auch erstaunt :D
 
@derblauesauser: das amazon der teuerste Verein ist ist nichts neues....hättest mal lieber eine Preissuchmaschine bemühen sollen......die quetschen manchmal noch 30% runter.....aber auf die Händlerbewertung achten......will ja auch nicht alles von Mediamarkt schlechtmachen...ihr Service nach Kauf ist brauchbar aber die Beratung ist -5....und die Preise z.B. für Zubehör (Kabel etc.) sind eine Frechheit....
 
@LaBeliby: sorry, aber das ist doch eine glatte falschaussage über amazon....
 
@hjo: Meinung ist natürlich frei aber allein der Vergleich von günstiger.de Preise zu Amazon ist schon mal einen Versuch wert.....
 
@LaBeliby: einen versuch wert ist so gut wie alles. nichtsdestotrotz ist amazon sehr günstig, im vergleich zu media markt fast unschlagbar. ausnahmen gibt es, die bestätigen bekanntermassen aber nur die regel. wenn ich bei amazon etwas kaufe fühle ich mich SICHER. dafür bin ich bereit ein paar euro mehr auszugeben. wenn ich immer sehe in was für shops leute dinge im internet bestellen weil sie drei euro sparen und sich dann wundern wenn das alles nicht so läuft...naja, jeder wie er mag :)
 
@LaBeliby: jeder hat eine andere meinung ... aber das hier ist ja tatsache und man würde mit der eigenen meinung eindeutig falsch liegen... der <teuerste> verein ist es nicht
 
@hjo: Zumal viele nicht drauf achten, dass diese ganzen Wald-und-Wiesen-Webshops auch gern mal bis zu 12€ Versandkosten aufschlagen.
 
Ich kaufe selten im MediaMarkt oder bei Saturn ein, aber wenn, dann hat es einen Grund: Es ist DA! Scheiss auf Preissuchmaschinen, scheiss auf ebay, scheiss auf alles... Es ist DA! Ich kann es anfassen, mitnehmen, bezahlen, besitzen. DAS ist der Vorteil vom MediaMarkt! Es ist einfach DA.
 
Was nützt mir, unterwegs einen iPod aus dem Automaten zu ziehen, da ist ja nichts drauf, oder denken die etwa, die Leute werden ihre Reise nutzen, um unterwegs mit Notebook im iTunes-Store einzukaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Metros Aktienkurs in Euro

Metros Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles