Google: Umbau des Android Market abgeschlossen

Android In den letzten Wochen hat Google einige Verbesserungen am Android Market vorgenommen. Laut einem Beitrag im offiziellen Android Developers Blog ist dieser Umbau jetzt abgeschlossen. Die Neuerungen werden noch einmal zusammengefasst. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na seit einigen Wochen stresst der Market auch rum. Ich hoffe diese Probleme wurden auch gefixt. Ansonsten nette Neuerungen
 
@Oruam: sind auch dringendst nötig. Amazon/HTC stehen mit eigenen Angeboten ja in den Startlöchern.
 
Das war erstmal alles:(? Irgendwie bissl entäuschend neue Zahlungsmöglichkeiten z.B. via Paypal und paar andere Features über die sepkuliert wurde wären schon nett gewesen.
 
@paris:Kommt bestimmt noch. Diese Neuerungen sind hauptsächlich für die Entwickler gedacht. PayPal wäre absolut Top^^
 
@paris: PayPal ist keine Spekulation, das ist Fakt, fragt sich nur wann ;-)
 
@paris: also den changelog finde ich schon sehr nützlich, der würde schon alleine nen update rechtfertigen. man kann wohl davon ausgehen, dass paypal bald integriert wird, aber da das ein zahlungssystem ist, sollten vorher auch alle bedenken und probleme ausgeschlossen werden und ich nehme an, dass sich deshalb die integration etwas verzögert.
 
@paris: Ich wäre mal für eine Möglichkeit den Market mittels PC-Webbrowser zu durchsuchen ... das wäre wesentlich komfortabler ...
 
@fieserfisch: Ich benutze des öfteren den App-Katalog von AndroidPIT: http://bit.ly/agTPeU
 
@DaniMie: Ja den kenne ich auch, der ist aber nicht immer vollständig. Ansonsten aber eine sehr gute Seite, da hast dur recht.
 
@fieserfisch: Genau das hat Google ja auf der letzten Droidcon vorgestellt. Man wird den Market über den Browser bedienen können und wenn man etwas installieren will wird mittels klick man auf einen Button und es wird ein Signal an das Android Phone geschickt und die Anwendung dort heruntergeladen und installiert...
 
@Fonce: Mir wäre auch so gewesen, aber ich war mir nicht mehr sicher.
 
Der Market ist (neben der Fragmentierung) die größte Schwachstelle von Android. Schön, dass hier dran gearbeitet wird!
 
Was aber nach wie vor fehlt ist ein anständiger Filter für die Suche.
 
@kubatsch007: und die möglichkeit die ergebnisse zu sortieren!
 
Ich hoffe mal, dass die Kategorisierung auch überarbeitet wurde.
Ansonsten ließt sich das alles ja schon ganz gut.
 
Sehr schön! Dann kann ja Lebkuchen auch bald kommen...
 
PayPal wäre echt super. Dann müsst ich mir nicht immer die kostenpflichtigen Apps aus dem blapkmarket hohlen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!