Windows Phone 7: Erste App von Google ist da

Windows Phone Google hat seine erste App für Microsofts neues Mobil-Betriebssystem Windows Phone 7 veröffentlicht. Die kleine Anwendung bringt die verschiedenen Suchfunktionen des Unternehmens auf die Smartphones. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Trotz, dass das Google-Icon wenigstens etwas Farbspiel bringt - ich kann mich mit dem Design von Windows Phone 7 einfach nicht anfreunden. Es soll zwar "einfach" und "schnell" sein, aber das, was ich auf den Screenshots sehe, enttäuscht sehr - es ist zu "einfach", einfach lieblos und so eine Tastatur hat man in unter 3 Minuten in MS Paint unter Win98 geschaffen. Und das Eingeben von Texten wird durch so ein hässliches Design auch nicht leichter... meine Meinung.
 
@eN-t: deine meinung..... meine nicht.... und ich glaube mittlerweile wurde über das design hier schon lang und breit alles erzählt..... ich habe vor einigen wochen einen recht langen beitrag bei winfuture geschrieben, warum das design so ist, wie es ist... und ich glaube auch, dass sich nichts mehr am design ändern wird und es viele freunde gefunden hat. Meine Meinug: Ich meine, ein weiterer beitrag über das design ist unnötig, und "belastet" nur den server. Natürlich darfst du deine meinug sagen, und sie wird auch gehört und auch gelesen. Nur mittlerweile nervt das für und gegen das design. Genau so wäre ein beitrag unnötig von jemanden, der sagt das design gefällt mir.....
 
@rony-x2: Da du offenbar Besitzer eines WP7 Smartphones bist, könntest du ja mitteilen, ob du die Google-App schon gefunden hast? Und zum Design: Ja, das wurde wohl schon einige Male diskutiert, aber mir ging es um das Design bzgl. Funktionalität - wenn WP7 da innovativer gewesen wäre (einfachere Texteingabe durch eine andere Funktionsweise als eine Tastatur auf dem Bildschirm [als Beispiel mal diese 8-Type oder wie das heißt] oder sonstige, starke Erleichterungen). Aber ehrlich gesagt ist das Design nicht mehr als schlicht (was einige mögen, andere nicht) und gibt nur die Illusion von einfacherer und schnellerer Bedienung etc. _____ Aber eigentlich haben wir ja alles durch (fehlendes C+P, keine wirklich neuen Features gegenüber der Konkurrenz, die schon lange vorher auf dem Markt war etc.). Von daher, ja, belassen wir es dabei.
 
@eN-t: Es interessiere hier einfach niemanden. WP7 verkauft sich wie warme Semmel und 99% der Benutzer loben es über den Klee...
 
@bluefisch200: Nichts anderes als ein Hype - siehe Apple's iPhone 4. Das wird auch nur in den Himmel gelobt, von 99% der Nutzer - aber DIE werden hier als Fanboys, Idioten und Jünger bezeichnet. Aber bei WP7 ist das ja was gaaanz anderes ;)
 
@eN-t: Klar werden sie dass...Winfuture.de = Windows Forum / Newsseite
 
@eN-t: Bei WP7 ist das nichts anderes... aber es hätte wohl kaum einer erwartet das es so gut ankommt.
 
@Leihmen: Stimmt, vor allem ich hätte das nicht erwartet. Liegt wohl daran, dass ich dem Design nichts, aber auch wirklich nichts abgewinnen kann. Von daher ist es für mich unvorstellbar, wie man sich sowas zulegen kann - aber Geschmäcker sind ja offenbar sehr verschieden ^^ _____ @rony-x2: Auf was wartest du im Bereich der Gerätehardware? Hast du schon ein bestimmtes, angekündigtes Smartphone im Auge oder denkst du evtl. an Dinge wie Dual-Core CPU etc.? _____ @slave.of.pain: Danke, danach hatte ich gefragt :)
 
@eN-t: nein, ich habe kein wp7 gerät, ich werde noch etwas warten. Denn ich denke im berreich der gerätehardware wird sich noch etwas tun, und ich warte auch wie ms es mit den versprochenen updates handhaben wird. Aber ich muss sagen, ich finde diese oberfläche sehr toll. Denn MS hat auch lang und breit erklärt was man sich dabei gedacht hat... Und wenn man darüber nachdenke, ergibt es sinn. Aber auch wie du schon sagtest, design mach kein komplettes OS aus, sondern auch die funktionen die es besitzt. Und genau deswegen warte ich wie sich das nun alles entwickelt, weil mir fehlen noch ein paar funktionen, und so lange nutz ich eben android auf meinem HD2 ;)
 
@eN-t: nein, das App ist leider momentan noch nicht mit dem Marketplace auf dem Windows Phone auffindbar, auch habe ich kein Direktlink gefunden, wo man mitunter auch schon Apps runterladen kann, die noch nicht im Market gelistet sind.
 
@eN-t: Die Bedienung finde ich als ehemaliger Windows Mobile 5.0, 6.0, 6.1 und 6.5-Nutzer bis hierhin einwandfrei. Microsoft hat hier nach dem Motto: "Keep It Simple" gehandelt, was für den allergrößten Anteil der Nutzer in Ordnung ist. Das Design der Kacheln ist mir grundsätzlich erstmal wurscht, wobei ich sie jetzt nicht soooo häßlich finde. Viel wichtiger sind die Funktionen dahinter, und ich finde es klasse, daß die allerwichtigsten Funktionen, allen voran "Kontakte", "Telefon", "SMS" und "Internet" vom Homescreen aus sofort und einfach erreichbar sind, ohne erst irgendeine "App" aus dem Menü zu fischen. Gleichwohl können Apps auf den Homescreen verknüpft werden, was ihn aber mittelfristig wieder unübersichtlich machen könnte. Ich bin mit meinem HTC 7 Trophy sehr zufrieden (obwohl ich gern das HD7 gehabt hätte, bin aber leider an Vodafone gebunden), finde es aber sehr schade für manche Trophy-Nutzer, daß sich in deren Displays vom Rand her Lufteinschlüsse bilden. Doch dafür kann Windows Phone 7 nichts, sondern eher die offenbaren Hardwareschnellschüsse von HTC. Microsoft muß noch ein paar Sachen nacharbeiten, was für Januar 2011 angekündigt ist, ansonsten komme ich, wie gesagt, hervorragend klar. Ich habe jetzt schon von einigen potentiellen Smartphone-Neukunden gehört, daß sie wohl zum Windows Phone 7 greifen werden, weil es "besser zu Windows passt" (was allerdings Unsinn ist, einem Windows-Computernutzer kann es schlicht egal sein, ob er nun iTunes oder Zune installiert, daß iPhone "paßt" mittlerweile ebensogut zu einem Macintosh wie zu einem Windows-Rechner). Doch hier scheint die aktuelle Fernsehwerbung von Microsoft zu greifen. Wie gesagt, beim Windows Phone 7 passt alles gut ineinander, man kann nicht viel falsch machen (eigentlich fast gar nichts), die Bedienung ist spitze, und, bis auf die Dinge, die Microsoft noch nachreichen muß, funktioniert alles bestens. Wer ein Fummel-Mobiltelefon will, muß entweder bei Windows Mobile 6.5 bleiben, ein Android-Telefon nehmen oder ein iPhone jailbreaken ...
 
@departure: Wenigstens IST die Werbung für WP7 endlich mal gut - was man sonst von MS-Fernsehwerbung, bestes Beispiel Win7 und IE8, nicht behaupten konnte. Wenn die Werbung mir sagt, dass das WP7 mir mehr Komfort bietet als die Konkurrenz und das noch amüsant darstellt, dann ist das überzeugender, als wenn mir ein Typ unter der Dusche erklären will, er sein ein PC und Win7 wäre seine Idee... :D
 
@eN-t: ich habe mal einen blogeintrag gemacht... da kann man auch etwas rauslesen worauf ich warte - bei der wardware gibt es schon etwas viel potenteres...aber es wird noch nicht eingesetzt, weil... ka... so hat samsung den hummginbird (apple nennt ihn A4) welcher eine vielfach höhere grafikleistung als der Snapdragon... man wird sehen - hier mein blogeintrag zum nachlesen: http://rony.codename7.de/?p=214
 
@eN-t: Wie du Eingehens schon sagtest kennst du das OS ja anscheinend nur von Screenshots her. Schau es dir einfach mal in einem Shop an und spiel ein wenig damit herum dann kannst du dir ein objektives Bild machen und musst deine Meinung nicht anhand der Screenshots bilden. Das ist meine Meinung! Ich hab keins und kauf mir auch keins aber die Idee und das Design finde ich doch irgendwie sehr gelungen auch wenn es den Anschein hat es ist billig aber genau das ist das was es von der Konkurrenz abhebt. Mit tollen Glossy Icons wuerden eben alle wieder iPhone Clone Schimpfen aber so is eben was Neues.
 
@ThePuCe: Leider habe ich in letzter Zeit nicht die Möglichkeit gehabt, das zu tun, sonst wäre dem schon so. Aber ich werde es versuchen. Trotzdem werde ich es mir nicht holen, denn auch, wenn das Ding noch so toll ist (das OS), ich finde bisher kein Smartphone, das mir zusagt, und leider reichen die Screenshots bei mir aus, um zu sagen, dass ich es einfach potthässlich finde. Und potthässlich ist mir dann doch ein wenig zu arg... :D
 
@eN-t: Ja potthaesslich finde ich google.de auch aber ich nutze diese Seite dennoch jeden Tag ;)
 
Also Ich hab ein Mozart seit gestern... Muss sagen das System ist sehr schön! Gut durchdacht, mega flüssig und sehr intuitiv... Die GoogleApp finde ich im übrigen ebenfalls nicht...
 
@Magguz: For those that cannot find this. Go to the Marketplace then Apps then Tools then Free. It is located there, for me, third from the bottom.
 
@Odi waN: danke! Aber die App is sowieso nix für mich!
 
Ich besitze das HtC Mozart - feine Sache und ich bin sehr zufrieden. Das App-Angebot hat sich von gestern auf heute verdoppelt - zwar kommen Aps aus der ganzen Welt, aber ok.
Leider habe ich das Google-App noch nicht gefunden... :-(
 
gut, dass man jetzt auch googeln kann :)
 
Sieht irgendwie so "tot" aus. Nicht mal Google hat es hinbekommen, das Design der App im Dunste des WinPhone7 aufzuhübschen.
 
Sehr fein. Ich überlege ob ich mich zum Komplettwechsler von Android zu WP7 mache. Mozart gefällt mir aber ich warte auf das Omnia 7. Mal sehen ob WP7 meinen Ansprüchen genügt. Wenn mir Bing Maps nicht gefällt, hoffe ich, dass Google auch Maps anbietet. Mal schauen :)
 
@s3ntry.de: Da kommt noch einiges. Für die Unentschlossenen: Erstmal abwarten, bißchen Tee trinken (vielleicht mit Rum?), würde ich sagen. Windows Phone wird mittelfristig ein sehr gutes System werden (gut ist es jetzt schon).
 
google search ist ab heute bei zune verfügbar
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum