Android 2.3 'Gingerbread' bereits in dieser Woche?

Android Obwohl Google selbst noch keine offiziellen Angaben gemacht hat, ist es inzwischen sehr wahrscheinlich, dass die nächste Version des mobilen Betriebssystems Android in dieser Woche veröffentlicht wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super! Und ich habe gerade erst vor ein paar Tagen Froyo auf meinem SGS bekommen... Das nächste Handy wird ein Nexus bzw. ein Handy, das direkt von Google kommt...
 
@noneofthem: und wo liegt jetzt dein Problem? Die Updatepolitik von Samsung ist schei***, aber das sollte man sich vor dem Kauf bewusst machen. Ausserdem läuft das SgS trotz rfs filesystem ganz akzeptabel unter FroYo. Habe trozdem das jfs FS drübergebügelt.
Fazit: Das neuste ist nicht immer das beste. Wer ein SgS hat und sich noch immer beklagt ist selber schuld.
 
@Oruam: nur htc ist noch schlechter mit den updates. siehe tattoo...
 
@Mu3rt3: Ich würd sogar sagen Sony Ericsson ist noch schlechter. Haben die Xperia Handys im März diesen Jahres mit 1.6 rausgebracht und das Update für 2.1(!) wird gerad erst ausgerollt. 2.2 oder 2.3 davon kann man als Sony Ericsson Kunde nur träumen und das bei einem 8MP Handy mit nem 1Ghz Prozessor :(
(ich persönlich hab ein Milestone und warte auf das 2.2 Update im nächsten Monat, aber wenigstens kriegt man beim Milestone die Updates, wenn auch relativ spät)
 
@Mu3rt3: Das kann man aber auch nicht verallgemeinern bei HTC, für das Desire ist das Update ja schon seit monaten draußen. Ist fürs Tattoo denn überhaupt ein Update angekündigt? Zumindest die Legend-Besitzer sollten in den nächsten Wochen langsam in den Genuss von FroYo kommen.
 
@2-HOT-4-TV: Beim Tattoo lief es glaube ich so ab: Ein Update auf 2.1 wurde angekündigt, aber später hat man die Ankündigung zurück gezogen, weil die Hardware wohl doch zu schwach war. Hingegen war Samsung beim Spica (i5700) sogar einer der ersten Hersteller der ein Update auf 2.1 angeboten hatte, zwei Monate nach Veröffentlichung.
Wie man sieht Updates sind eine Lotterie.
 
@Oruam: Was updates angeht ist jeder Hersteller schei***! Das ist der größte Markel von Googles Android! Die Hersteller verkaufen haben aber keinen Bock sich um den Support zu kümmern...
 
@noneofthem: Das Problem sind nicht unbedingt HTC. Ich selber habe ein HTC Desire und nutze nur noch ein Custom ROM. So habe ich immer Update weil sich die Community darum kümmert. Ausserdem kann ich selber entscheiden was ich installiert haben will, kein blöden Twitter, Facebook etc Apps mehr! Kann ich jedem empfehlen, nutzt ein Custom ROM. Auch wenn es am anfang etwas aufwändiger ist, wenn man es nach dem ersten mal geschafft hat ist es total einfach. :)
 
Frage in die Runde: könnte dieser Mittwoch der ultimative Google Tag werden? Android 2.3, Nexus Two, Notebook, Tablet, Chrome OS, Chrome 8.0?
 
@Figumari: ich warte schon ganze Zeit auf die Meldung des ersten Chrome OS Netbooks. Also hoffen wir mal, dass das so sein wird :D
 
@Figumari: Stell mal deinen Kalender, heute ist Montag.
Edit: Habe ich im nachhinein auch verstanden, konnte nur nicht editieren :/
 
@XMenMatrix: ????????
 
@Figumari: Nexus Two wurde dementiert, soweit ich das mitbekommen habe. Finde die Quelle jetzt nicht.
Und wieso wird es hier die Version 2.3 genannt.. Ich dachte es sollte 3.0 werden...
 
@mansur: Habe nur gelesen, dass das Nexus Two nicht heute vorgestellt wird, wie es immer geheissen hat, sondern auch erst am Mittwoch. Und es wird wahrscheinlich nicht Nexus Two heissen. Aber dass Samsung zusammen mit Google an einem Smartphone gearbeitet hat, dass ist ein Fakt.
 
@Figumari: Ich glaube nicht an ein Nexus 2. Das N1 war dafür da um zu zeigen, daß Google sich um Android kümmern wird, also die Garantie, daß die Hersteller nicht auf dem Quellcode sitzenbleiben. Würde Google die Sparte ausbauen, stünden sie in Konkurrenz zu den anderen Herstellern, die dadurch eine Motivation hätten zu wechseln. Aus meiner Sicht wäre es unklug und unnötig ein N2 auf den Markt zu werfen, schließlich stellt HTC wunderbare Modelle her, die Googles Ansprüchen gerecht werden dürften. Wahrscheinlicher ist eher ein Tablet, was durch Samsung auch sehr realistisch erscheint. Android 3.0 deutet zumindest sehr darauf hin.
 
@bgmnt: Glaube nicht, dass das noch eine Glaubensfrage ist. :-) Das nächste Google Handy wird kommen. Es gibt schon zahlreiche, kurze Berichte von Leuten, die es bereits in den Händen hielten. Vielleicht wird es einfach nicht als Google Handy vermarktet, sondern als Samsung Handy, designed by Google "ohne TouchWiz". :-P
 
Vor ein paar Stunden gerade mein Vibrant auf 2.2 geflasht.
Mittwoch Google Tag und heute enthüllt Samsung ja auch etwas, also ne Android Woche :)
 
Prima. Dann können sich ja die ganzen Android-User wieder schön ärgern das sie für ein halbes Jahr wieder nur ne alte Androidversion haben weil die Smartphonehersteller kein Update anbieten ^^
 
@DennisMoore: hm... bin selbst Androidnutzer und sehe es bei diesem Versionssprung nicht wirklich tragisch. Mit 2.2 wurden einige sehr wichtige Neuerungen eingeführt, die quasi essentiell sind. Fortschritt ist natürlich immer schön, aber ich wüsste spontan nichts, was mich an 2.2 stören würde.
 
@web189: Du bist aber nicht alle. Und du bist vor allem nicht die die immer das neueste haben wollen.
 
@DennisMoore: wer sich für android entscheidet ist meist kein update kiddie. Bei sicherheitslücken wurde von seiten der hersteller immer patches geliefert.
 
@Oruam: Ja nee, is klar. Updatekiddies gibts da nicht. Es wird auch nicht gejammert das man nur Android 1.6 hat oder nur 2.0 oder nur 2.1. Und darüber das die Hersteller (immer noch) keine Updates geliefert haben.
 
@DennisMoore: Klar wird da gejammert. Was ich sagen will ist: Kein Android User der sich bewusst gegen alternativen entscheidet wird sich über sowas ernsthaft beschweren. Meckern und Quängeln ist erlaubt, aber Android funktioniert auf einer Ebene die meiner Meinung nach bisher nicht erreichbar war. Zumindest nicht für normalkunden. Gemeckert wird immer und überall, aber im Gegensatz zu anderen Kundenkreise habe ich eine angenehmere Kundenatmosphäre erlebt als in Applekreise. Und der schönste Beweis für mich ist noch immer wenn ich miterleben darf wie ein Iphone User bewusst gegen Android hetzt... Ich muss da immer an meine Kindergartenzeit denken :D
 
@web189: Ich denke da weniger an neue Features, als an das Problem wenn neue Sicherheitslücken auftreten. Was machst du dann?
 
@web189: Wäre doch aber ein Vorteil eine Version mit weniger bekannten Sicherheitslücken zu haben, oder? Oder läufst du gerne ein halbes Jahr mit nem Scheunentor im Hemd durch die Gegend?
 
@Knarzi: Das wollte ich mit "Fortschritt ist immer schön" ausdrücken. Natürlich hoffe ich auf ein zeitnahes 2.3, allerdings erachte ich es nicht so wichtig, da eigentlich alles rund läuft. Und wirkliche Killer-Features wie bei 2.2 gibt es meines Wissens nach nicht. Mehr wollte ich gar nicht sagen - ein aktuelles System wäre natürlich besser.
 
@web189: Genau deshalb würde ich kein Android nehmen, weil sich in dem Bezug für mich im Vergleich zu WM6.5 nichts ändern würde. Ich wäre immer auf die Gnade der Hersteller und Netzbetreiber angewiesen, Updates und Patches zu erhalten. Da hat sich Google mit einem vorschnellen Projekt ins eigene Fleisch geschnitten und das wird sich noch verstärken. Alleine, dass man an 3 bis 4 Versionen gleichzeitig arbeitet, also 2.3, 3.0, 3.5 und 4.0 ist ein absolutes NoGo und spricht nicht gerade dafür, dass Google ein sauberes Konstrukt einfÜhren wollte, das sieht man aber auch an Chrome wo für jede einzelne Neuerung die Majornummerierung nach oben gedreht wird.
 
Och, das können die doch ned einfach so machen -.- Ich hab doch erst ein paar Tage einen Androiden und wollte heute mal ran, ne Custom Rom zu flashen. Nun überlege ich, damit noch zu warten. Ein bisschen OT noch nebenher, könnt ihr gewisse ROMs empfehlen?
 
@Narf!: Habe mir heute Nacht Leedroid geflashed. Bin bisher recht zufrieden.
 
@Narf!: Wie sollen wir dir Custom Roms empfehlen ohne dass du dein Handy nennst? :-/
 
@Narf!: Ich habe auf allen meinen Androiden Cyanogen Mod zu laufen.
 
@Narf!: Welche ROM würdet ihr für das Milestone empfehen? Ich würde mich auch auf eine ROM mit HTC Sense freuen. :)
 
"Cool", dann dauert es ja nur noch ein halbes Jahr bis Samsung das Update anbietet.
 
Dank den von xda wirds schnell ne rom fürs desire geben :)
 
@Spaceboost: Mal hoffen, dass im Dezember wirklich das nächste Desire Update mit SenseHD und hoffentlich Gingerbread kommt.
 
@2-HOT-4-TV: Roms mit dem neuen Sense gibts übrigens schon :) Ich mag aber lieber das Stock Android
 
@Spaceboost: Jedem dem seiner, das ist eben ein großer Vorteil von Android gegenüber iOS. Jeder wie er es mag. Ich nutze z.B. leedroid 2.2f seit gestern. Dadurch wurde die performance noch weiter verbessert :)
 
@EvilMoe: leedroid 2.2f hab ich auch drauf =) leider hab ich mir dabei mein desire zum zweitem mal schon usb-bricked... immerhin gibts da mittlerweile ein flashbaren fix für.
 
@EvilMoe: Ich bevorzuge ein ROM ohne Sense. Was bei Windows Mobile das Gerät erst nutzbar macht, stört bei Android massiv - jedenfalls mich.
 
@Spaceboost: Ein ROM ohne Kamera ist für mich ein No-Go, deshalb warte ich noch auf einen richtigen Fix des Kamera "Bugs" oder eben auf das original.
@mcbit: Mir wiederum gefällt Android ohne Sense überhaupt nicht. Hätte HTC das Sense nicht mit eingebaut wäre ich wohl noch länger auf Windows Mobile 6.x hängen geblieben.
 
kurze Frage.. wird für das flashen ein Windows Betriebssystem vorausgesetzt? :D
 
@scheka91: nein, geht auch mit Linux und nem mac
http://unrevoked.com und xda-developers http://bit.ly/a5dqD sind gute anlaufstellen ;-)
 
@scheka91: http://www.brutzelstube.de/ mit Linux klappt es besser als mit Win. Das macht man auch nur einmal. Danach flashen immer von SD-Karte.
 
Ist ja geil, dass die "ach so schlauen" HTC Desire User mal wieder in die Röhre gucken. Im Moment sprechen wenig Gründe GEGEN ein iPhone 4. Ein vergleichbares HTC Smartphone kostet "nur" ca. 70 Euro weniger als ein Iphone 4. Dafür gibt es bei Apple die Hard- und Software sowie den Support aus einer Hand für alle. Man ist also immer auf dem neusten Stand. Zudem kommt noch der rasante Wertverfall eines HTC Handys. Für ein HTC Hero (vor einem Jahr kostete das noch 450€) bekommt man heute noch gerade über 150€ bei Ebay. Für ein iPhone 3Gs das dreifache! Hoffentlich macht MS es bei Win 7 besser. Eine bezahlbare Alternative zum iOS ist bitter nötig.
 
@Lemi: Warum gucken Desire-User in die Röhre? Bei mir kommt auch alles aus einer Hand, nämlich den Developers. BTW, wer ein 3GS bei Ebay für 450 Taler kauft, hat auch nicht alle Latten am Zaun, wenn man das Ding nagelneu ohne Vertrag für 519 bekommt.
 
@Lemi: hm. Hier in der Schweiz krieg ich bei einem günstigen online vertrieb das desire ohne vertrag für ca 450CHF und das iphone 4 32gb für über 1000CHF. Spricht alles für ein android phone....in meinen Augen.
 
@KinCH: In der Schweiz ist ja bekanntlich alles anders ;-) Gerade nachgeguckt. HTC Dedire HD UVP 559€; iPhone 4 UVP 629€! Was man irgendwo beim Händler XY im Tigerstaat Z zahlen kann oder darf (ohne Quittung) ist eine andere Sache.
 
@Lemi: Wie kann man den bitte auf die Idee kommen ein Desire HD mit nem iPhone 4 zu vergleichen? :D Das ist doch lächerlich. Die bieden Geräte sind überhaupt nicht mit einander zu vergleichen und sprechen komplett anderen Kundenkreis an. Hast du mal geguckt wie groß das HD im Gegensatz zum iPhone ist und was für ein riesen Display verbaut wurde. Dazu ist die Hardware einiges besser, man hat ebenso ein Alu-Gehäuse, 8MP Kamera etc. Ok das OS ist immer Geschmackssache aber wenn man das nicht mit rechnet ist es ein riesen Frechheit, dass son iPhone 4 noch 70€ mehr kostet. Das hat nichts damit zu tun, dass ich das iPhone 4 nicht mögen würde und ein Desire HD habe ich auch nicht (ist mir einfach zu groß) aber das sind einfach Tatsachen. Mir persönlich gefällt an iOS so einiges nicht und ich würde nie wieder von Android zurück zu iOS wechseln, außer wenn da wirklich ganz viel an der Optik und dem System passiert.

PS: Ob die ach so schlauen Desire-User in die Röhre schauen ist noch gar nicht klar, FroYo kam ja recht früh und das nächste Update ist doch auch schon halb-offiziell angekündigt.
 
@Lemi: dir ist schon klar, dass der "wertverfall" bei apple-produkten überdurchschnittlich niedrig ist und es keinen grund dafür gibt? warum bezahlt für die hardware eines 3/4-jahre alten imacs noch den neupreis? würdest du für so viel geld für alte hardware anderer hersteller ausgeben? warum gibt es bei ebay so hohe gebote für apple-hardware, obwohl diese schon längst ihren zenit überschritten hat? das sind psychologische gründe... stünde ein anderer hersteller dahinter, würde kein mensch so viel geld ausgeben. bei apple ist es magic - deswegen ist man bereit dafür mehr hinzulegen. im moment sprechen eher wenig gründe GEGEN ein android-smartphone und eine menge (itunes-, antennen-, bluetooth-)-gründe gegen das iphone4. zumindest für mich...
 
naja erstmal kommt 2.2 mit sense auf mein hero. fehlt bisher nur noch die entsprechende rom fürs legend, dann heißt es hoffen auf die dev's :) finds immer wieder genial was die machen :) @news: ich finde es gut wie google an android arbeitet und es immer aktuell hält, jedoch sollten sie die update-politik mal überdenken. vor ein paar wochen war hier ein kommentar mit einer guten idee: kernel updates können ohne probleme direkt von google installiert werden und die oberfläche kommt vom hersteller, dann muss man auch keine jahre warten. zudem würden ältere androids auch aktuell gehalten werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles