Call of Duty: Black Ops soll 800 Mio. Dollar bringen

PC-Spiele Der Ego-Shooter "Call of Duty: Black Ops" kommt in dieser Woche in den Handel. Nicht nur die Erwartungen der Fans sind groß, sondern auch die der Industrie. Glaubt man dem Analysten Mike Hickey, wird sich der Titel 18 Millionen Mal verkaufen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jaja, mehr Umsatz als ein Hollywood-Blockbuster, aber von der Politik behandelt wie ein Nischenphänomen
 
@zwutz: was soll "die Politik" denn Deiner Meinung nach machen? Wieder alles regulieren oder den Markt machen lassen? Es muss ja nicht zwangsläufig alles ein Thema der Politik werden. Und Wirtschaftsförderung von Games-Schmieden findet lokal ja bereits seit langem statt.
 
@bereska: nein, eben nicht weiter regulieren, sondern anerkennen, dass es längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Bessere Förderung innerdeutscher Entwickler, Kunstfreiheit, Aufklärung, etc. Wenn die Politik die Aufklärung nicht übernimmt, kümmert sich die Boulevardpresse drum. Und wie die tendiert, wissen wir ja
 
@bereska: Aber auch nur wenn's um kinder- oder familientaugliche Spiele geht.
 
@zwutz: kommt darauf an. Wenn du alle Hollywood Blockbuster zusammenzählst + DVD/Blu-Ray Verkäufe und alle Gameverkaufszahlen wirst du sehen das Hollywood noch immer um 1 grösser ist.
 
@Edelasos: Hmm komisch woran das wohl liegt....weil es Spiele vielleicht noch nicht solange wie Hollywoodblockbuster gibt!?
 
Und jährlich grüßt das Murmeltier... Wenn sich denn mal einiges tun würde, wäre das ja ok. Aber so sind es nur normale Fortsetzungen. Neuauflagen mit anderem Setting, aber spielerisch kaum anders.
 
@Runaway-Fan: Naja, wie man´s nimmt. Also deiner Aussage nach zu urteilen hast du das Spiel noch nicht gespielt. Ich persönlich muss sagen, dass die Story - wie immer unheimlich atemberaubend ist; bei keinem andern Egoshooter wird so viel Abwechslung geboten! Den Multiplayermodus haben die Programmierer nochmals deutlich überarbeitet & es macht mehr Spaß als noch bei Modern Warfare 2. Die Wager Matches, in denen du mit Einsatz spielen kannst sind zum Beispiel neu, genau so der Combat Mode - is zwar nicht besonders innovativ, ist aber besonders für Anfänger eine gute Idee. Ich spiele Call of Duty seit Beginn & ich muss sagen, dass es kaum einen Shooter gibt, der einen so lange bei der Stange hält :) Vor allem, wenn man im Clan spielt ist das Spiel in meinen Augen die erste Wahl. Für gediegene Zockerabende taugt aber auch der "Zombie"-Modus :) Liebe Grüße & einen schönen Tag !
 
@c0nsol3r0: Du hast recht, ich habe Black Ops nicht gespielt. Ich habe ja auch nicht gesagt, dass es ein schlechtes Spiel ist. Nur dass die letzten CoD-Spiele im Singleplayer spielerisch nahezu identisch sind. Multiplayer ist nicht so mein Ding. Das dürfte dann wohl auch der Grund sein, warum sich unsere Meinungen so unterscheiden. Als MP-Shooter mag das jährliche "Update" sinnvolle und interessante Neuerungen bringen.
 
@c0nsol3r0: Naja in der hinischt geb ich Runaway recht, im Grunde bleibt es ein Shooter. Da ich Shooter generell nicht besonders reizend finde ist meine Ansicht eh ein wenig getrübt, aber ich hab alle CoD teile angespielt und das Spielprinziep hat sich im Singleplayer nie wirklich verändert. Aber das ist das selbe wie Addons für WoW - für manche ist es Geldabzocke und das implementieren von neuen "Sammel dies" und "Töte x Monster " Quests für andere Grundlegende Neuerungen durch erweitertes Storyboard neue Feautures und Co. (PS: ja ich Spiele WoW und hab nix gegen Shooter - hab nur kein spaß drann) Computerspiele werde genauso wie andere Medien immer geschmackssache sein und ich gratuliere jedem Publisher der es schafft mit egal was für Ideen Geld zu verdienen. Die haben es wenigstens geschafft uns Naive gewohnheitstiere von ihrem Produkt zu überzeugen.
 
mir soll es spass bringen. dann sollen die ihr geld ruhig verdienen. ich freue mich total auf morgen :)
 
17.999.999, da ich keine UK Version importieren darf.
 
@fraaay: es gibt aber auch Shops in Deutschland, die die UK-Version verkaufen!
 
@c0nsol3r0: welche ich in Deutschland nicht aktivieren kann (außer über Umwege)
 
@jeezat: Steam beenden -> HotspotShield installieren und starten -> Steam starten -> Spiel aktivieren -> HotspotShield runterschmeißen -> Fertig. Sooo schlimm wäre das nun nicht. Ist halt lediglich die Frage, ob diese Aktivierung - so wie z. B. bei L4D2 - hinterher auch "hält", oder ob sie im Nachhinein noch was dran drehen, aber was wäre das Leben ohne ein gewisses Restrisiko? :) EDIT: Und wer nicht absolut versessen auf Hakenkreuze im Zombie Mode ist, kann ja getrost die AT-PEGI nehmen, die ansonsten zu 100% der US/UK entspricht (außer der Sprache natürlich).
 
@DON666: hinzu kommt (was für mich dazu geführt hat die DE version bei steam zu kaufen) das der MP part in allen teilen gleich ist. SP interessiert mich kaum, klar einmal spiele ich den auch durch aber dann nie wieder :)
 
@DON666: Das ist ja gut und schön, hatte ich auch so vor (bevor ich mein Spiel storniert habe), nur habe ich jetzt gelesen das du mit der US Version auf keine deutschen Server kommst.
 
@patty1971: Naja, ob das so ein Verlust ist... Ich habe gestern spaßeshalber mal wieder den MP von World at War angeschmissen, und bei vielen deutschen Servern dreht sich mir der Magen um, wenn ich allein schon die Schwarz-Weiß-Rote Farbgestaltung der Servernamen und die dazu passenden Bezeichnungen à la "Landser 1888" (oder ähnlich) lese. Die Brüder brauch ich nicht, noch nicht mal virtuell.
 
@DON666: also ich hab für black ops nen server gemietet, der soll nun morgen auch pünktlich starten. wir sind nen haufen armleuchter und reden nur mist aber nazis wirste bei uns nicht finden. deutschland ist gross genug, da gibt es nicht nur solche server. ganz sicher nicht.
 
@Matico: Nee, das wollte ich ganz gewiß nicht damit sagen! :)
 
Diesmal fall ich nicht drauf rein :-D
 
@KaOz: dito. habe mir letztes jahr cod6 gekauft und war total enttäuscht. nur probleme, konnte nie wirklich zocken und habe es dann irgendwann aufgegeben. nach wenigen wochen ist cod6 wieder runter und zurück gings zu cod4. mal schauen wie cod7 sich entwickelt. wenn die community drauf anspringt und die bugs schnell gefixt werden, dann hole ich es mir vielleicht (in mehr als 6 monaten), aber nie wieder direkt zum release.
 
Mein Spiel wurde gestern versandt :)

Freu mich schon!
 
Hier sieht man mal wieder recht gut und deutlich - Ein Game muß Kohle scheffeln. Hier sogar 800 Mio. Dollar! Ob es gut ist, fehlerfrei und die Anforderungen erfüllt ist völlig nebensächlich. Nee danke, ohne mich ;) Die vergessen mittlererweile nämlich, das der Spieler auch eine Erwartungshaltung hat und ERST wenn die erfüllt wird, dann klappts auch mit den 800 Mio. Dollar oder dem Nachbarn.
 
@Hellbend: Ich weiß ja nicht, welche Fehler du meinst, aber was das angeht, ist CoD bis jetzt an sich immer ziemlich gut gewesen. Was Dinge wie z. B. das Balancing anbelangt, ist es ja normal, dass daran nach Release noch gefeilt wird, das ist ja bei allen MP-Shootern so, und vieles ergibt sich schließlich auch erst, wenn das Spiel "auf freier Wildbahn" von vielen gespielt wird. Aber ein Urteil wird man sich eh erst erlauben können, wenn's allgemein verfügbar ist, jedenfalls noch nicht heute.
 
Es wäre besser wenn Call of Duty Online nach Europa kommen könnte und nicht nach Asien.
 
"Demnach wird wohl "Modern Warfare 3" von Sledgehammer Games entwickelt werden und somit nicht von Infinity Ward."

Infinity Ward ist in Zusammenarbeit mit Steam auch der letzte Dreck. Löchriger VAC, keine freie Serverwahl, keine D-Server, kein Vote NIX. Man ist hoffnungslos dem System ausgelifert und muss sich mit Cheatern und Bunnhoppern auseinandersetzen.
 
wers glaubt...Also ich werde es mir nicht Kaufen, bin einfach mit Halo Glücklich, und Cod4 war nicht men Fall.
 
Für Cheater sicher das Spiel des Jahres
 
Da es in Deutschland anscheinend nicht auf Englisch spielbar ist, werde ich es sicher nicht kaufen. Musste den Brechreiz schon bei der deutschen Version von MW2 unterdrücken. Das habe ich auch nicht gekauft.
 
Ich habe es mir gerade geholt.....werde aber erst ab 0 Uhr Zocken können, erst dann geht die Aktiierung über Steam.....Freu mich drauf!
 
C.O.D = R.I.P
 
ich möcht auch so ne glaskugel haben die mir alles vorraus sagt :) diese ganzen ristriktionen in mw2 haben mich veranlasst es nicht zu kaufen. da sich mw2 eigentlich blendend verkauft hat zeigt nur wie dumm die gamer sind und so möchten sie auch weiter behandelt werden :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich