Kinect: Probleme bei Spielern mit dunkler Haut?

Microsoft Konsolen Microsoft hat darauf hingewiesen, dass für die Nutzung aller Funktionen der kamerabasierten Bewegungssteuerung Kinect für die Xbox 360 eine gut ausgeleuchtete Umgebung notwendig ist. Zuvor war ein Bericht aufgetaucht, wonach es Probleme bei der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wahre Zocker sind doch sowieso nicht so oft an der Sonne.
 
@Figumari: und für natur-dunkle gibt als packungsbeilage nen weißen ganzkörperanzug und weiße schminke :-)
 
@chris1284: Oder einen Sack Mehl
 
@chris1284: Deutsch-Creme?
 
@Figumari: Jeder Naturschwarze bekommt einfach ein Stück Kreide beigelegt ^^
 
@Figumari: Och Menno, ich wollt auch mal so gern der Neger sein :\
 
@Figumari: Ja ja, macht euch mal lustig ihr Weißbrote ;)
 
@Figumari: looool, wir sind doch nicht so gleich wie es die Politik uns eintrichtert...
 
WIN or FAIL? auf jeden fall kurios und irgendwie... ja, was soll man davon halten
 
@$stealthfighter: erinnert mich an einige mindfuck bilder http://bit.ly/9ngV8T
 
@$stealthfighter: Nichts... gibt halt auch technische Grenzen für den verlangten Preis.
 
@$stealthfighter: Btw: Gab doch schonma ne News dazu, mit Video aber nich von Kinect. Das Problem wär ja eigentich bekannt.
 
@$stealthfighter: Da gabs mal ne Webcam, die dem nutzer gefolgt ist, falls dieser sich bewegte, das funktionierte bei dunkelheutigen Menschen auch nicht, http://www.youtube.com/watch?v=t4DT3tQqgRM Eindeutig ein technisches Problem :p http://www.youtube.com/watch?v=NphmOV0lrBg&NR=1
 
grober schnitzer :>
 
Ich rieche schon wieder Klagen von dunkelhäutigen Amerikanern, die die Diskriminierungsgesetze anwenden, und die Ungereimtheiten juristisch zum finanziellen Vorteil nutzen. Bei den Amis ist sowas möglich und hätte ggf. sogar Erfolg.
 
Sowas gab es doch mal bei Webcams, zumindest so ähnlich. Ich denke, da hat MS sein bestes gegeben, aber wenn die Technik nunmal Probleme mit dunkler Haut hat - dann gibt es keinen Grund, MS da nun irgendwie zu beschuldigen und Rassismus vorzuwerfen oder so (wie das früher bei dem Webcamhersteller "der Fall war" ^^). _____ Schade ist es, aber eine kleine Lampe für 10€ mehr im Zimmer und gut - immernoch besser, als bei Playstation Move für jeden Controller nochmal extra in die Tasche greifen zu müssen.
 
@eN-t: ich glaube das war bei HP. Als Notebook Kameras die Gesichter nicht erkannten.
 
Sorry!! Aber das geht gar nicht!
 
@DerMitDemWolfTanzt: microsoft hat das gegenteil bewiesen :)
edit: firma verwechselt
 
@DerMitDemWolfTanzt: Die Technik kann noch nicht alles. WIE SOLL EINE Cam ein Dunkles Gesicht erkennen wenn es Dunkel ist? Schön ist es nicht, aber anders ging es vermutlich (noch)nicht.
 
@Edelasos: Das ist der Wahrheit!!! ;)
 
@DerMitDemWolfTanzt: Drama Baby Drama... gibt schlimmeres auf der Welt.
 
@DerMitDemWolfTanzt: Was willst du tun? Die Kamera verklagen? Viel Glück!
 
so lange die cam keine probleme mit "zockerrücken" hat... :D
 
Da kommen sicher bald Klagen wegen Rassendiskriminierung bei Microsoft ;D.
 
Also dem muss ich widersprechen!! "Auch in Sachen Gesichtserkennung ist Kinect bestens ausgestattet und ist sogar in der Lage, die Hautfarbe des Avatars der des Spielers anzupassen." Mein Artikel erscheint am Montag. Video Review folgt am Mittwoch.
 
@Logitechi: welcher artikel in welchem magazin?links?... wer bist du? ___bissl mehr nfo plz
 
@elektrosmoker: sry! hat sich erledigt bei der reaktion hier :/ aber es gibt so tolle sachen wie google für infos!
 
@Logitechi: http://logitechi.de/ :D :D :D war ja schwer :D
 
@Logitechi: - Gibt so coole Sachen wie Content-Filter etc. wo man auf deine Seite wegen dem Schlagwort "Games" nicht zugreifen kann.
 
Gabs doch auch bei Winfuture hier mal dieses Video mit der Kamera, die das Gesicht des Sprechers verfolgt. Sobald der Schwarze (ja, ich sage schwarzer, nicht maximalpigmentierter oder so einen Müll) ins Bild kam, regte sich die Kamera nicht mehr *g*
 
@BajK511: Maximalpigmentierter ist doch nur eine scherzhafte Bezeichnung, oder? Würde mich jedoch nicht wundern, wenn die Bezeichnung im Zuge der "political correctness" zum Standard wird.
 
@Windows-User: Daß die Neger in den USA Afro-Amerikaner genannt werden wollen hab ich ja schon mitbekommen, aber wie in aller Welt nennt man die aus Afrika? Afro-Afrikaner?!
 
@Johnny Cache: Afrokaner natürlich. Und die trinken nur Afri-Cola.
 
Geil ein Werbespott mit MJ wäre jetzt genau das richtige....
 
Oder auch nicht: http://tinyurl.com/3aa9y8c
 
Hardware die bautechnisch Rassendiskriminiert ist.
Mal was ganz neues!
 
@Pilzeman: Nich wirklich, es gibt genug Autos in die nur Asiaten, bestenfalls kleine Italiener, reinpassen. Sollen jetzt die Niederländer deswegen rumheulen daß sie diskriminiert werden? ;)
 
@Johnny Cache: Wieso das? Die wollen doch so ein kleines Auto gar nicht haben. Die Fahren doch nur mit ihrem Haus (Wohnwagen) auf der Autobahn. ;-)
 
@Pilzeman: Vielleicht sollte die Erkennung dann einfach invertiert werden. Ich mein, bleichgesichter mit dunklen Zähnen und schwarz geschminkten Augen und Schwarze mit extrem weißen Zähnen und leuchtenden Augen^^ Würde sicher funktionieren. Ach übrigends, wenn ich mir so die News lese, könnte ich meinen, schwarz sein, wär ne Krank heit. Keine Ahnung, aber in jedem Text, der so höflich gegenüber schwarzhäutigen Menschen geschrieben ist, kann ich so ne Spur von ironie und Sarkasmus rauslesen.
 
Play for Kukluxklan Only!! :-)
 
Wie wäre es, wenn die Erkennung im Infrarotbereich "misst"? Da ist die Hautfarbe egal, solange der Spieler "warm" ist ;-)
 
@Kobold-HH: Zu teuer denke ich, aber eine gute idee
 
@Kobold-HH: Und was sollen die Goth Kids machen?
 
@Kobold-HH: Gesichtserkennung über Infrarotlicht? Na das zeig mir mal.
 
@Bibber: Warum sollte dies nicht gehen? Nur das menschliche Auge benötigt den Frequenzbereich zwischen dem Infrarot und Ultraviolett. Und nur, weil es billige optische Sensoren für diesen Bereich gibt, wird Gesichtserkennung damit praktiziert. Technisch wäre auch ein anderer Bereich möglich - nur eben teurer.
 
@Kobold-HH: hat aber einen Nachteil: Wenn einem schon kalt ist, kann man sich nicht mal warmhampeln, weil die Erkennung dann wieder nicht funktioniert ;)
 
Puuuuuh, gut dass es nicht Apple war.
Sonst wäre hier schon wieder ne Schlammschlacht ausgebrochen :D
 
@ichmagcomputer: Oder Sony oder Nintendo. Was willst du uns damit sagen? Jeder Konzern macht auf seine eigene Art und Weise Geld und spricht andere Gruppen an. Was hat Apple mit einer Spielekonsole zu tun?
 
@knuffi1985: Mach dir nichts draus wenn du 2 Sätze nicht verstehst, ich mach mir ja auch nichts aus deinem Minus :).
 
Ad Sense,Ad Sense...."Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie..." mal jemand versucht den Quatch von hinten nach vorne zu lesen......so sollte man auch manche News lesen......
 
Ich bin Dunkelhäutig na und? ch bin ein Mensch wie jeder andere, aber gerade bei Winfuture geht die Rassenkeile wieder los.
 
Jooo... Microsoft wird rassistisch! Vielleicht sollten sie ne weiße K-Leiste für WEISSE und ne schwarze K-Leiste für SCHWARZE rausbringen. Alles was dazwischen ist muss beides benutzen.... Fehlt nur noch ne Juden und nen Arische Version.... ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles