Windows Phone 7: Gratis-Apps für LG-Smartphones

Windows Phone Microsoft und der koreanische Elektronikriese LG wollen den Nutzern des Windows Phone 7 Smartphones LG Optimus 7 eine exklusive Auswahl von Anwendungen kostenlos zur Verfügung stellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
im titel steht "Windows 7", ist "Windows Phone 7" gemeint?
 
@flipidus: Das ist eine geheime News in der News: Windows 7 läuft nun auf LG-Smartphones! *yippiee*
 
@eN-t: hihihi, der war echt gut -- das höchste was ich mir vorstellen könnte währe ein RDP-Client fürs Windows Phone :D
 
@flipidus: RDP-Client? Gab's den nicht schon unter Windows Mobile 6.5? Das einzige, was mir dann merkwürdig vorkäme: Die Auflösung von 800x480 kann einen herkömmlichen Windows-Desktop sicherlich irgendwie darstellen, doch ist dann nicht alles hutzelklein? Aber vielleicht wird dann mit dem RDP-Client für Windows Phone 7 eine virtuelle, besser noch eine physikalische Lupe mitgeliefert! :-)
 
@departure: wie genau funktioniert das dann?
die sachen auf dem desktop werden kleiner weil die aufloesung aufm pda kleiner ist?
 
@departure: stimmt, an der auflösung könnte es scheitern.
 
@-adrian-: vorstellen könnte ich mir bei dem RDP, das der entfernte desktop im Clienten eine SVGA auflösung hätte und das die dann ggf. noch auf die auflösung des handys/pdas skaliert wird.
 
@flipidus: wird das bei rdp nicht immer die aufloesung ans ausgabegeraet angepasst?
 
@-adrian-: also VNC und der Win-interne RDP Client skalieren die Darstellung auf die Ausgabegerätgröße, zumindest hier bei mir am Desire und aufm Läppes :D
 
@Deathdrep: alles andere waer ja auch suboptimal
 
@-adrian-: & @flipidus: Der Desktop und die sonstigen Programmoberflächen sehen dann mit 800x480 halt so aus, wie an einem "normalen" Bildschirm bei 800x480. Irgendwas "widescreeniges" halt. Der RDP-Client nimmt die Auflösung des Ausgabegerätes, vollkommen richtig. Das ist nicht das Problem, auch bspw. Netbooks haben ja merkwürdige Auflösungen. Das ist dann Gewohnheitssache, aber im Grunde genommen kein Problem. Ich meinte bloß, daß das Display eines Smartphones halt viel kleiner ist, und somit bei dieser Auflösung zwar alles gestochen scharf, aber sehr, sehr klein dargestellt wird. Kann man dann überhaupt noch Worte und Texte erkennen?
 
@departure: Es ist eigentlich wie mit Webseiten. Man zoomt und navigiert über den Desktop wie im Browser über Webseiten. Für größere Arbeiten sicherlich ungeeignet, aber ungemein nützlich um mal eben ne Servereinstellung zu ändern oder einen Dienst neu zu starten
 
@flipidus: Ja. Das Wort "Phone" hat wohl nicht mehr in die Überschrift gepasst. Im Text wird's dann aber auch klar.
 
wenn das mal kein gutes angebot ist...
 
ich warte leider noch auf mein Optimus7 :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum