Windows 7 läuft bereits auf 10% der Firmen-PCs

Windows 7 Nach Angaben der Marktforscher von Forrester Research kommt Windows 7 aktuell bereits auf jedem zehnten Unternehmens-PC zum Einsatz. Im kommenden Jahr soll der Anteil deutlich steigen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
firmen die immer noch windows 2000 nutzen sind echt arm drann, welche Firma nutzt das den noch?
 
@christi1992: Ich weis PCs auf denen läuft noch win95 weil die Programme dafür geschieben wurden und alle Anforderungen erfüllen.
 
@christi1992: Die Bundeswehr hat das fast nur im einsatz.. Deutsche Sicherheit dank BWI!
 
@christi1992: vor 1 1/2 Jahren hatte ich in der schule Windows 95, 2000 und XP dann haben wir letztes Jahr alle Rechner ausgetauscht und überall lief XP.Seit den Herbstferien läuft auf jedem PC Windows 7 und selbst Office 2010
 
@christi1992: solange der rechner mit dem alten bs nicht am netz hängt und die produktion läuft - who cares, bzw. never touch a running system! und wie die vorredner schon gesagt haben, vielleicht läuft ne alte soft drauf, die treu ihren dienst verrichtet, aber partout net mit windows xxxx laufen will - ja und? solange die schose läuft. in der marktwirtschaft läuft nicht alles so wie im privaten sektor... vielleicht kommst du mit deiner denkweise aber auch irgendwann mal dahin. prinzipiell weiß ich was du meinst, von wegen fortschritt und so, aber es läuft nunmal nicht so, wie du (entschuldige die ausdrucksweise) armer wurm das gern hättest. vielleicht hast du schon mal was von sogenannten entscheidern gehört?! und wenn die sagen nein, dann hast du pech gehabt. §1 ich chef - du nix... denk mal drüber nach...
 
Schonmal ein Anfang , wird aber mal langsam Zeit , dass die sich von Xp und so trennen , entweder Vista oder 7.
 
@pc_doctor: eher linux oder windows 7. Was wollen wir mit Vista?
 
@christi1992: gleich gut oder besser arbeiten als mit 7 oder xp :)
 
@christi1992: Bei uns in der Firma wurde von Windows 2000 auf Vista gewechselt.

Weil einfach Windows 7 zu neu war. Und Vista ausgereift.

Vista läuft bis jetzt ohne Probleme
 
@andi1983: WIndows 7 war seit dem es verakuft worden ist, mehr als ausgereift. Zumindest mehr als Vista
 
Wir steigen auch nach und nach auf Win7 um. Wir haben eindeutig weniger Schwierigkeiten mit den Win7 Computern als mit den XP Maschinen.
 
@typh: kann ich nur bestätigen. Wobei unsere HP Businessline eh wenig Probleme macht... es ist schon fast die Regel das die Kisten OHNE Hardwaredefekts 8 - 10 Jahre laufen.
 
MS könnte viel Geld machen, wenn Sie gegen Geld XP weiter Supporten. 1$ Pro Update oder so ^^
 
@wolle_berlin: Du kannst support kaufen.. Siehe BWI.. sehr viele Rechner haben da noch Windows 2000 Prof laufen.
 
@wolle_berlin: pro Rechner :P
 
Oh man, mein Brain und mein Taschenrechner haben versagt... anders kann ich mir nicht erklären wie ich auf 101% komm...
 
@Ðeru: da wurde wohl 2x falsch gerundet :))
 
@Ðeru: alles gerundete werte. natürlich gibt's noch win 95 in firmen aber es ist so minimal dass es ncht angezeigt werden muss.
 
@s3m1h-44: wenn man korrekt rundet, darf (kann) sowas nicht passieren
 
@Tormic: wtf? korrekt runden?! denkst du die sind bescheuert und runden nach abgesägten fingerkuppen?! rundungsfehler gab es früher schon... und willst du mir jetzt erzählen, dass ich in einem bestimmten fall bei 0,4 auf 1 aufrunden soll?! na viel spass mit deiner mathematik/denke...
 
@Ðeru: teste folgendes aus: Berechne 1/3 von 100. Notiere das Ergebnis auf einem Notizzettel (33). Jetzt multibliziere deses Ergebnis mit 3. Ergebnis (oh Wunder) = 99. Frage: Wie soll das im Diagramm korrekt dargestellt werden? 2 * 33 und 1 * 34?
 
@AWolf: Ich multiblizier dich gleich. @Ðeru: vielleicht haben ja einige Rechner mehrere Betriebssysteme gleichzeitig installiert. Soll's geben ;) ... nichtsdestotrotz vermute ich auch ungünstige Rundungen.
 
@glowhand: Mehrere Betriebssysteme [...] Du hast gewonnen. Auf meinen Business- PC sind 4 OS installiert XP, Vista 32 & 64, Win7 Prof, und ein kleines Linux auf der Notfall- CD. Trotzdem vermute ich, daß bei der Umfrage eine Mehrfachnennung nicht vorgesehen war.
 
Quote: "Derzeit würden bereits 31 Prozent der neu erworbenen Business-PCs mit Windows 7 ausgeliefert." Leider steht nichts über die restlichen PCs. Ich würde auf vorhandene Volumenlizenzen, Linux und ähnliches tippen. Interessant wäre die Aussage, welches OS auf den neu erworbenen Business-PCs tatsächlich im Einsatz ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.