EA mit Qualität von "Medal of Honor" unzufrieden

PC-Spiele Nachdem der Ego-Shooter "Medal of Honor" bereits im Vorfeld seiner Veröffentlichung für viele Diskussionen gesorgt hat, geht es nun nach der Veröffentlichung weiter. Schuld daran sind die teils schlechten Wertungen der Fachmagazine. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
EA-Zitat vor 5 Wochen: "Medal of Honor wird Call of Duty definitiv schlagen!"
 
@Nuallan: Hat's doch dann... zumindest in den Negativschlagzeilen :D
 
@Nuallan: naja ich selbst fand Medal of honor echt untoll... xD
Egal ob multiplayer oder singleplayer-
Aber ich habe mir auch geschworen nach MW2 kein neues COD mehr zu kaufen. Aus meiner sicht ist dass eh immer das gleiche, wenigstens bis jetzt.
 
@DemonWareXT: Bei mir war mit CoD4/MW2 Schluß... Einfach furchtbar... MoH - und ich spiele nur Multiplayer - bringt "endlich" mal wieder Atmosphäre beim Zocken zurück, die ich ansatzweise mal zumindest mit den Anfängen bei CS und auch damals Q3 (TeamDM ^^) empfand :D Ist schon ein Unterschied, wenn man BC2 spielt und dann MoH... Klar, hätte ich 40 oder gar 50 Euro für das Spiel bezahlt, würde ich mich ärgern. Aber für die umgerechnet 30€ via Amazon UK ist das ein akzeptables Spiel! Leider müßte mal langsam der Server gepatched werden, da weder reserved Slots noch andere wichtige Dinge funzen...
 
mir persönlich gefällt das kugeln um die ecke fliegen können bzw. eine gewisse verzögerung haben.
sie alles zerstörbar ist wie in BC2
man so viel hp hat das campen nix bringt weil sich der kampf nicht gleich entscheidet sondern man noch das ruder rumreissen kann wenn man sich trifft
dafür is es grafisch echt schlecht gemacht, bei dem guten gameplay..... aja... [/sarkasmus] ... ;)
---- und wegen preis.. ebay=>key 19,50€ ;) auch bc2 verm. auch blackops
 
@seital: Tja, die eBay Keys wird es aber kaum zum Start des Spiels gegeben haben... Kugeln fliegen auch bei BC2 schon mal um Ecken, und alles zerstören können... Ist bei einem Spiel taktisch notwendig und manchmal auch ein Übel (sprengt die Häuser mit den MCom Stations, wer macht da noch C4 scharf ;))... Naja, Geschmäcker sind verschieden, ich spiel beides :-P
 
@sirtom: es wird einfach später gerechnet.. da gehts schon 5 meter in deckung und kriegst die kugeln noch nachberechnet drauf. wenn man erwischt wird eh ok aber dann doch gleich umsetzten. und bc2 is das ned, habs ja auch ned wenig gespielt (lvl48)-----
aber das zerstörung 2.0 bei der engine ned geht is ja notwendig aufgrund der modis, das passt iwo wieder.-----
und ich hab meinen key auf ebay weiß nimmer genau aber in der release woche gekauft ;)
 
Wie schon gesagt: Ein Bad Company 2 mit anderen Models und HUD.
mehr nicht
 
@nighthammer: So ist es und nicht anders, eben auch ein DICE-Produkt
 
@nighthammer: BBC2 war aber nicht so linear und eingeschränkt. Teilweise konnte man bei MoH nicht mal bis zu der Wand gehen die man 2m vor sich gesehen hat.
 
@nighthammer: nur der MP ist von DICE, SP ist andere Engine und vom EA Team.
 
@wuddih: Woher hast den den Stuss? Die Engine ist im SP wie im MP die selbe nähmlich die Frostbite. Auserdem ist es komplett von DICE. EA verkauft es nur.
 
@nighthammer: wuddih hat aber recht ;) Multi ist Frostbite und SP ist EA Zeugs. Lesen: http://www.computerbase.de/artikel/spiele/2010/test-medal-of-honor/
 
@nighthammer: Ich hab das Game und daddel und modde seit Quake, daher weiß ich den Stuss ;) Wer das Game wegen dem SP gekauft hat ist einfach dumm, sry ist so, das war schon beim MP Beta-Test klar, dass das so sein wird. Der MP ist ganz OK zum Fundaddeln und da ich derzeit kaum Shooter spiele, ist das ne spaßige Abwechslung zu anderen Games, weil der Noobfaktor wie bei fast allen Kriegsshootern sehr hoch ist und ich als Oldschooler pflastere da ohne Probleme meinen Weg mit Leichen ;)
 
@wuddih: ich hab das Game Development mit UDK angefangen. Bin dann aber auf Unity umgesattelt da der Umgang damit leichter ist als UDK aber trozdem gleichviel (wenn nicht mehr) kann. Hab auch schon versucht 2 Engines in einem Spiel zu Kombinieren aber auser Bugs ist da nix draus geworden^^.
Das beste MoH war immer noch das auf der PSX. Ich kann nur hoffen das EA irgendwann mal die Qualität von Ubisoft erreicht.
 
@nighthammer: ich frag mich grad wie du bad company 2 und moh miteinander vergleichen kannst... wenn man nur mal kurz angespielt hat, weis man das die zwei nicht vergleichbar sind. sei es in grafik, story und gameplay. bad company 2 ist schon paar monate aelter, aber in nahezu allen belangen besser als das aktuelle moh. so zumindest meine einschaetzung
 
@wuddih: Krass, das mit den 2 Engines wusste ich noch nicht, das ist ja mal echt seltsam http://www.golem.de/1001/72647.html
 
das spiel hat mir spass gemacht, wenn auch leider ein wenig zu kurz im SP.
 
@hausratte: ich bin im SP gerade richtig warm geworden, da war er schon vorbei.
 
Gamer mit Qualität von "EA" unzufrieden
 
@2K-Darkness: Da schließe ich mich ohne Einschränkungen an!
 
@2K-Darkness: Nach dem Desaster von gestern, mit dem Update der Mappacks kein wunder. Meine gehen bis heute nicht.
http://tinyurl.com/2uog445
 
@2K-Darkness: Ubisoft kannste gleich dazu packen!
 
@Aaron 86: Die Games von Ubisoft ansich sind nicht schlecht.
Nur der verdammte Kopierschutz geht einem auf den Sack.
 
@nighthammer: Jap,
ich sehe es gerade an Siedler7. Das Problem ist.. es gibt trotzdem soviele Probleme mit dem Multiplayer-Modus usw.. es liegt nicht nur (wenn auch sehr viel) am Kopierschutz.
Ein guter Freund hat mal gesagt, "Ein Crack einfügen ist einfacher als das Spiel legal zu installieren." Stimmt leider.
 
@Aaron 86: jap ist so. Ich hab auch noch geholfen den UbiDRM zu knacken *böse*. Hab für Serveremulator für Splinter Cell Convicton die Vaults entschlüsselt die Skidrow dan geklaut hatt^^ Hoffentlich kommen die bald zusich und merken was die da für nen Schei** bauen.
 
@nighthammer: Du willst bei SCC was gemacht haben und kannst nichtmal die Engines bei MoH SP und MP unterscheiden? Bist mir ja n toller böser Burschi.
 
@eisteh: Das mit den Vaults war einfach. Immer nur paare suchen und dann in eine Textdatei packen. Kann jedes baby.
 
Hatte mich lange darauf gefreut, die Beta hat mir dann gezeigt das ich mir lieber CoD Black Ops kaufe, da ich aber keine UK Version importieren kann endet nun darin, dass ich mir dieses Jahr gar keinen Shooter kaufe.
 
@fraaay: Liebe grüße von deinem Nachbar: Hols dir doch aus AT? Das mit der Beta kann ich gut nachvollziehen.. exactly the same bei mir, den letzten Ruck hat dann noch die schlechte Mundpropaganda und die Wertungen gemacht (Man kann ja nicht nur von ner Beta ausgehen)
 
@Marxus: Die AT Version ist mir zu teuer. Amazon.co.uk 35 Euro, Amazon.at 55 Euro.
 
@fraaay: Da man COD6 via Steam aktivieren muss, könnt ihr mit eurem AT COD auch nix anfangen, wenn ihr mit Steam in einem deutschen Internetknoten hängt.
 
@sirtom: ich hatte in einem Portal gelesen, glaube Golem, dass die AT Version in DE aktiviert werden kann. Aber wie gesagt ist mir das ein Shooter nicht Wert. 55 Euro zahle ich max für Spiele die mich viele Jahre bei Laune halten, Diablo z.b.
 
@fraaay: Für mich gelten eigentlich (auf dem PC) Preisgrenzen von um die 40€. Ich habe zuletzt fast alle Spiele via Amazon UK gekauft, wo man diese für 25-30 Pfund, sprich je nach Kurs für 29-36 Euro bekommt. Mit CoD6 fällt das flach... Naja, die AT Version ist angeblich ungeschnitten, bis auf die Swastikas die dort auch geschnitten wurden. Die Frage bleibt aber bestehen: wer kann mit Sicherheit sagen, das Steam Dein CoD6 nicht auf DE umstellt, wenn Du es installieren willst?
 
@sirtom: das kann sein, aber die AT Version lässt sich überhaupt aktivieren. Wie gesagt ich komm als Konsument eh nicht mehr in Frage.
 
EA ist mit der Qualität eines ihrer Produkte unzufrieden? Ist das nicht eines der sieben Zeichen der Apokalypse?
 
@Johnny Cache: die haben neulich sogar ein fast fertiges spiel eingestampft welches kurz vor der veröffentlichung stand weil sie mit der qualität nicht zufrieden waren. nba elite 11 hieß es glaub ich. die haben jetzt für elite 12 ein neues studio beauftragt. also ea versucht zumindest sich zu bessern im gegensatz zu anderen hitzköpfen wie denen von ubisoft ;)
 
@ExusAnimus:
Naja, Ubi-Spiele sind meistens ordentlich programmiert (Ohne größere Bugs) und auch sonst ausgereifter als EA Titel. Das einzigste was bei Ubi nicht stimmt ist deren Einstellung zum Thema Kopierschutz bei PC Spielen. Dauerhafte Inet Verbindung bei einem Single Player only Spiel ist schon ein starkes Stück.

@Johnny Cache:
LOL. Ja...jetzt fehlt nur noch das Apple einsieht das Flash und ein wechselfähiger Akku vielleicht doch nicht schlecht wären...dann steht uns die Apokalypse wirklich kurz bevor.
 
Ist doch gut, wenn sich jemand mal eigene Fehler eingesteht.
 
@Golum1289: noch besser wäre es man spuckt keine großen töne wie ein gewisses unternehmen und bringt es dann schnell auf den markt ohne auf qualität zu achten xD.
 
Wenn man mit der Qualität doch nicht zufrieden ist, wieso prügelt man die Entwickler zur Fertigstellung, anstatt das Produkt wirklich fertig zu entwickeln und reifen zu lassen? Klar, es müssen ja alle im Weihnachtsfenster releasen - und sich dann wundern, dass der Kunde ja gar nicht mehr kaufen kann als außerhalb von Weihnachten und deshalb viele Spiele teils zu Recht, teils zu Unrecht unbeachtet bleiben bzw. hinter den von Dampflauderern geratenen Erwartungen bleiben. Die lernen aber auch nix - ein gutes Spiel verkauft sich auch im dicksten Sommer
 
@Rikibu: Die wollten das garantiert unbedingt vor Black Ops auf den Markt hauen, da das sicherlich technisch das ausgereiftere Game sein wird (nehme ich zumindest mal an). Bei einem Release nach dem 09.11. hätte EA wahrscheinlich weniger Einheiten davon verkaufen können.
 
@DON666: Die Kritik an der Story deutet einfach auf eine schlechte Konzeption hin. D.h das hätte man von Anfang an besser, spannender strukturieren müssen da man sowas in der Optimierungsphase 2 Monate vor Release nicht mehr hinbiegen kann.
 
Zitat: "Schuld daran sind die teils schlechten Wertungen der Fachmagazine." - Schon im Mittelalter brachte man Herolde, welche schlechte Nachrichten überbrachten gern um die Ecke. Oder wie es meine Oma immer gern sagte: "Zerschlage das Barometer, doch das Wetter änderst Du dadurch nicht" - Ja, es ist schon blöd, wenn auf die miese Qualität VOR dem Verkauf hingewiesen wird, bevor die dummen Kunden es kaufen.
 
Qualität hin oder her das wäre ja alles noch gegangen aber HEUTE wird ein Spiel wegen dem Multiplayer hauptsächlich gekauft und wenn man dann liest 6 Maps 4 Multiplayer Modi... Danke dann eben nicht... Anschliessend noch 4-5 Stunden Spielzeit im Singleplayer Maximal wo andere Spiele 8-10 Stunden bieten mit ner Vernünftigen Story und dann Wundern die sich noch warum das keiner Kauft ?
Es wird Zeit das EA mal wieder seine Hausaufgaben macht und zu den Wurzeln zurück geht.
Ein Spiel sollte mindestens 10 Stunden Spielspass bringen im Singleplayer und im Multiplayer seine 12-15 Maps haben dazu nochmal 8-10 Spielmodi im Multiplayer dann Verkauft sich das auch gut.
Den Meisten ist das mit der Grafik garnicht mal das Wichtigste was nützt einen die Schönste Grafik wenn das Spiel dann Anschliessend dauernd hakt und stockt und wie Arsch auf Eimer läuft...
Aber das war damals schon bei EA so und das ändert sich auch nicht so schnell und dann oben noch zu behaupten das Spiel wäre zu Hart Bewertet worden ist ja wohl der Hammer die sollten sich Echt was Schämen so ein Halbprodukt überhaupt auf den Markt zu bringen... kein Wunder das die Updates bei denen in den Gigabyte Bereich gehen... Entweder die Steigern den Spieleumfang ganz Gewaltig ansonsten werden die noch mehr Minus einfahren ganz klare Sache.
 
@walker1973: Hmmm, die 4-5 Gametypes reichen für die Szenerie vollkommen aus und genug Maps sind es auch. MMn könnten mehr Combatmissions á la Helmand dabei sein, aber dann wäre es zu nah an BC2, dann spiel ich das wieder. MoH ist bestens geeignet für Sectorcontrol (Conquest, Domination) und die Waffen und das Trefferverhalten bestens darauf eingestellt. Letztlich ist das Spiel aber keinen Euro mehr als 30 wert. Es ist eben nur ein "halbes Spiel", allein wegen der großen Kritik am Singleplayer. (der von BC2 ist nicht besser...)
 
@sirtom: Ich hätte mir gewünscht das es Multiplayer Mässig mehr in Richtung Allied Assault wieder gehen würde mit nen Anständigen DM und TDM Modus oder auch mal Neue Einflüsse wie Gungame CTF oder Dokumente Erbeuten und sowas das kann doch nicht so Schwer sein.
 
LOL Kunde mit Qualität von EA unzufrieden.
 
Sollte die Qualitätssicherung nicht VOR dem Verkauf greifen?
 
@Demiurg: Qualitätssicherung? Scheinbar gehört dies zur Firmenphilosophie manch Publisher, dass das der bezahlende Kunde übernimmt.
 
@Demiurg: Vor dem Verkauf? Wo denkst du hin, da werden sämtliche Human Resources dringend benötigt um die Entwickler auszupeitschen wenn sie nicht endlich etwas verkaufbares abliefern. Irgendwann, in einer Phase die mit viel gutem Willen vielleicht Beta genannt werden könnte, heißt es dann: "Hey, it compiles! Let's ship it!". Das ist heutzutage EA und auch ein großer Teil anderer Publisher.
 
Ich persönlich verstehe den ganzen Trubel gar nicht. Ich habe mir das Spiel gestern erst gekauft, und es erfüllt alle meine Erwartungen. Zugegebener weise hatte ich auch nichts anderes erwartet als ein Bad Company 2 mit anderem Setting. Diesbezüglich wird man mit dem Spiel erstklassig bedient. Und: Wer sich ein Multiplayerspiel kauft und sich dann beschwert, der SP Part wäre schwach, dem ist leider eh nicht zu helfen. Früher gab es Zeiten, da hatten MP Shooter gar keinen SP Modus.
 
@touga: Die Erwartungen wurden geschürt, dass es vom SP her mit COD mithalten könnte. Das, denke ich, wird betsraft.
 
Mit der EA Qualität bin ich auch nicht zufrieden.
 
"[...]dass das Spiel nicht den Qualitätsanforderungen des Publishers entspricht." .... wh00uz€? EA und Qualitätsanforderungen? olololol, scheint sich wohl um ein Tippfehler von WF zu handeln :P
 
Entschuldigung das ich hier rein platze aber MoH ist doch einfach nur treck!
Wenn ich nur daran denke dass jeder einfach durch die Wände und durch Metalcontainer schießt hört bei mir das Verständnis für ein "gutes Spiel" auf!
Ich möchte mein Geld zurück haben.
PS: Danke an die Cheater die den spielspaß um weitere 50% senken!
 
Keine Sorge mit Medal of Honor: Hot Pursuit 2 wirds sicher wieder besser =)
 
Die Kampagne is zu kurz (knappe 4 Std auf der höchsten Stufe) und total verbuggt..
 
Wenn sie mit der Qualität unzufrieden sind/waren warum haben sie es dann bitte veröffentlicht und nicht noch ein paar Monate länger dran feilen lassen? Wiedermal nur heiße Luft zwecks Schadensbegrenzung. Und erst eingestehen dass die Qualität nicht zufriedenstellend ist aber zwei Sätze weiter dann wieder sagen dass das Spiel toll wär und die Magazine zu hart, ... wow EA, ganze 5 Sekunden erfolgreich geschafft einen auf kritikfähig und ach so selbstreflexiert zu machen. :)
 
Hat der Publisher nicht ein Recht auf Nachbesserung? Ein kostenloses Addon wäre nicht schlecht. Ich mag keine halben Sachen und erst recht nicht unvollständige, langweilige, Ego-Shooter.
 
Zeichnet sich so etwas nicht vorher ab? Hat sich das denn niemand mal vorher angeschaut?
Wie naiv muss man denn sein?
 
Aus meiner Sicht ist dieses Spiel nicht besonders schlecht, aber nicht für meinen Geschmack. Die Beta über 3-5 Tage für PC (public) hat mich schon abgeschreckt. Mal sehen wie es bei Black Ops aussehen wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles