Call of Duty: Black Ops im Internet aufgetaucht

PC-Spiele Nachdem vor ca. zwei Wochen eine Kopie des kommenden Ego-Shooters "Call of Duty: Black Ops" aus einem Presswerk entwendet wurde, ist das Spiel nun in einschlägigen Tauschbörsen verfügbar. Es handelt sich um die Xbox-360-Version. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So schlimm ist es nun auch wieder nicht, die machen auch so genug Kohle.
 
@Golum1289: das ist total schlimm, es wird ja nur gejammert darüber was ihnen entgeht durch die bösen raubmordkopierer. naja schön ist es nicht aber zu ändern jetzt auch nicht mehr.
 
das game ist mir nich mal eine raubkopie aus der bucht wert. typischer kiddy-hype.
 
@2010: Wieso? Ein Zweiter-Weltkrieg-Shooter ist doch mal was ganz neues!
 
@Golum1289: Es ist doch gang und gebe das die Spiele vorher im Netz landen. Ich finde das ist die Masche von Microsoft um zu sehen wer das Spiel vor dem Release online zockt, um die Spieler dann zu bannen.
 
Ich dachte schon es wäre jetzt die PC Version geleaked worden, weil die News schon schimmelt... Dennoch denke ich, dass ein Pre-Release-Leak nichts ungewöhnliches ist und auch bei dem Vorbestellungsrekord keine großen Auswirkungen haben wird. Die Leute, die es kaufen wollen, kaufen es, an allen anderen hat man so oder so keinen Gewinn/Verlust.
 
@eisteh: Ist dank Steam aber sowieso sehr unwahrscheinlich, wenn nicht möglich. Denn Steam-Spiele sind auf DVD grundsätzlich verschlüsselt und müssen erst von Steam entsperrt werden. Selbst wenn die DVD im Netz auftaucht - vor dem Release bringt das nix.
 
@DeepBlue: oder mit einem mini tool, so wie bei modern warfare 2 (ich erinnere, die vorbestellungen wurden bereits eine woche vor dem verkaufsstart ausgeliefert dass die leute spielen können) die daten können innerhalb von nicht mal 10 minuten von jedermann entschlüsselt werden. außerdem kannst du jedes steam spiel ohne installation auf einen anderen PC übertragen (NO Steam / DVD exe und gepatchte Steam_api.dll vorausgesetzt)... dh: Crackergruppe installiert sich das Spiel in PacSteam (gehackter client der alles akzeptiert), patcht die exe und gibt die standard nosteam steam_api.dll dazu, packt das mit einem setup wizzard in ein nettes setup, packt es in 2 iso dateien und stellts ins internet.... et voilá - fertig
 
@Ludacris: Danke, schon interessant zu sehen, wie einfach so was geht. Wieso dann die immensen Ausgaben für Kopierschutz usw.?
 
@Deepstar: naja das frage ich mich seit jahren, denn vor kurzem wurde zb ein kopierschutz veröffentlicht der in den gesammten spielecode eingebaut wird (also in jede datei) und die dateien irgendwie mit einer datenbank abgleicht (war zb bei avatar und bei anno iwas und auch das wurde gecrackt
 
@Ludacris: Ok, habe nicht gewusst, dass der Verschlüsselungs-Algorithmus von Steam mittlerweile geknackt ist.
Mein letzter Stand war halt, das Steam immer noch der perfekte Schutz vor Zero-Day-Kopien ist.
 
@DeepBlue: Ist es auch weiterhin. Zumindest wenn man davon ausgeht das du nicht zu viel Zeit und zu viele Ressourcen hast und es schaffst den Schlüssel per Brute-Force-Methode zu finden.
Der für die Entschlüsselung nötige Key wird am Release Tag in die CDR (Datenbank mit allen Informationen über alle erhältlichen Spiele) von Steam eingetragen. Ab da kann dann jeder, egal ob er das Spiel tatsächlich besitzt oder nicht die Dateien entschlüsseln (entsprechende Tools vorausgesetzt.)

-> Man sollte jemandem der einem erzählt alles wäre so leicht nicht einfach soglauben, v.a. wenn er "Crackergruppe" im selben Satz wie "PacSteam" verwendet.
Tatsächlich gibt es nämlich nicht viele die tatsächlich das nötige Know-How haben das ganze in kurzer Zeit zu realisieren (es gibt z.B. nur eine Gruppe die Source engine (2009) basierende Spiele tatsächlich ohne Steam zum laufen bekommt.)
 
@DeepBlue: naja, du kannst weiterhin nichts herunterladen von den steam servern (mit außnahme von counterstrike und co) ohne key. die daten von den disks allerdings kannst du entschlüsseln, auch ohne key :)
@Peter_J_Georg: es war nur ein beispiel... und falls du dich vor nem jahr umgesehen hast dann wirst du wohl erkennen, dass es tools gibt die dir die verschlüsselten daten (mit den keys die man auslesen kann wenn man das spiel rechtmäßig in steam installiert) entpacken kann
 
@Ludacris: Es ging hier aber um einen Szenenrelease VOR offiziellem Erscheinen. Das Steam-Games danach auch nicht mehr sicher sind, war mir klar.
 
@Ludacris: "und falls du dich vor nem jahr umgesehen hast dann wirst du wohl erkennen, dass es tools gibt die dir die verschlüsselten daten (mit den keys die man auslesen kann wenn man das spiel rechtmäßig in steam installiert) entpacken kann"------------
Habe ich irgendetwas anderes geschrieben? Es ging doch darum, dass die Verschlüsselung geknackt wäre, wodurch ein Spielen vor Release möglich wäre. Das ist eben definitiv nicht der Fall. Und die "keys" bekommt jeder, da muss man nichts kaufen, man muss nicht einmal Steam installieren (siehe meinen letzten Post) (und nein, ich rede nicht von dubiosen Seiten, alles direkt von Valve).

Edit: DeepBlue war schneller :D
 
@DeepBlue: achso, dann haben wir aneinander vorbei geredet :)
 
@DeepBlue: Eigentlich kann man heute davon ausgehen das die Szene so ziemlich alles vor dem Release hat. Wenn Warez dann an die Massen gehen(Was die Szene eigentlich gar nicht möchte, da die Szene,im Wettstreit, für die Szene arbeitet) ist die Szene schon lange versorgt...
 
Hachja, die wievielte News zu dem Spiel ist das jetzt? Zumindest mich interessiert es einfach nicht. Aber zum Thema, wer eine solche Produktpolitik verfolgt hats irgendwie auch verdient, da kommt zumindest bei mir jetzt mehr oder weniger Schadenfreude durch ;)
 
@Shaun: Welche Produktpolitik verfolgt Treyarch denn?
 
@DON666: alleine schon das Gelumpe mit den uncut-Versionen und dem Freischalten von diesen. Dass man dadurch nur günstige Importe aus dem Ausland verhindern will hab sogar ich mitbekommen ;) Ein Bekannter wollte sich das aus England vorbestellen und fühlt sich jetzt einfach nur verarscht.
Nicht falsch verstehen, wenn man merkt, dass die Entwickler und die Firmen auf den Spieler eingehen, und wirklich gute Games rausbringen bin ich gerne dafür bereit dafür auch mal 50 Euronen hinzulegen. In diesem Fall liegts aber einfach eher dran, dass ich nen anderen Spielegeschmack hab.
 
@Shaun: Kann man denn US oder UK Versionen nicht über einen Proxy oder VPN im Ausland aktivieren?
 
@BrUiSeR: Können bestimmt irgendwie, aber ist halt nicht im Sinner der Hersteller. Keine Ahnung, obs hinterher Standortüberprüfungen oder so geben könnte. Musst du die Experten hier mal fragen, die dürften das betreffend mehr Ahnung haben als ich.
 
@BrUiSeR: Doch, das soll wohl klappen. Das Problem ist jedoch - beispielsweise bei amazon.co.uk -, dass die diese Versionen gar nicht erst nach Deutschland verschicken. Wer dort geordert hatte, hat vor 2 Tagen eine Mail bekommen, dass die Bestellung storniert wurde. Ich weiß jetzt nicht, wie andere Shops das handhaben. Aber da der Unterschied lediglich im Nicht-Vorhandensein der Hakenkreuze im Nazi-Zombie-Modus besteht, kann man halt auf die österreichische Version ausweichen, die sich hier auch problemlos aktivieren lassen wird. Wenn man die Aktivierung nämlich über einen Proxy vornimmt, KANN es sein, dass man irgendwann einen Ban bei Steam riskiert, falls die Jungs dahinterkommen. Das ist natürlich bei einem Steam-Account mit etlichen Games dann nicht ganz so prickelnd...
 
@DON666: Ja OK. Ein Ban wäre schon hart. Bist du dir sicher, das in der AT Version nur die Hakenkreuze rausgenommen wurden? Ist die PEGI Verison die österreichische Version? z.B. die hier: http://preview.tinyurl.com/3yp7kdx
 
@BrUiSeR: Ja, die ist das. Lies mal bei gameware.at, da haben die das genau beschrieben. (AT-Version).
 
"Zwar wurde das Release genuked, also als ungültig markiert, doch spielbar soll es dennoch sein. " Wie ist das zu verstehen, ein Release nuken?
 
@DrJaegermeister: Wird von der Szene wegen verstöße gegen bestimmte Regeln als ungültig erklärt, was im Wettrennen um das schnelle Release natürlich ganz schlecht ist.
 
@Johnny Cache: acuh nur in der szene schlecht..
wenn man weiss dass es wegen der p2p quelle genuked wurde.. dann brauchts eigentlich niemand stoeren :)
 
@Johnny Cache: Danke für die Info, schon witzig das die "Szene" Regeln für sowas hat.
 
@DrJaegermeister: es gibt nuked releases genau wie internals. internals werden normal nur für die gruppen selbst bestimmt, weil entweder irgendwelche einblendungen der gruppe die die video source ins internet gestellt hat eingeblndet werden oder weil das bild ne schlechte qualität hat oder sowas in die richtung (oder wenn man keine gute line hat). ein nuked release kommt wenn, wie es oben steht, aus einer externen quelle kommt, die nicht mit der gruppe zusammenarbeitet (es muss nicht heißen, dass es aus nem p2p netz kommt wie es im artikel steht, denn oft hast du bei filmen auch in der NFO dann stehen, dass die videosource aus dem P2P netz ist (wenn ich mich erinnere waren erst vor nem jahr die spanier mal wieder fleißig mit dem digitalen abnehmen von filmen im kino und is internet stellen der filme) --> dann kommt eben so ein hinweis wie video source: p2p (thanks to the guy from this or that group))

Aber im großen und ganzen bedeutet es nicht viel wenn ein releae genuked wurde - schlimmer ist es im normalfall wenn es ein internal release ist (was bei spielen nicht oft vorkommt) oder wenn es ein propper release gibt (wenn ein crack schlecht programmiert ist, kann eine andere gruppe das ganze nochmal versuchen und die gruppe davor verhöhnen; war bei MW2 der fall - Razor1911 hat schlechte arbeit geleistet und dann kam SkidRow und hat Razor1911 verhöhnt in der NFO). Es gibt auch eigene gruppen die auf die erstellung von Propper releases spezialisiert sind, aber eigentlich darf man auch nichts, das schon einmal veröffentlicht wurde nochmal veröffentlichen... ich hoff der beitrag war jetzt nicht verwirrend oder sowas :P
 
@Ludacris:
sehr gut erklärt, danke!
 
Als ob irgendeiner der Filesharer sich darum kümmern würde ob es genuked ist oder nicht
 
ich hab es bei nem Kollegen angespielt und das wird mit sicherheit gekauft :) echt hammer spiel .. nur meines wird halt die PC-Variante gg
 
@fenz_18: Stimmt, bei mir auch auf dem PC! Dort hat man nicht nur von den Cracks usw. mehr Möglichkeiten, man kann auch auf mehreren Bildschirmen gleichzeitig gamen (ich meine für Rundumsicht und fragt mich jetzt nicht, wie man sowas installiert bekommt, das würde hier echt den Rahmen sprengen...), was besonders bei Neuheiten immer geil kommt :-)
 
@Bixu: :) genau... naja ich sitz/lieg auf der couch und spiele mit funk maus und tastatur aufn 52" TV :P so sieht man einfach viel besser und auch mehr, aber so ne 180° ansicht bestehend aus 3 monitoren und evtl. auch noch 3D wäre ne überlegung wert :)
 
[ Es soll aus einer P2P-Quelle stammen, was laut den Regeln der Untergrund-Szene nicht erlaubt ist ]

Wie hat man das denn genau zu verstehen?
Irgendjemand muss es doch erstmalig in die P2P Quelle geladen haben und somit wäre dies dann doch kein Nuke? Was hat es mit dieser Regel genau auf sich?
 
@Carparso: nuked - ein von der Weiterverbreitung in der Szene ausgeschlossenes Release, das zum Beispiel grobe Fehler oder qualitative Mängel aufweist, also nicht den „Scene Rules“ entspricht. Nukes werden durch die sog. Nuker oder die Releasegruppe selbst initiiert und werden bei besonders schweren Mängeln eines Releases auch global anerkannt. Heutzutage dienen Nukes lediglich zur Kennzeichnung minderqualitativer Releases, da das Weiterverbreitungsverbot generell ignoriert wird.
 
@Carparso: wie ich oben in O4 re4 schon geschrieben hab - eine P2P Source muss nicht bedeuten dass das ganze automatisch genuked wird, sondern wenn die verwendung nicht erlaubt war ODER wenn es extreme mängel aufweist (fehler im spiel durchs cracken oder fehlende daten)
 
@Ludacris/fenz_18:
Klingt gut, dann war die News etwas unverständlich formuliert.
Danke für die Aufklärung :-)
 
Früher oder später wird es so oder so gehackt und die Leute mit einer anderen Firmware-Version des Laufwerks werden gebannt. Der Lauf der Dinge!
 
@s3m1h-44: Also wenn du davon sprichst, dass alle Leute mit einer "stealth" Firmware ( Ixtreme LT 1.1 oder ähnlich) gebannt werden, dann muss ich dich leider enttäuschen - habe schon 2 Bannwellen überlebt & einigen, denen ich die Xbox modifiziert habe, wurden auch nicht gebannt ;) So viel dazu :) Zum Spiel: Ich weiß ja nicht, wie tief ihr alle in der Szene seid & woher ihr das Spiel bezogen habt - allerdings war das erste Release nicht von FW sondern von TP geupped worden!!! So viel zum Thema saubere Recherche :P Das TP-Release war 90 Minuten vor dem FW release erhältlich! Der Singleplayermodus ist total genial - wenn auch etwas kurz; Zombis zu schlachten ist geil, wie immer; Leider sind die Server noch nicht freigeschalten, somit müssen wir auf MP-Matches noch eine Weile warten :( Schade eigentlich! & Wer mir jetzt ankommt von wegen: Nur original ist legal - Ich hab das Spiel schon bei meinem Großhändler bestellt & mit meinem noch 15 weitere - somit fällt das Argument weg! 90 % aller Spieler werden sich das Game so oder so original holen! In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Tag - muss weiter im Büro schaffen...
 
@c0nsol3r0: Hast du deine Spiele auch online gezockt?
 
Gehört zwar nicht direkt zum Thema, aber ich wundere mich soeben über die Systemanforderungen. 12GB Platz auf der HDD? Wo soll dass denn bitte noch hinführen? Klar, Festplattenpreise sinken im Preis und die Kapazizät nimmt konti. zu. Nichts desto trotz find ich es wirklich happig. Da wird eine Neuinstallation des System ja gleich zur Tagesaufgabe.
 
@KlausM: Wieso? 1h Backup zurücksichern ist doch nicht schwer, so man regelmäßig Backups macht.
 
@KlausM: Der Kunde will halt größere und schärfere Texturen mit höheren Detailgrad. Am besten in die Multitexturingausführung und oder Bump-Map. Und die Levels müssen frei erkundbar und rießig sein. Dabei muss der Poly-Counter ausschlagen und voller Details strotzen. Auch der musikalische Hintergrund soll abwechslungsreich sein, ohne das sich ein Titel Wiederholt. Was ich damit sagen will. Der Kunde wünscht sich mehr Inhalt und mehr Inhalt brauch trotz alles Kompression mehr Platz.
 
Call of Duty = R.I.P
 
ich hab das spiel auch schon fast durch... ist wirklich sehr gut geworden, die orginal-version hab ich mir trotzdem schon bei amazon.co.uk bestellt - um gut € 50,00 :-))

btw: ich finds lustig, dass winfuture den kompletten release-namen postet und dann auch noch auf xrel verlinkt... als nächstes könnt ihr das game ja gleich zum download anbieten! :-/
 
@devilsown: amazon.co.uk hat alle BO-Bestellung storniert, schau mal in dein Konto.
 
@boon: am 30. oktober bestellt - bis dato wurde sie nicht storniert & damit rechne ich auch nicht... liegt vielleicht daran, dass ich österreicher bin :-)
 
@devilsown: die einen finden es lustig, die anderen traurig. Provokant gesagt, ist das schon Anstiftung zum illegalen Download.
 
@balini: das "lustig" war auch ironisch gemeint ;-)
 
An all die Leute die meinen das wäre nicht schlimm. Ihr solltet mal einen Buchhalterkurs besuchen. Stell dir nur vor du arbeitest bei einer Firma und verdienst 100 euro und plötzlich klaut dir wer 20 euro davon. So und jetzt mach das ganze mal 1000000. Das heisst das tut genauso weh nur sind die ausmaße viel schlimmer. Du kannst halt 3mal weniger ins Kino gehen. aber bei Microsoft müssen die ca. 1000 Arbeitsplätze einsparen damit das wieder ausgeglichen wird. Und nur weil du jetzt 200 euro weihnachtsgeld bekommen hast wirst du sicher nicht einverstanden sein, dass du nächstes monat nur 80 euro bekommst, weil du hast ja jetzt e 200 bekommen. Man eure Logik tut manchmal echt weh ;)
 
@stormwind81: Wer sagt, dass jeder, der das Spiel jetzt heruntergeladen hat, gekauft hätte, stände es nicht zum Download 'bereit'?
 
@boon: Natürlich nicht jeder, aber ein Teil wird jetzt wohl auf den Kauf verzichten.
 
@lawlomatic: Naja, von "jetzt" kann nicht die Rede sein. JEDES Xbox Spiel kann man downloaden, meist auch mehrere Tage vor dem Release. Der Verlust der entsteht wird von jedem Spielehersteller ohnehin einkalkuliert.
 
@Eirz: Der Verlust der entsteht wird von jedem Spielehersteller ohnehin einkalkuliert....ach so, ja dann....welch dummes Argument.
 
Eine DVD kann "auftauchen"??, und sicherlich auch als Fake untergehen.
 
@jayzee: oder als echt bestätigt werden und somit ein problem für die publisher sein
 
@jayzee: Ist kein Fake. Wird sogar schon als Download angeboten. Habs selber schon letzte Woche aufer X360 gespielt.
 
Wenn ich das schon wieder lese...XBOX360-Version! Wenn man schon so einen Leak ins Netz stellt, beweist man doch Niveau und veröffentlicht die PC-Version. Shooter auf ner Konsole kann ich bis heute nicht verstehen.
 
@tommy1977: kenne x Leute die ausschließlich Shooter auf Konsole spielen. Und x Leute, die Shooter ausschließlich auf PC spielen. Viel dazwischen gibt es nicht. Ich war PC Shooter Fan, bin aber sehr Jahren Konsolen Shooter Fan. Jedem das seine.
 
@tommy1977: Warum soll ich mir bei jedem 2 Spiel das erscheint neue Hardware kaufen, wenn ich bis zum letzten erscheinenden Spiel immer die gleiche Konsole nutzen kann?! Hab 30 Spiele für die Xbox360 und musste in den letzten 2 Jahren nichts umrüsten. Nicht mehr Speicher und auch Keine neue GK oder Prozessor oder so... Und das für 150€. Aufm Guten HDTV macht Spielen garantiert mehr Spaß als am GammelPC mit den ganzen Tasten....
 
Toll, dass Winfuture gleich den genauen Dateinamen angibt. Wie wär es noch mit einem direkten Link? Find ich persönlich unter aller Sau. Heise ist jahrelang im einem Rechtsstreit weil sie ein Programm gelinkt haben, mit welchem man einen Kopierschutz umgehen kann und hier bekommste die Dateinamen zu den Cracks gleich mitgeliefert. Auch wenn die Angabe vielleicht legal sein sollte, ist es meiner Meinung nach äußerst unmoralisch. Das ist nicht der Service, den ich von einer angeblichen IT Seite erwarte. Finde ich persönlich sehr schade.
 
@balini: wenigstens wirst du bei Winfut nicht verarscht und irregeführt. Bei redaktionellen Beiträgen ist die Wahrheit ist ein wichtiger Faktor. Eine Link würde gegen geltendes Recht verstoßen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum