Windows Phone 7: Microsoft lockert App-Vorgaben

Windows Phone Microsoft stellt seine Vorgaben für Entwickler von Software für das neue Windows Phone 7 ab sofort so um, dass Anwendungen leichter auch dann laufen können, wenn das Display des Telefons gerade gesperrt ist. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das wird so ein geiler fulminanter Flop werden mit WP7..
 
@joe200575: Und das macht du an was für Dingen fest ? Sagt das deine Google-Kugel, die mehr weiß als wir alle ?
 
@joe200575: das haben alle bei Windows7 auch gedacht, und dann ist das Ding wie eine Bombe eingeschlagen... also abwarten und Tee trinken ;)
 
@C3Po: Bei Windows 7 hat das keiner gesagt, weiss nicht wo du das her hast. Aber dieses ganze Konzept von MS mit den ganzen Einschränkungen. Noch ein Apple auf dem Smartphone Sektor braucht man echt nicht. Ganz davon abgesehen das die Geräte da OS alles exakt gleich aussieht und das auch noch potthässlich
 
@joe200575: aussehen? also nehme ich an, dass du nie eines in der hand hattest, das OS und die geräte testen konntest.

ich liebe solche leute, die bei sachen mitreden von denen sie keinen blassen schimmer haben. macht einen kompetenten eindruck. gut, man weiß dann welche leute und deren meinungen man getrost überlesen kann.
 
@joe200575: also ich finde WP7 sehr interessant, und ich glaube dass könnte echt was werden.. man merkt auch dass es MS verdammt ernst ist mit WP7 und wenn die dran bleiben und fleißig Updates raushauen mit neuen Features/Verbesserungen usw.. dann muss sich die Konkurrenz sicher warm anziehen... und ich sage dass als iPhone- Besitzer....
 
@stargate2k: Kommt mal von Eurem hohen Ross runter Jungs! Geht mal auf Golem.de und schaut Euch mal den Test von WP7 an. Das da ist ein anständiger Test vom OS. Außerdem hab ich zwar noch kein Gerät in der Hand gehabt aber einen ausführlichen Test Video gesehen und das was ich gesehen habe ist ein Krampf im Vergleich zu meinem HTC Desire (Android)
 
@joe200575: Der golem.de-Test ist eher ein schlechter Witz eines Apple-Fans dort. Dies wurde aber auch schon ausführlich in den Kommentaren diskutiert. Golem.de ist kein Argument.
 
Haha, der golem.de Test ;) da kann ich mir WP7 auch von Steve Jobs wegdiskutieren lassen... lest im Gegenzug z.b. Neowin, da sieht das gnaz anders aus. Ich will ein WP7 Phone, Android ist zwar ein gutes OS aber zuviel gefrickel und zuviel Fragmentierung. </Persönliche Meinung>
 
@Demiurg: Oder anstatt Tests lesen einfach mal in nen shop gehen und so n Teil in die Hand nehmen :) Btw. Mein Optimus 7 war heute morgen in der Post .... und ich bin suuuuuper zufrieden
 
@joe200575: Die ersten Verkaufszahlen und Reviews sagen etwas anderes :)
 
@Edelasos: Es gibt Verkaufszahlen?
 
@joe200575: abwarten und tee trinken ... aber da es deine meinung ist gab es ein pluspunkt von mir ... ich hasse die minus-klicker, die andere meinungen hier nicht akzeptieren !!!
 
Ohne nativen Code wird das Software Angebot ziemlich übersichtlich bleiben. Ich bin mir sicher das Microsoft genau wie Apple und Google vorher hier schnell ein natives SDK zur Verfügung stellt.
 
@AndreHH: Bereits jetzt können Firmen nativen Code benutzen, sie müssen sich dazu aber an Microsoft wenden (heißt soweit ich weiß Iris API/framework).
 
Wie bereits schonmal gesagt, mir gefällt WP7 (nicht verwechseln mit Wordpress ^^) ganz gut. Es ist ein völlig neuer Designansatz und MS folgt hier keiner Spur dem Mainstreammarkt. Ich will sagen, nicht diese typischen Icons. WP7 hat durchaus Potenzial und für mich ein heißer Kandidat für das nächste Telefon. MS sollte sich jetzt allerdings nicht Dumm anstellen.
 
@Blubb-blubb: Stimmt! Da sehe ich auch das grösste Risiko für das WP7. Was die Apps betrifft: es gibt soviele geniale Tools fürs iPhone - man sollte eigentlich einfach das Meiste 1 zu 1 abkupfern und fürs WP7 adaptieren! Dann werden auch die Smartphone-App-Riesen (skype, google, Facebook usw.) auf den WP7-Zug aufspringen. Wenn man als Smartphone-Hersteller deren Segen hat, ist das Gold wert!!
 
Mir hat das Design von WP7 auf Videos absolut nicht gefallen. Aber ich war jetzt doch mal im Shop und habs mir selbst angesehen.Und Live macht es doch einiges her.Mir hats sehr gut gefallen. Alles sehr intuitiv und unglaublich flüssig. Ich warte jetzt mal bis Weihnachten und schau mir die entwicklung des Marketplace an. Wenn da genug Entwickler aufspringen werde ich von Android auf WP7 wechseln =)
 
@Ripdeluxe: Auf der PDC hat ein MS Sprecher gemeint, dass bis jetzt nur der erste "Schub" Entwickler in den Markt durfte. Ab Beginn dieser Woche sollen dann alle zugelassen werden. Man darf also gespannt sein, was sich demnächst tut.
 
@Ripdeluxe: Wenn man bedenkt wieviel Software es zu Windows Mobile 5 und 6 gabe, glaube ich fest daran das die Apps zu WP7 wie die Pilze aus dem Boden sprießen. Ich denke sogar, das WP7 potenzial hat Android und iOS gefährlich zu werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum