T-DSL 1500 nun bundesweit verfügbar

Breitband Wie die Telekom heute berichtet hat, ist T-DSL 1500 nun im ganzen Bundesgebiet verfügbar. Die Telekom erlaubt es erstmals mit dem neuen Tarif, mit mehreren Leuten über einem Netzwerk und nur einem Internet-Account ins Internet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jo, man hat aber auch leider traffic-begrenzung, gelle?
 
ugh, ich meine es gibt keine richtige flatrate dafür, sorry...ich assoziiere immer t-dsl mit flatrate *g*
 
leider keine flat :(
<br />
Bin mir aber sicher das wird noch kommen aber dann wieder teurer :(
<br />
Wird ja bis 10 mBit gehen... soviel kann ja das DSL Modem, aber bis das kommt vergeht sicher noch ein wenig Zeit...
 
ja...aber 10mbit halb duplex....
 
von wegen 192 kb/sek
<br />
mehr als 180 sind da auch ned drin meistens 178 oder so, wenn überhaupt der download mirror so viel hergibt!
<br />
wer dumm is der soll es sich zulegen, wer nur edonkey laufen lässt bekommt eh ned mehr als mit nem normalen dsl zugang runter!
<br />
<br />
meine meinung: lasst die finger davon
<br />
<br />
und der upload von 25,4 KB/sek is auch zu wenig!
<br />
<br />
im übrigen hier die daten für die maximale übertragungsrate bei Adsl anschlüssen:
<br />
bis zu 768 Kbit/s Upstream
<br />
und bis zu 6,1 Mbit/s Downstream
<br />
(onlinekosten.de)
 
Also ich würde es nicht tun ich selbst binn bei ISIS die Bieten ab Oktober November auch 1500 ADSL an
 
outlaw2k: Du musst mal besser aufpassen was du schreibst. Mit den 192kb ist der Upstream gemeint. Und zwar bedeutet das kb hier kbit/s und 192kbit/s entsprechen 24kbyte/s anstatt der normal üblichen 16kbyte/s bei "normalen" T-DSL. Zum Download: Hier hast die 1,5Mbit diese entsprechen tatsächlich 192kbyte/s und damit kannst du auch downloaden. Wenn du nur edonkey benutzt kanns gut sein das du ned auf den Speed kommst, aber normal im Web kannst du den Speed leicht erreichen.
<br />
Und das bei Onlinekosten ist falsch. Mit DSL sind technisch 8Mbit/s Downstream möglich und 1Mbit/s Upstream. Allerdings hängt die mögliche Geschwindigkeit von der Entfernung der nächsten Vermittlungsstelle ab
 
ehrlich gesagt kotzt es mich hier langsam an dass es nur besserwisser gibt die sich keinen strich auskennen!
<br />
<br />
ich hab praktisch gesehen t-dsl 1500 (business online)
<br />
<br />
der downstream is 180 KByte/sek! da bekommt man nicht mehr zam du schlaumeier! (achja von t-online.de gesaugt gemessen)
<br />
und die uploadrate ist auch nicht genau 24,0000000 sondern ungefähr 25,5 KByte/sek
<br />
<br />
<br />
und wenn die bei onlinekosten das so hinschreiben bin ich auch nicht schuld.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!