Mobile Welt: Facebook plant große Ankündigung

Wirtschaft & Firmen Das soziale Netzwerk Facebook hat einige US-Journalisten am 3. November in die Firmenzentrale im kalifornischen Palo Alto eingeladen. Im Rahmen dieses "Mobile Events" wird es eine Ankündigung geben, die im Vorfeld für Spekulationen sorgt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man noch besser Bewegungsprofile erstellen und persönliche Daten Fotos etc. speichern und an die Wirtschaft verkaufen!
 
@imamac: Ist aber auch ganz einfach, das ganze im Facebook-eigenen Betriebssystem abzuschalten: Du musst nur ins Menü "Spiele" (Einstellungen wäre ja zu einfach), dann scrollst du runter, bist du einen 1px hohen Text am unteren Rand siehst. Da klickst du 5 mal drauf, drehst das Handy drei mal gegen den Uhrzeigersinn. Dann ersxcheint auf dem Display eine virtuelle Katze, die ihre Haare auswürgt. Du musst dann mit dem Finger auf dem Display einen Schlüssel in dem Gewöll finden. Dann speicherst du diesen Schlüssel, gehst zurück ins Home-Menü und da kannst du den Schlüssel dann anklicken (geht nur, wenn man Handstand macht). Und dann wird dir SCHON das Menü zum abschalten angezeigt. ____ Ich hab gehört, auf ähnliche Weise kann man auf der FB-Webseite seinen Account löschen ;)
 
@Slurp: Sooo, und nun ein Video-Tutorial bitte! :P
 
@Slurp: Jetzt weiß ich was ich beim FB-Profil löschen vergessen hatte ... der Handstand beim Schlüssel anklicken hat gefehlt!! Thx für die äußerst ausführliche und Kopfkino anregende Beschreibung :)
 
@Slurp: so fühl ich mich auch wenn ich mal in fb rein gucke xD gibt es eine möglichkeit sein account ganz zu löschen? die anschreiben oder so? hab auch vor paar tagen danach gesucht :/ kritische lücke würde ich das daten technisch nennen icq style -.-
 
@neuernickzumflamen: schau bei "hilfe" (kein scheiss)
 
@Slurp: Gibt es auch eine Hilfe für die Hilfe? EDIT: Lol, sind ja pipileicht sich von facebook zu trennen :D
 
@neuernickzumflamen: https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account
 
Ich versteh nicht so ganz, was an einem Smartphone Betriebssystem auf FB-Basis so toll sein soll. Eine Verknüpfung von Facebookkontakten zur normalen Kontaktliste ist schon heute mit Apps möglich. Dafür braucht man kein Extra-OS. Oder ist das einfach nur ein kläglicher Versuch, sich in den Smartphone Markt einzumischen?
 
@Cor: Ich schätze schon, nur denke ich dass sie damit wohl leider sogar Erfolg haben werden.
 
@imamac: Da bin ich mir nicht so sicher. Ok ich kann nur von mir ausgehen, aber FB als App reicht vollkommen. Ausserdem würde es mich stark wundern, wenn das FB OS mit einem weit entwickelten Android oder iOS mithalten kann. Ein Smartphone-OS besteht nicht nur aus social networking, oder?
 
@Cor: bin mir sehr sicher dass es auf android basieren wird und da irgendwie einfach noch fb in den kern integriert wird oder ähnliches
 
@Ludacris: Das steht aber nicht in den News^^
 
@Cor: aber wenn überhaupt, dann das.
 
@Cor: "Ein Smartphone-OS besteht nicht nur aus social networking, oder?" - für viele Leute schon! Social Network ist so ziemlich das, womit am meisten geworben wird. Nicht jedem ist sowas wie Android oder Open Source ein Begriff. Technisch nicht so affine Leute wollen einfach ein "Touchhandy mit Internet und FaceBook". Wenn der Preis stimmt, kann ich mir vorstellen, dass sich das Teil auch verkauft.
 
Ich glaub Zuckerberg kündigt die Kooperation mit Google und die Zusammenlegung der Datenbanken mit den von Usern gesammelten Daten an. Er wird feierlich auf den berüchtigten roten Knopf drücken und Stunden später wird der neue Dienst schon die ersten kompletten Profile der gläsernen User ausspucken :D
 
@Slurp:
Recht haste. Als ich nach ewigem Suchen einen Link in der Facebook FAQ gefunden habe, mit dem man angeblich das Profil löschen kann, kam folgendes bei raus:
"Beim Aufrufen der von dir angeforderten FAQ ist ein Problem aufgetreten."
Ich hatte auch dummerweise den Passierschein A28 nicht dabei.. ;-)
 
@touga:
p.s.: Ich hatte auf den blauen Pfeil neben Slurps Kommentar oben geklickt und meine Antwort erscheint hier unten? Liegt das jetzt an mir, an Chrome oder an der Tatsache, dass ich mich nach dem Anklicken des Replybuttons erst anmelden musste?
 
@touga: Nein.. das liegt auch am fehlenden Passierschein ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check