Google-Suche jetzt mit lokalen Ergebnissen

Internet & Webdienste Google hat seine Suchmaschine um die Ergebnisse aus Googles Places erweitert. Bislang konnte man diese lokalen Daten nur über eine Suchanfrage bei Google Maps auswerten. Die Änderungen sollen in den nächsten Tagen weltweit zu sehen sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wieder erlangt Google "eine ausführliche Datenbank"
 
@Cheatha: Ich kann dieses Google-Geflame echt nicht mehr hören! Lasst Euch doch alle gleich wegen fortgeschrittener Paranoia einweisen... ^^
 
@Cheatha: solange es nützlich ist, stört es mich nicht.
 
@Cheatha: Dann benutz Google nicht, fertig!
 
@lordfritte: Nützt nur eingeschränkt, Dienste wie Google Analytics und Aswords nutzt man ja nicht freiwillig... Auch wenn man die Google-Startseite nicht betritt, kann man sich dem Konzern nicht mehr vollständig entziehen. Und genügend Daten erhalten sie dadurch immer noch.
 
Hey so unrecht hat er eig nicht vllt seid ihr alle auch ein bißchen zu naiv dafür... allerdings kann man selber entscheiden was google von einem erfährt...

PS. Freue mich schon auf minus- bewertungen ist ja normal hier xD wenn man etwas gegen andere meinungen sagt ^^
 
@BigSushi: Wo man ungefähr lebt, erkennt man an bereits an deiner IP-Adresse und das nutzt auch Google. Vielleicht halten sich hier mal einige im Zorn mit ihren irren Behauptungen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen