Firefox 3.6.12 & Thunderbird 3.1.6 veröffentlicht

Browser Die Entwickler aus dem Hause Mozilla haben eine kritische Sicherheitslücke im Browser Firefox sowie im E-Mail-Client Thunderbird geschlossen. Es handelt sich um die Schwachstelle, die in dieser Woche auf der Website des Friedensnobelpreises ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das ging ja wirklich fix!
 
@Jungle55:
Ja, so solls sein.
 
@Gord3n: naja, frage mich allerdings wie lange die Lücke wirklich schon ausgenutzt wurde. :/
 
@Fox123: Diese Frage stellt sich bei allen unbekannten Lücken und zwar bei jeder Software.
 
@Jungle55: Wie von Mozilla nicht anders gewohnt. *thumbsup*
 
mir gehts dermaßen auf die eier das mozilla bei jedem update die versionsnummer diesmal vom FF auf: 3.6.12 ändert! es ist bei anderen anwendungen das gleiche wie zB. beim chrome & opera!!!
 
@25cgn1981: wem interessiert die versionsnummer?hauptsache das loch ist gestopft.
 
@25cgn1981: und woran soll man dann erkennen, welchen Patchlevel die Firefox-Instanz hat? Soll dann so was stehen wie "Version vom xx.xx.20xx"?
 
@25cgn1981: wollte sagen selten so ein crap gelesen aber das wäre ja gelogen xD
 
@25cgn1981: selten was dümmeres gelesen...
 
@25cgn1981: So wie Mozilla das macht ist das gut, mich nervt da eher Google die für den Fix bestimmt Chrome 9 herausgebracht hätten.
 
@25cgn1981: da hat man wirklich selten was dümmeres zu lesen. Wenn zahlenkolonnen einem schon dumm sind, dann die 3.99€ Preise :)

Naja ich finde aufjedenfall fix gelöst und so solldas ja auch sein. Der Fuchs bleibt halt on top.
 
@25cgn1981: Meinetwegen kann der Versionsnummer 0815 haben, Hauptsache die Sicherheit ist weitgehendst, und bei entdeckten Lücken, schnell gesichert.
 
@25cgn1981: Also die Versionspolitik vom FF ist die mMn beste von allen browser, und was stört dich jetzt daran? Wie oft sieht du schon deine FF-Version? Sry, aber für diesen sau-dummen kommentar gibts ein fettes MINUS...
 
Ich find Incredimail besser, Firefox ist nicht mehr das was es mal war.
 
@Smoke-2-Joints: Firefox ist ein Browser, Incredimail ein E-Mail Programm. Passt net ganz - Meinst sicherlich Thunderbird anstelle von Firefox
 
@Smoke-2-Joints: Wenn Du Incredimail benutzt ist ja das Thema Firefox oder sicheres surfen für Dich gar nicht interessant. Du machst Deinem Nick alle Ehre.
 
@Smoke-2-Joints: Nimm besser "Nimm2" anstatt "2 Joints". Die Auswirkungen kann man an dir gut erkennen. :-)
 
Musste Firefox im abgesicherten Modus starten um alle Addons zu deakivieren. Sonst ist er nicht mehr gestartet. Wenn ich das DownThemAll, Stylish und 1Password Addon aktiviere startet der Fuchs nicht mehr... (MacOS 10.6.4)
 
@JacksBauer: Hast du nachgesehen, ob deine Add-ons auf dieser Versionsnummer funktionieren? Das ist sehr untypisch für Firefox.
 
@JacksBauer: tja mit etwas mehr Brain und Nightly Tester Tools wäre das nicht passiert ;-)
 
@StrunzDumm: Habe Nightly Tester Tools immer installiert. Scheint ein anderes Problem zu sein, wenn er gar nicht mehr starten will ohne Fehlermeldung.
 
@JacksBauer: Ich sehe Du hast MacOS. Kannst Du da auch die lokalen Benutzerordner vom Firefox löschen ?
 
Bei mir kommt "Update Server nicht gefunden. Bitte prüfen sie ihre Internetverbindung."
Nice, wenn die nicht ok wäre, könntet ihr diesen Post kaum lesen. So viel dazu...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!