iPhone 4: Ansturm sorgt für Probleme bei O2

Handys & Smartphones O2 und Vodafone verkaufen ab heute das iPhone 4 in Deutschland. Vor allem O2 kann aufgrund der vergleichsweise günstigen Angebote einen großen Ansturm verzeichnen, der sich jetzt als Problem herausstellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Verstehe ich nicht, man bekommt das Gerät doch selbst im Apple Store viel günstiger^^
 
@hausratte: Naja, hab grad mal auf deren Website geschaut... 25 bzw 30 Euro monatlich... Für viele sind so Ratenzahlungen natürlich n Grund...
 
@Slurp: "o2 my handy" ist ne ziemlich coole sache - mein jetziges handy läuft auch drüber
 
@flipidus: Die meisten Handys über O2 my Handy" sind teuerer als bei anderen Händlern. Wer die Kohle nicht in der Tasche hat, für den sind Raten sicherlich nicht schlecht, ansonsten schmeißt man O2 nur sinnlos Geld hinterher.
 
@fieserfisch: beim kauf eines iphones schmeisst man immer irgendjemand das geld sinnlos hinterher :P
 
@fieserfisch: Nokia N8 10€ billiger als wie bei Nokia, 5228 30€ billiger als wie bei Nokia
 
@nokiaexperte: Wer kauft denn bei Nokia? Sowas kauft man im freien Handel ... btw. lassen sich immer auch Ausnahmen finden ... o.O
 
@hausratte: Ja, aber direkt in der Hand haben ist etwas anderes als erst noch lange warten zu müssen.
 
@hausratte: Du denkst nur an den Anschaffungspreis, nicht an die folgekosten. Bei einigen vertragskonstellationen fährt man direkt beim Carrier günstiger.
 
@balini:
nicht unbedingt, ich habe mir auch mein iphone so gekauft und nutze ein klarmobiltarif für 9Cent. Glaube mir damit komme ich definitiv günstiger weg und bin nicht 24Monate an irgend jemanden gebunden
 
@hausratte: Hä? Wer kauft sich denn ein iPhone zum telefonieren :-) nee aber im ernst. Die datentarife sind doch das interessante.
 
@balini: ich habe zwar kein iPhone, sonern ein HTC Desire, kann man aber vergleichen (@Fanboys: es gibt auch andere Smartphones): blau.de, 100MB: 3,90€, SMS + Minute: 9Ct.
 
@AntiVistaUser: blau.de - und sobald du nicht in einer der 5 größten Städte Deutschlands wohnst, hast du ein starkes Problem - weil du überhaupt keinen Empfang hast - weder zum Telefonieren (und wenn, dann nur recht schlecht), und schon gar nicht für's mobile Internet. So günstig einige Anbieter sind - so schlecht sind ihre mobilen Datennetze. Einen wirklich guten Anbieter, der heraussticht, habe ICH noch nicht gefunden.
 
@AntiVistaUser: Blau de ist doch eplus Netz wennich mich recht erinner. Das geht doch mal gar nicht, besonders bei Datenverkehr. Hab 5gb für 19,99 eur mit Telekom Netz. Kannst monatlich kündigen. Wenn du dich 12 Monate bindest kosten die 5gb 14,99 EUR monatlich. Ist allerdings reine datenflat.
 
@balini:
also ich habe nie über 6eur was die handyrechnung angeht, surfen tue ich wenn überhaupt nur über wlan. muss nicht unterwegs online und VIP sein^^
 
@hausratte: Bei allen Anbietern ist das iphone unverhältnismäßig teuer. In meinen Augen ist das Wucher. Gerade die Ratenzahlungen legen noch mal ordentlich drauf. Bei Vodafone würde das iphone mit einer Flatrate fürs Internet, bei 24 Monaten Laufzeit - 2400,00 € kosten. Ziehe ich den Neupreis des iphone ab, bleiben fürs surfen und telefonieren immer noch 1700 € in zwei Jahren. Mein Hausanschluss für Internet, Telefon und Kabel TV kostet 25 € im Monat, mal 24 Monate sind das 600 € plus PC (ca. 500 €) gleich 1100 €. Und die Leistung meines PCs ist um ein vielfaches höher als wie des iphones. Also letztendlich Schnick Schnack für Leute mit zu viel Geld.
 
@Neckreg: ich bin HTC Fanboy, also das iPhone kommt mir eh nicht in die Hosentasche. Apropos Hosentasche, wie machts Du das mit Deinem PC von wegen Unterwegs telefonieren? Mal abgesehen davon das Du sicherlich keine SIM Karte in Deinen PC einbauen kannst, stelle ich mir das ein wenig Umständlich vor. Du weißt sicherlich worauf ich hinaus will...
 
@spongebobgaypants: Fürs telefonieren brauch ich kein iphone, dafür reicht ein Handy für 50 € mit eine Prepaid-Karte. Das iphone ist aufs Internet ausgelegt und dafür ist es zu teuer. Da gibt es zig alternativen zu einem wesentlich günstigeren Kurs. Wie ich bereits erwähnte stimmt das Verhältnis nicht. Für das Geld kann ich an andere Stelle oder über andere Wege wesentlich mehr Gegenleistung erzielen.
 
@Neckreg: was ich schon Geld verdient habe weil ich unterwegs erreichbar bin und Internet habe. Nicht jeder nutzt ein Handy um Klingeltöne per Bluetooth zu verschicken.
 
@fraaay: Aber um unterwegs erreichbar zu sein und Internet zu haben braucht man kein teures IPhone. Das können so viele andere gute Handys auch.
 
@ox_eye: Um von A nach B zu kommen reicht auch jeder VW Fox, da muss es kein Polo, Golf oder gar ein teureres Modell sein.
 
@Neckreg: Du hast mich nicht verstanden! Du vergleichst einen Desktop Computer mit einem Smartphone! Sind beides Computer, haben aber verschiedene Einsatzzwecke! Ich verzichte ja auch nicht auf ein Auto nur weil ein Fahrrad billiger ist! Ein Fahrrad ist nun mal nicht dazu geeignet schnell von Punkt A nach Punkt B zu gelanden. Genauso wenig eignet sich ein Desktop Computer oder auch Netbook (was ja nocj billiger ist) um Unterwegs eMails zu checken, am Flughafen einzuchecken oder ein Foto zu machen...
@Rodriguez: nicht der Preis, sondern der Einsatzzweck ist entscheidend!
 
@hausratte:
der vorteil bei o2 = Du hast bei garantieabwicklungen mit o2 den weitaus kulanteren Partner vor Dir. Ich habe mien bisherigen 3GS von o2 und der Support seitens o2 ist wirklich super!
 
@hausratte: "Verstehe ich nicht, man bekommt das Gerät doch selbst im Apple Store viel günstiger^^" - Maximal 30,-€ weniger für das iPhone 4 mit 32GB im Apple-Store, ist nicht wirklich "viel günstiger", im Gegensatz zu der Ratenzahlungsmöglichkeit über 24 Monate bei O2.
 
stimmt. ich komm in die Seite "Mein O2" nicht rein, interner serverfehler
 
Aber bei Apple kann man nicht in Raten zahlen!
 
@captainjkirk: wer sich etwas nicht leisten kann .. sollte ueberlegen ob er es wirklich brauch
 
@-adrian-: Das gilt nicht nur für's iPhone sondern für so ziemlich alle Konsumgüter.
 
@Cor: das ist richtig.
 
@-adrian-:
Was meinst du wie viele Menschen es in Deutschland gibt die sich kein ordentliches Essen Tag für Tag leisten können.
Nach deiner Logik brauchen Sie das dann gar net???
 
@ichmagcomputer: ... genau ... das ganze zaehlt natuerlich auch fuer ein haus ... du solltest den zweiten teil des satzes noch mal lesen..
ob er es braucht.. wenn ein obdachloser in deutschlande kein geld hat fuer wein und kein geld fuer essen .. dann wird er sich wohl vorher ueberlegen ob er den wein braucht, oder ... aber darum gehts ja eigentlich gar nicht.. ich denke ein mobiltelefon fuer 620 euro zu kaufen .. ohne dass man es sich leisten kann .. ist ein fehler
 
@-adrian-: "wer sich etwas nicht leisten kann .. sollte ueberlegen ob er es wirklich brauch"

Nur weil sich jemand etwas per Ratenzahlung kauft, heißt das noch lange nicht, dass er sich den Kauf eigentlich überhaupt gar nicht leisten kann. Eher sehe ich das Gegenteil... Man muss es sich leisten können, auf Raten kaufen zu können. Nur die, die das nicht können, sollten sich wirklich gut überlegen, ob sie sich ein Produkt wirklich leisten können. Du ahnst gar nicht, wie oft ich beispielsweise schon Sachen per Ratenzahlung gekauft habe, obwohl ich locker hätte Barzahlung machen können. Ratenzahlung ist eine von mehreren üblichen Finanzierungsformen und hat bei genauer Betrachtung rein gar nichts mit Armut o.ä. Dingen zu tun.
 
@KoA: achso.. danke dass du mir das leben erklaerst ...
in dem moment wo ratenzahlung am ende teurer ist als der barkauf ..war es bestimmt ein gutes geschaeft.. wobei du dann 2 jahre fuer ein geraet zahlen musst .. das im naechsten jahr genau 0 euro wert ist.. dann gibts ja schon den nachfolger..
jetzt sagste mir mal welches technik gedoens sich lohnt auf zwei jahre zu kaufen ..
 
@-adrian-: 0€ Wert nach 2 Jahren?! Schonmal auf Ebay geguckt, ich habe Anfang August mein 1,5 Jahre altes 3G (nicht GS) für 250€ verkauft trotz Net-Lock und zu dem Zeitpunkt gab es das 3GS schon 1 Jahr lang und das 4er war gerade neu erschienen! Apple Geräte sind grundsätzlich sehr wert stabil.
 
@I Luv Money: Das widerspricht doch seiner Aussage nicht. Die "0 Euro" hat Adrian nur bildlich gemeint. Fakt ist, dass man bei einer Ratenzahlung möglicherweise lange für ein elektronisches Gerät bezahlt, dass deutlich weniger Wert ist, weil es bereits einen Nachfolger gibt. Da die Entwicklungszyklen bei Elektrogeräten so kurz sind, ist das in dort besonders krass.
 
@-adrian-: "in dem moment wo ratenzahlung am ende teurer ist als der barkauf ..war es bestimmt ein gutes geschaeft.." Richtig. Wenn aufgrund der Ratenzahlung im gleichen Zeitraum zusätzlich noch etliche weitere Dinge nebenher angeschafft und entsprechend Finanziert werden können, so ist das mit Sicherheit KEIN schlechtes Geschäft. Aber wer - so wie du - bei einem Gerät, das um die 700,- € kostet, schon derart akribisch auf lächerlichen 20,- bzw. 30,- € Preisunterschied herumzureiten versucht, sollte echt noch mal darüber nachdenken, wer sich denn hier wirklich etwas nicht leisten kann. Immerhin scheinen dir diese 30,- € finanziell ja schon deutlich zu viel zu sein. - "wobei du dann 2 jahre fuer ein geraet zahlen musst" - Nein, muss man nicht. Man kann die Bezahlung auch jederzeit vor Ende der zwei Jahre abschließen. - "2 jahre fuer ein geraet zahlen musst .. das im naechsten jahr genau 0 euro wert ist.." - Bezahlen muss man das Gerät so oder so. Ob nun gleich am Anfang, oder innerhalb von zwei Jahren, das macht letztendlich kaum einen Unterschied.
 
@KoA: wenn ich mir heute aber nen tolles handy kaufe.. dann moechte ich das in einem jahr bestimmt nicht mehr haben .. weil .. neue technologie.. neue moeglichkeiten .. schneller besser ...
so bist du durch den vertrag ja daran gebunden .. klasse ..
zu meinen 30 oder 20 euro ... du kannst auch gerne alles was du hast auf raten finanzieren.. versicherung .. auto.. haus .. handy .. kuehlschrank und den tollen 52" fernseh... viel spass..
ich leiste mir den luxus halt auf einmal .. wenn ichs geld net hab.. dann hab ich den luxus halt net..
und mit geld hab ich sicherlich keine probleme :)
 
@I Luv Money: hahahaa... und wars schon abbezahlt....
 
@KoA: "Man muss es sich leisten können, auf Raten kaufen zu können" Omg, Ist unsere Gesellschaft wirklich schon so tief gesunken, dass das der Leitspruch bei einem Kauf ist?
 
@Cor: geiz ist halt geil :)
 
@captainjkirk: doch sicher, bei der kaufabwicklung finanzierung wählen, geht über creditplus bank
Apple Financial Services
 
"I don't care ... I don't care ... I don't care ... " ... Geiles Video, Danke für den Link!! :)
 
Moin, hab gerade mal versucht eins von den Dingern zu Kaufen. Haben wollte ich 16 GB ohne Vetrag, bekommen könnte ich:
1. Nur mit O2o Vertrag (+25 Euro), 2. nur 32 GB Modell (+ ca. 100 Euro). Bei apple warte ich wahrscheinlich 14 Tage, kann dann aber einen Provider benutzen, der eine bessere UMTS/HDSPA Abdeckung liefert und spare noch min. 45 Euro. Also O2, das ging daneben. War ja abzusehen, daß keiner ein Vertragsfreies iPhone kaufen will!!! Und zum Thema Ratenzahlung...ich frag mal Oma ;o) ! Das wäre der einzige Grund, bei O2 zu kaufen.
 
@ctd_berlin: Jo, schreib nochmal, wenn ne Woche rum ist.
 
@ctd_berlin: Hi es geht schon ohne Vetrag über My Handy. Du darfst nicht auch die Iphone werbefläche klicken, sondern über den Allg. Handy Shop gehn. dort findest du dann das Iphone und kannst es über MyHandy finanzieren ganz ohne Vertrag. Es wäre auch sinnlos von o2 auf ein Vertrag zu bestehn da die angebotenen Verträge gar keine mindeslaufzeit haben. Ausser man nimmt freiwillig 24 Monate den Vertrag bekommt aber ne SMS flst gratis dazu, Sonst haben die keine Laufzeit. Leider gibts da Iphone aber erst wieder morgen ab 10 Uhr. Im Moment ist es nicht mehr im Shop zu finden ....
 
@xerv: Ich war doch im Shop...aber danke für den Tip :o) !
 
@ctd_berlin: richtig im shop haben sie heute keins ohne Vertrag rausgegeben!
 
bei mir hie es es wurde über nacht geändert und man kriegt das iPhone nur mit laufzeitvertrag. dann machte ich die dame auf das plakat hinter ihr aufmerksam (...ohne vertragslaufzeit)

"das hat nix mit dem iPhone zu tun"

und was is mit o2 my handy?

"is nicht.."

ich dachte das es heute alles klappt. aber enttäuscht!
 
das video ist zum schreien *muhahahahahaha*
 
@gorgone: die realität lässt sich in commics immer besser verpacken^^ wie stupid der kunde auch ist und der verkäufer ihm locker durch die blume erzählt das es viel bessere sachen gibt xD
könnten auch ihr logo aufn ziegelstein machen und iphone nennen willste das dann trotzdem? ja! xD
 
Was soll denn der letzte Absatz mit dem Video bitte? Das Video ist ja ganz witzig, aber was möchte Winfuture damit erreichen? Möchtet ihr jetzt auch noch selbst bei den hirnrissigen Hater-fanboy Kriegen hier mitmischen und selbst ein wenig Apple bashing betreiben? Ist Winfuture eine (relativ) neutrale Newsseite oder versteht ihr Euch eher als Fanseite oder Blog? Die Applenews sind hier ja immer schon sehr reisserisch formuliert, aber so direktes gebashe in einer News hab ich ja noch nie gesehen. Als "Journalismus" würde ich das dann aber nicht mehr zu bezeichen, eher als Satire. Interessant.
 
@Givarus: Was ist so schlimm daran? WF hat nicht Partei ergriffen, sondern lediglich ein kleines "Schmankerl" zu der News hinzugefügt, für diejenigen die den ganzen Hype nicht verstehen. Für diejenigen die dem Hype verfallen sind, haben sie doch auch Videos verfügbar: http://bit.ly/aIds4e ... ein kleines "iPhone-Werbevideo" ... Sie haben lediglich für einen Ausgleich gesorgt ;)
 
@raketenhund: Grundsätzlich schlimm ist es nicht! Aber mit Journalismus hat so was nicht mehr viel zu tun! Oder hast du jemals, bei einer x-beliebigen Heise News ein vergleichbares Video gesehen. So etwas gehört auf Fun/Fan/ect. Seiten, aber nicht auf Seiten die seriös erscheinen wollen. Und das hat nix mit dem iPhone zu tun, das gleiche würde ich bei einer Android News und einem ähnlichen Video ebenfalls sagen.
 
@raketenhund: Und überhaupt, was hat das Video mit dem iPhone zu tun? Es wird ja nicht mal das iPhone gezeigt, in dem Video geht es ausschließlich darum sich über das iPhone und dessen Käufer lustig zu machen, ohne irgendwelche Fakten. Das ist einfach nur ganz schwach von Win-Future und zieht das Niveau nochmals hinunter.
 
@I Luv Money: Oh man Kindergarten hier... lest ihr auch mal Zeitung? Anscheinend nicht, oder ruft ihr bei jeder Karikatur an und beschwert euch?!
achja und kommt nicht mit: "Welche zeitungen liest Du denn?" Jegliches informationsblatt hat mal eine Karikatur dabei, selbst heise hat diese... aber naja. Bleibt bei eurem mecker mecker... Herr Gott lass hirn... ach vergesst es :D
 
@Braindead: Ich hab nix gegen Karikaturen, im Gegenteil. Allerdings haben die einen eigenen, getrennten Bereich verdient. Bei SpOn ist das z.B. SPAM. Und wenn hier unter vewandte Videos eine Parodie auf das iPhone auftaucht ist das auch vollkommen in Ordnung, aber einen Absatz direkt in der News finde ich einfach unpassend dafür. Sonst könnte man auch gleich bei jeder News über Windows noch einen Hinweis auf das "Ballmer hüpft wie ein Affe"-Video reinschreiben... ausserdem ist das das erste mal, daß ich das hier so sehe. Ich denke das WF die Flame-Wars hier in den Kommenatre einfach ein bischen mit Material befeueren möchte. Wenn Du meinst daß man deswegen gleich Hirnlos ist, bitte...
 
@Braindead: Ich glaube ich lese mehr verschiedene Tageszeitungen als du. Und in diesen haben Karikaturen einen eigenen Bereich und werden nicht unmittelbar an dem Ende einer News platziert. Ich lese auch sehr gerne Kommentare/Feuilleton, aber das sind halt eigene Bereiche. Hier auf WinFuture gibt es auch den Bereich "Kurios", in diesem wäre das Video bestens aufgehoben, aber nicht in einer normalen News.
 
@I Luv Money: träum weiter :) ihr beiden trolle
 
@Givarus: naja, ließ dir mal den Bericht über den hirnrissigen Ansturm auf O2 davor durch, dann wirste sehn, dass das Video schon gut passt.
 
@elbosso: Die Nachricht ist, es gibt einen Ansturm wegen dem iPhone und O2 kann ihn nicht bändigen. Über die Gründe dafür und ob der Ansturm Hirnrissig ist oder nicht muss doch jeder selbst entscheiden - das muss WF nicht melden. Für solche Meinungsäußerungen könnte man ja eine Kolumne oder einen Kommentar verfassen.
 
@Givarus: fühlt sich da jemand wegen des besitzes eines iphones verarscht?
Aber zum Thema ist es wirklich interessant das anscheinend nur wegen Ratenzahlung die Leute so zuschlagen. Was einmal wieder bestimmt die Verschuldung von Jugendlichen und anderen vorantreibt, aber Gott sei Dank ist es ja gut für die Wirtschaft, oder wie war das nochmal? :-P
 
@Givarus: Also über das Video können doch sogar iPhone-Besitzer und Apple-Fans lachen... ich sehe das wertfrei, es dient zur Unterhaltung, nicht zur Meinungsmache.
 
@ZappoB: Natürlich muss man das Video nicht ernst nehmen, dazu ist es ja auch nicht gedacht. Aber solche Dinge bringt man auf Newsseiten oder in Zeitungen in eigens dafür vorgesehenen Bereichen die sich Kolumne oder Kommenar nennen und nicht in der Nachricht an sich. Das ist das was ich kritisiere.
 
@Givarus: und mir dafür ein minus geben weil Du dich angegriffen fühlst gehört auch nicht hierher. Danke! Ausserdem ist das hier eine Newsseite Herr Redakteur, weiß ja nicht seit wann, in jeglicher Zeitung oder News, nicht eine gewisse Note des Verfassers einfließt. Die News bleiben die gleichen und es ändert an deren Inhalt nichts, egal welche Note am Ende hereingebracht wurde. Man ist nur manipulierbarer und anfälliger dadurch. Dies sieht man ja an Deiner Reaktion. Wäre es ein in gewisser weise "pro" iphone-video hättest Du auch was gesagt?
 
@Braindead: immer locker bleiben und nicht mit Unterstellungen um sich werfen - ich hab Dich gar nicht bewertet. Die "gewisse Note" gibts hier ja schon lange, aber das jetzt ist so ähnlich, als würde man in einer News über einen erfolgreichen Geschäftsabschluß der Deutschen Bank gleich noch ein lustiges Verarschvideo über Herrn Ackermann anhängen. Man mag ja über Herrn Ackermann denken wie man will, aber das geht einfach nicht so.
 
@Givarus: Winfuture neutral ? Muaaaahahahaha ... der war gut :-)
 
Dumm, was nutzt einem das Iphone in einem mittelmäßigen Netz? Nichts
Ich möchte damit nicht sagen das O2 schlecht ist, nein!
Aber die Weißen Flecken und der EDGE ausbau ist bei weitem noch nicht so vorangeschritten wie bei T-Mobile und Vodafone.
Auch wenn T-Mobile ein wenig teurer ist, bleib ich mit meinem IPhone dort. Ich habe überall empfang und nicht nur in der Stadt.
Und wenn man sich das Iphone im Apple Store kauft, ist das nicht umbedingt günstiger.
Kauf ich es bei T-Mobiel hab ich eine "internet flat" und telefonflat dabei
das ist hochgerechnet wieder günstiger
aber die leute sind halt einfach dumm
 
@GibtEsNicht: Der GPRS, EDGE und UMTS ausbau ist bei o2 ist deutlich besser als der von t-mobile! Siehe Zeitschrift Connect :p aber egal, erstmal schwachsinn quaseln...
 
@Necrovoid: und du glaub alles was in der connect steht....
 
@GibtEsNicht: Und du glaubst noch an Geschichten aus alten tagen, ich bin beruflich extrem fiel in Deutschland unterwegs und sehr oft aus ländlichen Regionen und ich sehe ja wie meine Kollegen mit ihrem D1 netzen zu kämpfen haben wo ich einfach keine Probleme mehr habe. Aber lebe ruhig weiter in der Vergangenheit ;) Ich bin jedenfalls mehr als zufrieden mit o2 und ich zahle mit meiner flat zudem auch weniger als du mit deinem Tarif :)
 
@Necrovoid: du wirst immer gebiete finden wo das eine netzt besser als das andere ist.
und ich kann das gegenteil beweisen.
bei mir haben fast alle t mobile und ich bin auch viel unterwegs.
das sind keine geschichten aus alten tagen
t-mobiel hat um eine vielzahl mehr kunden als o2 (kleinster anbieter in deutschland)
somit muss das netzt schon besser sein um die last tragen zu können.
 
@GibtEsNicht: Was ebenfalls falsch ist, den o2 ist 3. Größter Anbieter. Ich bin mit absoluter Sicherheit deutlich mehr unterwegs als du und ich denke das sich meine Erfahrungen mit denen der Connect welche das ganze technisch einwandfrei getestet haben und das auch darlegen können ganz einfach deckt. Mich würde aber interessieren wie du das beweisen willst was du da von dir giebst?
 
@Necrovoid: gemessen an der kundenzahl ist o2 der 4 größte anbieter. eplus hat noch gut 2 mio mehr.
das du mehr unterwegs bis bezweifel ich auch gar nicht.
und das das netz von t mobiel und vodafone besser ist als das von o2 ist einfach fakt
 
@GibtEsNicht: Nein, das ist ganz einfach falsch! Plus hat deutlich weniger Kunden als o2. Aber egal du lebst hält in einer anderen Welt... Und selbst wenn du dich auf den Kopf stellst, ändert das absolut nichts Hess.daran das deine aussage schlicht und ergreifend falsch ist. Dein "Fakt" ist ist nichts weiter als dein wunschdenken!
 
@Necrovoid: o2 hat 16,3 Millionen und eplus 19,6 Millionen
mit weitem abstand zu vodafone 34,538 und tmobile 36,976
also wer lebt hier in einer anderen welt
 
@GibtEsNicht: Nicht dass ich die Glaubwürdigkeit der Connect kompetent beurteilen könnte, aber auf "glaubwürdiger als deine Einzelmeinung" würde ich schon tippen.
 
@cgd: sicher eine einzel meinung aber auf erfahrungen aufgebaut.
 
@GibtEsNicht: Also da gehts dir ähnlich wie mir. Hier auf m Land (Nordbayern, Grenze Thüringen / Hessen) hab ich mit o2 kein UMTS. Nichtmal in den "größeren Städten". T-Mobile und Vodafone dagegen bieten wenigstens in den Städten UMTS an. Eigentlich bin ich auch zufriedener o2 Kunde (vor 5 Jahren schon einen Handyvertrag, seit einem Jahr dann Fonic, was ja auch das o2 Netz nutzt) und kann mich nicht beklagen was EDGE-Abdeckung angeht. Aber iphone ohne UMTS halte ich doch für wenig sinnvoll.
 
@Der_Karlson: ich habe 3 verträge bei vodafone tmobiel und o2
ich hab mit o2 auch an vielen orten utms, aber aus erfahrung heraus hab ich mit tmobile die beste netzabdeckung
am besten sehe ich das im zug, wenn ich durch dünn besiedelte gebiete fahre
 
@hausratte: Aber da kannstes nicht Finanzieren über 24 Monate...
 
Mit dem letzten Absatz habt ihr euch endgültig von neutralem Journalismus verabschiedet. Ich sags euch ganz offen: ich hab noch nie so schlecht geschriebene News gesehn wie hier auf Winfuture. Die Seite an sich ist gut gemacht, das Kommentarsystem ein Graus, aber die Artikel toppen wirklich alles. Ich nehme an ihr werden meinen Kommentar wieder zensieren, so wie ihr es mit allen meinen Kommentaren gemacht habt, die Winfuture-kritisch waren.
 
So ging es der Telekom am ersten Verkaufstag des iPhone 4 auch. Bei uns machten die auch alles manuell und waren total überfordert.
 
Etwas OT: Ich hoffe dass die Jungs hier ihre Computer und Smartphones besser beherrschen als die deutsche Rechtschreibung.
Es "giebt fiel" zu tun ...
 
@Dieter666: ...das Problem ist aber durchgängig zu finden. Zur persönlichen Belustigung lese ich gerne bei ebay-Kleinanzeigen nach...
 
und es geht los das Iphone wird zum Assiphone für mich ist das iphone jetzt out, wie in 90er hatte auch jeder diese HH Jacken oder buffelo Schuhe.
 
....wieviele Dullies es doch auf dieser Welt gibt ))))))
 
wollte eigentlich vom 3g auf das iphone4 umsteigen, aber da es nun quasi jeder hat...longweilts mich :/

freu mich schon wenn in spätestens 2 wochen halb deutrschland mit nem iphone4 rumrennt und merkt wie unexclusiv das doch ist wenn es jeder hat muhaha
 
@merovinger: Oh man. Funktioniert dein iPhone besser wenn es nur eine handvoll Leute haben? Macht das irgendeinen Unterschied? WENN, dann kommt es dir doch sogar zu gute das so viele eins haben. Dann entwickeln mehr Firmen bessere und günstigere Apps. Oder leidest du an Minderwertigkeitskomplexen? Dann solltest du prof. Hilfe aufsuchen!
 
Ich versteh nicht, warum nun alle zu O2 laufen. im Grunde sind es fast die selben Tariefe wie bei T-Mobile. Und günstiger kommt man ohne Vertrag auch nicht. Nehmen wir mal iPhone4 650€ + 24 Monate lang 20€/Monat Telefonrechnung wegen SMS, Telefonaten und Internetnutzung. Das macht zusammen 1130€. Jetzt nehm ich nen T-Mobile Tarif. 40€ / Monat * 24 Monate + 200€ fürs iPhone macht zusammen 1160€. OK, je nach Tarif hat man etwas mehr oder weniger Freiminuten bzw telefoniert etwas mehr oder weniger. Da ändert sich das etwas. Aber mehr als 100€ unterschied auf 2 Jahre bekomm ich nicht hin, egal wie ichs rechne. Völlig egal, wo man es sich holt, es ist und bleibt relativ teuer. Das ändert aber nichts daran, dass das Handy objektiv betrachtet eines der besten auf dem Markt ist. Ich würde kein anderes mehr wollen... Und wer (extrem) vieltelefonierer ist, der hat sowieso nen 60-80€ Tarif und bekommt solche Handys hinterher geworfen.
Ach ja, @ Winfuture. Was ist denn in euch gefahren? Dieses Video? Seid ihr Kinder? Wollt ihr alle Leser verlieren und Fanboy Kids anziehen? Ich lass das mal mit nem verdutzten Blick so stehen... Das wird ja immer schlimmer hier...
 
@Fatal!ty Str!ke: Blödsinn. Also ich habe gerechnet: o2 o ist grundgebührfrei. Dann nimmt man einfach diesen o2 o Vertrag (den man monatlich! kündigen kann und keine Grundgebühr zahlen muss), dazu kommt die o2 Onlineflat für 9€ monatlich und das iPhone mit o2 My Handy (nehmen wir mal das 16 GB Model) für 25€ monatlich. Da hast Du sagen wir mal 34€! monatlich und nicht wie bei T-Mobile. So einen günstigen Vertrag bekommst Du mit diesem iPhone sicherlich nicht woanders! Wir reden hier aber jetzt nur um den Besitz des iPhones, nicht über die Konditionen. Da ist sicherlich T-Mobile besser, aber wie geschrieben, da zahlt man monatlich viel mehr. 816€ (ohne teln und simsen) würde mich der Spass nach 2 Jahren gekostet haben bei o2 o mit Onlineflat und hatte dann von Anfang an ein SIMLOCKFREIES! Handy besessen. Mehr machen die meissten mit dem Ding eh nicht ausser Inet sürfen. Wenn man schon ne Onlineflat hat, dann nutzt man eh den Emailservice, der nix kostet, als diesen Abzock SMS Schund!
 
Heute im o2 laden konnte se mir nicht mit meinem Problem helfen weil die Server down waren. Voll bekloppt. Scheiss Apfel-Telefon^^
 
Hallo,
ich habe eine vlt. doofe Frage ..aber...
Ich hatte am 27.10. das iphone 4conline bei o2bestellt, heute ist Hermes mit einem Päckchen von o2 gekommen, der Schock war groß als nur der Vertrag und die Kombi SIM drin lag.Kommt das iphone separat oder muß ich in ein Shop gehen?

Vielen Dank im Vorraus für die Antworten.
Chris
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles