Microsoft Messenger für Mac 8 Final mit A/V-Support

Messenger Microsoft hat heute Nacht seinen Messenger für Mac 8 in der finalen Version zum Download bereit gestellt. Mit der Software können Mac-Nutzer Kontakt zu Kollegen und Freunden aufnehmen, die den Windows Live Messenger verwenden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also auch Microsoft bezeichnet es in DE als "Microsoft Messenger FÜR Mac". Wirkt es cooler, wenn man hier ein auf Denglisch macht?
 
@gibbons: Nein, einfach nur Dämlisch...
 
@gibbons: achgottchen... wenns denn sein muss... *änder* nächstes mal schreib ich dann am besten gleich "bote für apfel" gelle :)
 
@nim: Hier geht es nicht um einen Eigennamen, hier geht es um etwas, was es in Deutsch gibt. Ich verstehe nicht, warum man man sich so an einem mixmax bedienen muss. Ihr seit eine Redaktion, gerade ihr solltet doch eine Wertschätzung dafür haben müssen.
 
@nim: Oha, nim flamed :-) Dass ich das noch erleben darf! Find ich toll! :D
 
@gibbons: Welcher Denglisch denn?? Das Produkt heißt eben "Microsoft Messenger" und die Platform "Mac": <Produkt> für <Platform>
das hat doch nichts mit Denglisch zu tun.
 
@Y..: "Welcher Denglisch denn??" Autsch! Hier ging es lediglich um das kleine Wörtchen "for". Allerdings bezeichnet Microsoft es in Deutsch als "für". Ich bin sehr kleinlich wenn es darum geht sich in einer Fremdsprache zu bedienen, wenn dies nicht erforderlich ist.
 
@gibbons: ja.. ich nenn das Teil in deutsch jetzt auch: Kleinweich Bote für Apfel persönliche Rechenmaschinen... -_-''
 
cool, muss ich mal huet abend runterladen.
 
Geht das auch plattformübergreifend? Und kann der Mac-Benutzer nun endlich den Avatar des PC-Benutzers sehen? Oder immer noch nicht?
 
@Islander: bitte den ersten Absatz nochmal lesen. Avatar einsehen ist so ziemlich das unwichtigste überhaupt.
 
@zivilist: Du scheinst ja Ahnung zu haben. Um mal schnell ein Foto zu "teilen" ist der Avatar so ziemlich das praktischste was nach dem Rad erfunden wurde. Und wo bitte steht etwas über den Avatar im ersten Absatz?
 
die beta finde ich ganz cool, die schmiert bei mir aber oft ab, als ich das dialog mit "Problembericht senden" und "Nicht senden" zum ersten mal unter mac osx gesehen hab, musste ich ziemlich stark lachen :D
 
Was gibts da zu lachen? Gibts so was unter Windows-Software nicht? *grübel*
 
@tk69: natürlich, aber aufn mac hätte ich dieses "microsoft error reporting" nicht erwartet :D
 
@tk69: hätte nie gewettet, das es dr. watson für mac gibt :D
 
@flipidus: Tja, man lernt nie aus. :-)
 
Hm, also ich bekomme keine Verbindung, das Programm ist offen aber ich kann keine Nachrichten schicken und auch niemanden sehen, auch ich werde nicht gesehen, schade, muss bzw. darf wohl Adium weiter benutzen. Hat noch jemand diese Probleme?
 
Avatare gehen, Webcamchat geht zwischen OSX/OSX & OSX/Windows problemlos. Sessions (mehrere gleichzeitig aktive Sitzungen (z.B. von Windows, OSX und iPhone) werden jetzt auch unterstützt).
 
Zu spät. Musste zu lange warten und habe meinen LiveID-Account gelöscht. Was ich aber im Vergleich zum Messenger unter Windows hier besser gelungen finde, ist, dass er recht dezent, klein und nicht so werbemäßig rüberkommt.
 
Die sollten lieber mal den Messenger unter Windows verbessern. Man kann keinen Nicknamen vergeben. Das ganze in Richtung Social Network geht völlig in die falsche Richtung!
 
@ProSieben: Ich kann mir gut vorstellen, dass an der Mac Variante andere Personen beschäftigt sind als bei der Windows Version.
 
Der Mac Messenger ist sehr sehr kompakt gehalten (positiv), was mich aber nervt sind die nicht nach Zeit gruppierten Texte. In dem Punkt kommt der Mac Messenger mir so aktuell vor wie der Windows Messenger (nicht Windows Live).
 
Kann es sein dass der Messenger 8 wieder zurückgezogen wurde? Der Link oben geht nicht mehr, der auf Google (zum deutschen Mactopia) endet auf der offiziellen Apple Seite, und auf der amerikanischen Mactopia Seite ist nur die Beta.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.