Videokampagne gegen Vorratsdatenspeicherung

Datenschutz Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat dazu aufgerufen, mit Videobotschaften an Bundesinnenminister Thomas de Maizière, gegen dessen Forderung nach Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung zu protestieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wenn die Regierung es wieder versucht alle Bürger unter Generalverdacht zu stellen, werden viele wieder dagegen klagen. Mich eingeschlossen... :-)
 
Ich mache mit. Auch wenn ich wenig Hoffnung habe, dass es was bringt. Den Hintern ins Sofa zu drücken, bringt noch weniger.
 
@Mordy: Naja beim ersten Versuchen haben die zigtausend Leute das auch durchgeprügelt. Von daher dnek ich mal das es zumindest teilweise was bringt.
Aber du hast recht, den Hintern ins Sofa drücken bringt nichts.
 
Unglaublich was sich diese Regierung eibildet. Sie sche*** auf das Grundgesetz, sie sche*** auf das Bundesverfassungsgericht und sie sche*** auf die EU, die das genauso wie unser Bundesverfassungsgericht sieht. Das ist nicht das erste mal das sich diese Regierung zum Affen ihrer Überwachungslobbyisten von Polizei und Staatsschutz und Geheimdiensten machen. Auch ein zweiter Anlauf wird keinen Erfolg haben. Ganz im Gegenteil, der Generalverdacht, jeder Bürger könnte Bomben zünden, ist dank unseres guten Grundgesetzes nicht tragbar. Und das ist auch gut so. Wenn sie ihre totale Überwachung wünschen, sollten sie die Demokratie so schnell wie möglich abschaffen. Wie überall kann es die Regierung nicht fassen, dass sie immer mehr auf bürgerlichen Widerstand stößt. Vielleicht ist das deutsche Volk ja doch nicht mehr so obrigkeitsgläubig, vielleicht merkt es ja mal wie sehr es gegängelt und rumgeschubst und entmüdnigt wird. Es wird wirklich Zeit das wir für unsere Rechte einstehen und dieser auf Zeit gewählten Regierung in die Schranken weisen. Ich werde mir das auch nicht gefallen lassen.
 
@Sesamstrassentier: Das mit der EU solltest du zurücknehmen, die machen nämlich das Gleiche EU-weit
 
@Sesamstrassentier: Diese Regierung, mal wieder allen voran der liebe Herr Bundesinnenminister himself, scheißt auf alles, mittlerweile ja auch auf Anstand und Moral. Oder wieso stellt der Idiot sich vor eine RTL2-Kamera und fordert in dieser komischen Pädosendung zusammen mit der Kriegsministerbarbie die Vorratsdatenspeicherung? Was da seitens unserer Regierung abläuft, ist doch die Komplettverarsche. Wenn wir wirklich alle so dumm wären wie die RTL2-Zielgruppe, dann sähe das hier schon ganz anders aus, weil das Berliner Pack sich dann gänzlich ungeniert austoben könnte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen