Google testet sein kommendes Gigabit-Netzwerk

Breitband Der Suchmaschinenkonzern Google hat einen ersten Testlauf für sein neues Gigabit-Netzwerk gestartet, mit dem man verschiedene Communities mit Gigabit-Anbindungen versorgen will. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Haben ich auch möchte es.
 
@Oberhausener: Ich auch haben es möchte.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: ich möchte haben es auch!
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Ihr seid doch eh nur Raupkopierer!Schande über euer Haupt![/ironie]
 
@IchEuchNurÄrgernWill: die mich geben auch
 
grammtik gelernt bei yoda ihr habt?
 
@All: Up the shut fuck, you must
 
@Givarus: ^^
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Zieh nach Hamburg. 100Mbit 24,99 Euro und 1Gbits 99 Euro im Monat. Natürlich up&download. Mir persönlich reichen 100Mbit und der Preis ist super für Telefon und Internet Flatrate.
 
@Sheldon Cooper: Mit Sicherheit NICHT up&down....
 
@slashi: Doch.
 
@Sheldon Cooper: Quatsch, zeig mir den Provider der 100Mbit Up & Download für Privatkunden hat. Wilhelm-Tel z.b. bietet langsame 5Mbit/s Upload bei 100Mbit/s Download an. AUch alle anderen mir bekannten Provider in Hamburg (bis auf klassisches VDSL50) bietet nicht mehr als 5Mbit/s upload, vereinzelt 10Mbit/s.
 
@oldsqldma: Schon mal was von Martens gehört? Wohl nicht.... Martens.tv
 
Versteh ich das richtig, dass das nur ein großes gigabit lan ist?und ja ich weiss das lan nur lokal ist.
 
@xerex.exe: denke das verstehst du falsch... das ist ein Gbit Inet ;)
 
@andreass4: Versteh ich das richtig, dass in 50.000 Communities nur 500.000 Menschen (also im Schnitt 10 pro Community) leben? Wenn ja, dann versteh ichs nicht.
 
@elbosso: Ich denke sie meinen mit "Community" eine Wohnungseinheit / ein Haus. Also z.B. ein Studentenwohnheim oder ein Mehrfamilienhau.
 
@Thunderbyte: Mehrfamilienhau...AUA! ;o)
 
@andreass4: ach blöde umrechnung.beim internet ist es ja viel langsamer zur zeit.hab mich nur gewundert weil gbit-lan gibts ja schon "ewig"
 
sind das besagte pläne, wegen denen sich vor ner weile einige städte mal fix in google umbenannt haben?
 
@SethosX: ich glaube dass es deswegen so war.
 
Ah so geht das also. Nachdem Google Ärger bekommen hat wegen Sniffen von WLANs mit ihren Google Autos versuchen sie jetzt ein Netzwerk aufzubauen, um noch mehr sniffen zu können... Ob man dem vertrauen kann? Aber wenn das klappt wäre das trotzdem irgendwie cool. gbit internet? cool...
 
@Devils Child: Sei doch froh, dass google die Mittel und Fähigkeiten für solche Dinge hat :D
 
oho, ca. 10 Mann pro Communitie............ kann doch nur ein Druckfehler sein.
 
mich würde mal interessieren, was für Auflagen diese communities erfüllen müssen.. wie auch immer, das Projekt klingt interessant.
 
ping 127.0.0.1 - boah ist das schnell xD
 
mir reicht mein 64Mbit/s down und 5Mbit/s up
 
@Gdafist: Natürlich reichen 64 mbit heutzutage aber erstens hat man genau das gleiche damals auch von ISDN gesagt und 2. sind 64 mbit nicht flächendeckend verfügbar. Wenn ich bei uns auf der anderen Straßenseite wohnen würd wär ich jetzt auch mit 2 statt 100 mbit unterwegs, aus dem einfachen Grund weil dort kein TV-Kabel liegt. Die Zeit in der 100 mbit anschlüsse standard und auch notwendig sind wird kommen, da kanns nicht schaden jetzt schonmal anfangen auszubauen, auch wenn sowas heute eigentlich nahezu nicht gebraucht wird.
Mir ists jedenfalls lieber wenn die Technik vorhanden ist als wenn man erst anfangen müsste alles auszubauen wenn der Bedarf un die Anwendungen für solche Leitungen längst vorhanden sind...
 
@Gdafist - Jop mir auch ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte