Botnetze: Spammer bereiten Weihnachten vor

Viren & Trojaner Die Vorbereitungen auf das Weihnachtsgeschäft laufen auf Hochtouren - auch bei Spammern. Diese arbeiten derzeit intensiv an einem Ausbau ihrer Botnetze, die später für den Versand von E-Mails genutzt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tja, jeder will halt auf seine art vorbereitungen für das fest machen^^
 
@hausratte: tja.. wer geld verdienen will sollte halt auch mit system arbeiten
 
@hausratte: hahahaha der war gut ^^
 
Da müssen sich die spammer aber sputen, bei mAldi gibts schon Spekulatius und Lebkuchen.
 
@ThreeM: Spekulatius gibt's schon das ganze Jahr^^ Lebkuchen, glaube ich, auch ;)
 
Freu mich schon auf ein paar neue Viren für Weinachten, wenn man sonst schon nichts geschenkt bekommt...
 
@DrJaegermeister: Wie wär's mit einem Jägermeister von Onkel Gertrud?
 
@DrJaegermeister: "Ach ne.. schon wieder ein selbstgebastelter Virus :/"
 
jinglespam jinglespam viagra is on the way....*sing*
 
@Tomato_DeluXe:
Oh, what fun it is share viagra and be gay, hey!
 
Die mühe ists wohl wert ein paar lockangebote an Ahungslose zu verteilen... ach apple Iphone 4 für 299€ und die PS3 fuer unter 200 wenn man direkt seine kretidkartennummer eingibt!
 
@Nelson2k3: ne ne meist werden diese geräte doch verschenkt, die kreditkartennummer wird nur zur personalkontrolle benötigt .... sicher :D
 
Wie kann man sowas "normalwerte" nennen ? Und hier wird so drüber gesprochen wie als wäre das was ganz alltägliches und dazu noch ganz legales ein Botnet zu betreiben ô.ô Ich stell mir die Botnetz betreiber grad so Happy arm in arm mit Postini vor mit Roter zipfelmütze und glühwein während die Spam's mit botnetz trojanern verschicken und nutzer einladen teilzuhaben ô.o
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen