Sony Ericsson kündigt Windows Phone 7 Geräte an

Windows Phone Der Handyhersteller Sony Ericsson wird im kommenden Jahr nach eigenen Angaben ebenfalls Modelle mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows Phone 7 auf den Markt bringen. Gleichzeitig will man auf Symbian verzichten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die sollten auf Android setzen!
 
@Oberhausener: jap find ich auch.ich find auch das hat viel mehr potenzial!
 
@xerex.exe: total...eigene Entwicklungskosten, eigener Support, Patente bezahlen, Fragmentierung usw. Android in seiner aktuellen Form..eher nicht...Und die Fandroids sind unterwegs...wiederlegen können sie die Probleme aber trotzdem nicht...tja...
 
@bluefisch200: häh?was?

@xploit: aber der endkunde.und nur ein auf dem endkunden orientiertes unternehmen kann funktionieren.und beim thema updates sind die nicht endkundenorientiert.deswegen sollten sie meiner meinung nach nicht auf phone 7 jetzt schon bauen ;)
 
@xerex.exe: das sind ein paar der argumente die gegen "viel mehr potenzial!" sprechen
 
@xerex.exe: Das ist richtig, dass du der (potentielle) Endkunde bist, aber du bist nur einer. Ich finde die Oberfläche klasse, dh. aber noch lange nicht, dass WP7 deshalb erfolgreich sein wird. Habe mir viele Videos mittlerweile angeschaut und ich muss sagen, das passt einfach alles. (Spreche jetzt lediglich von dem UI und von den Dingen die ich gesehen habe.)
 
@xerex.exe: Das sind Dinge welche gegen das Nutzen von Android sprechen...
 
@Oberhausener: Die haben doch auch Android im Sortiment! P.S: Finds faszinierend wie xerex was über ein Produkt weiß, welches im Handel noch nicht mal erwerblich ist!
 
@Magguz: naja wenn man die letzten Monate Windows Phone 7 beobachtet hat, weiß man eben das es dem tode und scheitern geweiht ist.
 
@Magguz: Ich meine damit, dass alle neuen Handys mit Android ausgeliefert werden sollen.
 
@Oberhausener: Die Auswahl an Android Geräten ist jawohl groß genug.
 
@I Luv Money: natürlich, die sollten aber besser darauf setzen.die sind immernoch bei 1.6(hab selber das x10) und so richtig soll es da keine pläne zu 2.2 oder 3.0 selbst geben.das system hat meiner meinung nach in ihren handys viel mehr potenzial.vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt ;)
 
@xerex.exe: Objektiv gesehen kannst du das doch noch gar nicht beurteilen. Es kommt immer darauf an was die OEMs, also die Hardware-Partner alles aus der Hardware herausholen. Microsoft oder Google bieten in beiden Fällen nur die Basis für zwei ausgezeichnete Systeme. Was spricht denn gegen eine Ko-Existenz ?
 
@I Luv Money: Sehe ich ganz genauso. Danke Sony Ericsson dass ihr weiterhin meinte Interessen unterstützt :) SE is einfach mein bevorzugter Handy-/Smartphonehersteller und WM/WP mein bevorzugtes OS auf diesen. Es war wie ein Segen als SE seinerzeit das Xperia X1 ankündigte :) Danke SE.
 
Soviel Skeptiker... ts ts ts... soviel Aussagen, die in sämtlichen Details derart labil sind, dass sie argumentativ einfach nicht herhalten, als Grund, warum nun Android so konkurrenzlos sein soll. "Die sollten auf Android setzen." "Wir sollten weniger Milch trinken." "VW ist besser als Opel." Sagt nur: Warum? Gibts (empirisch!) verwertbare Benutzerberichte? Erfahrungen? Android ist selber noch recht jung; WM7 noch nicht mal offiziell erschienen.... ts ts ts
 
@xploit: naja mir gefällt allein schon die aufmachen nicht.das sieht alles viel zu unübersichtlich schon wieder aus.bei android hat man sein menü und gut ist.da ist alles leicht erreichbar.wenn man so die videos sieht von phone 7... nee is einfach nicht mein geschmack.und ich finde es auch nicht richtig das se, noch nichtmal mit android klarkommend (siehe updategemache zur zeit), schon in phone 7 einsteigen will.
 
@xerex.exe: Deine Meinung respektiere ich, aber du bist nicht die Referenz.
 
Die sollten lieber daran Arbeiten, ihre Updates rechtzeitig raus zu bringen, nicht nur 2 mal im Jahr, wenns überhaupt hochkommt.

War bis jetzt zufrieden mit S/// aber, was das Updaten angeht schlafen sie gerne mal!
 
Nachdem das X1 (WinMo 6.1) und das X2 (WinMo 6.5 trotz monatelanger Verspätung) beide sagenhaft gefloppt sind, wirds sehr schwer für SE, in Sachen WindowsPhone wieder Vertrauen zu erlangen.
 
@kickers2k1: das X1 war mitnichten ein Flop.
 
@xploit: Ich hab mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt, besitze ja immerhin selber eins und bin nach diversem Roms von den Devs ja soweit auch zufrieden.
Ich hätte vielleicht schreiben sollen 'Die Erwartungen unbefriedigend erfüllt'. Ein Smartphone in der oberen Preisklasse mit massig Hardwaremängel (Risse, defekte Tastatur etc.pp.), ein lange angekündigtes Softwareupdate welches nie erfolgte.
In Folge stimme ich mit 'simonko' vollkommen überein.
 
@kickers2k1:
Das ist kein Argument.
WP7 hat nicht mit WINDOWS MOBILE zu tun. Genau so hat Windows 7 nicht mit Windows Phone etwas zu tun...Also , Bitte Donnerstag in Läden WP7 testen gehen...Und dann beurteilen...s tut nicht weh---
 
@kickers2k1: das x1 war schon ein Erfolg- bis auf die Risse in den Gehäusen. Ich hab auch noch ein X1 rumliegen, welches davon "noch" verschont blieb:). Daruf habe ich ein 6.5 (Build 23139) mit einer Küche rebrutzelt, allerdings pure (nur Titanium- keine sense oder Manila- Akku hält dadurch ein Tag länger) und es rennt immer noch und wenn man es ganz nüchtern betrachtet- reicht es aus. Mir ist es eigentlich lieber, als ein nach hause funkendes Andoid oder ein überteuertes und nach hause funkendes I-Phone. Ich werde mir Wm 7 mal anschauen und danach entscheiden ob es meinen Ansprüchen genuge ist. Eigentlich muss es nur Performance besitzen und Neuerungen bringen, welche wirklich einen Nutzen haben, weil ein Nachhausefunken ist für MICH als sogenannter Endverbraucher ein no go.
 
Die sollten erst mal mit Android zurecht kommen.
 
WinMo 6.5.3 hat - in Anbetracht der Möglichkeiten - einen guten Schritt Richtung bessere Bedienbarkeit gemacht. Sicherlich nicht vergleichbar mit der AppleUI - von den Erfindern der Intuitivität - aber Erfolge sind durchaus erkennbar. Woher immer dieser unerklärliche Flame-Drang der Google- und Apple-Fanboys? Lasst doch auch den Microsoft-Fanboys ihre Religionsfreiheit. ;)
 
Bin schon gespannt welche Smartphones Sony Ericsson mit windows phone 7 zaubert. Da ich bei der nächsten Verlängerung eh am überlegen bin, ob sichs lohnt ein smartphone zu holen mit touchscreen.
 
Hatte vorher 2 WM 6.X Phones. Bin dann zum Glück im Januar auf Nexus One umgestiegen. Im Nachhinein kann ich es kaum glauben wie schlecht WM war. Ich weiss WM7 hat nichts mit WM6.X zu tun. Dennoch ist für mich der Zug für WM abgefahren. Werde sicher WM7 testen, aber weg von Android? WOZU? Da ist MS mindestens 2 Jahre zu spät...
 
der Kuchen ist ja rund und da wären sie ja doof wenn sie nicht auch das ein oder ander Gerät mit WP7 rausbringen. so erreicht man halt die meisten Kunden....
 
neue partner sind immer gut und mit xbox live ist dieses 'playsation-handy' etwas spät dran....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum