Dell zahlt 100 Mio. Dollar an US-Börsenaufsicht

Wirtschaft & Firmen Der Computer-Konzern Dell wird im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung mit der US-Börsenaufsicht SEC einen Betrag von 100 Millionen Dollar zahlen. Das zuständige Gericht stimmte der Vereinbarung zu. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
peanuts für dell, und die kommen dann sauber aus der sache raus. sletsame welt ist das schon, in der wir leben^^
 
@hausratte: Naja, wenn beide Parteien sich nach der Anhörung einig waren, geht das doch in Ordnung.
 
Wenn das Gerechtigkeit ist, dann ist Merkel schön und schlau!
 
@Sighol: *autsch*
 
Mit Geld lässt sich jedes verbrechen besänftigen.
 
@Menschenhasser: Nein, eher 'begleichen'.
 
@XMenMatrix: stimmt auch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen